Original geschrieben von: schtaibogg


FRAGE: nehmen wir das so in Kauf und wollen wir nächste Saison wieder in der Regionalliga spielen? So nehme ich die aktuelle Situation wahr. Wenn ja


Sorry, das kann nicht unser Anspruch sein. Wenn doch, können wir auch die Juniorenabteilung hinunterfahren, auf das Ausseneis wechseln und die Aufwände für die Matchorganisation, Stadionbetrieb, Sponsoring-Akquise und Fanbetrieb einstellen.

Bei allem Respekt, die 1. Liga Regio ist eine mehr bessere Plauschliga für Spieler welche eine Juniorenbewegung durchgemacht haben und in der Freizeit noch dem Puck nachjagen wollen (unsere zahlreichen ehemaligen Spieler in den aktuellen 1. Liga Regionteams bestätigen das ja wunderbar, die finden ja sogar noch Vereine die ihnen dafür Geld bezahlen!).

Ich möchte als Fan einfach einmal klare "Kante".

Irgendwie hat man in Chur jeglichen Anspruch verloren... und da meine ich alle von Sponsoren, Journalisiten, Zuschauer, Fans, Politiker etc.


Bearbeitet von rote Front (15/11/2018 13:21)