Seite 4 von 17 < 1 2 3 4 5 6 ... 16 17 >
Optionen
#47356 - 11/12/2008 09:17 Re: Forster zum HCD? [Re: ritschi_schwager]
YSEB Offline
Profi

Registriert: 09/01/2008
Beiträge: 681
1. all die argumente wie: davos hat so viele spieler gehen lassen sind ein witz! forster geht wohl per sofort, was ein gewaltiger unterschied ist!
2. es wäre der 2. gute verteidiger, der die mannschaft verlässt, aber es bleibt noch 1 nativerteidiger, ein u20-nativerteidiger und ein ausländischer verteidiger. unter dem strich also noch nla würdig, verstärkung ist noch zu erwarten. also von einer bröckelnder verteidigung würde ich nicht sprechen...
3. für einen meistertitel hatte der Z praktisch keine abgänge. ärgerlich, dass es unter der saison zu passieren scheint, aber die mannschaft hat charakter genug (siehe die letzten wochen ohne forster).
4. warten wir erst ab, was passieren wird. forster kann von mir aus gehen, wenn er das möchte, schön wäre es jedoch, wenn er eine plausible erklärung abgibt! am lohn wirds kaum liegen, denke nicht, dass er anderswo massiv mehr verdienen würde.

hoch
#47357 - 11/12/2008 10:01 Re: Forster zum HCD? [Re: YSEB]
goup Offline
Mitglied

Registriert: 14/01/2003
Beiträge: 170
Seltsam, letztes Jahr schwaffelte Forster noch etwas von Diktatur beim HCD und jetzt will er ausgerechnet zu den Blau-Gelben zurück. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/confused.gif" alt="" />

http://www.blick.ch/sport/eishockey/zwei-beats-sorgen-fuer-die-musik-78203

hoch
#47358 - 11/12/2008 10:26 Re: Forster zum HCD? [Re: goup]
sgler Offline
Mitglied

Registriert: 21/08/2008
Beiträge: 53
Forster hat gestern mit dem HCD trainiert!!! Seine Verletzung ist also scheinbar nicht mehr so massiv, dass er in der CL nicht eingesetzt hätte werden können.

Lieber diktatorische Verhältnisse als Lug und Trug durch die GL....dies hat wohl Forster endlich eingesehen!

hoch
#47359 - 11/12/2008 10:32 Re: Forster zum HCD? [Re: sgler]
Parros Offline
Profi

Registriert: 15/10/2008
Beiträge: 677
Forster enttäuscht mich masslos. Weiss er denn was er will? Lieber in Davos die Füsse hochlagern als sich in Zürich durch die CHL für höhere Aufgaben zu empfehlen?! Ist klar dass er selber wissen muss was gut für ihn ist, aber trotzdem bleibt dieser Schritt (falls er denn vollzogen wird) für mich unverständlich.

Darüber hinaus regt mich die Tatsache auf dass er den "Vertrag per sofort auflösen möchte und nach Davos wechseln" will... Auch schon mal was von Einhaltung des Vertrages gehört?

Ich hielt Forster bis jetzt in seiner Karriere immer für einen ehrenhaften Spieler. Bis heute Vormittag. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/neenee.gif" alt="" />
_________________________
"The Iron League huh? Lotta fights?" - "Nah..."

hoch
#47360 - 11/12/2008 10:36 Re: Forster zum HCD? [Re: YSEB]
Rekordmeister Offline
Mitglied

Registriert: 15/06/2007
Beiträge: 40
Ort: Chur
Das Kurzzeitgedächtnis im Umfeld des "Z" scheint nicht eben ausgeprägt zu sein...

Erinnert ihr euch noch?

Im Laufe der letzten Saison haben die ZSC Lions von den Kloten Flyers Domenico Pittis aus einem laufenden Vertrag heraus bekommen weil der Kanadier so wie jetzt Beat Forster einfach nicht mehr für die Mannschaft spielen wollte. Pittis gehörte beim Titelgewinn zu den wichtigsten Spielern.

Weiter haben sie im Sommer 2007 vom SC Bern aus einem weiterlaufenden Vertrag den Stürmer Thibaut Monnet übernommen, der nicht mehr für den SCB spielen wollte. Auch Monnet ist ein zentraler Spieler im ZSC-Meisterteam geworden.

Passend dazu vielleicht noch:
Ein jeder kehre vor seiner eigenen Tür, dann wird die ganze Strasse sauber. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/lehrer.gif" alt="" />

hoch
#47361 - 11/12/2008 10:41 .. [Re: Rekordmeister]
sgler Offline
Mitglied

Registriert: 21/08/2008
Beiträge: 53
Gewisse Sachen werden eben gerne vergessen <img src="/ubbthreads/images/graemlins/biglaugh.gif" alt="" />

Auch wenn ich mich über den Zugang natürlich sehr freue/resp. freuen würde, kann ich schon nachvollziehen, dass die menschlichen Qualitäten nach so einer Nummer angezweifelt werden.

Was mich als Z-Fan stören WÜRDE ist die Tatsache, wie die GL mit diesem "Gerücht" umgegangen ist....aber eigentlich soll es mich nicht stören.

hoch
#47362 - 11/12/2008 11:24 Re: .. [Re: sgler]
Meister977 Offline
Profi

Registriert: 18/03/2005
Beiträge: 1423
Ort: Davos
Was bringt es dem Z wenn sie Forster (zu) grosse Steine in den Weg legen? Wollen die Zürcher denn lieber ein Spieler der unmotiviert ist?

Es ist doch das gleiche wie in der nomalen Arbeitswelt: Reisende soll man nich aufhalten. Will ein Arbeitnehmer aus einem laufenden Vertrag aussteigen, ist es für den Arbeitgeber das beste ihn ziehen zu lassen, denn ein unmotivierter Arbeitnehmer bringt dem Arbeitgeber nur viel Ärger. Dies stellt dem Arbeitnehmer zwar kein gutes Zeugnis aus, da er aus einem laufenden Vertrag aussteigt, aber dies ist schlussendlich für beide Seiten die beste Lösung. Das geheule das seitens des alten Arbeitgebers nun losgeht bringt keiner der drei Parteien irgendetwas, weder dem Z, noch Davos noch Forster. Davos hat dies gut vorgelebt und hat Riesen ziehen lassen und von Rappi nichtmal die Höchstsumme gefordert, ein gutes Vorbild für den ZSC!
_________________________
Wenn man bis zum Hals in der Scheisse steckt, darf man den Kopf nicht hängen lassen!

hoch
#47363 - 11/12/2008 11:26 Re: .. [Re: Meister977]
Yzerman19 Offline
Veteran

Registriert: 07/04/2004
Beiträge: 2672
Forster spielt wohl schon am Spengler Cup für HCD

Der Transfer von Beat Forster von den ZSC Lions zum HC Davos wird in den nächsten Tagen über die Bühne gehen. Voraussichtlich verteidigt Forster schon beim Spengler Cup für den HC Davos.
Ein enger Vertrauter, der nicht namentlich genannt sein will, sagte [censored]: "Die Differenzen sind so gross, dass eine Fortsetzung der Zusammenarbeit nicht mehr möglich ist."
Die ZSC Lions können nur gute Miene zum bösen Spiel machen. Sie sind juristisch machtlos. Obwohl sie mit Forster einen gültigen Vertrag bis 2011 haben. Das Arbeitsrecht ermöglicht die freie Wahl des Arbeitsplatzes zu jeder Zeit. Wenn der HC Davos einen Arbeitsvertrag mit Forster bei der Liga vorweist, bekommt er auch die Spielberechtigung. Es ist dann am HC Davos mit den ZSC Lions die Transfersumme auszuhandelPeter Zahner hat kein juristisches Mittel, das Forster an seinen Vertrag bei den ZSC Lions bindet.
n. Gemäss Reglement werden bei einem Transfer aus einem laufenden Vertrag heraus 500 000 Franken Ablöse fällig. Stellt sich ZSC-General Peter Zahner stur, dann muss der HCD die 500 000 Franken überweisen und der Transfer ist perfekt. Ein Einverständnis der ZSC Lions ist nicht einmal mehr nötig. Die Zürcher können Forster vor Arbeitsgericht wegen Kündigung zur Unzeit einklagen und Schadenersatz verlangen. Gemäss gängiger Gerichtspraxis beträgt der Schadenersatz zwischen drei und sechs Monatslöhnen.
Der Sohn der Schwingerlegende Walter Schiess ist in Davos zum Nationalverteidiger gereift und wechselte im Sommer 2005 nach Zürich. Die Kontakte zum HCD sind nie abgerissen, Arno Del Curto ist immer ein wichtiger Vertrauter Forsters geblieben. Offiziell weiss beim HC Davos noch niemand etwas von der Rückkehr Forsters. Inoffiziell wird gegenüber [censored] bestätigt, dass die Sache geritzt sei und Forster kommen werde.
Der Appenzeller leidet noch an einer Adduktorenzerrung. Ob er beim Spengler Cup für den HCD verteidigt, hängt nur noch davon ab, ob er bis dahin fit ist.


[censored]

Edit: Wieso zensieren die Trottel sich eigentlich (slapshot)?
_________________________

hoch
#47364 - 11/12/2008 11:38 Re: .. [Re: Yzerman19]
Dr. Snuggles Offline
Profi

Registriert: 13/09/2004
Beiträge: 792
Der HCD müsste im Falle eines sofortigen Wechsels CHF 500'000.00 an die ZSC Lions überweisen. Hat der HCD das budgetiert? Ein Schelm, wer da an die SF-Gebühren für den Spengler Cup denkt... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

hoch
#47365 - 11/12/2008 11:40 Re: .. [Re: Meister977]
sgler Offline
Mitglied

Registriert: 21/08/2008
Beiträge: 53
Der Z will Forster jetzt sicher nicht mehr haben! Das Geheule soll wohl die Fans abhalten, die ganze Geschichte zu hinterfragen! Aber ob die Taktik aufgeht??

Glaubst du wirklich im Ernst, die gehen auch nur einen Franken runter bei der Ablösesumme? Eh nicht....würde mich wundern! Auch wenn der HCD mit bestem Beispiel voran gegangen ist.....Geld regiert das Hockey....

hoch
Seite 4 von 17 < 1 2 3 4 5 6 ... 16 17 >