Seite 7 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >
Optionen
#51329 - 12/05/2009 22:53 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: The Moose]
Heinrich Werner Offline
Veteran

Registriert: 22/03/2008
Beiträge: 1895
Ort: Mittelland
Man kann ja zugeben dass Dynamo Moskau ,allen voran Cajanek und Weinhandl weit über Davos hinaus begeistert hatten.

hoch
#51330 - 13/05/2009 09:03 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: The Moose]
Oestersund Offline

Veteran

Registriert: 19/04/2009
Beiträge: 6152
Ort: Mittelland
Das ist nicht fair, wieviele gute Kanadier spielen in der Elitserien, SM Liiga oder gar in der doch so hochgelobten KHL? Dort spielen sicher auch Kanadier, warum sind den von dort keine dabei, ist die KHL doch nicht so gut? Die Spiele des SC sind etwa auf dem Niveau der KHL.
_________________________
Färjestads är den sympatiste och bästa klubben i Sverige http://www.youtube.com/watch?v=PZeGoMjBsBI&feature=related

hoch
#51331 - 13/05/2009 11:13 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: Oestersund]
stehplatz Offline

Veteran

Registriert: 04/02/2002
Beiträge: 7609
Ort: Winterthur
ach von wegen. der sc ist nichts als ein showkampf und niemals mit einer liga zu vergleichen.
_________________________

https://plus.google.com/u/0/+AndiGentsch/?rel=author
Derbysieg, 04.02.2006

hoch
#51332 - 14/05/2009 18:52 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: The Moose]
wyba73 Offline
Profi

Registriert: 22/10/2008
Beiträge: 664
Ort: CH

Trotzdem ist das spielerische Niveau höher als in der NLA und das Turnier findet weit über den HCD hinaus respekt! Aber ihr wollt es ja nicht akzeptieren! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Nur komisch das gerade die Kanadier dieses Turnier sehr wohl ernst nehmen! [/quote]

Hm, deshalb schaffen es ja auch immer soviele aus dem Spengler-Cup-Team ins WM-Team; in den letzten 10 Jahren gelang dies glaub gerademal Jamie Heward und Glen Metropolit... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> [/quote]

@ The Moose
Da hast du recht, aber ich habe es nicht in diesem Bezug gemeint, sondern darauf, dass der SC in Kanada sehr wohl Beachtung geniesst, Übertragungen der Spiele, Scouts die spähen, und hier das Team Canada das sich alljährlich das Ziel setzt den SC zu gewinnen, auch wenn es kein offizielles Turnier ist.
Ist klar der SC ist seit seiner Gründung ein Show und Talentturnier.
Zudem werden für Kanada viele Spieler aus der Region aufgeboten, sprich: CH, GER ect.
An der WM spielen meist ausschliesslich Kanadier die auch in Kanada/USA spielen.
An der diesjährigen WM war es ja nur Einer der nicht in Übersee spielt.

Richtig finde ich das man den SC nicht vergleichen kann mit einer Liga, aber darum geht es ja nicht.
Doch die Spieler aller Teams und viele Hockeyfans der gesamten CH scheinen dieses Turnier zu mögen und auch ernst zu nehmen.
Es geht um nichts und doch will jeder gewinnen, und das spielerische Niveau ist gut. Und gerade durch diese Konstellation wird der SC zu einem interessanten Turnier finde ich.

Zum Thema CHL: Diese hatte bisher ein gutes spielerisches Niveau, und es gab reichlich Geld zu verdienen, aber nun ist alles schon wieder in Frage gestellt.
Ich hoffe für das europäische Eishockey das es gelingt einen Europacup auf die Beine zu stellen, der sportlich hochstehend ist, für die Clubs finanziell lukrativ, und denn Anklang bei den Fans findet aber vorallem bezahlbar ist!

hoch
#51333 - 14/05/2009 20:31 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: wyba73]
Overlord Offline

Veteran

Registriert: 07/03/2009
Beiträge: 1869
Ort: Glarus
Antwort auf:
Antwort auf:
Antwort auf:
Wo hat er es angedeutet? Am Spengler Cup? <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" />



Ja <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrin.gif" alt="" />, auch dort ist das Niveau ein bisschen höher als in der NLA. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />


Ja klar. Die Spieler sind vielleich individuell besser, als die in der NLA. Da es aber sich aber nur um Freundschaftsspiele handelt (die Russen gehen sich nach den Spielen betrinken, die Kanadier Skifahren mit der Familie etc.) und ausser dem HCD das Turnier niemand ernst nimmt, kannst du das Argument knicken.


Trotzdem ist das spielerische Niveau höher als in der NLA und das Turnier findet weit über den HCD hinaus respekt! Aber ihr wollt es ja nicht akzeptieren! <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biggrinflip.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/rolleyes.gif" alt="" /> <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Nur komisch das gerade die Kanadier dieses Turnier sehr wohl ernst nehmen! [/quote]

Na klar, warum haben sie die Russen mit dem Kater dann nicht geschlagen?

hoch
#51334 - 15/05/2009 00:10 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: Overlord]
Heinrich Werner Offline
Veteran

Registriert: 22/03/2008
Beiträge: 1895
Ort: Mittelland
Naja haben sie schon auch. Nur einen Tag vor dem Silvester..

hoch
#51335 - 18/05/2009 09:56 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: Heinrich Werner]
stehplatz Offline

Veteran

Registriert: 04/02/2002
Beiträge: 7609
Ort: Winterthur
es fehlt einiges an härte, die teams spielten kaum zusammen in dieser konstellation und es dauert gerade mal eine woche. soviel zu den vergleichsmöglichkeiten mit einer liga.

ich schätze den sc durchaus und die spiele sind schön anzusehen, aber solche vergleiche sind einfach nicht angebracht. die allstar games der nhl haben auch tolle kader, aber mit dieser spielweise gäbs keinen blumentopf zu gewinnen.
_________________________

https://plus.google.com/u/0/+AndiGentsch/?rel=author
Derbysieg, 04.02.2006

hoch
#51336 - 18/05/2009 22:46 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: stehplatz]
Uncle Sam Offline

Rookie

Registriert: 27/04/2009
Beiträge: 14
Antwort auf:

ich schätze den sc durchaus und die spiele sind schön anzusehen, aber solche vergleiche sind einfach nicht angebracht. die allstar games der nhl haben auch tolle kader, aber mit dieser spielweise gäbs keinen blumentopf zu gewinnen.


