Offizielles EHCO Diskussionsforum

ACHTUNG: Die Eishockey Club Olten AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der hier veröffentlichten Beiträge. Sie behält sich aber das Recht vor, in extremen Fällen Beiträge unangekündigt zu löschen. Es werden keine persönlichen Angriffe oder Beleidigungen geduldet!

Nur registrierte Benutzer können Beiträge verfassen
Seite 216 von 216 < 1 2 ... 214 215 216
Optionen
#307287 - 20/10/2014 21:15 Re: Der Off-Topic Thread [Re: murphy's]
TheRealSchratti Offline
Profi

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 558
Ort: Hochwacht
@murphys

Mag mich noch erinnern, als in der Saison 84/85 Langnau abstieg, weil, sofern ich mich richtig erinnere, Olten in der letzten Runde im Allmendstadion gegen den SCB 6:3 oder 6:4?? gewann und Langnau verlor. laugh

http://www.hockeyarchives.info/Suisse1985.htm

Sorry für den vorherigen falchen Link.


Bearbeitet von TheRealSchratti (20/10/2014 21:41)
_________________________
Der Mensch lebt nicht nur vom Brot allein,
sondern auch vom Znüni.

hoch
#307288 - 20/10/2014 21:20 Re: Der Off-Topic Thread [Re: Patrick Steiner]
Paul Coffey Offline
Mitglied

Registriert: 13/08/2013
Beiträge: 66
Ein guter, fairer und sehr attraktiver Modus. Kompliment Klaus Zaugg!

hoch
#307295 - 20/10/2014 21:54 Re: Der Off-Topic Thread [Re: Amateur1934]
Prosi Offline
Mitglied

Registriert: 10/10/2007
Beiträge: 474
Ort: Olten
Original geschrieben von: Amateur1934
der Vorschlag ist eigentlich gut, aber:
(...)
- Die Hälfte der NLB Teams hat vielleicht bereits nach 20 Runden fast keine Chance mehr auf die Spiele?


Genau das befürchte ich auch. Die Idee geht sicher schon mal in die richtige Richtung.
Aber sobald du in diesem Modus keine Chance mehr hast auf Platz 4, verkaufst du alles was du hast um mit einem möglichst grossen Polster in die nächste Saison zu starten.

Mein Vorschlag ist unverändert:
NLA 10 Teams (Platz 1-8 Playoffs, 9-10 Playout)
NLB 10 Teams (Platz 1-8 Playoffs, 9-10 Saisonende)

NLA Playout Verlierer steigt direkt ab
NLB Playoff Sieger (NLB Meister) steigt direkt auf

NLA Playout Sieger spielt Best of 7 Barrage mit dem Verlierer des NLB Finals
NLB Team hat heimrecht und es dürfen pro Spiel nur 2 Ausländer eingesetzt werden.
Setzt sich der Verein aus der NLB durch, steigt er auf, das NLA Team steigt ab.
Setzt sich das NLA Team durch bleibt alles wie gehabt.
_________________________
Seit 1934 eine Macht - EHCO

hoch
#307297 - 20/10/2014 22:21 Re: Der Off-Topic Thread [Re: murphy's]
calli Offline
Veteran

Registriert: 06/09/2002
Beiträge: 2913
Ort: In der nähe von Olten
Original geschrieben von: murphy's
Genau das fordere ich seit einigen Jahren, neu ist die Idee beileibe nicht.

Dieser Modus war in den 80ern das Erfolgs Modell. Das erreichen der Auf- Absstiegsrunde war Garant für volle Häuser in der NLB und dass die Kassen nur so klingelten.
In der NLA damals 8 Teams, wobei die letzten beiden sich mit den 4 ersten der NLB messen mussten, mit unserem Lieblingsliftclub dem blauen sch....e vom See!

Der Modus war ideal für die Aufstockung der Liga, der Schnitt wurde weiter hinten gemacht, und siehe da...... Olten, Sierre oder auch Ajoje standen plötzlich in der NLA.
Der Modus war einigen aber auch ein Dorn im Auge, denn plötzlich erwischte es die ach so stolzen Teddys und Tigerlis, und sie fanden sich im B wieder...... im grossen ganzen eine Geile Zeit, und ein Modus der so richtig Pfeffer hatte.
Man kann sich ja immer noch überlegen ob man die Auf- Abstiegsrunde ausspielen will und dann die ersten 4 der Hin- und Rückrunde noch Playoffs spielen lassen....., so wäre dann wohl allen gerecht geworden....


1500 Oltner mit dem Extrazug nach Davos, die Wagen angeschrieben mit Koleff, Jenkins, Batt, Sutter, Ronner usw.
Die Organisation in Davos völlig überrumpelt angesichts des Oltner Fan Aufmarsches.

Der HCD mit Ron Wilson, Lance Nethery und Richi Bucher seelig im Tor.

