Seite 3 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >
Optionen
#51289 - 05/03/2009 18:09 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: Crackster]
The Moose Offline
Veteran

Registriert: 18/05/2006
Beiträge: 2407
Ort: Chur, Schweiz, Europa
Antwort auf:
Antwort auf:
wen interessiert das? .. schaut doch nur wie lächerlich sich der chl champion macht .. zeugt doch von mieser qualität .. würde mich nicht wundern wenn alle sponsoren abspringen ..


Man muss auch berücksichtigen, dass der ZSC in der CHL 7 Ausländer einsetzen konnte... Sogar Blaine Down aus der NLB stach die Schweizer aus und nun spielen halt 4 ausländische Feldspieler und ein Torhüter und das macht einen extremen Unterschied....

Unsere Liga mag ja gut sein, aber unser Eishockey ist es leider nicht wie es im Moment dargestellt wird....


Sulander
Pittis
Sejna
Suchy
Trudel
+ Down

Wer der 7. gewesen sein soll, ist mir schleierhaft, Pratt wurde erst danach unter Vertrag genommen. Down ist natürlich besser als Gloor oder Grauwiler, aber sicher nie so gut wie Gardner, Wichser oder Alston. Sulander ist natürlich momentan noch viel besser als Flüeler, das liegt jedoch eher an der Erfahrung und nicht an der Nationalität.

Es geht doch nicht um die Nationalität, dass bei Gotteron, Sprunger, Jeannin und Bykov mehr punkten als Meunier oder Law ist doch wurscht-egal. Das der Z hinten liegt, hat primär mit dem Ausfall von Wichser zu tun, und der ist definitiv Schweizer...
_________________________
the moose is loose...

hoch
#51290 - 05/03/2009 18:52 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: The Moose]
straightforward Offline

Mitglied

Registriert: 07/02/2009
Beiträge: 45
Hab mal wieder KHL Resultate angeschaut...

Von wegen unsere Liga ist ja soooooo schlecht (nur für dich, Le mieux)

In Russland spielen die ersten 16 in den Playoffs... und was hab ich gesagt, was es aussagt, falls die ZSC Lions ausscheiden? Ich hab gesagt, dass es eigentlich gar nichts zeigt! Von wegen schlechte Liga, oder niemand hätte um den CHL-Titel gekämpft (neben Zürich).
Das Playoff-System relativiert alles... 3-4 schwache Spiele und man ist schon weg vom Fenster!
Der 16. (= Avangard Omsk) hat den 1. (= Salavat Ufa) in der ersten Runde rausgekickt!! Sie spielen zwar nur auf best-of-five... aber trotzdem... ist doch deswegen keine schlechte Liga die KHL, oder was?

hoch
#51291 - 05/03/2009 19:37 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: straightforward]
Le mieux' end Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 12232
mooooment .. du willst omsk mit fribourg vergleichen? .. omsk das alleine mit jagr das budget von fribourg übersteigt? .. haha guter vergleich .. super! ..

hoch
#51292 - 05/03/2009 19:50 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: Le mieux' end]
straightforward Offline

Mitglied

Registriert: 07/02/2009
Beiträge: 45
Gehörst definitiv zu den Null-Checkern in Sachen Eishockey... aber hilflose Fälle gibt's halt.
Hab ich gesagt, Fribourg = Avangard? Deine Brille ist wohl alt... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/blink.gif" alt="" />

Weshalb kann der 16. den 1. schlagen? Weil es nur um wenige Spiele geht, und die KHL ausgeglichen ist... und das auf hohem Niveau.

Willst du mir etwa sagen, die ZSC LIONS stehen am Abgrund, weil sie schlecht sind? Fribourg ist wohl eine [censored] Mannschaft, wie? War deine letzte Freundin von dort, und du kommst nicht drüber weg, oder wie? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/kuss.gif" alt="" />
Das kommt vor, weil die NLA auch sehr ausgeglichen ist... und dies auch auf sehr hohem Niveau.
Fribourg ist nicht Omsk, aber auch nicht viel schlechter. Denkst wohl, das Budget mache alles aus, wie? Und wenn dann der "Z" soooo schlecht ist und trotzdem die CHL gewinnt, dann heisst das wohl, das man sie hat gewinnen lassen? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/zunge.gif" alt="" />

Übrigens... dasselbe wie bei Magnitogorsk, unsere Nr. 12, äh sorry Nr. 11 ist auch besser als Avangard Omsk ('98, '99 schon vergessen?) <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />

hoch
#51293 - 05/03/2009 20:44 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: straightforward]
Le mieux' end Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 12232
du bist ja leicht bescheuert ..

ist savalat amtierender meister? .. nein .. ist savalat amtierender chl sieger? . nein .. ist zürich beides? JA!

also vergleich mir hier bitte garnichts .. vor allem nicht eine liga wie die khl .. sonst bringst du als nächstes noch vergleiche mit der nhl Oo (oder im fussball mit der pl *rofl)

weshalb der 16. den 1. schlagen kann? vielleicht weil ein scb auf platz 8. den 1. jederzeit schlagen kann? .. oder hcd? .. nicht immer sind die topteams auf platz 1 .. fribourg hat sicher ein gutes kader .. aber es ist kein topkader! die mietzekatzen haben 22 punkte mehr geholt .. und waren nicht wie fribourg bis kurz vor schluss im play-out kampf aber vielleicht ist das ja das problem .. das die kätzchen halt lieber pennen statt zu spielen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

hoch
#51294 - 05/03/2009 21:14 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: Le mieux' end]
Swizzy Offline

Mitglied

Registriert: 04/03/2009
Beiträge: 86
Ort: Zürich
Ihr beide dezimiert mir das Eishockey viel zu sehr auf Statistiken und "wunschdenken". Eishockey ist nicht nur eine Physische Sache, sondern eben auch jene Mentale.

Ich würde nicht behaupten, dass die Teams alle auf dem gleichen Niveau spielen - allerdings behaupte ich, dass die unteren Ränge, also 7+8 die Mannschaften sind mit der höchsten Motivation - und vor allem dem "Nothing to lose" Punkt. Die können fröhliches, frisches Eishockey spielen - oder eben auch defensives Bunkerhockey wie die Schweiz nunmal sehr oft praktiziert - wir sind eh kein Stürmerland, eher ein Verteidiger. Es intressiert schlicht keiner wie die Spielen, wenn Fribourg nu mit 3:0 an der Wand stehen würde, würde davon keiner wirklich Notiz nehmen. Nothing to lose, heisst das Stichwort.

Das Fribourg immer wieder so schlecht geredet wird, kann ich nicht verstehen, wenn ihr schon die Statistiken vergleich - seht auch die letzten 15 Runden der Regulären Saison an, die Tabelle sähe einiges anders aus.
Man sollte auch mal die Spiele sich genauer ansehen, Fribourg spielte nicht als dominanter Gegner, sondern geschickt Defensiv, wartet auf Konter und schiesst nunmal die nötigen Tore, die die Zürcher momentan nicht treffen. Dazu hat Fribourg einen momentan extrem Formstarken Caron im Tor stehen - für mich der Momentan beste Torwart der bei den Schweizer Teams auf dem Eis steht. Und Fribourg weiss, diese Defensive Stärke zu nutzen. Wer sich die CHL angeschaut hat, merkt schnell das die Zürcher ähnlich gespielt haben und somit den Titel geholt haben - mit schlicht starker Defensive und den nötigen Kontertoren die es gebraucht hat.

Auch wenn Zürich aus den Playoffs fliegt, ein CHL Sieg besteht für die Ewigkeit - zumindest für uns in der Schweiz, der Schweizer Meister Titel für ein Jahr. Immer wieder die Zürcher zu diskreditieren, obwohl vor ein Paar Wochen noch die halbe Schweiz hinter ihnen standen sieht vielen Leuten ähnlich.

In dem Punkt sagt Le Mieux etwas sehr gutes - Fribourg musste um jeden Punkt kämpfen, die Zürcher hatten sich mit dem eigentlich Rang 3 schon abgefunden.

Dazu kommt noch der Ausfall von Wichser, dass wäre wie wenn Fribourg ein Sprunger fehlen würde. Darf man einfach nicht unterschätzen.
Gibt übrigens auch ne nette Parallele - Bern spielt auch stärker als Zug, und trotzdem haben dies nicht wirklich einfach.. siehe auch aktuelles Spiel gegen Zug, 20 Minuten Vollgas - aber 2 Tore kassiert (2tes Drittel atm).


