Seite 2 von 2 < 1 2
Optionen
#219254 - 06/06/2012 22:22 Re: Transfersieger [Re: Tropical Ice]
Pint of Carling Offline

Veteran

Registriert: 15/02/2002
Beiträge: 3303
Ort: Freistaat Olten
Original geschrieben von: Tropical Ice


Sie haben immerhin ihren Topscorer verloren whistle


Und diesen mit Lee Jinman wohl mehr als nur würdig ersetzt wink
_________________________
Free palestine!

hoch
#219336 - 07/06/2012 23:08 Re: Transfersieger [Re: camalleri]
Forza_Biancoblu Offline
Veteran

Registriert: 02/09/2006
Beiträge: 11039
Thurgau, mit den Zuri Brothers! smile
_________________________
"The game of hockey, in its essence, is not just any sport; I think it truly is the greatest sport in the world, by far." (Mark Moore)

hoch
#219359 - 08/06/2012 10:35 Re: Transfersieger [Re: Pint of Carling]
JesseJames
Nicht registriert


Original geschrieben von: Pint of Carling
Original geschrieben von: Tropical Ice


Sie haben immerhin ihren Topscorer verloren whistle


Und diesen mit Lee Jinman wohl mehr als nur würdig ersetzt wink


Lee Jinman in Ehren, für die Leistungen die er beim HC Sierre dazumal gebracht hatte. Aber in der letzten Saison konnte er nicht man die Leistungen von damals anknüpfen. Ist er doch auch sehr verletzungsanfällig.

hoch
#219362 - 08/06/2012 10:47 Re: Transfersieger [Re: ]
freier reporter Offline
Profi

Registriert: 30/01/2007
Beiträge: 1406
und Lee hat keinen Derek mehr daneben...

hoch
#219526 - 13/06/2012 11:11 Re: Transfersieger [Re: freier reporter]
Reflex Offline
Veteran

Registriert: 23/11/2003
Beiträge: 1667
Ort: Langenthal
Meines Erachtens ist ein Transfersieger nicht nur an den Zuzügen zu bemessen. Auch die Abgänge sind dabei zu beachten.
Und da hat der SCL doch einige zu verbuchen. Ich verstehe nicht, wie der SCL als Transfersieger bezeichnet werden kann, lediglich weil 5, sicher sehr gute Spieler verpflichtet werden konnten.
Sie haben einige, doch schmerzliche Abgänge zu kompensieren. Weiter hat der SCL meines Erachtens z.Zt. ein zu dünnes Kader, mit 7 Verteidigern wird es schwierig, eine Saison auf hohem Niveau zu spielen.

Das aktuelle Kader ist sicher gut bis sehr gut, aber was bringt das, wenn es so dünn ist, dass sämtliche Leistungsträger nach 25 Runden auf dem Zahnfleich gehen und dadurch die Leistung nicht mehr erbringen können und Verletzungsgefährdet sein werden?
Ausserdem steht die Form unserer Topskorers auch noch in den Sternen, eine solche Verletzung ist nicht ohne...

We'll see...
_________________________


hoch
#219900 - 26/06/2012 11:27 Re: Transfersieger [Re: camalleri]
Outefanatiker Offline
Mitglied

Registriert: 09/11/2011
Beiträge: 263
Mit den Verpflichtungen von vorallem Truttmann, aber auch Grassi sehe ich Olten bei den Transfers auch etwa auf der Augenhöhe vom Langenthal.

Well done Mr. Rötheli!
_________________________
27.12.2009
EHCO - SCL 7:3
6'499 Zuschauer und Ich laugh

hoch
#219910 - 26/06/2012 16:35 Re: Transfersieger [Re: camalleri]
Möhl Offline
Profi

Registriert: 06/03/2005
Beiträge: 1487
Ort: TG
Mit den Zuzügen von Ganz, Truttmann, Parati, Tschuor und Fretter wär alles andere als ein Top-4-Platz für Olten eine dicke Überraschung. Für mich Transfersieger.

hoch
#219919 - 26/06/2012 20:54 Re: Transfersieger [Re: Möhl]
Don Mc Laren Offline
Profi

Registriert: 23/04/2003
Beiträge: 1337
Ort: Baselbiet
Original geschrieben von: Möhl
Mit den Zuzügen von Ganz, Truttmann, Parati, Tschuor und Fretter wär alles andere als ein Top-4-Platz für Olten eine dicke Überraschung. Für mich Transfersieger.


