Seite 4 von 12 < 1 2 3 4 5 6 ... 11 12 >
Optionen
#438468 - 27/05/2023 19:21 Re: Kader 2023/2024 [Re: Riga06]
rodeo Offline
Profi

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 1098
Ort: Chur
Zum Glück hast du ja etwas konstruktives zum Thema beigetragen.

Patrick Bandieras Vertrag wurde vor 3 Jahren „geleakt“. In dieser Saison verdiente er 11500.- pro Saison. Topspieler werden mittlerweile ein bisschen mehr verdienen.
_________________________

hoch
#438482 - 30/05/2023 07:49 Re: Kader 2023/2024 [Re: Riga06]
Reflex Offline
Veteran

Registriert: 23/11/2003
Beiträge: 2187
Ort: Langenthal
In der MHL sind die Löhne in einem Bereich, welcher die Arbeit nebenbei notwendig macht. sprich im Amateurbereich wink

Somit können dann auch die Unterschiede nicht derart hoch sein, als dass das Salär alleine ausschlaggebend ist, um sich für den Verein A statt B zu entscheiden. Ich denke auch bei den Amateur-Cracks spielt z.B. die Infrastruktur eine Rolle, das Clubumfeld und wohl eben insbesondere das Angebot am Arbeitsmarkt.

Es kann durchaus sein, dass einige Spieler nicht nach Langenthal wechseln möchten. Schliesslich ist der SCL freiwillig runter, der gesamte Staff wechselt und es bestehen noch keine Erfahrungswerte in der neuen Liga unter neuer Führung.
Es kann auch sein, dass einige Spieler aufgrund der Distanzen eher nicht nach Arosa möchten usw. Ich persönlich denke, dass sich der Vertragspoker in der MHL weitaus weniger auswirken kann als in der NL/SL.

Zum SCL:

Wir verstehen die aufkommende Ungeduld. Und wir verstehen auch, dass die Erwartungen sehr hoch sind. Viele denken der freiwillige Absteiger wird die neue Liga dominieren. Dies wird nicht geschehen.
Beim SCL wird so ziemlich alles neu sein. Die neue Crew leistet unglaubliche Arbeit, btw. alle gratis und neben ihren Job's.
Zum Beispiel musste die neue Crew sämtliche Sponsoringverträge neu aushandeln, selbst die noch laufenden. Warum? Weil der SCL seinerseits nicht mehr liefert (MHL statt SL) was vereinbart wurde. Ergo stand der SCL mit CHF 0.- da.
Vielleicht könnt ihr euch vorstellen, was denn nun zuerst her musste, bevor überhaupt an einem Team gebastelt werden konnte.

Alle im und um den SCL bauen etwas neues auf. Etwas das Bestand haben wird. Es ist zurzeit ein unglaublicher Kraftakt.
Ich kann euch beruhigen, es ist unterdessen ein Budget vorhanden und es ist auch noch etwas da für den einen oder anderen gestandenen Player.
Wenn nun einer zu einem anderen Verein geht ist das nicht weil beim SCL keine Kohle vorhanden wäre, sondern weil er vielleicht dort Familie, ein Ausbildungsangebot oder eine Stelle hat, oder weil er einfach dorthin möchte. Es gibt in der MHL viele ganz tolle Vereine, der SCL ist einer davon.
Vertraut Marc Kämpf, der macht einen grossartigen Job.

Wir alle haben ein Ziel: Mit dem SCL einen tollen Verein zu haben, welcher sich für die Zukunft rüstet und etwas bieten kann.
Der SCL bildet aus, der SCL fördert, der SCL soll zum Treffpunkt für Jung und Alt werden. Der SCL lebt!
Und wenn dann die Stadt tatsächlich einmal etwas i.S. Infrastruktur auf die Beine stellt, dann wird sich der SCL sicherlich alle Optionen inkl. Wiederaufstieg offen halten.

hoch
#438486 - 30/05/2023 18:31 Re: Kader 2023/2024 [Re: Reflex]
Boy George Offline
Profi

Registriert: 22/02/2002
Beiträge: 526
Ort: 3400 Burgdorf
Danke für deine Auflistung… Richtig wohltuende Worte. Nur so nebenbei schon früher als der SCL noch in der ersten Liga gespielt hat war dieser, gerade aufgrund der diversen Angebot aus der Privatwirtschaft eine gute Adresse. Wenn ich zurück denke, haben doch einige Spieler bei der Firma Füglisthaler oder bei Ammann gearbeitet. Damals war man definitiv eine gute Adresse mit Optionen für mehr. Ich denke auch, dass die neue Crew eine Riesenarbeit hat und nicht zu beneiden ist. Einige davon haben aber die alten Zeiten in irgend einer Variante erlebt. Auch Ich werde ungeduldig aber ich gebe der Crew die entsprechende Zeit. Ach ja, auch ich erwarte den SCL nicht vorne. Wenn es mehr wird nehme ich es sehr gerne. Und ja, jetzt ist die Stadt mal dran. Weiss man eigentlich schon wie es da weitergeht?
_________________________
Einmal ein Langenthaler, immer ein Langenthaler!!!

hoch
#438495 - 31/05/2023 13:33 Re: Kader 2023/2024 [Re: edelweiss0]
Nr.100 Offline
Veteran

Registriert: 19/10/2007
Beiträge: 3071
Ganz andere Fragen:

- Welche Teams spielen jetzt eigentlich genau in der nächsten Saison in dieser Liga mit?
- Welche Teams sind ambitioniert und spielen wohl um den Titel?
- Wann beginnt ungefähr die Saison in der MHL?
- Wie ist der Modus?
- Nur Best-of-Five in den Playoffs bzw. Playouts?!


Ich weiss nämlich bis auf Hockey Huttwil und Thun ziemlich wenig über die neuen Mannschaften und die Liga laugh

@Watschi: Du hast immer viele spannende Infos betreffend neuen Gegebenheiten... wink

hoch
#438504 - 31/05/2023 17:59 Re: Kader 2023/2024 [Re: edelweiss0]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1489
Ort: Luzern
@Nr.100.....versuche mal etwa Klarheit zu schaffen.
Es wird eine West und eine Ostgruppe geben.
Wir sind in der Westgruppe mit Lyss, Thun, Huttwil, Düdingen, Franches-Montagne. Da werden jeweils 2x Auswärts und 2x Heim gespielt. Dazu je ein Auswärts und Heimspiel gegen die Ost gruppe.

Die Ostgruppe besteht aus: Chur, Arosa, Bülach, Seewen und Frauenfeld. Noch steht etwas von Bellinzona, aber wie wir wissen haben die einen Zusammenschluss mit den Rockets. Ist nun fraglich ob die Rockets an dessen Stelle spielen.

Der Saisonstart ist der 16.09.2023 und der Spielplan sollte bis ende Juni kommen.
Ich denke die stärksten werden Chur, Arosa, Lyss und Thun sein. Ambitionen wohl nur Chur und Arosa.

Der genaue Modus.....gute frage.
Best-of five oder seven......auch noch keine Ahnung.
_________________________
HP: www.gelb-blau46.ch
Insta: gelbblau46
FB: gelbblau46

hoch
#438507 - 31/05/2023 18:34 Re: Kader 2023/2024 [Re: gismo]
rodeo Offline
Profi

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 1098
Ort: Chur
Play-outs werden nicht gespielt. Es wird eine Abstiegsrunde mit den 4-Letzplatzierten durchgeführt. Jeder gegen jeden 1 mal home und away. Punkte werden aus der Quali mitgenommen. Der Letztplazierte steigt ab.

Thun sagt man auch Ambitionen nach. Hängt jedoch mit dem Stadionprojekt zusammen, das ins Stocken geraten ist.
_________________________

hoch
#438509 - 31/05/2023 20:16 Re: Kader 2023/2024 [Re: edelweiss0]
Nr.100 Offline
Veteran

Registriert: 19/10/2007
Beiträge: 3071
Herzlichen Dank euch beiden für die Infos smile

Wenn ich richtig verstanden habe, ist die Qualifikation also mit ca. 35 Spielen deutlich kürzer als noch mit 50 in der Swiss League?!

Schade, dann gibt es unter Umständen in einem ganzen Jahr nur ein einziges Heimspiel bzw. Auswärtsspiel gegen ein Chur oder Arosa.. ich muss mich sicherlich noch daran gewöhnen wink Erinnert mich aber stark an all die geilen Derbys gegen Olten, als diese noch seltener und spezieller waren als bei der grossen Anzahl in den letzten Jahren.

hoch
#438521 - 01/06/2023 16:20 Re: Kader 2023/2024 [Re: edelweiss0]
Boy George Offline
Profi

Registriert: 22/02/2002
Beiträge: 526
Ort: 3400 Burgdorf
Ich habe gerade auf Sport.ch gelesen, dass Elien Paupe keinen Posten für die obersten zwei Ligen gefunden hat. Nun das war ja zu erwarten. Aber warum die Flinte gleich ins Korn werfen? Wäre da kein Platz beim SCL gewesen? Hat überhaupt noch ein Kontrakt zum SCL bestanden? Hat da eventuell jemand Infos?
_________________________
Einmal ein Langenthaler, immer ein Langenthaler!!!

hoch
#438532 - 02/06/2023 11:31 Re: Kader 2023/2024 [Re: Boy George]
Franky Neal Offline
Rookie

Registriert: 13/04/2022
Beiträge: 39
Es soll tatsächlich Spieler geben, die Eishockey als Profi betreiben und davon leben. Einen 100% Job ausüben und nebenbei Eishockey spielen ist nicht für jeden das Ideale…

hoch
#438556 - 05/06/2023 03:22 Re: Kader 2023/2024 [Re: Boy George]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 3067
Ort: Aargau
Original geschrieben von: Boy George
Ich habe gerade auf Sport.ch gelesen, dass Elien Paupe keinen Posten für die obersten zwei Ligen gefunden hat. Nun das war ja zu erwarten. Aber warum die Flinte gleich ins Korn werfen? Wäre da kein Platz beim SCL gewesen? Hat überhaupt noch ein Kontrakt zum SCL bestanden? Hat da eventuell jemand Infos?


Unser CEO Pico hat vor langen schon mitgeteilt, dass Paupe nicht ins Wallis wechseln wird. - siehe hier - Ich denke der hat Visp abgesagt, weil er andere bessere Pläne hat.

hoch
Seite 4 von 12 < 1 2 3 4 5 6 ... 11 12 >