Offizielles EHCO Diskussionsforum

ACHTUNG: Die Eishockey Club Olten AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der hier veröffentlichten Beiträge. Sie behält sich aber das Recht vor, in extremen Fällen Beiträge unangekündigt zu löschen. Es werden keine persönlichen Angriffe oder Beleidigungen geduldet!

Nur registrierte Benutzer können Beiträge verfassen
Seite 219 von 219 < 1 2 ... 217 218 219
Optionen
#310379 - 20/11/2014 12:26 Re: Der Off-Topic Thread [Re: freier reporter]
mv6 Offline
Profi

Registriert: 11/09/2002
Beiträge: 582
Ort: Im Wiggertal

bist du sicher dass eure Führung so fairdenkend wäre? glaube ich kaum! ist ja nur logisch dass alle schwachen A-Clubs gegen einen direkten Auf-/Abstieg sind, dies wäre bei Olten, Langnau, Langenthal genau das gleiche wenn diese Clubs oben wären. [/quote]

Langenthal im Zusammenhang mit der NLA erwähnen ist aber schon sehr weit her geholt....... confused
_________________________
EHCO 73

hoch
#310382 - 20/11/2014 12:33 Re: Der Off-Topic Thread [Re: freier reporter]
Beppo Offline
Profi

Registriert: 26/02/2005
Beiträge: 1215
Original geschrieben von: freier reporter
Original geschrieben von: Beppo
Lausanne die Verräter! Wie sieht es wohl aus wenn die Tigers wieder aufsteigen? Lasst mich raten, die sind natürlich dann auch gegen einen direkten Aufsteiger. Wie sähe es wohl aus bei Olten wären wir im A? Vermute mal unsere Führung als einzige fairdenkende, wär dafür.


bist du sicher dass eure Führung so fairdenkend wäre? glaube ich kaum! ist ja nur logisch dass alle schwachen A-Clubs gegen einen direkten Auf-/Abstieg sind, dies wäre bei Olten, Langnau, Langenthal genau das gleiche wenn diese Clubs oben wären.


Nein, bin mir nicht sicher. Man kann nur spekulieren. Allerdings glaube ich, dass Olten eh eher ein Liftteam wäre. Jeder A Club der mal runterruschen würde, würde dann auch plötzlich für den direkten Aufstieg sein. Die Macht der A-Clubs wird man wohl eh nie überstimmen können.

hoch
#310404 - 20/11/2014 14:11 Re: Der Off-Topic Thread [Re: Patrick Steiner]
Stastny Offline
Rookie

Registriert: 03/01/2013
Beiträge: 25
In der Tat erbärmlich wie die Stimmberechtigung innerhalb der Liga ist. Diese entbehrt jeglicher Logik. Die Beurteilung von wirtschaftlichen und sportlichen Grundlagen wird rigoros ignoriert. Bankrotten Organisationen werden Fristen gewährt auch wenn das vorhergehende Ultimatum abgelaufen ist. FIFA-ähnliche Strukturen wurden geschaffen und beherrschen die Liga . Selbst lawinengefährdete Unterstände werden als Stadien geduldet. Lieber die Endprofessionalisierung einer ganzen 2.Liga in Kauf nehmen als die sportliche Weiterentwicklung einer der populärsten Sportarten des Landes zu fördern.
Es ist also nicht ganz falsch, nein sogar höchste Zeit wenn sich Clubs mit Ambitionen um Alternativen bemühen,wenn sich die Selbstherrlichkeit der NLA oder deren Einfluss nicht reguliert.
Der Chef Leistungssport müsste eigentlich an vorderster Front (" äbe dört häre wos weh duet"... gäu Uele) für Reformen kämpfen um möglichst viel Wettbewerb zwischen den Clubs aber auch A und B zu schaffen.
So wird sich die Welt weiterdrehen und die Ewig-Gestrigen werden auch dann nicht einsichtig wenn sie knöcheltief in der eigenen Sch. Eisse ersaufen...
Prost

hoch
#310450 - 20/11/2014 18:20 Re: Der Off-Topic Thread [Re: Patrick Steiner]
Beppo Offline
Profi

Registriert: 26/02/2005
Beiträge: 1215
+1 Stastny

hoch
#310456 - 20/11/2014 18:50 Re: Der Off-Topic Thread [Re: Stastny]
mekoch Offline
Mitglied

Registriert: 04/03/2014
Beiträge: 76
Ort: Olten
Original geschrieben von: Stastny
In der Tat erbärmlich wie die Stimmberechtigung innerhalb der Liga ist. Diese entbehrt jeglicher Logik. Die Beurteilung von wirtschaftlichen und sportlichen Grundlagen wird rigoros ignoriert. Bankrotten Organisationen werden Fristen gewährt auch wenn das vorhergehende Ultimatum abgelaufen ist. FIFA-ähnliche Strukturen wurden geschaffen und beherrschen die Liga . Selbst lawinengefährdete Unterstände werden als Stadien geduldet. Lieber die Endprofessionalisierung einer ganzen 2.Liga in Kauf nehmen als die sportliche Weiterentwicklung einer der populärsten Sportarten des Landes zu fördern.

Es ist also nicht ganz falsch, nein sogar höchste Zeit wenn sich Clubs mit Ambitionen um Alternativen bemühen,wenn sich die Selbstherrlichkeit der NLA oder deren Einfluss nicht reguliert.
Der Chef Leistungssport müsste eigentlich an vorderster Front (" äbe dört häre wos weh duet"... gäu Uele) für Reformen kämpfen um möglichst viel Wettbewerb zwischen den Clubs aber auch A und B zu schaffen.
So wird sich die Welt weiterdrehen und die Ewig-Gestrigen werden auch dann nicht einsichtig wenn sie knöcheltief in der eigenen Sch. Eisse ersaufen...
Prost


Du triffst es auf den Punkt. Bravo ....!!!
_________________________
Ein Jugendtrainer auf die Frage warum sein Team alle Saisonspiele verloren hat: "Es gibt Tage da verliert man und es gibt Tage da gewinnt der andere!"

hoch
Seite 219 von 219 < 1 2 ... 217 218 219