Offizielles EHCO Diskussionsforum

ACHTUNG: Die Eishockey Club Olten AG übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der hier veröffentlichten Beiträge. Sie behält sich aber das Recht vor, in extremen Fällen Beiträge unangekündigt zu löschen. Es werden keine persönlichen Angriffe oder Beleidigungen geduldet!

Nur registrierte Benutzer können Beiträge verfassen
Seite 4 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >
Optionen
#57539 - 04/08/2009 21:25 Re: Vorbereitungsspiele Saison 2009 / 2010 [Re: Irish Devil]
lazioultras Offline
Profi

Registriert: 13/02/2008
Beiträge: 768
Gutes Resultat <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />

Wie waren unsere Ausländer?

hoch
#57540 - 04/08/2009 21:49 Re: Vorbereitungsspiele Saison 2009 / 2010 [Re: lazioultras]
Olten_Pride Offline
Veteran

Registriert: 26/09/2007
Beiträge: 2301
Ort: Frauenfeld
Bin gespannt auf einen Bericht...

Obwohls natürlich gar nichts aussagt dieses Testspiel.
_________________________

hoch
#57541 - 05/08/2009 01:57 Re: Vorbereitungsspiele Saison 2009 / 2010 [Re: Olten_Pride]
Pint of Carling Offline

Veteran

Registriert: 15/02/2002
Beiträge: 3285
Ort: Freistaat Olten
habe einen langben Bericht geschriben, aber irgendwie hatte das Forum ein Problem und nun ist der Bericht weg. Ich werde Ihn Morgen nachliefern.

Nur so vorneweg. Aiaiai, das wird eine wirklich Geile Saison, freut Euch <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />
_________________________
Free palestine!

hoch
#57542 - 05/08/2009 07:28 Re: Vorbereitungsspiele Saison 2009 / 2010 [Re: Irish Devil]
penalty-box-hero Offline

Mitglied

Registriert: 19/11/2008
Beiträge: 353
Ort: Oftringen
Einige Fotos zum Spiel Genf - EHCO befinden sich auf:

http://www.geneva-hockey.ch/News/News_detail.php?id_infos=3762
_________________________
Hopp Oute!!!

hoch
#57543 - 05/08/2009 08:10 Re: Vorbereitungsspiele Saison 2009 / 2010 [Re: penalty-box-hero]
Stuntbird Offline
Profi

Registriert: 08/03/2005
Beiträge: 1033
Ort: Wangen bei Olten
gutes resultat wenn man beachtet das servette ein inzwischen etablierter NLA verein ist. denke man kann mit diesem ergebnis zufrieden sein, vorallem war resultatmässig kein einbruch zu sehen, wie so oft letzte saison. kann das ganze aber nur schwer beurteilen, da ich leider nicht dabei sein konnte.
_________________________
EHC Olten 1934 <3

#23 immer eine vo eus

hoch
#57544 - 05/08/2009 09:22 Re: Vorbereitungsspiele Saison 2009 / 2010 [Re: Stuntbird]
Alter Preusse Offline
Veteran

Registriert: 08/10/2007
Beiträge: 2926
Ort: München
Der Ausflug nach Genf brachte noch nicht die ganz grossen Erkenntnisse; ein paar aber schon. Wir haben einen Match gesehen, in dem der EHCO im ersten Drittel gefühlte 22 Minuten in Unterzahl gespielt hat, und trotzdem bis zur letzten Spielminute des Matches läuferisch auf der Höhe war. Körperlich scheint das Team parat. Warum der Schieri einen solchen Freundschaftsmatch so verpfeift war schwer nachzuvollziehen. Vielleicht hatte er ja eine Abmachung mit McScorley, das Servette einige Einheiten Powerplay trainieren soll. Das ging dann aber ziemlich nach Hinten los, den unsere Verteidigung mit einem aktiven Ramhold und einem sicheren Diethelm hat mal um mal die Übersicht behalten. Das 1:0 für Servette nach 20 Minuten war für die Westschweizer in der Höhe eher ein Armutszeugnis.

Im zweiten Drittel behielt Servette seinen Stil mit vielen kleinen Fouls und der Schieri seine Linie, dafür Oltner auf die Bank zu setzen bei. Erst eine heftige Attacke von Patrick Bloch liess die Genfer wieder sauberer spielen. Darum war der Check an der Stelle angebracht und richtig. Bis zur Mitte des zweiten Drittels hatte Servette klare Vorteile und das 3:0 ging bis dahin in Ordnung.

Bei 5:5 sah der EHCO aber gar nicht so unterklassig aus, kreierte den einen oder anderen feinen Spielzug und liess vor einem glänzenden Leimbacher nix mehr zu.

Im letzten Drittel hob der EHCO etwas mehr den Kopf und bekam eine um die andere wirklich erstklassige Chance. Das 1 Goal von Diego Schwarzenbach war dann auch wunderbar herausgespielt.

Die Freude über den Treffer nahm aber etwas die Konzentration und mündete in einen (Für mich den einzigen markanten) dummen Fehler vor Leimbacher den Servette via Abstauber zum 4:1 verwertete. Mehr liess der EHCO dann einfach nicht mehr zu.

Klar geht der Sieg für Servette in Ordnung, die hatten sich den Job aber sicher um vieles leichter vorgestellt.

Hervorzuheben war, wie das ganze Team gefightet hat. Natürlich war der EHCO unterklassig; wie aber z.B. Disu mit echtem Kämpferherz ein ums andere Mal in die Knochenmühle der Genfer Verteidiger ging, war toll anzusehen.

Die beiden Ausländer haben bei mir noch den "Alles so schön neu hier"- und den "Jetlag"-Bonus. Campbell hat gezeigt, wie stark er am Bully ist und Kelly war spielerisch schon etwas besser dabei. Genau wie Marcon.

Und beiden Kanadiern spürte man an, dass sie zusammen "können". Das Maurer mit denen in einer Linie spielt, finde ich die richtige Wahl. Der bringt das körperliche Element, dass den beiden nach meinem Dafürhalten doch etwas abgeht. Aber schaun wir mal.
In der Summe waren die Sturmreihen durch die Bank gleichwertig gut.

Nur, und da sind wir bei einem alten Thema, gegen einen solchen Gegner muss man seine wenigen Chancen nutzen. Auch Maurer fuhr allein aufs Goal und vergab. Hoffentlich wird das noch besser.

Das Powerplay machte einen wesentlich flexibleren und schnelleren Eindruck als letztes Jahr. Am Ende zählen auch hier die Ergebnisse.

Alles neu macht der Dan Ratushny, und so sahen unserer beiden Trainer in feinstem Zwirn wie aus dem Ei gepellt aus. Im Gegensatz zu einem im Trainingsjacke über der Bande hängenden McScorley sah gerade Stucki auf der Bank im Anzug mehr als passabel aus.


Von Dan habe ich mir etwas mehr Kommunikation auf der Bank gewünscht. Schaun wir mal.

Das Aussehen unserer Coaches beeindruckte auch diesen Fan-Club von Servette:


Da müssen sich unsere Fanclubs wirklich mal ranhalten, und selbst solche Mitglieder akquirieren.

Im ganzen machte das Team einen geschlossenen Eindruck, auf dem sich aufbauen lässt. Es bleibt noch viel zu tun, aber das was man gesehen hat, lässt einen nicht pessimistisch sein.



Bearbeitet von Alter Preusse (05/08/2009 10:26)
_________________________
Bevor die Preussen Trauer trugen

hoch
#57545 - 05/08/2009 12:04 Re: Vorbereitungsspiele Saison 2009 / 2010 [Re: Alter Preusse]
EHCO-Senior Offline
Veteran

Registriert: 22/10/2006
Beiträge: 1742
Ort: Region Olten
Antwort auf:

zum matchbericht vom preussen gibt es eigentlich nichts mehr beizufügen - wie immer kompakt und gut.

ausser vielleicht noch das: die zweite von rechts heisst fabienne, links neben ihr steht monique... handynummern können bei mir gegen gebühr verlangt werden <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />



_________________________
proud to be hasle-rüegsauer

hoch
#57546 - 05/08/2009 12:08 Re: Vorbereitungsspiele Saison 2009 / 2010 [Re: Alter Preusse]
Pint of Carling Offline

Veteran

Registriert: 15/02/2002
Beiträge: 3285
Ort: Freistaat Olten
Auf mich machte das Team schon einen guten EIndruck und auch die neuen lassen mich auf eine äusserst geile Saison hoffen. Zu AP's Bericht zum Spiel bleibt nich viel zu sagen, ausser im Punkt der Kommunikation von Ratushny mit den Spielern, da muss ich AP wiedersprechen. Ich habe das Spiel dierekt hinter der Spielerbank unseres Team verfolgt und bin begeistert von Ratushny und seiner Kommunikation mit den Spielern. Ratuschny motivierte die Jungs vor- und nach jedem Shift, gab ihnen gute und wertvolle tips. Das kommt gut mit Dan als Coach.

Kleine Bewertung von mir zu den neuen:

Haldimann: Spielte gut und Solide. Sehr wenige bis keine Fehler und Er fiel nicht gross auf. Für einen Verteidiger keine schlechte Sache.
Marcon: Deutete das eine oder andere mal sein Können an. Das kommt gut mit dem Jungen,
Holzer: Ich bin davon überzeugt dass sich Janick einen Stammplatz erkämpfen wird.
Maurer: Ein echter Kämpfer, so wie man Ihn halt kennt. Sein Speed überraschte mich, der Mann ist schnell. In der Linie mit den Ausländern gut aufgehoben, da er auch viel defensiv Arbeiten kann.
Campbell: Hat praktisch jedes Bully gewonnen, ansonsten ist er noch nicht gross aufgefallen. Harmonitert aber wie erwartet schon gut mit Kelly. Hat zudem ein gutes Tempo drauf.
Kelly: Konnte sich das eine oder ander mal schon recht gut in Szene setzen. Der Mann ist verdammt schnell. Der kann jeden NLB Verteidiger überlaufen.

Es bleibt auch noch zu Sagen, dass die Ausländer noch nicht allzu viel Eiszeit kriegten.

Die Linien wurden folgendermassen zusammen gestellt (bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege)

Sturm:

Wüthrich-Schwarz-Aeschlimann
Marcon-Hildebrand-Annen
Maurer-Campbell-Kelly
Hirt-Holzer-Schwarzenbach

Verteidigung:

Ramholt-Haldimann
Bloch-Pargätzi
Meister-Schnyder
Diethelm-Stapfer

Ruotsalainen hat nicht gespielt (Verletzt)

In der Defense besonders gut waren Ramholt und Diethelm. Das ist irgendwie ein neuer Didi, der könnte echt eine wichtige Stütze im defensiven Gebilde werden.

Stapfer hatte am meisten mühe das Tempo der Genfer zu gehen, aber auch er machte seine Sach ansprechend. Das Talent hat er um in der NLB zu spielen, aber er muss noch viel an sich arbeiten.
_________________________
Free palestine!

hoch
#57547 - 05/08/2009 12:11 Re: Vorbereitungsspiele Saison 2009 / 2010 [Re: EHCO-Senior]
lazioultras Offline
Profi

Registriert: 13/02/2008
Beiträge: 768
Ha,ha Skandal diese Oltner Fans... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/krone.gif" alt="" />

Wir könnten ja noch eine Miss EHCO Wahl durchführen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/engel.gif" alt="" />

Würde wohl keine Gewinnen die meinen Anspruchen entspricht,wäre aber sicher interessant... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/lehrer.gif" alt="" />

hoch
#57548 - 05/08/2009 15:47 Re: Vorbereitungsspiele Saison 2009 / 2010 [Re: lazioultras]
russki1958 Offline

Rookie

Registriert: 22/05/2009
Beiträge: 31
Ort: Gäu
Hallo Pint
wäge de linie,das stimmt bis uf eis.
Dr bloch isch mit em stapfere ir linie gsi.

hoch
Seite 4 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >