Seite 42 von 42 < 1 2 ... 40 41 42
Optionen
#353851 - 06/06/2016 09:15 Re: Kloten: Alles Neider! + das "Nörgeln" ist gross... [Re: KFlyers23]
c_camichel Offline
Profi

Registriert: 17/01/2005
Beiträge: 1301
Komme noch immer beim besten Willen nicht auf 5 Millionen falls ihr nicht mit 0 Ausländer startet..

Einsparungen:
Lohnverzicht der aktiven Spieler (bei 10% wäre dies max. eine Million - dann müsste aber jeder der 19 verbliebenen Spieler einen Lohn von mehr als 500’00 gehabt haben)
400 Stellenprozente in der Geschäftsstelle / max. 400‘000 (eher aber 200‘000)

Das Trainerduo / auch der neue Trainer verdient ja auch einen Lohn (max. 400‘000)
Thomas Bäumle (einige Monate) -> mehr als 25‘000.- hat er wohl kaum verdient (max. 50‘000)
Franco Collenberg / Philippe Schelling -> Lohn von Ramholt
Corsin Casutt -> Grassi
Adam Hasani -> Schlagenhauf

Martin Gerber -> inkl. Abzug vom neuen Torhüter (max. 500‘000)
Peter Guggisberg -> gespannt ob er einen neuen Verein findet oder ihr den Lohn trotzdem bezahlen müsst (600‘000)
Michael Liniger -> 300‘000
Victor Stancescu (einige Monate) -> 200‘000

Macht geschätzt 3.5 Millionen. Wobei es wohl eher 3 Millionen sind und nach deiner Aufzeichnungen der EHC Kloten ein Kader von 22 Spieler hätte.

Man darf also gespannt sein was in Kloten noch passiert. Guggisberg wird wohl kaum auf viel Geld verzichten bei einem allfälligen Clubwechsel.

hoch
#353852 - 06/06/2016 09:21 Re: Kloten: Alles Neider! + das "Nörgeln" ist gross... [Re: c_camichel]
flyers25 Offline
Mitglied

Registriert: 13/02/2011
Beiträge: 98
Original geschrieben von: c_camichel
Komme noch immer beim besten Willen nicht auf 5 Millionen falls ihr nicht mit 0 Ausländer startet..

Einsparungen:
Lohnverzicht der aktiven Spieler (bei 10% wäre dies max. eine Million - dann müsste aber jeder der 19 verbliebenen Spieler einen Lohn von mehr als 500’00 gehabt haben)
400 Stellenprozente in der Geschäftsstelle / max. 400‘000 (eher aber 200‘000)

Das Trainerduo / auch der neue Trainer verdient ja auch einen Lohn (max. 400‘000)
Thomas Bäumle (einige Monate) -> mehr als 25‘000.- hat er wohl kaum verdient (max. 50‘000)
Franco Collenberg / Philippe Schelling -> Lohn von Ramholt
Corsin Casutt -> Grassi
Adam Hasani -> Schlagenhauf

Martin Gerber -> inkl. Abzug vom neuen Torhüter (max. 500‘000)
Peter Guggisberg -> gespannt ob er einen neuen Verein findet oder ihr den Lohn trotzdem bezahlen müsst (600‘000)
Michael Liniger -> 300‘000
Victor Stancescu (einige Monate) -> 200‘000

Macht geschätzt 3.5 Millionen. Wobei es wohl eher 3 Millionen sind und nach deiner Aufzeichnungen der EHC Kloten ein Kader von 22 Spieler hätte.

Man darf also gespannt sein was in Kloten noch passiert. Guggisberg wird wohl kaum auf viel Geld verzichten bei einem allfälligen Clubwechsel.
guggi wurde von den kanadiern ausbezahlt.

hoch
#353855 - 06/06/2016 13:26 Re: Kloten: Alles Neider! + das "Nörgeln" ist gross... [Re: c_camichel]
Johansson26 Offline
Mitglied

Registriert: 02/01/2014
Beiträge: 219
Original geschrieben von: c_camichel
Komme noch immer beim besten Willen nicht auf 5 Millionen falls ihr nicht mit 0 Ausländer startet..

Einsparungen:
Lohnverzicht der aktiven Spieler (bei 10% wäre dies max. eine Million - dann müsste aber jeder der 19 verbliebenen Spieler einen Lohn von mehr als 500’00 gehabt haben)
400 Stellenprozente in der Geschäftsstelle / max. 400‘000 (eher aber 200‘000)

Das Trainerduo / auch der neue Trainer verdient ja auch einen Lohn (max. 400‘000)
Thomas Bäumle (einige Monate) -> mehr als 25‘000.- hat er wohl kaum verdient (max. 50‘000)
Franco Collenberg / Philippe Schelling -> Lohn von Ramholt
Corsin Casutt -> Grassi
Adam Hasani -> Schlagenhauf

Martin Gerber -> inkl. Abzug vom neuen Torhüter (max. 500‘000)
Peter Guggisberg -> gespannt ob er einen neuen Verein findet oder ihr den Lohn trotzdem bezahlen müsst (600‘000)
Michael Liniger -> 300‘000
Victor Stancescu (einige Monate) -> 200‘000

Macht geschätzt 3.5 Millionen. Wobei es wohl eher 3 Millionen sind und nach deiner Aufzeichnungen der EHC Kloten ein Kader von 22 Spieler hätte.

Man darf also gespannt sein was in Kloten noch passiert. Guggisberg wird wohl kaum auf viel Geld verzichten bei einem allfälligen Clubwechsel.


Ich möchte gleich mal betonen, dass die folgenden Zahlen von mir nur geschätzt sind und auch massiv von der Realität abweichen können.

Gemäss NZZ haben die 9 ausgelaufenen Verträge (inkl. Ausländer) bereits für 3 Milliionen Einsparungen gesorgt.

Der Lohnverzicht soll bei einigen Spielern wohl bis gegen 40% gehen. Bei geschätzten Lohnkosten von wohl immer noch etwa 9 Millionen vom aktuellen Kader, rechne ich hier schon mal mit etwa 1.4 Millionen.

400 Stellenprozente auf der Geschäftsstelle (inkl. Lohnkürzungen der aktuellen). Ich schätze mal gegen 400'000.-

Simpsoin/Muller: In den Medien wurde etwas von 800'000.- erwähnt

Gerber hat den Verein bestimmt auch 600'000.- gekostet

Guggisberg soll gegen 600'000.- gekostet haben

Dies alleine macht für mich bereits 6'800'000.- an Einsparungen.

Davon gehen wohl geschätze 500'000.- für ein neues Trainerduo/Sportchef drauf

Ramholt, Grassi und Schlagenhauf schätze ich mal auf etwa 600'000.-

Santala dürfe ja anscheinen für einen Viertel seines letzten Gehalts bleiben. Also ca. 125'000.-

Bleiben also noch knapp 600'000.- für einen Backup und billige Ausländer. (werden kaum mit 4 starten)

Zudem ist der Verein mit der Stadt an Verhandlungen für die Stadionmiete.

hoch
#353856 - 06/06/2016 13:40 Re: Kloten: Alles Neider! + das "Nörgeln" ist gross... [Re: c_camichel]
Cervelat Offline
Rookie

Registriert: 02/06/2016
Beiträge: 4
Original geschrieben von: c_camichel
Komme noch immer beim besten Willen nicht auf 5 Millionen falls ihr nicht mit 0 Ausländer startet..

Einsparungen:
Lohnverzicht der aktiven Spieler (bei 10% wäre dies max. eine Million - dann müsste aber jeder der 19 verbliebenen Spieler einen Lohn von mehr als 500’00 gehabt haben)
400 Stellenprozente in der Geschäftsstelle / max. 400‘000 (eher aber 200‘000)


Das Trainerduo / auch der neue Trainer verdient ja auch einen Lohn (max. 400‘000)
Thomas Bäumle (einige Monate) -> mehr als 25‘000.- hat er wohl kaum verdient (max. 50‘000)
Franco Collenberg / Philippe Schelling -> Lohn von Ramholt
Corsin Casutt -> Grassi
Adam Hasani -> Schlagenhauf

Martin Gerber -> inkl. Abzug vom neuen Torhüter (max. 500‘000)
Peter Guggisberg -> gespannt ob er einen neuen Verein findet oder ihr den Lohn trotzdem bezahlen müsst (600‘000)
Michael Liniger -> 300‘000
Victor Stancescu (einige Monate) -> 200‘000

Macht geschätzt 3.5 Millionen. Wobei es wohl eher 3 Millionen sind und nach deiner Aufzeichnungen der EHC Kloten ein Kader von 22 Spieler hätte.

Man darf also gespannt sein was in Kloten noch passiert. Guggisberg wird wohl kaum auf viel Geld verzichten bei einem allfälligen Clubwechsel.


Die Geschäftsstelle ist auch noch umegzogen.
Guggisberg wurde von den Kanadier ausbezahlt.

Abgänge:
Franco Collenberg
Philippe Schelling
Corsin Casutt
Michael Liniger
Xeno Büsser
Erik Gustafsson
Peter Guggisberg
Chad Kolarik
Martin Gerber
Adam Hasani
Tommi Santala
James Sheppard
Mathis Olimb


Zuzüge:
Tim Ramholt
Daniele Grassi
Roman Schlagenhauf

Bei den 5 Ausländer, Gerber und Guggisberg kommt sicher ein Grosser Beitrag zusammen der gespart wird.

hoch
#353857 - 06/06/2016 13:54 Re: Kloten: Alles Neider! + das "Nörgeln" ist gross... [Re: Cervelat]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 2029
Ort: Hochwacht
Abgänge:
Franco Collenberg
Philippe Schelling
Corsin Casutt
Michael Liniger
Xeno Büsser
Erik Gustafsson
Peter Guggisberg
Chad Kolarik
Martin Gerber
Adam Hasani
Tommi Santala
James Sheppard
Mathis Olimb

Das wird eine sehr harte erste Saison nach der Teil-Sanierung geben.
Aber der Weg den Kloten einschlägt wird Früchte tragen.
Man muss jetzt einfach Geduld haben und in Zwei, Drei vielleicht
Vier Jahren wird Kloten wieder ein Team haben das in die ersten 5-6 kommen kann.

Mal was anderes: Hat dass irgend welche Auswirkungen für Winterthur,
insbesondere mit spielern die man nach Winti abgeben konnte?
Man muss beim jetzigen Kader doch die Spieler einsetzen die man hat.
Oder irre ich mich da, resp liege ich falsch?
_________________________
"Schulterklopfen ist nur 50 Zentimeter
von einem Tritt in den Hintern entfernt."

von Uwe Krupp, dt. Eishockeytrainer

hoch
#353858 - 06/06/2016 14:08 Re: Kloten: Alles Neider! + das "Nörgeln" ist gross... [Re: TheRealSchratti]
Cervelat Offline
Rookie

Registriert: 02/06/2016
Beiträge: 4
Original geschrieben von: TheRealSchratti

Mal was anderes: Hat dass irgend welche Auswirkungen für Winterthur,
insbesondere mit spielern die man nach Winti abgeben konnte?
Man muss beim jetzigen Kader doch die Spieler einsetzen die man hat.
Oder irre ich mich da, resp liege ich falsch?


Kloten wird weiterhin einen Block an Winterthur verleihen.
Im moment sind das:
Jorden Gähler
Serge Weber
Thierry Bader
Jan Lee Hartmann
Michael Lanz
Patrick Zahner

hoch
#353859 - 06/06/2016 14:42 Re: Kloten: Alles Neider! + das "Nörgeln" ist gross... [Re: KFlyers23]
c_camichel Offline
Profi

Registriert: 17/01/2005
Beiträge: 1301
Wie gesagt: der Sparkurs ist ein Sparkurs wenn die Flyers wirklich auf Ausländer verzichten. Ansonsten sehe ich max. Guggisberg / Gerber + die 10% Lohnreduktion als wirkliche Einsparung und damit nie und nimmer 5 Millionen. Und wie gesagt, zurzeit haben nur gerade 22 Spieler einen Vertrag in Kloten..

Das Guggisberg ausbezahlt wurde ist aber eine gute Sache und gibt dem Verein sicherlich ein bisschen Luft.

hoch
#353869 - 07/06/2016 11:25 Re: Kloten: Alles Neider! + das "Nörgeln" ist gross... [Re: KFlyers23]
konscht Offline
Veteran

Registriert: 16/07/2002
Beiträge: 2960
Ort: Fribourg
Also ein paar Aussagen hier sind wirklich witzig ;-)

Stancescu verdiente sicher ein fürstliches Salär und die über knapp 3/4 der Saison (man rechne ab Mai, Beginn Sommertraining, dann im Herbst der Rücktritt aber dem werden sie ja wohl kaum von heute auf morgen den Geldhahn zugedreht haben, mal abgesehen davon auch ein Eishockeyspieler unterliegt dem Arbeitsrecht, Kündigungsfrist etc.)

Der hier ist süss:

Corsin Casutt -> Grassi

Denke Casutt war der klassische, völlig überbewertete und überbezahlte Spieler (analog Guggisberg, Bürgler und Konsorten) und Grassi das ziemliche Gegenteil, die Löhne für 3. bis 4. Linienspieler sind in der vergangenen Jahren ziemlich zusammengebrochen!

Natürlich werden sie mit 4 Ausländern starten... Und natürlich gehören 22-25 Spieler in ein NLA-Kader. Das wurde bei den Ankündigungen sicher berücksichtigt!

Denke auch dass gewissen Spielern mehr als 10% Lohn gekürzt wurde. Siehe Kommentar zum Helbling-Vertrag "waren die besoffen?"

Torhüter, Ausländer, Trainer, Geschäftsstelle, da liegen allein schon 2 Millionen drin.

---

Denke aber auch:

a) der Sparkurs wird Früchte tragen

b) die Mannschaft wird konkurrenzfähig sein.

Immerhin kann man immer noch praktisch eine Starting Six mit Nationalspielern aufstellen (Boltshauser, okay hier ist die Bezeichnung etwas grosszügig aber ich finde es richtig auf ihn zu setzen und er ist sicherlich nicht der schlechteste NLA-Goali / von Gunten, Frick oder Ramholt / Hollenstein, Bieber, Praplan).
_________________________
11.03.2008: Mutze-Putze-Tag :-)

hoch
Seite 42 von 42 < 1 2 ... 40 41 42