Offizielles EHCO Diskussionsforum

ACHTUNG: Die Eishockey Club Olten AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der hier veröffentlichten Beiträge. Sie behält sich aber das Recht vor, in extremen Fällen Beiträge unangekündigt zu löschen. Es werden keine persönlichen Angriffe oder Beleidigungen geduldet!

Nur registrierte Benutzer können Beiträge verfassen
Seite 8 von 8 < 1 2 3 4 5 6 7 8
Optionen
#70938 - 12/09/2009 11:37 Re: 1. Runde: EHC Olten - LC Lausanne [Re: edelweiss0]
sami87 Offline
Profi

Registriert: 30/01/2008
Beiträge: 926
Ort: OL10
Antwort auf:
Antwort auf:
So bleibt das NLB-Ergebniss aus Züri für Heute der einzige Trost. Aber das ist ein megageiles Resultat


Erbärmlich, fast schon Mitleid erregend diese SCL Paranoia <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />



Vielleicht ist der Preusse ja auch nur HCD Fan!!^^ Es dreht sich nämlich bei und nicht immer alles um den SCL... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />




Zum Spiel: Man sah gute bis sehr gute Ansätze beim Oltner Spiel, jedoch sah man auch dass man das Ratushny-System vielleicht noch nicht ganz verinnerlicht hat. Aber noch ein paar Trainings und es kommt gut. Den Aufstiegsaspiranten so zu fordern braucht eine gute Leistung und die hat man gestern in zwei Dritteln gesehen. Im letzten Drittel gatte ich das Gefühl, als wäre aufgrund des hohen Tempos etwas die Luft draussen.
In der Verteidigung sollte man sich noch eine Verstärkung suchen und Urbi könnte ein wenig Verunsichert gewesen sein, weil er nich mehr so klar die Nr.1 ist wie früher: Ratushny hat ja erwähnt, dass er bzg. der Torhüterposition mehrheitlich Match für Match nimmt, könnte also gut möglich sein das Kropf heute Abend bereits eine Chance erhält!

Was wir sonst zu sehen bekamen stimmt mich extrem positiv, das System wird schon noch fruchten und mit den Ausländern hat man nun ein Duo, dass in der Scorerliste vorne mitmischen kann. Vielleicht werden die zwei noch zu einem fast legendären Duo in Olten und wie Kelly erwähnte: "Vielleicht beende ich ja meine Karriere in Olten!" *träumen darf man ja noch*
_________________________



Go for the Cup!!!

hoch
#70939 - 12/09/2009 11:46 Re: 1. Runde: EHC Olten - LC Lausanne [Re: sami87]
x large Offline
Mitglied

Registriert: 25/08/2008
Beiträge: 112
Ort: Kanton Solothurn
Finde nicht das wir Lausanne gross gefordert haben.Auch für die Waadtländer war es das erste spiel! Es war ein offenes Game ja,und wie oben von Dzurilla bereits erwähnt,ist Lausanne auf den posten der Schweizerspieler bestimmt besser besetzt.Doch heute Abend gibts die ersten drei Punkte.

hoch
#70940 - 12/09/2009 13:52 Re: 1. Runde: EHC Olten - LC Lausanne [Re: x large]
FM Offline

Profi

Registriert: 20/05/2003
Beiträge: 838
Ort: OL10
Antwort auf:
Finde nicht das wir Lausanne gross gefordert haben.


ne...gar nicht!!.....frag mich ob du am spiel warst??!!

Antwort auf:
Doch heute Abend gibts die ersten drei Punkte.


es sei dann chaux wird gefordert!!!
_________________________

hoch
#70941 - 12/09/2009 14:02 Re: 1. Runde: EHC Olten - LC Lausanne [Re: x large]
Drei Tanne Offline
Profi

Registriert: 07/12/2004
Beiträge: 503
Ich verstehe nicht ganz, dass man nach diesem Spiel gestern auf Urbi schiessen kann. Klar, er hat schon Spiele im Alleingang entschieden, aber dies kann man doch nicht jedesmal erwarten und dann gleich enttäuscht sein, wenn er für einmal "nur" eine normale Leistung zeigt, anstatt eine hervorragende.

Drehen wir den Spiess um: Warum kam es überhaut zu den Szenen mit Urbi? Das 2:3 war herrlich herausgespielt, Fedulov war alleine vor Urbi und vollstreckte souverän. Beim 2:4 wehrt Urbi den ersten Schuss im nahen Eck ab und bleibt geduckt. Der Nachschuss unter die Latte sitzt dann. Aber wieso gibt es da überhaupt einen Nachschuss? Wo war der Verteidiger? Auch in Unterzahl darf vor dem Tor kein Spieler zweimal schiessen können.

Beim 2:5, bei dem îhm auch angekreidet wird, er sei zu früh unten, verliert doch Arne Ramholt als hinterster Mann völlig unbedrängt den Puck. 2 alleine gegen Urbi. Und Urbi soll Schuld sein? Hallo?

Das einzige Manko, dass das Team noch hat ist die Qualität der Verteidiger. Ich hoffe, diese werden sich noch steigern. Ansonsten besteht hier sicher noch Handlungsbedarf.

Einen exzellenten Eindruck machten mir die Ausländer und die Angriffsauslösungen generell. Es war toll anzusehen! Weiter so, dann kommt der Erfolg schon bald! Diese Art Hockey zun spielen kombiniert mit Erfolg könnte in Zukunft die Zuschauermassen mobilisieren.
_________________________
Intuition ist der eigenartige Instinkt, der einer Frau sagt, daß sie Recht hat, gleichgültig, ob das stimmt oder nicht

hoch
#70942 - 12/09/2009 14:24 Re: 1. Runde: EHC Olten - LC Lausanne [Re: Drei Tanne]
Olten_Pride Offline
Veteran

Registriert: 26/09/2007
Beiträge: 2320
Ort: Frauenfeld
Was war eigentlich gestern am Ausgang wieder los?
_________________________

hoch
#70943 - 12/09/2009 18:41 Re: 1. Runde: EHC Olten - LC Lausanne [Re: Olten_Pride]
sami87 Offline
Profi

Registriert: 30/01/2008
Beiträge: 926
Ort: OL10
Noch etwas anderes, wo war eigentlich Roman Diethelm??? Ist er verletzt oder warum spielte er nicht... Denn evtl. wäre dann unsere Verteidigung einen Tick besser organisiert gewesen.
_________________________



Go for the Cup!!!

hoch
#70944 - 12/09/2009 21:53 Re: 1. Runde: EHC Olten - LC Lausanne [Re: sami87]
Don Mc Laren Offline
Profi

Registriert: 23/04/2003
Beiträge: 1337
Ort: Baselbiet
Der Trainer hat ihn nicht eingesetzt, er sass das ganze Spiel über auf der Bank.
_________________________
#23 EMMER EINE VO EUS #23

hoch
Seite 8 von 8 < 1 2 3 4 5 6 7 8