Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >
Optionen
#96504 - 09/12/2009 17:10 NHL trikots neu sehr günstig
nhlsuisse Offline

Rookie

Registriert: 02/12/2009
Beiträge: 13
"Hallo zusammen!
Seit einigen Zeiten verkaufe ich NHL Trickos. Diese sind nathürlich neu, gestrickt, super Qualität, mit Namen und Numer, garantiert echt und verpackt geliefert.
Der Preis diesen kleinen Scmuckstücke ist zirka 2 bis 3 mal tiefer als im Handel. Zum Beispiel für ein normal Trikot ist 110.-
Hier sind einige Exemplare mit Bilder
Surft einmal auf meiner Homepage : http://nhlsuisse.wordpress.com/
Wenn Ihr fragen habt dann ungeniert anfragen! (aber ich spreche Französich normaleweise so bitte sei geduldig)





Bearbeitet von nhlsuisse (09/12/2009 17:24)

hoch
#96505 - 09/12/2009 22:18 Re: NHL trikots neu sehr günstig [Re: nhlsuisse]
Ciappett Offline
Veteran

Registriert: 26/10/2006
Beiträge: 1583
Ort: CH, Chur
Diese sind keine Original, auch wenn das Etikett mit Made in Canada ist, diese kommen aus Korea.

Also sind diese Fälschungen.

Man sieht es auch vom Material her.
Kenn mich gut genug aus!!!

hoch
#96506 - 10/12/2009 00:12 Re: NHL trikots neu sehr günstig [Re: Ciappett]
nhlsuisse Offline

Rookie

Registriert: 02/12/2009
Beiträge: 13
Hallo Ciapett,

Das ist ja wahrscheinlich Falshlungen aber die von USA kommen. Ich sage nicht das ist originelle. Aber was ich kann dir sagen ist das qualität ist ganz perfekt. Alles gestrickt und der Material ist auch sehr gut. Alle kunden waren sehr zufrieden. Du kannst die anderen photo schauen um das zu sehen. Ich bin ein echt NHL fan, und ich kann dir sagen ich habe besser 3 so Trikot haben für den Preis einer der NHL Shop kaufen..

Ich gebe auch ein DVD gravé (4,7GB von NHL) mit jedem Trikot.

hoch
#96507 - 10/12/2009 03:29 Re: NHL trikots neu sehr günstig [Re: nhlsuisse]
stressmusic Offline
Profi

Registriert: 04/08/2006
Beiträge: 956
und wie sieht dann dein finanzplan aus? anscheinend hast du tausende von euros zu verschenken, wie ja jedes geschäft, ach als konsument hat man schon ein glück!

hoch
#96508 - 10/12/2009 06:48 Re: NHL trikots neu sehr günstig [Re: stressmusic]
loodi Offline
Mitglied

Registriert: 29/08/2006
Beiträge: 372
Ort: Rubigen
Die Dinger kosten so um die 50 $ manchmal gibts Aktionen Ein Kollege hat auch schon Trikots für 30$ gekauft, oder wenn man viele Trikots kauft werden sie auch billiger, wenn er Glück hat gehen die Trikots ohne begutachtung durch den Zoll, dann het er einen Gewinn von 60.-- Trikot.

PS das Trikot von Duchene mit dr Nr. 1 ist sicher der Verkaufsschlager ;-)

hoch
#96509 - 10/12/2009 12:55 Re: NHL trikots neu sehr günstig [Re: loodi]
nhlsuisse Offline

Rookie

Registriert: 02/12/2009
Beiträge: 13
Antwort auf:
Die Dinger kosten so um die 50 $ manchmal gibts Aktionen Ein Kollege hat auch schon Trikots für 30$ gekauft, oder wenn man viele Trikots kauft werden sie auch billiger


Ich habe solche Preise noch nie gesehen. Und wenn du nur ein Trikot bestellt es ist normaleweise ungefähr 60-80$ das Trikot. Dann du hast noch die Kosten von deine Kreditkarte und von Paypal..

Antwort auf:
wenn er Glück hat gehen die Trikots ohne begutachtung durch den Zoll,


Dass ist noch nie passiert für mich (und meine kommen von USA). Es gibt auch das wichtiges Risiko, wenn du etwas von China bestellt, das die Zoll behalten es. Ich habe auch ein Freud der Socken bestellt hatte und nie bekommen..

Antwort auf:
dann het er einen Gewinn von 60.-- Trikot.


weniger

hoch
#96510 - 10/12/2009 14:10 Re: NHL trikots neu sehr günstig [Re: nhlsuisse]
sunset33 Offline
Mitglied

Registriert: 03/11/2007
Beiträge: 278
Und wennschon? Wenigstens gibt er zu, dass es keine Originaltrikots sind, auch wenn sich "garantiert echt" und "ich habe nie gesagt, dass es Originale sind" IMO etwas widersprechen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />

Eigentlich hat er ja recht: Die Teiler sehen gut aus, ob die Qualität stimmt, kann ich nicht sagen. Nur schon vom look her wird diese aber in Ordnung sein. Weshalb also das dreifache aus den USA rüberschiffen lassen, nur damit man eigentlich dasselbe aber halt als "original" angepriesen hat?

Ein wunderbares Beispiel dafür, dass markengeile Menschen einfach dumm sind.

Wer ist wohl der grössere Betrüger? Unser lieber Forumsfreund hier, der nicht ganz originale Trikots in passabler Qualität und guter Aufmachung für 1/3 des Originalpreises verkauft? Oder vielleicht doch eher die NHL, welche nur unmerklich andere Trikots zu einem vielfachen des Preises von nhlsuisse verkauft, völlig ungerechtfertigt?
_________________________
-------------------- Innamorati di una maglia.<3

hoch
#96511 - 10/12/2009 16:01 Re: NHL trikots neu sehr günstig [Re: sunset33]
nhlsuisse Offline

Rookie

Registriert: 02/12/2009
Beiträge: 13
Hallo Sunset

Antwort auf:
Und wennschon? Wenigstens gibt er zu, dass es keine Originaltrikots sind, auch wenn sich "garantiert echt" und "ich habe nie gesagt, dass es Originale sind" IMO etwas widersprechen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zahnlos.gif" alt="" />


Ja, für das Wort "echt" dass ist ganz mein Fehler, ich habe einem Freud diesen Text um zu ubersetzen gegeben, und ich habe nicht jedes Wort kontrolliert... Das sage ich nicht auf französich und auch nicht in mein internet page..

Antwort auf:
Wer ist wohl der grössere Betrüger? Unser lieber Forumsfreund hier, der nicht ganz originale Trikots in passabler Qualität und guter Aufmachung für 1/3 des Originalpreises verkauft? Oder vielleicht doch eher die NHL, welche nur unmerklich andere Trikots zu einem vielfachen des Preises von nhlsuisse verkauft, völlig ungerechtfertigt?


Ich denke ich bin wirklich nicht einen Betrüger und ich werde jetzt versuchen dir warum zu erklären. Viele Personnen haben nicht das Geld für ein Trikot für 300.-. Viele Personnen haben auch nicht die möglichkeiten oder keine Interesse haben 5- oder 6 Trikots von China zu bestellen. Die Preisen von 60$ wie vorher gesagt sind nur wenn du viele Trikots ordnest. Und selbst würde ich nicht ein (und offentsichtlich mehrere) Trikot von China bestellen, weil das Risiko das Zoll die Trikots behalt ist einfach zu gross. Und dann du musst auch denken du wird wahrscheinlich etwas mehr zahlen für noch einmal das Zoll
Meine Trikot sind eine gute Alternative weil die Qualitat ist einfach gleich..

Sorry für meinen Fehler, ich habe den Eindrück es würde sehr ainfacher für mich dass auf english oder französich zu erklären, aber es ist auch interessant auf deutsch zu schreiben..

hoch
#96512 - 10/12/2009 16:32 Re: NHL trikots neu sehr günstig [Re: sunset33]
stressmusic Offline
Profi

Registriert: 04/08/2006
Beiträge: 956
Antwort auf:
Und wennschon?
Ein wunderbares Beispiel dafür, dass markengeile Menschen einfach dumm sind.

Wer ist wohl der grössere Betrüger? Unser lieber Forumsfreund hier, der nicht ganz originale Trikots in passabler Qualität und guter Aufmachung für 1/3 des Originalpreises verkauft? Oder vielleicht doch eher die NHL, welche nur unmerklich andere Trikots zu einem vielfachen des Preises von nhlsuisse verkauft, völlig ungerechtfertigt?



Nur, weil anderen Leuten die Marke wichtig ist, hast DU sicher nicht das Recht sie DUMM zu nennen. Deine beschränkte Sicht ist schon eher dumm. Es gibt genügend Gründe.

Firmen mit bekannten Marken sind keine Betrüger. Es kann sich wohl jeder ausrechnen, dass ein Shirt niemals 150 ¤ wert ist, das ist nur die Marke. Aber wenn Lacoste nur billigen Müll verkaufen würde, hätten sie jetzt niemals diesen Status. Dann wären sie nur eine Accessoires-Marke von H&M.

Andere kaufen Aktien von Firmen (oder Clubs) und NHL-Fans halt die Original-Trikots. Deiner Logik nach wär jeder Aktionär und Gesellschafter auch dumm, denn davon hat man noch weniger als von einem Kleidungsstück.

Und jetzt kannst du dir noch vorstellen was die Clubs ohne Investoren wären und viele NHL-Clubs ohne Fanartikel-Einnahmen... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/redface.gif" alt="" />

hoch
#96513 - 10/12/2009 19:19 Re: NHL trikots neu sehr günstig [Re: stressmusic]
sunset33 Offline
Mitglied

Registriert: 03/11/2007
Beiträge: 278
Lol, du durchmischst da Äpfel mit Birnen. Mit einer Aktie gewinnst du keinen Schönheitspreis, die kaufst du nur um Gewinn zu machen. Niemand kauft Aktien weil er "Fan" von einer Unternehmung ist. Wenn du das geglaubt hast und meinst du könntest mir das nun vorwerfen lebst du in einer Traumwelt.

BTW - ich habe wohl etwas mehr Erfahrung als du was das Geschäft mit Textilwaren angeht - nach 20 Jahren Tätigkeit mit dem Geschäft wage ich das zu behaupten.

Ganz egal ob Lacoste gute Qualität verkauft oder nicht (Lern übrigens lesen, ich habe nie gesagt, dass Lacoste Müll verkauft. Ich habe ledigligch gesagt es sei zu teuer - und das istes. Ganz egal was klein fiorella meint zu glauben) - der Preis wird damit nicht gerechtfertigt.

Wer einen Namen hat, kann abkassieren. Was meinst du, weshalb der Ed-Hardy [censored] so gut läuft? Weil die Ware so geil ist? Würde da "Fritz Franz Güllemüller usem ämmitau" draufstehen, würde kein SCHWANZ in den Hollywood Hills diesen Fetzen anziehen. KEINER.

Was denkst du denn aus was für Stoff Lacoste ist? Superduperalienmegakrass-Stoff? Ich sags dir: Baumwolle. Oder nehmen wir als Beispiel Tommy Hilfiger. Aus was stellt Tommy seine Shirts her? Etwas revolutionäres, imba-stoffmässiges, in dem jeder Nerd zu einem Actionhelden mutiert? Nein. Baumwolle. Und aus was stellt Hennes&Mauritz seine Poloshirts her? Nein, es ist nicht Dreck oder andere minderwertige Ware, sondern: Baumwolle.

Und weisst du welches Poloshirt ich nach 10mal waschen lieber trage, welches die beständigere Form und den tolleren tragekomfort besitzt? Jenes von H&M. Weisst du was ich für Hilfiger bezahlt habe? 150 Stutz. Weisst du was ich für H&M bezahlt habe? 15 Stutz.

Sieht Hilfiger dafür 10x schöner aus? Hält es 10x länger? Nein. es sieht genau gleich aus. Das aufgestickte Logo kostet jedenfalls nicht 135.-. Diese Marge ist lediglich Psychologie. Imaginär. Der Kunde zahlt was er will. Der Mensch ist dumm. "Ich will Hilfiger, koste es was es wolle". Aber H&M ist nicht minderwertig. Aber: Ich spreche hier von den Poloshirts, die 1a sind im H&M. Tatsächlich verkauft dieser Laden in der Regel aber schon Ware, die nicht ewig hält.

Und sogar Einkaufschef aus einer der angesehensten schweizer Männer-Modeketten sagt: Das Jeans-Sortiment im Preis/Leistungs Verhältnis von H&M ist 1a. Da kommen auch die Superduperimbamega-Höschen von irgendwelchen Traumtänzern nicht dagegen an. Auch wenn du das vielleicht meinst...

Und komm mir jetzt nicht mit dem Argument Kinderarbeit - auch Top-Marken stehen nicht bedingungslos für fairtrade. Nur: Die einen verarschen den Konsumenten halt nicht dermassen.

Aber gib ruhig weiterhin 200 Stutz für eine Hose aus, die du nach 15mal tragen im Ausgang in die Ecke wirfst, nur weil auf deinem Ärschlein dann ein Markenlogo geprangt hat - und niemand hats gesehen. Autsch.


Edit@ nhlsuisse - Du brauchst dich mirgegenüber nicht zu rechtfertigen. Ich finde das nicht schlimm. Du sagst was du verkaufst, und deshalb ist klar, weshalb es so günstig ist. Wer damit ein Problem hat, ist selber schuld. Dein Fehler ist das bestimmt nicht. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Hinter jeder Ecke lauert ein Geschäft. C'est le capitalisme. Und wer es nicht kaufen will, der kauft es eben nicht. Es gibt weitaus schlimmere Dinge, über die man sich aufregen könnte.

Und nochmal eine Frage an fiorella: Weshalb ist dir die Marke denn wichtig? Evtl hab ich bis anhin ja etwas verpasst. Ich Bauer. Die Mischung machts - aber wer ständig nur den Marken nachläuft, hat definitiv was nicht geschnallt. "Ich hab ja das Geld und deshalb ists mir auch egal mehr zu zahlen." Über den Tisch ziehen lässt du dich aber trotzdem.
ABER: Luganofans sollten sich nicht streiten. Das gibt schlechtes Karma. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />


Bearbeitet von sunset33 (10/12/2009 19:31)
_________________________
-------------------- Innamorati di una maglia.<3

hoch
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >

Moderator:  Martin