Seite 1 von 3 1 2 3 >
Optionen
#440009 - 08/10/2023 13:48 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5647
Ort: Langenthal
Am Mittwoch gibt's endlich wieder einmal ein richtiges Heimspiel im Schoren, nach all den 'Heimspielen' auswärts. Franches-Montagnes hatte einen super Start, liegt aber vermutlich etwas weiter vorne in der Tabelle als es zu erwarten wäre. Vielleicht liegt dieses Team ja in Reichweite des SCL, Hoffen muss erlaubt sein. Den Start nicht verschlafen, nach einem Gegentor nicht gleich das nächste kassieren, wer weiss, vielleicht gibt es ja doch die nächsten Punkte.

hoch
#440039 - 10/10/2023 09:04 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
Nr.100 Offline
Veteran

Registriert: 19/10/2007
Beiträge: 3071
Nach dem Arosa-Spiel sind viele gute Beiträge geschrieben worden. Viele von ihnen wiederspiegeln auch meine Gedankengänge.
Nach den Testspielen war ich voller Hoffnung und mehr als nur zufrieden. Die Mannschaft zeigte ein erfrischendes, schnelles Eishockey und spielte mindestens auf Augenhöhe mit Gegnern wie Seewen und Thun. Klar, es waren Testspiele. Aber die Fortschritte waren enorm! Umso fragwürdiger ist der bisherige Saisonverlauf.

In den ersten sechs Spielen traf man auf Huttwil, Lyss, Thun und Arosa (drei von diesen vier Spielen auswärts!). Der Spielplan war unglücklich und hart. Dass man da unter den aktuellen Umständen zu Beginn der Saison noch als Verlierer vom Eis geht ist keine grosse Überraschung.
Was mich aber nachdenklich stimmt ist die Tatsache, dass praktische keine Fortschritte gegenüber dem Frauanfeld-Spiel zu erkennen sind. Die Mannschaft fällt jeweils komplett auseinander und sogar die Körpersprache der Spieler zeigen keine gute Aussichten. Defensiv wie Offensiv als Kollektiv ungenügend. Nach spätestens zehn, zwölf Minuten liegt die Mannschaft jeweils immer mit mindestens 0:1 zurück.

Jetzt gibt es solche die sagen, dass man dann Mannschaften wie Düdingen, Bülach, Bellinzona oder Franches schlagen muss. Auf letztere trifft der SCL morgen im Schoren. Jetzt frage ich mich, ist es dann automatisch ''einfacher'' die Punkte gegen solche Teams einzufahren, nur weil man das Gefühl hat, dass diese Team einigermassen in Reichweite des SCL liegen?! Ich bin der Meinung NEIN!!

Ich habe selbst über zwanzig Jahre Mannschasftssport betrieben. Viele Fans stellen es sich zu einfach vor. Es ist nicht einfach, in diesen Spielen auf Abruf Punkte einzufahren, nachdem man in den vorherigen Spielen überfahren wurde und praktisch nichts zusammenpasste!

Stellt euch vor, man schiesst einen Menschen in das Gehege eines Tigers. Ohne Wissen und ohne gegliche Hilfsmittel. Von aussen schaut man nun zu, wie sich dieser Mensch zu wehren versucht. Irgendwann kann man erkennen, dass der Mensch so auf Dauer keine Chance gegen den Tiger hat. Spätestens ab diesem Zeitpunkt wäre es angebracht, dem Menschen zumindest Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen, durch welche er entlastet und unterstützt wird.
Genau so sieht es aktuell beim SCL aus. Die Mannschaft hat ein verdammter Druck auf den Schultern! Die jungen Spieler müssen nicht nur mit einer von A-Z zusammengewürfelten Mannschaft konkurrenzfähig sein, sondern müssen den erfolgreichsten Swiss League-Club der letzten 12 Jahren am Leben und somit in der MHL halten!
Mir ist durchaus bewusst dass es aktuell sehr schwierig ist geeignetes Hilfsmittel sprich Spielermaterial auf dem Markt zu finden. Aber es gibt immer Lösungen!
Aus diesem Grund liegt die Verantwortung auch beim Club! Es wäre in der jetzigen Situation alles andere als fair, wenn man der Mannschaft nach dem bishergigen Saisonverlauf und der daraus gewonnenen Erkenntnissen keine Hilfsmittel zur Verfügung stellt!

