Seite 6 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >
Optionen
#79320 - 18/10/2009 12:26 Re: KW 40/41 2009
Mr.Homer Offline

Mitglied

Registriert: 15/08/2009
Beiträge: 51
Ich denke es gibt bessere Spieler als diesen Ling. Würde nicht sofort handeln.

hoch
#79321 - 18/10/2009 12:32 Re: KW 40/41 2009 [Re: Mr.Homer]
Anonym
Nicht registriert


Immer noch Leader <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Holden wird wohl einige Spiele zuschauen. War ein selten dämmliches Foul!

hoch
#79322 - 18/10/2009 13:56 Re: KW 40/41 2009 [Re: ]
Bundy, Al Bundy Offline
Profi

Registriert: 22/04/2008
Beiträge: 509
Bei uns steht ein Psycho auf dem Eis, bei Rappi stehen mehrere in der Kurve. Holden gehört für ein paar Spiele aus dem Verkehr gezogen. Was sollte das? Diese Saison läuft der Puck fast in jedem Spiel für uns: Wir haben das statistisch beste PP, nur weiss ich nicht, weshalb. Wir haben fast keine Verletzten. Eigentlich war alles angerichtet ... Und nun schlägt man sich selbst.

Ein Ersatzausländer bringt nichts. Bis der sich ins Team eingefügt hat, ist Holden wieder einsatzbereit. Wenn schon, sollte man einen fünften Ausländer gleich bis Saisonende verpflichten. Aber dafür wird das Geld nicht reichen.

hoch
#79323 - 18/10/2009 14:57 Re: KW 40/41 2009 [Re: Bundy, Al Bundy]
Richter #38 Offline
Veteran

Registriert: 28/09/2004
Beiträge: 4853
Ort: Steinhausen
Rappi mit einer sackstarken Defensive und einem sehr guten Goalie. Das ist das Rezept gegen unser Team im Moment, so machte es Fribourg im 2. Spiel und auch Biel und Bern gegen uns. Zug wirkte vorallem nach dem 1:2 verunsichert und war zu keiner Reaktion mehr fähig.

Paterlini mit unheimlich viel Provokation gegen Holden schon im ganzen Spiel, aber trotzdem darf sich Holden nie zu einem so dämmlichen und unnötigen doppelhändigen Stockschlag hinziehen lassen. Das wird zwischen 1-3 Spielsperren geben. Schade schade.

Zudem was wieder im Rappi Sektor abging war einfach schlecht. Zum Glück geht das im neuen Stadion fast nicht mehr!

Einmal musste diese Siegesserie brechen. Eine Niederlage, kann passieren, abhaken und gegen Langnau und Ambri 6 Punkte einfahren. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />
_________________________
www.adler-mannheim.de

hoch
#79324 - 18/10/2009 15:20 Re: KW 40/41 2009 [Re: Bundy, Al Bundy]
Teubeler Offline
Mitglied

Registriert: 18/07/2005
Beiträge: 376
Antwort auf:
bei Rappi stehen mehrere in der Kurve.
Kurz eine Info dazu:

Ich war selber in der Kurve - gehöre aber nicht wirklich zur aktiven Fan-Szene - und habe die Situation von ziemlich nahe erlebt. Was ich gesehen habe war folgendes:

Ab ca. 2. Drittel habe ich auf der Seite (ziemlich nahe beim Rappi-Block) ca. 3-4 Zuger-"Fans" gesehen, die unablässig provoziert haben. Einer davon war massiv besoffen. Ständig wurden Schmäh-Rufe und üble Handzeichen in Richtung der Kurve gemacht. Irgendwann ist dann Bier geflogen (ich hab nicht gesehen von wem, aber Rappi-Leute haben mir gesagt, dass es von diesen Zugern kam - hab ich aber wie gesagt nicht selber gesehen...). Kurz darauf ist dann die Situation kurzzeitig eskaliert.

Für mich stellen sich folgende Fragen

a) wieso werden diese Provokanten nicht früher von der Security "ruhig gestellt"?
b) wieso gibt es im Rappi-Umfeld immer wieder Leute die so heftig reagieren. Wieso nicht mal die Faust im Sack machen und halt einfach die Security informieren? In der aktuellen Situation, wo man am Pranger steht, muss man sich halt mal zurückhalten können...

Zum Spiel:
Für mich ein intensives und hochklassiges Spiel von zwei höchst disziplinierten Mannschaften. Man sieht bei beiden Teams eindeutig die Handschrift der jeweiligen Trainer.

Zug im ersten Drittel leicht überlegen aber kaum mit Chancen. Nach dem ersten Tor wurde dann der Druck der Zuger noch höher. Aber die Rappi-Defense stand meist sicher und wenn nicht, dann machte Manzato hinten dicht. Das Unentschieden nach 2. Drittel aber sicher sehr schmeichelhaft für Rappi. Nach der schnellen Führung im dritten Drittel hatte Rappi das Spiel meistens im Griff. Zug wollte zwar nochmals kommen - Rappi liess es aber nicht zu. Für mich hat das nix mit einer Schwäche von Zug zu tun sondern wirklich mit dem guten Spiel von Rappi.

Das Spiel hatte übrigens sehr viel Ähnlichkeit mit dem ersten Spiel dieser beiden Teams in Rappi - einfach mit umgekehrten Vorzeichen. Damals diktierte Rappi mehrheitlich die Pace und Zug gewann - gestern wars umgekehrt.

Ich meine, dass beide Teams diese Saison noch für viele positive Überraschungen sorgen werden.

Das Low-Light des Abends: der Psycho-Stockschlag von Holden. Underschti...

hoch
#79325 - 18/10/2009 16:21 Re: KW 40/41 2009 [Re: Teubeler]
Anonym
Nicht registriert


Stand auch ganz in der Nähe. Wer da zuerst verbal oder mit Zeichen provoziert hat, kann man eh nie sagen. Das mit den Becherwürfen ist korrekt. Ob die allerdings wirklich von Zugern kamen oder von ein paar auf der Seite stehenden Rappis (davon hatte es einige), kann ich nicht sagen. Fakt ist, dass es auf beiden Seiten Id*oten gab/gibt. Ich frage mich immer ab einigen Sitzplätzlern, die sich dort oben sicher fühlen und runter gestikulieren. Bravo...

@Richter: 1-3 Spiele für Holden wären nicht angemessen. Das werden wohl mehr Sperren... 5 müsstens mindestens sein. Bereits nach dem 1:2 sah ich kommen, dass es so endet mit Josh. Da hatte er sich ja schon fürchterlich aufgeregt (war das nicht eine Behinderung?).
Schade hat der Schiri den Paterlini nicht rausgestellt, war auch ziemlich unter jeder Sau.

hoch
#79326 - 18/10/2009 16:22 Re: KW 40/41 2009 [Re: Teubeler]
Dagobert24 Offline
Profi

Registriert: 09/11/2002
Beiträge: 530
Antwort auf:
Unglaublich. Diese Niederlage ist sinnbildlich für Zug.
3 der 4 Niederlagen waren gege Biel, Fribourg und jetzt die Lakers. So etwas darf meiner Meinung nach nicht passieren. Erst recht nicht wenn man das Spiel über weite Strecken dominiert. Dazu sage ich nur Zuger Überheblichkeit! ( Zum Glück war ich nicht am Match und musste mich aufregen! )


ach was. das hat doch nichts mit überheblichkeit zu tun. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/redface.gif" alt="" /> zug hat nicht schlecht gespielt. rappi hat vor allem in der defensive absolut überzeugt. im 2. drittel wären diese saison auch schon 2-3 tore gefallen... - es kann halt nicht immer nur gut gehen. überheblich ist es, wenn man bei spielen gegen biel oder die lakers das gefühl hat, man "müsse" gewinnen! ...und nein, aufregen hättest du dich nicht müssen (zumindest nicth über die zuger mannschaft).

Antwort auf:
Ab ca. 2. Drittel habe ich auf der Seite (ziemlich nahe beim Rappi-Block) ca. 3-4 Zuger-"Fans" gesehen, die unablässig provoziert haben. Einer davon war massiv besoffen. Ständig wurden Schmäh-Rufe und üble Handzeichen in Richtung der Kurve gemacht. Irgendwann ist dann Bier geflogen (ich hab nicht gesehen von wem, aber Rappi-Leute haben mir gesagt, dass es von diesen Zugern kam - hab ich aber wie gesagt nicht selber gesehen...). Kurz darauf ist dann die Situation kurzzeitig eskaliert.


wie bitte? wegen 3,4 deppen so einen aufstand verursachen? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/frown.gif" alt="" /> naja, sofern nur diese unter die räder gekommen sind, solls mir gleich sein...

holden kassiert wohl so um die 3-5 sperren. schade, aber genie und wahnsinn liegen manchmal nahe beieinander...


Bearbeitet von Dagobert24 (18/10/2009 16:24)

hoch
#79327 - 18/10/2009 16:39 Re: KW 40/41 2009 [Re: ]
Teubeler Offline
Mitglied

Registriert: 18/07/2005
Beiträge: 376
Antwort auf:
Stand auch ganz in der Nähe. Wer da zuerst verbal oder mit Zeichen provoziert hat, kann man eh nie sagen. Das mit den Becherwürfen ist korrekt. Ob die allerdings wirklich von Zugern kamen oder von ein paar auf der Seite stehenden Rappis (davon hatte es einige), kann ich nicht sagen. Fakt ist, dass es auf beiden Seiten Id*oten gab/gibt. Ich frage mich immer ab einigen Sitzplätzlern, die sich dort oben sicher fühlen und runter gestikulieren. Bravo...
Also das mit den (ständigen) Provokationen kann ich schon definitiv beurteilen. Wer ca. 15 Meter vom gegnerischen Block so auffällig provoziert, der muss sich eigentlich nicht wundern, wenn da ein paar "Reaktionen" zurückkommen... Das ist kein Phänomen der "heutigen" Zeit - das hätte man schn vor 20 Jahren nicht ohne Gegenreaktion machen können... Viel mehr ist ja dann auch nicht passiert. Eine Rudelbildung bei einigen Rappi-Fans und dann ein paar recht harmlose Handgreiflichkeiten. Unbeteiligte waren da kaum betroffen. Die von Dir (zu Recht) angesprochenen Sitzplätzler haben übrigens auch nicht wirklich zur Beruhigung der Lage beigetragen...

Wie auch immer: Idioten gibt es überall <img src="/ubbthreads/images/graemlins/frown.gif" alt="" />. Scheinbar hat übrigens unser Spieler Pöck von einem Sitzplätzler heissen Tee ins Gesicht geworfen bekommmen. Auch nicht wirklich die feine Art...

und noch was: Paterlini hätte man allenfalls auch wegen Behinderung für 2 Min. rausstellen können. Aber unter aller Sau würde ich sein Verhalten nun nicht nennen. Es war ein "normales" Verhalten bei einer knappen Führung kurz vor Schluss - da wird halt der Top-Scorer des gegnerischen Teams etwas härter rangenommen. Wenn Holden das nicht aushält, dann hat er ein Problem...

hoch
#79328 - 18/10/2009 17:06 Re: KW 40/41 2009 [Re: Teubeler]
Dagobert24 Offline
Profi

Registriert: 09/11/2002
Beiträge: 530
Antwort auf:
Wie auch immer: Idioten gibt es überall . Scheinbar hat übrigens unser Spieler Pöck von einem Sitzplätzler heissen Tee ins Gesicht geworfen bekommmen. Auch nicht wirklich die feine Art...


das hab ich hingegen wieder beobachten können, es war kein sitz- sonder ein stehplätzler, genau hinter der bande. also ca. 1m von pöck entfernt... - leider war der osd sonst schon überfordert sonst gehört so einer rausgestellt. schade - emotionen ja, getränke ins gesicht schütten ist aber defintiv behämmert <img src="/ubbthreads/images/graemlins/fire.gif" alt="" />

hoch
#79329 - 18/10/2009 17:21 Re: KW 40/41 2009 [Re: ]
johnny11 Offline
Mitglied

Registriert: 20/06/2005
Beiträge: 135
Antwort auf:
Das mit den Becherwürfen ist korrekt. Ob die allerdings wirklich von Zugern kamen oder von ein paar auf der Seite stehenden Rappis (davon hatte es einige), kann ich nicht sagen.


wahrscheinlich waren es rappi-fans welche andere rappi-fans mit bier beworfen haben <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

hoch
Seite 6 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >