Seite 1 von 4 1 2 3 4 >
Optionen
#442513 - 11/02/2024 11:47 32. Spiel: SCL - HC Düdingen Bulls
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5617
Ort: Langenthal
Es kommt wie erwartet zum finalen Showdown gegen Düdingen. Die Rechnung ist einfach, der Sieger der Partie ist gerettet, der Verlierer muss in die Playouts, egal ob nach regulärer Spielzeit, Verlängerung oder Penaltyschiessen.

hoch
#442516 - 11/02/2024 13:25 Re: 32. Spiel: SCL - HC Düdingen Bulls [Re: Watschi]
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5617
Ort: Langenthal
Hoffen wir, dass sich Tschannen bis am Mittwoch gut erholt, er schien am Schluss schon ziemlich am Ende seiner Kräfte. Düdingen hat 8 seiner letzten 10 Spiele verloren, der SCL hingegen konnte zuletzt 5 von 10 Partien gewinnen. Natürlich sagt man, Statistik ist etwas für Verlierer, aber sie zeigt dennoch, dass die Vorteile eher auf SCL-Seite liegen. Gegen Lyss gab es nur gerade je eine Strafe, dazu jene gegen Langenthal wegen Wechselfehler, das hilft natürlich enorm. Gegen Düdingen wird es allerdings eine komplett andere Affiche, es geht für beide Teams um fast alles.

hoch
#442518 - 11/02/2024 14:18 Re: 32. Spiel: SCL - HC Düdingen Bulls [Re: Watschi]
Boy George Offline
Profi

Registriert: 22/02/2002
Beiträge: 517
Ort: 3400 Burgdorf
Egal was wie oder warum… nochmals eine solche Leistung wie gestern und es passt. Ich erwarte einhässiges Spiel mit vielen provokationen. Mal schauen wie der junge SCL mit dieser Situation zurecht kommt.
_________________________
Einmal ein Langenthaler, immer ein Langenthaler!!!

hoch
#442520 - 11/02/2024 16:24 Re: 32. Spiel: SCL - HC Düdingen Bulls [Re: Watschi]
The_Haunted Offline
Mitglied

Registriert: 21/02/2011
Beiträge: 324
Ort: Streetside
Ein super Spiel gestern, so macht das Spass. Ich denke, nun hat auch der Hinterste und Letzte begriffen, um was es geht und dass man ad Seck muess - Zuschauer wie Spieler. Was mir besonders gefällt ist der Verzicht auf Strafen. Weiter so und durchziehen!

hoch
#442525 - 12/02/2024 08:43 Re: 32. Spiel: SCL - HC Düdingen Bulls [Re: The_Haunted]
VanTheMan Offline
Mitglied

Registriert: 01/05/2003
Beiträge: 131
Ort: Langenthal
Das war eine sehr disziplinierte und konzentrierte Leistung im Spiel gegen Lyss. Weiterhin keine Strafen kassieren (zu viele Spieler auf dem Eis ist zwar ärgerlich, passiert aber laufend in allen Teams und Stufen), eng beim Gegner stehen, den Slot weiter gut verteidigen und im Angriff die Scheibe aufs Tor bringen. Unser Goalie Kurt spielt zudem sehr sicher auf und hat sich top entwickelt in dieser schwierigen Saison!

Speziell zu loben gilt sicher die Bereitschaft der Nummer 71, welcher sich bereit erklärt hat in dieser heiklen Situation nochmals die Schlittschuhe für seinen SCL zu schnüren. Dies nach 2 Jahren Abwesenheit auf Meisterschaftsstufe. Man sah es ihm schon an, dass er mit der Intensität etwas Mühe hatte. Aber schon alleine die Präsenz, seine Routine und das Wissen um seine Torgefährlichkeit helfen dem SCL in dieser Phase enorm.

Fazit: Die Punkte oben erneut gleich umsetzen --> So stehen die Chancen auch gegen den Tabellennachbarn Düdingen gut, dass ein Sieg (im Notfall auch im Penaltyschiessen) eingefahren werden kann.

Für alle die Zeit haben bereits früher im Stadion zu sein, hier noch der Hinweis auf das «Vorspiel» der U13-Elit Stufe (Start 16:30 Uhr): Meisterschaft SC Langenthal – HC Ambri-Piotta Giovani ab 16:30 Uhr. Die U13-Stufe wird seit dieser Saison von Stefan Tschannen als Headcoach betreut und hat in diesem Jahr auch das 50. Internationale U13-Turnier in Regensburg (DE) gewonnen:

https://www.bambiniturnier-regensburg.de/

Die Stars von morgen hätten sicherlich auf grosse Freude, wenn schon ein paar SCL-Fans Stimmung machen würden.
_________________________
Langnou - Schangnou - Bärou - Gou!!

hoch
#442533 - 12/02/2024 13:45 Re: 32. Spiel: SCL - HC Düdingen Bulls [Re: Watschi]
Nr.100 Offline
Veteran

Registriert: 19/10/2007
Beiträge: 3043
Unglaublich diese Ausgangslage! Dass zwei Mannschaften welche direkt um den Klassenerhalt spielen, gleichviele Punkte ausweisen, fast das identische Torverhältnis haben und dann noch im allerletzten Spiel aufeinandertreffen, gibt es äusserst selten.

Unsere Jungs haben alles in den eigenen Händen. Mit derselben Leistung wie zuletzt gegen Huttwil und Lyss wird man dieses kapitale letzte Spiel gewinnen und den damit verbundenen Klassenerhalt schaffen. Zudem spielen wir zu Hause und haben die Fans im Rücken.
Düdingen ist genau in der gleichen Lage wie der SCL und muss gewinnen. Dies kann über alles gesehen zusammen mit dem Heimvorteil ein Vorteil sein.
Konzentriert und eiskalt agieren dann kommt es gut.

Ich bin absolut zuversichtlich! Ein einziger Sieg noch Giele. Der Schoren wird auch übermorgen für euch brennen! ALLE ZUSAMMEN!

HOPP SCL!!

hoch
#442534 - 12/02/2024 13:56 Re: 32. Spiel: SCL - HC Düdingen Bulls [Re: VanTheMan]
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5617
Ort: Langenthal
Damit alle ganz glasklar Bescheid wissen, wie es nach dem Spiel vom Mittwoch nach dem zwingend nötigen Sieg weitergeht, hier ganz kurz und knapp die Ausgangslage:
Der nächste Gegner in den Pre-Playoffs heisst:
Lyss -> falls Langenthal 3 Punkte mehr holt als Bülach, oder 2 Punkte mehr als Bülach, aber die Tordifferenz um 14 Zähler korrigieren kann (z.B. SCL-Düdingen 1:0 n.V. und Bülach-Frauenfeld 0:13 oder Bülach-Frauenfeld 0:1 n.V. und SCL-Düdingen 14:1 (bei diesem Resultat müsste allerdings wohl sogar das Los über den genauen Rang entscheiden!)
Thun -> falls Bülach zuhause gegen Frauenfeld mindestens einen Punkt holt, und Thun in der letzten Runde nicht noch 2 Punkte mehr als Frauenfeld oder 3 Punkte mehr als Franches-Montagnes holt
Frauenfeld, Franches-Montagnes oder sogar Arosa ->das aufzuschlüsseln würde wohl zu weit führen, es gibt aber tatsächlich rechnerische Varianten, die zu diesen Begegnungenführen könnten.
Warten wir's ab, primäres Ziel ist der Sieg gegen Düdingen, ohne wenn und aber!

hoch
#442537 - 12/02/2024 16:48 Re: 32. Spiel: SCL - HC Düdingen Bulls [Re: Watschi]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 6220
Ort: Luzern
Auch mit der Rückkehr vom Hockeygott Tschannen ist dieses Spiel noch längstens nicht gewonnen. Es braucht eine weitere souveräne und konzentrierte Leistung auf dem Eis. Strafen mag es keine leiden, das haben wir in der laufenden Meisterschaft bereits ziemlich zu spüren bekommen. Im Spiel vom 25.10.2023 haben dem SCL die Strafen den Sieg gekostet.

Die Vorzeichen stehen gut für den SCL. Ich bin und bleibe äusserst zuversichtlich, dass es am Mittwoch mit dem Sieg und gleichzeitigem Ligaerhalt klappt. An Support von den Rängen wird es nicht mangeln. Ich rechne mit der zweithöchsten Auslastung nach dem Arosa-Spiel und hoffe auf 1650 Nasen.
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#442544 - 13/02/2024 10:25 Re: 32. Spiel: SCL - HC Düdingen Bulls [Re: Watschi]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1459
Ort: Luzern
So, Nervosität steigt lach*.......fast gleich wie es damals um den Meistertitel zum ersten ging. Praktisch identisch einfach mit anderen Auswirkungen. ;-)
_________________________
HP: www.gelb-blau46.ch
Insta: gelbblau46
FB: gelbblau46

hoch
#442546 - 13/02/2024 11:58 Re: 32. Spiel: SCL - HC Düdingen Bulls [Re: gismo]
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5617
Ort: Langenthal
Zum Valentinstag haben morgen alle Frauen Gratiseintritt (Abendkasse ab 19:00, 1 Ticket pro Person)

hoch
Seite 1 von 4 1 2 3 4 >