Genau wie bei der Spielweise von Gamache und Co.

hoch
#51337 - 19/05/2009 17:32 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: Uncle Sam]
Oestersund Offline

Veteran

Registriert: 19/04/2009
Beiträge: 6152
Ort: Mittelland
KHL MIT SCHWEREM GESCHÜTZ?

Laut Hockeyfans.ch fährt die KHL trotz Finanzkrise mit schweren Geschütz auf.
Laut "Bloomberg" will die russlische Liga ihre 24 Clubs mit 31 Mio. Dollar unterstützen, um Spieler aus dem Ausland zu locken.
Abgesehen davon haben es die Russen vor allem auf NHL - Spieler mit auslaufendem Vertrag.
Doch auch die anderen europäischen Clubs dürften unter der marktverzerrung durch die russische Finanzspritze zu leiden haben.

Mein Fazit:
- Die Russische Liga hat schon vor der Finanz- und Wirtschaftskrise eine schlechte Basis (zu grosskotzig) gehabt.
- Sie wollen einen zweiten und ich denke und hoffe den letzten Versuch Angriff wagen um diese enorm labile Liga so erhalten zu können.
- Für die KHL hat man genügend Geld das man eigentlich dort in den Bach schmeisst, aber für die CHL nicht? Warum? neid? das kein russisches Team gewinnen konnte, weil sie zu arrogant waren und meinten sie könnten sich so einfach durchspielen? Denke schon.
- Was für mich aber der wichtigste Punkt der Russen darstellt: Sie wollen so ihre macht demonstrieren und beweisen, nur wir sind sie, und schwächen so bewusst die anderen grossen Ligen europas.
Hoffe diese Liga geht bald kaputt und endlich wäre wieder ein normaler Transfer möglich, den die Russen mit ihrer höchst arroganten Liga sind aus meiner Sicht in der nächsten Saison, meine Saison 2010/11 weg vom Fenster.
Was meint ihr dazu? Bin ich komplet falsch mit meiner Sichtweise, oder könnte ich doch richtig liegen?
_________________________
Färjestads är den sympatiste och bästa klubben i Sverige http://www.youtube.com/watch?v=PZeGoMjBsBI&feature=related

hoch
#51338 - 19/05/2009 21:36 Re: CHL vor finanzieller Probleme? [Re: Oestersund]
unihockey.ch Offline
Veteran

Registriert: 25/03/2004
Beiträge: 2328
Antwort auf:
KHL MIT SCHWEREM GESCHÜTZ?

Laut Hockeyfans.ch fährt die KHL trotz Finanzkrise mit schweren Geschütz auf.
Laut "Bloomberg" will die russlische Liga ihre 24 Clubs mit 31 Mio. Dollar unterstützen, um Spieler aus dem Ausland zu locken.
Abgesehen davon haben es die Russen vor allem auf NHL - Spieler mit auslaufendem Vertrag.
Doch auch die anderen europäischen Clubs dürften unter der marktverzerrung durch die russische Finanzspritze zu leiden haben.

Mein Fazit:
- Die Russische Liga hat schon vor der Finanz- und Wirtschaftskrise eine schlechte Basis (zu grosskotzig) gehabt.
- Sie wollen einen zweiten und ich denke und hoffe den letzten Versuch Angriff wagen um diese enorm labile Liga so erhalten zu können.
- Für die KHL hat man genügend Geld das man eigentlich dort in den Bach schmeisst, aber für die CHL nicht? Warum? neid? das kein russisches Team gewinnen konnte, weil sie zu arrogant waren und meinten sie könnten sich so einfach durchspielen? Denke schon.
- Was für mich aber der wichtigste Punkt der Russen darstellt: Sie wollen so ihre macht demonstrieren und beweisen, nur wir sind sie, und schwächen so bewusst die anderen grossen Ligen europas.
Hoffe diese Liga geht bald kaputt und endlich wäre wieder ein normaler Transfer möglich, den die Russen mit ihrer höchst arroganten Liga sind aus meiner Sicht in der nächsten Saison, meine Saison 2010/11 weg vom Fenster.
Was meint ihr dazu? Bin ich komplet falsch mit meiner Sichtweise, oder könnte ich doch richtig liegen?

Den Oligarchen wird das Geld nicht ausgehen. Den die Welt braucht weiterhin die Rohstoffe in ihrem Besitz.
Warum sollten sie der ChampionsLeague einer starken eigenen Liga den Vorzug geben? Macht doch keinen Sinn. Die CHL ist, geben wir es doch zu, ein Abfallprodukt neben den nationalen Meisterschaften. Kein Club würde nur 1h Trainingszeit dafür investieren, gäbe es nicht die finanziellen Anreize.
Aber das Ziel der Investoren hinter der KHL ist klar eine kontinentale Liga unabhängig von den nationalen Verbänden als Konkurrenz zur NHL und nicht eine CHL als "Nebenschauplatz" zu den nationalen Ligen.
_________________________
Unihockey-News

hoch
Seite 7 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >