Seite 15 von 17 < 1 2 ... 13 14 15 16 17 >
Optionen
#47466 - 22/12/2008 09:33 Re: .. [Re: Brave New World]
Le mieux' end Offline
Veteran

Registriert: 24/01/2002
Beiträge: 12202
Antwort auf:
Übrigens wurde Bohonos vom Zett dazumals gelockt...


na kann sein ka mehr .. <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" /> zahner wird sich sagen "na und? war ich damals dort?" ..

hoch
#47467 - 22/12/2008 10:14 Re: .. [Re: Le mieux' end]
YSEB Offline
Profi

Registriert: 09/01/2008
Beiträge: 681
zwischen davos und forster gab es anscheinend auch schon gespräche vor der kündigung. wenn die kündigung für alle überraschend gekommen wäre, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass forster jetzt in einem schwarzen trikot spielen würde...

hoch
#47468 - 22/12/2008 11:02 Re: .. [Re: YSEB]
Brave New World Offline
Veteran

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 2911
Forster hat sich ja beim HCD im Oktober gemolden.

hoch
#47469 - 22/12/2008 11:30 Re: .. [Re: Brave New World]
Rog.. Offline
Veteran

Registriert: 28/10/2004
Beiträge: 2708
Ich lese hier immer wieder, dass ja eine Kündigung legitim ist. Man muss grundsätzlich unterscheiden zwischen einem befristeten und einem unbefristeten Arbeitsvertrag. Ein befristeter Vertrag, und dies hat jeder Hockeyspieler, ist nicht so einfach so kündbar wie ein unbefristeter Arbeitsvertrag.

Daher muss man bei diesem Argument vorsichtig sein. Was für Begründungen nötig sind kann man im OR nachlesen.

hoch
#47470 - 22/12/2008 11:35 Re: .. [Re: Rog..]
Teubeler Offline
Mitglied

Registriert: 18/07/2005
Beiträge: 376
Antwort auf:
Ein befristeter Vertrag, und dies hat jeder Hockeyspieler, ist nicht so einfach so kündbar wie ein unbefristeter Arbeitsvertrag.
Doch - ist er... OK, es werden allenfalls Schadenersatzforderungen fällig (aber im konkreten Fall sehr schwer nachweisbar) - aber fristlos kündbar ist jeder Arbeitsvertrag... Die Juristen unter uns mögen mich korrigieren - aber mein Rechtsempfinden geht (vorläufig) klar in diese Richtung...

hoch
#47471 - 22/12/2008 11:41 Re: .. [Re: Teubeler]
Rog.. Offline
Veteran

Registriert: 28/10/2004
Beiträge: 2708
Antwort auf:
Antwort auf:
Ein befristeter Vertrag, und dies hat jeder Hockeyspieler, ist nicht so einfach so kündbar wie ein unbefristeter Arbeitsvertrag.
Doch - ist er... OK, es werden allenfalls Schadenersatzforderungen fällig (aber im konkreten Fall sehr schwer nachweisbar) - aber fristlos kündbar ist jeder Arbeitsvertrag... Die Juristen unter uns mögen mich korrigieren - aber mein Rechtsempfinden geht (vorläufig) klar in diese Richtung...

Meiner Meinung nach eben nur in speziellen Fällen. Nach Art. 337 im OR kann ein befristeter Arbeitsvertrag gekündigt werden. Es muss jedoch ein wichtiger Grund vorliegen...

Bin kein Experte... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />

hoch
#47472 - 22/12/2008 11:51 Re: .. [Re: Rog..]
Teubeler Offline
Mitglied

Registriert: 18/07/2005
Beiträge: 376
Antwort auf:
Antwort auf:
Antwort auf:
Ein befristeter Vertrag, und dies hat jeder Hockeyspieler, ist nicht so einfach so kündbar wie ein unbefristeter Arbeitsvertrag.
Doch - ist er... OK, es werden allenfalls Schadenersatzforderungen fällig (aber im konkreten Fall sehr schwer nachweisbar) - aber fristlos kündbar ist jeder Arbeitsvertrag... Die Juristen unter uns mögen mich korrigieren - aber mein Rechtsempfinden geht (vorläufig) klar in diese Richtung...

Meiner Meinung nach eben nur in speziellen Fällen. Nach Art. 337 im OR kann ein befristeter Arbeitsvertrag gekündigt werden. Es muss jedoch ein wichtiger Grund vorliegen...

Bin kein Experte... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/winkend.gif" alt="" />


1. (wichtige) Gründe findet man immer...
2. und selbst wenn die Gründe von einem Gericht als "nicht wichtig" eingestuft werden, dann ist die Kündigung rechtskräftig. Es gilt dann folgender OR-Passus: "Tritt der Arbeitnehmer ohne wichtigen Grund die Arbeitsstelle nicht an oder verlässt er sie fristlos, so hat der Arbeitgeber Anspruch auf eine Entschädigung, die einem Viertel des Lohnes für einen Monat entspricht; ausserdem hat er Anspruch auf Ersatz weiteren Schadens."

D.h. Forster muss 1/4 eines Monatslohns abliefern (ein Witz). Dazu allfällige Schadenersatzforderungen vom ZSC (was schwer zu beweisen ist). Für Forster rechtlich und finanziell alles kein Problem...

Generell gilt: Arbeitnehmer werden in der Schweiz vom Gesetz und auch von der Rechtssprechung (Arbeitsgerichten) sehr stark geschützt...

hoch
#47473 - 22/12/2008 12:01 Re: .. [Re: Teubeler]
Rog.. Offline
Veteran

Registriert: 28/10/2004
Beiträge: 2708
Stimmt auch wieder. Tja, fragwürdig wird es ohnehin bleiben. Im 07 einen gut dotierten Vertrag unterschreiben und 1 Jahr später kündigen...

hoch
#47474 - 22/12/2008 12:45 Re: .. [Re: Rog..]
Teubeler Offline
Mitglied

Registriert: 18/07/2005
Beiträge: 376
Antwort auf:
Stimmt auch wieder. Tja, fragwürdig wird es ohnehin bleiben. Im 07 einen gut dotierten Vertrag unterschreiben und 1 Jahr später kündigen...
Jetzt bringst Du die "Moral" ins Spiel - das hat mit "Recht" natürlich überhaupt nix zu tun... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

hoch
#47475 - 22/12/2008 13:08 Re: .. [Re: Teubeler]
Rog.. Offline
Veteran

Registriert: 28/10/2004
Beiträge: 2708
Antwort auf:
Antwort auf:
Stimmt auch wieder. Tja, fragwürdig wird es ohnehin bleiben. Im 07 einen gut dotierten Vertrag unterschreiben und 1 Jahr später kündigen...
Jetzt bringst Du die "Moral" ins Spiel - das hat mit "Recht" natürlich überhaupt nix zu tun... <img src="/ubbthreads/images/graemlins/wink.gif" alt="" />

Das ist klar.

hoch
Seite 15 von 17 < 1 2 ... 13 14 15 16 17 >