Davos hat glaubs dann doch mit 6-4 gewonnen.
_________________________
09.01.2014 EHC Olten - SC Langenthal 11:2

hoch
#307302 - 21/10/2014 07:14 Re: Der Off-Topic Thread [Re: Patrick Steiner]
murphy's Offline

Veteran

Registriert: 22/09/2009
Beiträge: 1768
Ort: Chatzestrecker
Ich spinne mal ein wenig.....:

NLA 12 (45 bis 50 Spiele)
NlB 8-12 (40 bis 45 Spiele)

NLA 1-6 direkt in den PO
NLA 7-10 PO um die PO Plätze 7 und 8 (Best of 5)
NLA anschliessend PO um den CH - Meistertitel (Best of 7)
NLA 11 und 12 Auf- Abstieg mit der NLB


NLB 1-2 PO um B-Meister (Best of 7)
NLB 3-6 PO um Aufstiegsrundenplätze (Best of 7)

Auf- Abstieg:

Hin und Rückrunde (10 Runden)
1. NLA
2-5 PO um letzten NLA Platz (best of 5)
_________________________
1981 EHC Olten - SC Langenthal

"EINER VON 9000"

ALLEZ SERVETTE FC
"TOUS UNIS DANS LA LÉGENDE"

Wir werden stärker denn je zurückkommen......
Allez Servette! smile

hoch
#307350 - 21/10/2014 11:16 Re: Der Off-Topic Thread [Re: murphy's]
TheRealSchratti Offline
Profi

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 558
Ort: Hochwacht
Original geschrieben von: murphy's
Ich spinne mal ein wenig.....:

NLA 12 (45 bis 50 Spiele) In Schweden werden mit ebenfalls 12 Teams 5 Runden gespielt = 55 Spiele
NlB 8-12 (40 bis 45 Spiele)

NLA 1-6 direkt in den PO
NLA 7-10 PO um die PO Plätze 7 und 8 (Best of 5)
NLA anschliessend PO um den CH - Meistertitel (Best of 7)
NLA 11 und 12 Auf- Abstieg mit der NLB


NLB 1-2 PO um B-Meister (Best of 7)
Sind in Schweden direkt qualifiziert, da der 1. nach der Quali auch Allsvenskan Meister ist
NLB 3-6 PO um Aufstiegsrundenplätze (Best of 7)

Auf- Abstieg:

Hin und Rückrunde (10 Runden)


Sonst wird in Schweden genau dieser Modus ausgespielt
und er funktioniert sehr gut!!
_________________________
Der Mensch lebt nicht nur vom Brot allein,
sondern auch vom Znüni.

hoch
#307439 - 21/10/2014 23:24 Re: Der Off-Topic Thread [Re: TheRealSchratti]
devil#11 Offline
Profi

Registriert: 22/02/2006
Beiträge: 875
Ort: Langenthal
Und welcher nlb club aussert evtl. Langnau kann sich ein nla abenteuer leisten? 8-10 mio müsste man dann zusammentragen ohne nicht gnadenlos fast jede partie zu verlieren

hoch
#307455 - Gestern um 04:52 Re: Der Off-Topic Thread [Re: Patrick Steiner]
Seelaender75 Offline
Rookie

Registriert: 02/05/2014
Beiträge: 34
Ort: Täuffelen
Nun,Rappi und Biel verlieren auch mit diesen genannten Budgets...
Vielleicht täte es der Liga gar nicht schlecht,Clubs mit etwas tieferen Budgets eine Chance zu geben,dann würden sich auch die Einen oder Anderen wundern,dass nicht nur Kohle der Markt bestimmt,sondern auch Leidenschaft zu diesem Sport gehört.
Ich muss nochmals erwähnen,dass ich vergangene Saison mehrere Spiele in den Playouts und Relegation von Biel-Rappi-und Visp sah und ob dem sportlichen Niveau sehr enttäuscht war!Es gibt mir echt zu denken und mir blutet das Herz,wenn ich da Olten in der NLB spielen sehen muss!! Ich denke dass Olten,Langnau,Visp sich da nicht verstecken müssten und es täte der Liga gut,wenn da mal wieder frisches Blut kommt,Lausanne ist dafür ein gutes Beispiel,finde ich.
Auch denke ich,dass Sponsoren noch etwas mehr locker machen würden,besonders wenn sie wahrnehmen,dass es da Leute gibt,die mit Verstand und Vernunft wirtschaften,wie es glücklicherweise seit einigen Jahren beim EHCO getan wird.Irgendwann müssen doch diese Clubs "belohnt"werden,welche sich so Mühe geben und sich den "Allerwertesten"aufreissen...

hoch
#307459 - Gestern um 06:54 Re: Der Off-Topic Thread [Re: Patrick Steiner]
John Online   content
Veteran

Registriert: 30/11/2002
Beiträge: 2812
Ort: Schönenwerd
ich denke, dass eine "offenere" Liga mit einfacheren Auf- und Abstiegsmöglichkeiten das Geld auch wieder anders verteilt. Heute ist es doch so, dass einer als Sponsor nicht beim B-Team einsteigt, weil die Chance, dass dieses aufsteigt und im TV präsent sein wird sehr klein ist. In den 80igern hatten wir hier viel mehr Durchlässigkeit in den Ligen, so gab es ZSC-, SCB-, oder HCD-Spiele im B.
_________________________
Wir unterstützen den EHCO 2000 Nachwuchs und damit unsere Zukunft.
Unabhängig Ihres Alters oder der Wahl Ihrer Krankenkasse bezahlen wir Ihnen pro Abschluss CHF 100.-.

hoch
Seite 216 von 216 < 1 2 ... 214 215 216