Olten ist immer für eine Überraschung gut! ;-) Ich denke rein von den CH-Spieler her, welche für die kommende Saison geholt wurden, sollte ein Platz unter den ersten vier realistisch sein. Wie stark Fretter ist kann man jetzt noch nicht beurteilen, aber es wird viel davon abhängen ob Fretter einschlagen wird und Sertich wieder zu alter Form zurück finden wird. Ich sehe der neuen Saison sehr positiv entgegen aber der grösste "Schwachpunkt" in meinen Augen sind die Torhüter Tobler und Kropf, welche in Vergangenheit nicht immer konstant spielten.
_________________________
#23 EMMER EINE VO EUS #23

hoch
#219945 - 27/06/2012 19:52 Re: Transfersieger [Re: Don Mc Laren]
Nr.14 Online   content
Veteran

Registriert: 21/10/2004
Beiträge: 2560
Ort: Hägendorf
Original geschrieben von: Don Mc Laren
Original geschrieben von: Möhl
Mit den Zuzügen von Ganz, Truttmann, Parati, Tschuor und Fretter wär alles andere als ein Top-4-Platz für Olten eine dicke Überraschung. Für mich Transfersieger.


Olten ist immer für eine Überraschung gut! ;-) Ich denke rein von den CH-Spieler her, welche für die kommende Saison geholt wurden, sollte ein Platz unter den ersten vier realistisch sein. Wie stark Fretter ist kann man jetzt noch nicht beurteilen, aber es wird viel davon abhängen ob Fretter einschlagen wird und Sertich wieder zu alter Form zurück finden wird. Ich sehe der neuen Saison sehr positiv entgegen aber der grösste "Schwachpunkt" in meinen Augen sind die Torhüter Tobler und Kropf, welche in Vergangenheit nicht immer konstant spielten.


Als Tobler durch die Verletzung von Kropf die klare Nr.1 wurde,spielte er hervorragende Playoffs.Ich denke wenn man auf ihn setzt und nicht ständig wechseln würde,werden seine Leistungen konstanter und noch besser.Aber zum Glück muss eine solche Entscheidung der neue Trainer fällen und nicht wir.

hoch
#219946 - 27/06/2012 20:07 Re: Transfersieger [Re: Nr.14]
Don Mc Laren Offline
Profi

Registriert: 23/04/2003
Beiträge: 1337
Ort: Baselbiet
Original geschrieben von: Nr.13
Original geschrieben von: Don Mc Laren
Original geschrieben von: Möhl
Mit den Zuzügen von Ganz, Truttmann, Parati, Tschuor und Fretter wär alles andere als ein Top-4-Platz für Olten eine dicke Überraschung. Für mich Transfersieger.


Olten ist immer für eine Überraschung gut! ;-) Ich denke rein von den CH-Spieler her, welche für die kommende Saison geholt wurden, sollte ein Platz unter den ersten vier realistisch sein. Wie stark Fretter ist kann man jetzt noch nicht beurteilen, aber es wird viel davon abhängen ob Fretter einschlagen wird und Sertich wieder zu alter Form zurück finden wird. Ich sehe der neuen Saison sehr positiv entgegen aber der grösste "Schwachpunkt" in meinen Augen sind die Torhüter Tobler und Kropf, welche in Vergangenheit nicht immer konstant spielten.


Als Tobler durch die Verletzung von Kropf die klare Nr.1 wurde,spielte er hervorragende Playoffs.Ich denke wenn man auf ihn setzt und nicht ständig wechseln würde,werden seine Leistungen konstanter und noch besser.Aber zum Glück muss eine solche Entscheidung der neue Trainer fällen und nicht wir.


Da hast du vollkommen recht, habe vergessen dies in meinem Bericht zu erwähnen. Nach der letzten Saison bin ich eigentlich auch dafür, dass man mit Tobler auf eine klare Nr.1 im Tor setzt denn er hat das Talent dazu um in der NLB ein top Torhüter zu sein, wenn er vom Trainer das volle vertrauen bekommt. Kropf hat hingegen seine Chancen leider nie packen können und darum sehe ich ihn nur als Nr.2 hinter Tobler.
_________________________
#23 EMMER EINE VO EUS #23

hoch
Seite 2 von 2 < 1 2