Die Gegner in den nächsten drei Spielen heissen Franches, Bülach und Düdingen. Wie ich oben bereits geschrieben habe sind Punkte auch gegen diese Teams in der aktuellen Form alles andere als selbstverständlich. Wenn man aber auch da mindestens zweimal als Verlierer vom Eis gehen sollte wirds ganz schwierig!

Es geht weiter! Wir stehen alle hinter dem Club und der ganzen Mannschaft! Wir singen weiterhin für unsere Farben smile

hoch
#440040 - 10/10/2023 09:33 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
Agassi Offline
Veteran

Registriert: 10/12/2001
Beiträge: 3297
Ort: Langenthal
Ich denke die Hilfsmittel sind vorerst wir. Auf der Tribüne nicht nachlassen. Wie Reflex und ich schon früher schrieben ist das Publikum im Amateursport für die Spieler eher noch wichtiger als im Profisport.

hoch
#440042 - 10/10/2023 09:43 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
gismo Online   content
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1489
Ort: Luzern
Danke euch beiden für diese tollen Beiträge.
Sehe ich genau so.
Wir die Fans sind es jetzt erst recht und dass wir dies können, zeigten wir von Anfang an.
_________________________
HP: www.gelb-blau46.ch
Insta: gelbblau46
FB: gelbblau46

hoch
#440060 - 11/10/2023 02:49 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
ma.s.wi Offline
Mitglied

Registriert: 29/09/2023
Beiträge: 81
Ort: Langenthal
Das erste Heimspiel seit 3 Wochen steht nun also an!

Die ewigen Auswärtsfahrten haben nicht nur uns Fans viel Energie gekostet! Auch unseren Jungs hat man das sehr stark angemerkt! Immer wieder nicht daheim spielen zu können (Wo sie zuletzt gegen Huttwil das mit Abstand BESTE Spiel der bisherigen Saison gezeigt haben), hat uns allen an den Nerven gezerrt!

Ich bin nach dem Dämpfer meinerseits am Samstag so motiviert, dass ich den Beitrag jetzt um 2:45 Uhr schreib, weil ich nicht schlafen kann..
Zuhause sind wir bisher nur Fanseitig, aber hoffentlich bald allgemein eine Macht, Franches muss mit unserer Stimmung erstmal klarkommen! Die kennen sowas nichtt!

Auf die 3 Punkte und HOPP SCL!
_________________________

Homepage: www.gelb-blau46.ch
Instagram: gelbblau46
Facebook: gelbblau46

hoch
#440072 - 11/10/2023 16:18 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
gismo Online   content
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1489
Ort: Luzern
Freue mich sehr auf heute Abend.
Hoffe es werden trotz diesem Start einige Zuschauer anzutreffen sein.
Bleibe aber Optimistisch das unsere Fans Ihrem Verein die treue halten......
_________________________
HP: www.gelb-blau46.ch
Insta: gelbblau46
FB: gelbblau46

hoch
#440074 - 11/10/2023 18:06 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: gismo]
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5647
Ort: Langenthal
Heute endlich mal ein Heimspiel, für mich sogar das erste, nachdem ich die ersten beiden infolge Ferien verpasst habe. Danach folgen wieder 5 Auswärtspartien in den nächsten 6 Runden (inkl. Cup), dafür anschliessend 5 Heimspiele nacheinander. Da fragt man sich schon, wer einen solchen Spielplan erstellt hat. Egal, es ist ja nicht zu ändern.
Heute Abend einfache Punkte zu erwarten wäre sicher falsch, aber die Chance dazu besteht allemal. Sind wir also gespannt was uns erwartet. Leider gibt es einige Verletzte (Rottke, Pfosi, Montanari und Bütikofer) und Rob Othmann fehlt aus privaten Gründen, dafür stösst vom EHC Basel mit B-Lizenz Nicolas Warmbrodt zu uns, der bereits einige U15- und U17-Partien für Langenthal bestritten hat.

hoch
#440077 - 11/10/2023 22:22 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
Boy George Offline
Profi

Registriert: 22/02/2002
Beiträge: 526
Ort: 3400 Burgdorf
Hmm… das Spiel ist aus und der SCL hat leider wieder verloren. Schade schade…

Ich habe aber heute ein unterhaltsames Spiel gesehen. Der SCL war gut und konnte mithalten. Leider fallen die Tore nicht. Zusätzlich wieder Strafen im dümsten Moment. Habe aber auch druckfasen gesehen. Wenn da mal einer abdrückt… prombt vielen zwei Tore. Es würde also gehen.

Der Sieg ist meines Erachtens zu hoch ausgefallen. Mit einwenig mehr Entschlossenheit vor dem Tor wäre heute mehr möglich gewesen. Ich bin aber zufrieden.

Bei nächsten Spiel geht es nun also um die rote Laterne oder es winkt bei einem Sieg eventuell sogar ein neuer Rang drin.
_________________________
Einmal ein Langenthaler, immer ein Langenthaler!!!

hoch
#440078 - 11/10/2023 23:28 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
samy4me Offline
Profi

Registriert: 16/01/2013
Beiträge: 738
Ort: Streetside
Ich bin gerade in Schweden und schaue mir gutes Eishockey an, kann also nix zum Spiel sagen. Aber liebe Leute, wir müssen nicht in jedem Beitrag erwähnen wie toll wir Fans sind, wie toll unsere Stimmung ist oder wie das den Gegner einschüchtert (Funktioniert bisher ja ganz gut…). Kann mich gut an die trunkenen Fahrten in die NLB-Löcher erinnern, kein Schwanz war da. Oder die biederen Heimspiele gegen Farmteams, als das lauteste im Stadion der ab der schlechten Stimmung tobende Capo war. Ich find’s auch geil geht was, aber zeigt bitte mal ein bisschen Demut, Selbstlob stinkt.
_________________________
ÜSI STADT. ÜSI MANNSCHAFT. ÜSE CHÜBU!

hoch
#440080 - 12/10/2023 00:44 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: samy4me]
ma.s.wi Offline
Mitglied

Registriert: 29/09/2023
Beiträge: 81
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: samy4me
Ich bin gerade in Schweden und schaue mir gutes Eishockey an, kann also nix zum Spiel sagen. Aber liebe Leute, wir müssen nicht in jedem Beitrag erwähnen wie toll wir Fans sind, wie toll unsere Stimmung ist oder wie das den Gegner einschüchtert (Funktioniert bisher ja ganz gut…). Kann mich gut an die trunkenen Fahrten in die NLB-Löcher erinnern, kein Schwanz war da. Oder die biederen Heimspiele gegen Farmteams, als das lauteste im Stadion der ab der schlechten Stimmung tobende Capo war. Ich find’s auch geil geht was, aber zeigt bitte mal ein bisschen Demut, Selbstlob stinkt.



Finde ich eben genau gar nicht! Es ist ausschlaggebend, was wir Fans diese Saison machen. Sportlich haben wir bisher gesehen, dass es zum Teil extreme Defizite gibt. Umso mehr brauchts uns Fans, damit die Jungs auf dem Eis nicht demotiviert werden, sondern dass sie merken, dass wir sie immer weiter unterstützen. Das tut den Jungs aus privaten Gesprächen heraus verdammt gut und da müssen wir drauf aufbauen!
_________________________

Homepage: www.gelb-blau46.ch
Instagram: gelbblau46
Facebook: gelbblau46

hoch
#440081 - 12/10/2023 01:10 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
edelweiss0 Offline


Veteran

Registriert: 06/05/2002
Beiträge: 5014
Ort: Stehrampe
Das war heute gegenüber den bisherigen Spielen wie Tag und Nacht. Insbesondere das erste Drittel war das bisher wohl beste Drittel der ganzen Saison. Gut möglich das Marc heute etwas frischen Wind in die ganze Sache gebracht hat. Und trotzdem wieder 0 Punkte, obwohl dies heute alles andere als zwingend war. Folgende Punkte sind aus meiner Sicht dafür verantwortlich:

1) Uns fehlen 2-3 "Knipser"
2) Strafen, und daraus resultierend: Box- und Powerplay
3) Taktisches Verhalten (bitte nich alle 5 zusammen auf den Puck führenden Gegner)

Das nächste Spiel gegen Bülach wird wegweisend sein für den weiteren Verlauf und die Aussichten...

hoch
#440082 - 12/10/2023 06:48 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
Superkelly 81 Offline

Mitglied

Registriert: 09/09/2010
Beiträge: 228
Ort: Oberaargau
Ich melde mich auch wieder einmal zu Wort, zum Spiel unserer Jungs, es war dass beste Spiel, dass ich gesehen habe, eine kleine bitte an unsere Jungs, schiesst die Scheibe aus allen lagen aufs Tor und nicht noch ein Pass hier ein Pass da, knallt die Scheibe einfach aufs Tor und nein ich möchte nicht SCL Trainer werden grins.
Zur Schiri leistung, die ersten beiden Drittel passabel, das letzte Drittel und das was nach der Schlusssirene passierte, geht gar nicht. Erstens übersieht ee Stockstich eines Franches Spieler, zweitens ein Puck fliegt übers Plexi von einem Franches Spieler, Strafe fehlanzeige, drittens nach 57:58 Minuten eine Strafe gegen denn SCL für ein Revanche Foul, von Mülli, zuvor ein nicht geahndeter klarer Hacken eines Franches Spieler und dass nach der Sirene ist absolute Frechheit, mit unsern Spielern normales Handshake, mit denn Franches Spielern zum teil High Five und hatte richtig freude, mit denn Spielern wo er Handshake gemacht hat, die hat er fast noch umarmt und ebenfalls sich mit denn Spielern gefreut, sowas geht meiner meinnung gar nicht, ich schaue das nicht durch meine gelb blaue Brille, wir werden schon seit anfang Saison benachteiligt, der Neid über soviele Zuschauer wo der SCL in denn Heim/Auswärtsspielen hat muss riesengross sein.

hoch
#440087 - 12/10/2023 07:52 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Superkelly 81]
churer1933 Offline
Mitglied

Registriert: 15/06/2017
Beiträge: 238
Glaub mir das ist keine Benachteiligung, die Schiris in dieser Liga sind einfach überfordert. Es gibt ein Foul gegen dein Team und wird nicht gepfiffen, 5 Sekunden später macht ein Spieler deines Teams genau das gleiche und kriegt einen 2er.
Das ist Spiel für Spiel so. Gestern z.b gab es bei uns 3 Bandenchecks wo der jeweilige Spieler Kopfvoran in die Bande knallte und der schlechteste Schiri der Liga stand jedesmal daneben aber hielt es nicht für nötig zu pfeifen. Das passierte auf beiden Seiten, 2 mal davon müsste sogar ein Churer für 2 wenn nicht 5 Minuten auf die Strafbank.
Vielleicht ist euch auch schon aufgefallen das es in einem Spiel verschiedene auslegungen gibt in jedem einzelnen Drittel.

Liebe Grüsse smile
_________________________
Rhiikurva Khur

hoch
#440088 - 12/10/2023 10:32 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
gismo Online   content
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1489
Ort: Luzern
@Watschi....stimmt nicht ganz. Mit Cupspiel haben wir jetzt 3 Auswärts danach 1 zu Hause und anschliessend wieder 2 Auswärts bevor die 5 Heimspiele kommen.

Mit Ausnahme des ausgangs des Spiels fand ich es auch eine sehr gute Leistung und sehe es gleich wie Edelweiss, dass es an 1-2 knipsern fehlt und so vielleicht denn anderen die Hemmung auch etwas nimmt, öfters aufs Tor zu schiessen. Dass sie es könnten haben wir auch schon gesehen.
Was ich aber extrem schätze ist, wenn nach dem Spiel die Spieler zu uns Fans kommen und man mit Ihnen etwas kommunizieren kann. Das bindet die Fans mit dem Team noch mehr.
_________________________
HP: www.gelb-blau46.ch
Insta: gelbblau46
FB: gelbblau46

hoch
#440089 - 12/10/2023 10:39 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: gismo]
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5647
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: gismo
@Watschi....stimmt nicht ganz. Mit Cupspiel haben wir jetzt 3 Auswärts danach 1 zu Hause und anschliessend wieder 2 Auswärts bevor die 5 Heimspiele kommen.

Eben: 5 Auswärtspartien in den nächsten 6 Spielen, das habe ich doch geschrieben. Vielleicht war es etwas missverständlich, weil ich 'Runden' geschrieben habe und nicht Spiele.

hoch
#440091 - 12/10/2023 11:07 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
gismo Online   content
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1489
Ort: Luzern
Ach so, ja wer Lesen kann ist klar im Vorteil :-)
_________________________
HP: www.gelb-blau46.ch
Insta: gelbblau46
FB: gelbblau46

hoch
#440092 - 12/10/2023 11:28 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
Agassi Offline
Veteran

Registriert: 10/12/2001
Beiträge: 3297
Ort: Langenthal
Stöckli könnte noch etwas Denise Bielmann vertragen und chli meh stöckle mit em Stöckli.

hoch
#440094 - 12/10/2023 11:54 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
Nr.100 Offline
Veteran

Registriert: 19/10/2007
Beiträge: 3071
Ich habe das Spiel gestern leider nur via Liveticker aus Bern mitverfolgen können. Die 2:5-Niederlage habe ich gefasst entgegen genommen. Umso mehr freut es mich heute Morgen zu lesen, dass zumindest der Einsatz und das allgemeine Spiel unserer Mannschaft stimmte.

Trotzdem ist die Niederlage ärgerlich! Wenn man gemäss Vorschreiber das wohl beste Drittel der Saison spielt und es wieder nicht schafft, zumindest einmal in Führung zu gehen, ist das schon sehr schade. Als dann nach 25 Minuten das 0:1 folgte und ein paar Minuten später gleich ein Shorthander zum 0:2 wurde die Geschichte dann bereits wieder zur Herkulesaufgabe.

Unnötig oder nicht?!...Ich möchte trotzdem kurz ein paar Zahlen präsentieren:

- In sämtlichen sieben Ligaspielen (sogar im Cup bei drittligist Meyrin) lag man immer mit 0:1 zurück.

- Von den bislang 420 gespielten Meisterschaftsminuten lag man nur gerade 11 Minuten und 37 Sekunden (!) in Führung. Dies im letzten Drittel in Bellinzona. In allen anderen sechs Spielen keine einzige Sekunde.

- Bisher gelingen dem SCL im Schnitt nur gerade 1,85 Tore pro Spiel.

- 5 Gegentore gegen Frauenfeld, 7 Gegentore gegen Huttwil, 5 Gegentore gegen Thun, 6 Gegentore gegen Arosa und gestern 5 Gegentore gegen Franches in den ersten sieben Spielen. Alleine 16 Gegentore in den letzten drei Spielen. Auch wenn die Gegner Thun, Arosa und Franches hiessen - mit diesen Werten kann man schlicht keine Punkte einfahren.

Der Druck ist gross aber koste es was es wolle - im nächsten Spiel in Bülach MUSS ein Sieg her!
Alle nach Bülach und schreit unsere Mannschaft zum Sieg!

hoch
#440106 - 13/10/2023 09:28 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
andromeda Offline
Profi

Registriert: 11/12/2003
Beiträge: 516
Ich sehe das gar nicht romantisch. Die Qualität der meisten Spieler reicht einfach nicht, um in dieser Liga auch nur im Mittelfeld mitspielen zu können. Da müssen dringend neue Leute kommen, sonst werden wir weiter abrutschen.
Ich habe bisher jedes Spiel gesehen und bis auf Bellinzona hatten wir keinen Stich. Franches war wirklich schwach, und wenn dieses Spiel unser bisher bestes gewesen sein soll, dann ist das reine Schönrederei.

hoch
#440109 - 13/10/2023 11:55 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
gismo Online   content
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1489
Ort: Luzern
Hat nichts mit Schönrederei zu tun.
Wenn es heisst das beste bis jetzt, bedeutet dies nicht dass es schon genügen würde. Aber es ist sicherlich etwas wo daran aufgebaut werden kann. Gebe dir aber absolut recht dass es noch Verstärkung braucht, und das weiss man auch und ist dran.
_________________________
HP: www.gelb-blau46.ch
Insta: gelbblau46
FB: gelbblau46

hoch
#440110 - 13/10/2023 12:52 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: gismo]
andromeda Offline
Profi

Registriert: 11/12/2003
Beiträge: 516
Naja, von einem "starken Auftritt", wie von Leroy geschrieben, kann jedenfalls aus meiner Sicht keineswegs die Rede sein. Da kommt kaum mal ein Pass an, man verliert praktisch jedes Bully, das Box- wie auch Powerplay ist alles andere als stark und bei 5 vs. 5 sehe ich die andern auch immer klar im Vorteil. Wenn man gegen schwache Teams so unter die Räder kommt, können wir nur noch hoffen, dass Bülach (wie Bellinzona) noch schwächer ist.
Einzig der Kampf und der Zuschaueraufmarsch passt.

Mein Herz wird ewig dem SCL treu bleiben, doch zurzeit blutet's halt einfach nach all den erfolgreichen Jahren.

hoch
#440111 - 13/10/2023 14:05 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 6284
Ort: Luzern
Das erste Drittel war wirklich ziemlich gut. Da waren Chancen dabei welche für zwei Spiele reichen würden... würde man sie dann auch mal in Tore ummünzen. Am Einsatz fehlte es ganz bestimmt nicht, die Jungs kämpfen!

An die (noch schwächeren) Schiris müssen wir uns wohl leider gewöhnen. Ebenso, dass einige Spieler sehr theatralisch fallen oder nicht ganz so sicher auf den Schlittschuhen sind, wie wir uns das gewohnt sind.

Kernige Checks und aufräumen vor dem Tor. Vorne viel konsequenter den Abschluss suchen. Alleine Balzer hätte wohl drei Tore erzielt, wenn er anstatt den Pass ins leere zu spielen aufs Tor geschossen hätte. Seine Spielweise gefällt mir, bitte mehr Schüsse aufs Tor. Das Zitat von Wayne Gretzky muss ich hier nicht noch einmal erwähnen smile

Ja, in diesem Spiel wären Punkte möglich wenn nicht sogar zwingend gewesen. Nach dem ersten Drittel müsste es mindestens 3:0 stehen.
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#440132 - 13/10/2023 22:19 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
Thosinho Offline

Veteran

Registriert: 14/01/2010
Beiträge: 1900
Ort: Streetside
Bisher wird immer viel vom Team geschrieben, wenig von einzelnen Spielern. Ich weiss, wir kennen sie ja auch noch kaum. Trotzdem würde es mich mal interessieren, wer euch positiv aufgefallen ist bisher? Mir fallen natürlich auch ein paar Namen ein, die negativ herausstechen und der Liga definitiv nicht mächtig sind. Aber die nenne ich mal nicht, wir sprechen ja hier auch von Jünglingen, die ein Hobby betreiben. Ebenfalls lasse ich Müller und Kläy aussen vor, sie kennen wir ja bereits.

3 Spieler, die mir nach den ersten Eindrücken gefallen: Jobin ist spielerisch und talentmässig ein Lichtblick. Boppart gehört zu den grösseren Spielern im Team, die auch den Stock bedienen können. Aus der Familie Odermatt gefällt der Küsu, technisch mit vielen guten Ansätzen.
_________________________
Meister 11/12 | Meister 16/17 | Meister 18/19

hoch
#440135 - 13/10/2023 23:44 Re: 7. Spiel: SCL - HC Franches-Montagnes [Re: Watschi]
ma.s.wi Offline
Mitglied

Registriert: 29/09/2023
Beiträge: 81
Ort: Langenthal
Mir persönlich gefällt Dixon extrem gut. Der Junge krampft und sprintet vom einen Eck des Feldes in die Andere. Und egal was für ein Spielstand, sein Kopf geht nie nach unten, er fightet einfach bis zum Schluss.
Finn Naber gefällt mir auch gut, gerade in den Vorbereitungsspielen, wo er auch viel geschossen hat, hat man gesehen, dass er es eigentlich könnte. Einfach seit Saisonstart schiesst er, wie die meisten anderen, viel zu wenig.
Pfosi und Schmied sind mir menschlich extrem sympathisch. Habe regelmässigen Kontakt mit ihnen, hat noch immer ein paar interessante Gespräche gegeben.

Auch ansonsten habe ich beim ein oder anderen Spieler schon gute Ansätze gesehen, diese aber von den meisten noch zu wenig, um schon etwas beurteilen zu können.
_________________________

Homepage: www.gelb-blau46.ch
Instagram: gelbblau46
Facebook: gelbblau46

hoch
Seite 1 von 3 1 2 3 >