Seite 3 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >
Optionen
#79290 - 07/10/2009 10:39 Re: KW 40/41 2009 [Re: Jordy]
Anonym
Nicht registriert


und seit gestern abend sind wir sowohl im Boxplay wie auch PP die Nummer 1! Da frage ich mich bei gewissen Usern schon, was wollt ihr noch mehr? Mehr als erster kann man ja echt nicht werden...und es muss nicht schön aussehen, sondern effizient sein und das ist es zurzeit ja auch.

weisst du Mücke, ich habe kein Problem deine Meinung zu akzeptieren, aber ich verstehe nicht, warum du das PP kritisierst. Es gibt ja eigentlich keinen Anlass zur Kritik, wenn man die Statistik konsultiert.

Vielleicht kannst du mir ja bei meiner Blockade behilflich sein.

Gruss mara

hoch
#79291 - 07/10/2009 10:44 Re: KW 40/41 2009
SlashVille Offline
Profi

Registriert: 05/07/2005
Beiträge: 1474
war gut, sogar sehr gut. aber warten wir die Spiele gegen die Zürcherclubs ab. Kloten auswärts lag uns noch nie so wirklich und der Z ist in Fahrt. 3 Punkte wirds geben!

hoch
#79292 - 07/10/2009 12:43 Re: KW 40/41 2009 [Re: Richter #38]
Tumba Johansson Offline

Veteran

Registriert: 03/04/2009
Beiträge: 1500
Sehr gute Entwicklung, die Blocks nähern sich mehr und mehr an, in der Defensive wird das gespielt was gespielt werden muss und nichts mehr oder weniger. Daher im Vergleich zum letzten Jahr viel weniger Hektik. Momentan gelingt viel welches "unter Punkte Stress" vielmals in die Hose ging/geht. Weiter so. Fribourg und Lugano bereits in ähnlicher Siutation wie der EVZ letzte Saison. Macht Spass. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />

hoch
#79293 - 07/10/2009 13:14 Re: KW 40/41 2009 [Re: Tumba Johansson]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
dito.
EVZ kann jetzt für Lugano und Fribourg als Vorbild angesehen werden, dass man (vorallem Fribourg) aus einer fast unmöglichen Situation doch noch die Playoffs erreichen kann und dann fast alle smöglich ist.
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#79294 - 07/10/2009 13:37 Re: KW 40/41 2009
Muecke Offline
Profi

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 731
Antwort auf:
Vielleicht kannst du mir ja bei meiner Blockade behilflich sein.


naja, ich bin sonst auch eher einer, der die statistik der kostmetik vorzieht, aber gestern denk ich, sollte man es andersrum anschauen.

zug hatte extrem mühe beim powerplay überhaupt in die gegnerische Zone zu kommen. wenn sie dann mal drin waren, agierte man hektisch und oft unüberlegt. ungenaue pässe waren oft das resultat.
klar 2/9 ist super! aber meiner meinung nach wiederspiegelt dies nicht die gestrige powerplay-leistung.

davos spielte überigends auch nicht besonders schlau im powerplay. zug steht die enge box wirklich hervorragend, aber davos brauchte tatsächlich über ein drittel um dies zu bemerken. später kamen dann mehr schüsse von der blue-line. aber auch da, forster war oft alleine da oben und kam nicht wirklich in gute schusspositionen, obwohl eigentlich genug zeit da gewesen wäre.

aber wie gesagt. die box war gestern wirklich stark.

rüfenacht hat gestern sich gestern auch sehr gut behauptet. viel provoziert und strafen geholt. zug kann das gebrauchen :P

hoch
#79295 - 08/10/2009 09:54 Re: KW 40/41 2009 [Re: Muecke]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Fakt ist: alleine 2 von 9 heisst nichts.

Denn man kann 9 miserable PP's spielen und trotzdem 2x treffen. Schon häufig passiert und miterlebt. Die Ausbeute ist nicht schlecht, aber wegen dem muss das PP noch lange nicht gut sein.
Jedoch kann ich es beim Di Spiel nicht sagen, da ich nur die Zusammenfassung sah.
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#79296 - 08/10/2009 10:11 Re: KW 40/41 2009 [Re: Richter #38]
Anonym
Nicht registriert


für mich ist die Statistik massgebend. Wenn dort steht, wir sind auf Platz 1, dann haben wir auch das effizienteste PP. Aber offensichtlich gehen die Ansichten bei diesem Punkt auseinander.

hoch
#79297 - 08/10/2009 10:49 Re: KW 40/41 2009
Muecke Offline
Profi

Registriert: 24/05/2006
Beiträge: 731
wenn man nach vielen spielen und mind. 30 powerplays auf platz 1 ist, wirds aussagekräftig.

an einem spiel alleine können keine gesamtheitlichen schlüsse abgeleitet werden.

********************************************************************************
beispiel:
moderator vergleicht samuelson mit daigle:
daigle (4/4) hat gleich viele punkte/spiel wie samuelson (8/8)
daigle hat 4 punkte im spiel gegen langnau geholt, d.h. keine weiteren punkte in den anderen 3 spielen
samuelsson hat 1 punkt gegen langnau geholt den rest in 7 anderen spielen

naja, ist das jetzt vergleichbar oder nicht?

statistik sind zwar fakten, aber die interpretation gehört auch dazu. Ein 13:4 springt halt einfach aus der Reihe und beeinflusst die statistik. Klar, Zufall. Aber der ergibt halt einen statistischen Fehler.
********************************************************************************

ich sehe klar verbesserungspotential im zuger powerplay. das muss besser gehn.

hoch
#79298 - 08/10/2009 11:17 Re: KW 40/41 2009 [Re: Muecke]
c-ro Offline
Profi

Registriert: 01/12/2003
Beiträge: 729
Ort: Welschenrohr
Es gibt keinen Samuelson. Du meinst wohl Salmonsson...


Bearbeitet von c-ro (08/10/2009 11:17)
_________________________
Eishockey; Manchmal ist die Welt eben doch eine Scheibe...

hoch
#79299 - 08/10/2009 11:52 Re: KW 40/41 2009
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4855
Ort: Steinhausen
Die Statistik ist sicher massgebend ab 10 Spielen oder mehr und vorallem am Ende der Saison.

Aber ich spreche von einem Spiel und da kann man nicht automatisch sagen 2 von 9 sei gut. 22% ist kein schlechter Wert. Ob es aber gut war, muss es noch lange nicht heissen. Aber es stimmt auch, lieber ein schleches PP und ein Treffer als ein gutes PP und kein Treffer!
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
Seite 3 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >