Was für ein unglaublicher Artikel... das hat ja schon schizophrene Züge...

https://www.sihf.ch/de/national-league/news/#/article/2018-10-12/nlsl-inside-ligamafia

Am Anfang des Artikels bekommt der "einfache", "dumpfe" Eishockeyfan eine Belehrung was "Demokratie" heisst.

Weiter unten im selben! Artikel zeigt die Liga wunderbar was sie unter "Demokratie" versteht. NLA-Vereine 3 Stimmen, NLB-Vereine 2 Stimmen und die grossen Player "gemeinsam mit Farmteam" sogar 5 Stimmen!

Noch eine Bitte Liga-Fuzzis, missbraucht den Begriff "Demokratie" nicht, weil das was in der Schweizer-Eishockeyliga abgeht, hat aber rein gar nichts mit "Demokratie" zu tun! Genau darum hat im Ständerat der arme Kanton Jura gleich viele Stimmen wie der reiche Kanton Zürich.

Was für eine schizophrene Farce! Auf eine gute Zukunft! Wann kommt endlich der Fan- und Zuschaueraufstand. Ich verstehe das nicht.


Bearbeitet von rote Front (23/10/2018 07:08)