Bearbeitet von Swizzy (05/03/2009 21:19)

hoch
#51295 - 05/03/2009 23:09 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: Le mieux' end]
straightforward Offline

Mitglied

Registriert: 07/02/2009
Beiträge: 45
Antwort auf:
du bist ja leicht bescheuert ..

ist savalat amtierender meister? .. nein .. ist savalat amtierender chl sieger? . nein .. ist zürich beides? JA!

also vergleich mir hier bitte garnichts .. vor allem nicht eine liga wie die khl .. sonst bringst du als nächstes noch vergleiche mit der nhl Oo (oder im fussball mit der pl *rofl)

weshalb der 16. den 1. schlagen kann? vielleicht weil ein scb auf platz 8. den 1. jederzeit schlagen kann? .. oder hcd? .. nicht immer sind die topteams auf platz 1 .. fribourg hat sicher ein gutes kader .. aber es ist kein topkader! die mietzekatzen haben 22 punkte mehr geholt .. und waren nicht wie fribourg bis kurz vor schluss im play-out kampf aber vielleicht ist das ja das problem .. das die kätzchen halt lieber pennen statt zu spielen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />


Vorher hiess es noch, der ZSC blamiere sich, weil er gegen den 8. Probleme hat... und nun soll es plötzlich logisch sein, dass auch gute Teams weiter unten in der Tabelle stehen... ist mir völlig klar, nur widersprichst du dir jetzt selber... vorher war das ja eine sogenannnte "Blamage"... mindestens auf der Playoff-Stufe...
Aber was soll's... zwei Leute, zwei Ansichten... dazu ist das Forum da... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" />

Hab eigentlich das Emotionale miteinbezogen - deshalb die Bemerkung, man könne den CHL-Sieg nicht einfach ins Lächerliche ziehen, nur weil der ZSC jetzt ausgeschieden ist. Wieso zu T... soll der ZSC schlecht, die NLA übel oder der CHL-Sieg nichts wert sein, wenn der 8. gegen den 1. die Serie gewinnt (der Vergleich mit der KHL dient nur zur Demonstration der Logik - über wenige Spiele gewinnt nicht immer der "Bessere"!).

À propos Ufa: Jeder Experte nannte sie als absoluter Favorit in der CHL, oder als Mannschaft, die zu den besten der Welt gehört. Ich nehme mal an, das du den Namen aus Versehen falsch geschrieben hast... zudem sind sie 2008 Meister in der russischen Superliga geworden (KHL-Vorgänger)... also eigentlich doch Meister...

Also bitte, wieso solltest du die CHL nicht ernst nehmen? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />


Bearbeitet von straightforward (05/03/2009 23:18)

hoch
#51296 - 05/03/2009 23:52 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: straightforward]
Le mieux' end Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 12232
ufa war wegen der dummen regelauslegung und ihrem unvermögen (waren nach der führung zu nachlässig) ausgeschieden ..

man könnte sagen sie hätten magni im 2. spiel unterschätzt ..

genaugleich wie alle (oder fast alle) anderen teams den z unterschätzt haben ..

und genauso wie der z fribourg unterschätzt hat .. niemand kann mir sagen das dem nicht so war! ..

hoch
#51297 - 05/03/2009 23:58 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: Le mieux' end]
jever Offline
Veteran

Registriert: 29/03/2004
Beiträge: 5889
Ort: Zürich
Antwort auf:

und genauso wie der z fribourg unterschätzt hat .. niemand kann mir sagen das dem nicht so war! ..


Dem war nicht so.
_________________________
Weltmeister 2009 und Europameister 2009

hoch
#51298 - 06/03/2009 08:31 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: Le mieux' end]
Michaelitos Offline
Profi

Registriert: 19/10/2007
Beiträge: 1479
Ort: Luzern
Mein lieber LeMieux
Was du hier alles für einen Seich verzapfst ist einfach unglaublich.

Der Z hätte Fribourg unterschätzt? woher weisst du das? Warst du an den Spielen? Hast du kontakt mit trainer/spielern?
_________________________

hoch
Seite 3 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >