Seite 5 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >
Optionen
#89762 - 22/11/2009 12:56 Re: KW 46 + 47 [Re: SlashVille]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1493
Bin mit Dir nicht ganz einig sind doch gerade solche Spiele die Möglichkeit, dass die Spieler die im Verlaufe der bisherigen Saison noch nicht zu einer regelmässigen, guten Form gefunden haben sich Schritt für Schritt zu steigern. Dies auch wenn es am Schluss nicht reicht. Aber ich sehe momentan eher Stagnation. Habe heute auf TSI2 nochmals geschaut und da kam zuwenig von eigentlichen Leistungsträger. Und trifft die Formation um Holden herum nicht dann herrscht praktisch Funkstille. Unbestritten ist, dass meistens jedes Team während der Quali ein Tief zu überstehen hat. Die nächsten 2-3 Partien werden es zeigen ob es sich nur um eine "Störung" handelte. Die Teams rücken ranglistenmässsig immer mehr zusammen. Bald beginnen wohl wieder die sogenannten "6 Punkte-Spiele". Mich beunruhigt langsam, dass keine andere Sturmlinien des Teams leistungsmässig zur Holden-Linie aufschliess oder sogar überholt.

Heute müssen gegen Lugano unbedingt Punkte her damit die letzen 3 Partien abgehackt werden können - es folgen dann auswärts die SCL Tigers und daheim Gotteron bevor es wieder daheim gegen den ZSC geht.

Die Spiele vs Langnau und Gotteron werden uns dann zeigen wie es wirklich ums Team steht. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />

hoch
#89763 - 22/11/2009 13:55 Re: KW 46 + 47 [Re: Tumba Johansson]
Anonym
Nicht registriert


heute habe ich entgegen aller Erwartungen das Gefühl, dass wir knapp gewinnen werden...mal sehen. Sonst geht das Leben auch so weiter. ;-)

hoch
#89764 - 22/11/2009 14:01 Re: KW 46 + 47
SlashVille Offline
Profi

Registriert: 05/07/2005
Beiträge: 1474
rezept: versuchts doch mal mit schlagschüssen. dieses elendige in die mitte spielen und entweder ist keiner da oder er verpasst. und von der blauen linie kommen die harmlosen handgelenk schüsschen. mc tavish machts vor. schiessen,schiessen,schiessen

hoch
#89765 - 22/11/2009 17:18 Re: KW 46 + 47 [Re: SlashVille]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1493
Jetzt ist Pause vor dem 3. Drittel und Lugano hat bis auf 1 Tor zum 4:3 aufgeholt. Shedden scheint wieder ins alte, falsche Fahrwasser zu gelangen und die Strafen für Lüthi und Dupont waren absolut berechtigt. Keine Spur einer Schwalbe sondern eine absolute Dummheit von Dupont. Und Shedden meint alles wieder besser zu wissen und durch seine Art macht wohl die Spieler noch nervöser! Snell war wieder ein Mal zu langsam und so kam der 2. Gegentreffer zu Stande.

Hoffentlich lässt sich das Team nicht anstecken und wird im 3. Drittel alles klar machen. Aber wie hat AdC vor Jahren ein Mal gesagt: ein früher 4:0 Vorsprung ist das gefährlichste Resultat! War es in Ambri gestern nicht auch so?

Also Daumen drücken und 3 Punkte einfahren!


Bearbeitet von Tumba Johansson (22/11/2009 17:19)

hoch
#89766 - 22/11/2009 18:44 Re: KW 46 + 47 [Re: Tumba Johansson]
Anonym
Nicht registriert


Shedden's Umstellungen in Sachen lineup haben gefruchtet. Daraus resultierte eine gute kollektive Leistung. Von Anfang an war der Wille erkennbar, eine Reaktion zu zeigen. Zwischenzeitlich musste man den Hcl etwas herankommen lassen, doch das passiert halt, wenn das Selbstvertrauen etwas angeschlagen ist.

Das Tor von Holden war weltklasse! (4:0)

und jetzt never change a wining team. Das nächste schwere Spiel in Langnau wartet...hoffentlich gibt es nicht wieder ein 0:5.

neben denen, die oft positiv auffallen, widme ich heute mein Lob an C. Camichel, starke Leistung. Aber deswegen sollen Brunner, Holden, Schnyder und McTavish nicht zu kurz gekommen. Wie gesagt,heute haben wir im Kollektiv überzeugt.

hoch
#89767 - 22/11/2009 18:45 Re: KW 46 + 47 [Re: Tumba Johansson]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1493
Ende gut - alles gut und sehr wichtige Punkte eingefahren.
Wünsche schöne Woche. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />

hoch
#89768 - 22/11/2009 21:44 Re: KW 46 + 47 [Re: Tumba Johansson]
SlashVille Offline
Profi

Registriert: 05/07/2005
Beiträge: 1474
und huete gingen sie rein! entlich..

Snell ein riesen ärgernis (spielerisch).. ABER: in den playoffs wird der junge sehr wertvoll sein! Herrlich wie er robitaille verräumt hat.

hoch
#89769 - 23/11/2009 09:31 Re: KW 46 + 47 [Re: SlashVille]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Snell wurde auch nicht wegen dem spielerischen geholt, das war noch nie seine Stärke. Aber er ist wie eine gitige Schnecke, checkt und klebt am Gegenspieler, provoziert und ist gut mit einer Schlägerei die TOP Spieler aus dem Verkehr zu ziehen und es kommt ihm auch entgegen, dass die Schiris bei Handschuhe aus nicht mehr 5 Min.+Spd. geben müssen, sondern auch 2+2+10.
Klar, sein Stellungsfehler war unnötig und vorallem weil er auch sehr langsam ist, konnte er nicht mehr reagieren.

Hat aber mit seinen Checks einige Angriffe von lugano im Keim erstickt, rettet eine 100% und nimmt den wichtigsten Lugano Spieler am Schluss aus dem Spiel!

LOB an Holden, wieder eine Glanztat und ein Hammerschuss zum 3:0 und beim 4:0 lässt er seine Gegenspieler wie Statisten aussehen, zudem im letzten Drittel noch 2 schöne Konterpässe für McT und Brunner. Was will man mehr und trotz den 5 Punkten, war er immer noch oft defensiv anzutreffen.

Yannick Blaser ist unglaublich abgebrüht und setzt seinen Körper perfekt ein. Aber das man ihn als Best Player wählt bei einem überragenden Holden isch schon verwunderlich. Und wenn die Eiszeiten auf evz.ch stimmen, dann sowieso: 8:35 Minuten = damit am wenigsten von allen. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />

Schade, dass die Zuger nach einem Vorsprung wieder aufhören zu spielen und Lugano nochmals rankamm. Und im letzten Drittel vor der Entscheidung hatte man ein paar Mal Glück, dass der Ausgleich nicht viel. Am Schluss resultieren 3 Punkte aus dem Wochenende und ein schlechtes und gutes Spiel. Jetzt kommen 2 Spiele die man gewinnen muss wenn man den Anschluss an die TOP Teams halten will, aber Achtung Fribourg ist im Hoch und gegen Langnau sind wir letztes Mal auch unter und die sind unterdessen ein Spürchen besser geworden. Ich werde sicher bei beiden Spielen anwesend sein! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#89770 - 30/11/2009 08:23 Re: Woche bis 6.12.2009 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Profi

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1493
So haben wir es uns eigentlich nicht vorgestellt und hofften, dass unser EVZ sich in den Spielen vs Langnau und Fribourg auch in diesen Spielen punkten. Das zwischesaisonale Tief ist angekommen, man hat wertvolle Punkte gegen "unter Strich" Teams verloren, ein Tief das meistens jede Mannschaft während der Qualifiktaion durchmacht. Geht man von 4 Blöcken aus dann sind 2 Blöcke momentan ungenügend. 1 Block kann was bewirken und nur der Block um Holden ist erfolgreich. Und.... Markkanen kann es hinten momentan auch nicht richten auch wenn er gut spielt.

Jetzt kommt der ZSC und ein Erfolg gegen einen momentan etwas kränkelnden Z wäre gut für die Seele. Hoffentlich werden wir nicht zum "Aufbau"-Gegner. Am Freitag auswärts in Kloten und am Samstag 5. gegen Ambri zu Hause. 5 Punkte aus dieses Spielen wären erfreulich. Hoffentlich wird's keine Nullnummer.

hoch
#89771 - 30/11/2009 09:31 Re: Woche bis 6.12.2009 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Es ist das passiert was viele schon vermuteten. Trifft die Holden Linie nicht mehr so oft, wird Zug nach hinten gereicht. Im Moment stehen wir in etwa auf dem Platz auf den man Zug vermutet hatte (Range 5-8). Es fehlt im Moment die Breite im Team beim skoren. Denn spielerisch waren die Spiele nicht schlecht, aber die Chancenauswertung war wieder einmal katastrophal. Gegen Langnau 45 zu 32 Schussverhältnis für Zug und aus diesen 45 Schüssen traf man 2x! - sehr mickrig, und gestern 54 zu 21 Torschüsse und man verliert 1:3. Zudem macht die Defense zuviele Fehler und die Pässe sind vorallem wenn Zug in Rückstand ist sehr ungenau! Es fehlt die Idee, der Spielwitz im Moment.

Wenn man die Chancen nicht bald besser verwertet, verliert man den Anschluss an die obere Hälfte.

Jetzt kommt wieder eine harte Woche mit den Zürchern und Ambri. Ich erhoffe mindestens 6 Punkte aus diesen 3 Spielen!
Aus den letzten 6 Spielen resultierten 5 Niederlagen (2:3 nV., 1:4, 1:4, 2:4, 1:3) und ein Sieg (7:4). Wie man sieht bei den 5 Niederlagen, viele Chancen und kleine Ausbeute.

Tippe so: gegen Zürich einen Sieg, in Kloten eine Niederlage und Ambri einen Sieg
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
Seite 5 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >