Das Chur-Forum von ehcfans.ch
Seite 61 von 89 < 1 2 ... 59 60 61 62 63 ... 88 89 >
Optionen
#434369 - 02/12/2022 17:27 Re: Saison 2022/2023 [Re: Riga06]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 957
Ort: Chur
@rickbert haase: ich bin auch noch aus der bz / tagblatt generation, und das war immer cool mit sigel, dreyfuss, pesche ulmann, jürg rageth und wer da alles noch geschrieben hat cool . Das sind leider tempi passati, denn seit das internet aufgekommen ist, ist die geschriebene presse auf dem rückgang.

Und trotzdem ist genau das hundskommune internet heute genau der infobringer, beim ehc ist dies via ehcfans.ch allerbestens abgedeckt!!

Aber man muss sich natürlich schon noch ein wenig dafür interessieren. Wenn du nicht im stande bist einen spielplan auszudrucken, kommst du am besten an ein heimspiel des ehc, denn da liegen die immer auch noch in gedruckter form fürs portemonnaie auf!

Der wahre fan weiss auf jeden fall wann sein lieblingsclub spielt, und hält sich die daten auch frei. Kannst ja mal den "Unterländer" fragen wie das geht......

hoch
#434370 - 02/12/2022 18:31 Re: Saison 2022/2023 [Re: Tumasch]
Rickbert Haase Offline
Veteran

Registriert: 06/09/2004
Beiträge: 1526
Original geschrieben von: Tumasch
@rickbert haase: ich bin auch noch aus der bz / tagblatt generation, und das war immer cool mit sigel, dreyfuss, pesche ulmann, jürg rageth und wer da alles noch geschrieben hat cool . Das sind leider tempi passati, denn seit das internet aufgekommen ist, ist die geschriebene presse auf dem rückgang.

Und trotzdem ist genau das hundskommune internet heute genau der infobringer, beim ehc ist dies via ehcfans.ch allerbestens abgedeckt!!

Aber man muss sich natürlich schon noch ein wenig dafür interessieren. Wenn du nicht im stande bist einen spielplan auszudrucken, kommst du am besten an ein heimspiel des ehc, denn da liegen die immer auch noch in gedruckter form fürs portemonnaie auf!

Der wahre fan weiss auf jeden fall wann sein lieblingsclub spielt, und hält sich die daten auch frei. Kannst ja mal den "Unterländer" fragen wie das geht......



Ich glaub, du hast nichts verstanden... Es gibt augenscheinlich 450 "wahre Fans", die Informationen über den EHC Chur als Hol-Schuld verstehen und täglich ehcfans.ch ansteuern und sich hier im Forum tummeln... Alle anderen eben nicht - und um die geht es ja wohl... 450 Zuschauer hätte und hatte der EHC auch in der 2. Liga. Es geht ja genau darum, dass wir jetzt das Neuland Internet betreten haben und dass mich das Internet aktiv bespasst und ich deswegen gar nicht nach dem EHC suche. Der EHC findet ausserhald dieser 450-wahre-Fans-Bubble im Alltag nicht statt. Das will ich sagen. Und das ist das Problem. Und dass es soweit gekommen ist, ist verständlich, weil wir jahrelang gegen Quatschvereine ohne Ambitionen und Zuschauer gespielt haben. Aber es ist eben auch ein Problem. Jetzt kannst du halt sagen, jeder Churer soll gefälligst EHC-Fan sein und sich schlau machen, wann gespielt wird und nach 3 Siegen in Folge gefälligst ins TDS marschieren. Oder du erkennst, dass der EHC ein massives Problem hat. Nämlich, dass den meisten Churern zw. 0 und 28 der EHC massiv am Allerwertesten vorbeigeht, was mit Blick auf unsere Historie auch wenig verwundert. Und nun muss man sich überlegen, will man das ändern und Herr und Frau Churer(Schrägstrich, Binnen-I, Stern, Doppelpunnkt, Einhorn)in den EHC wieder näher bringen - oder versucht man unter Ausschluss der Öffentlichkeit jedes Jahr in dieser Gurkenliga die Play-offs zu erreichen und meinen, dass dann plötzlich mehr Leute kommen, wenn man statt den 5. Platz den 4. erreicht und deswegen daheim gegen den HC Hockey-Bulls-Anniversaire-Montagne-Schiessmichtot startet statt auswärts...
_________________________
Zum währschaften Zmittag oder Znacht sind Wähen mit Fleisch im Nu zubereitet. Schön, wenn Sie noch Zeit finden, auch den Teig selber zu machen!

hoch
#434372 - 02/12/2022 19:11 Re: Saison 2022/2023 [Re: rodeo]
Khuri Online   content

Profi

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 595
Ich muss Rickbert Haase in allen Punkten zustimmen! Der EHC findet in der breiten Öffentlichkeit nicht statt und genau darum steigert man die Zuschauerzahl nicht. Laufkundschaft wird nicht generiert! Wer auch immer für die Plakatierung des Zurkus Maramber zuständig ist, hat auf jedenfall erfüllt! Man kommt gar nicht drum herum, diese Plakate zu sehen und das von Chur bis Buchs (in die andere Richtung siehts wohl gleich aus…. Da muss sich der EHC gewaltig steigern (Khurt in die Stadt, Beizen plakatieren, jedem weitersagen, Whats App Nachrichten versenden, Vereine einladen, Tickets verlosen im Radio). Da ist man schlicht zu faul…auch viele Motzer…


Bearbeitet von Khuri (02/12/2022 19:12)

hoch
#434373 - 02/12/2022 19:13 Re: Saison 2022/2023 [Re: rodeo]
Corner73 Offline
Mitglied

Registriert: 04/03/2016
Beiträge: 235
Ort: Schweiz
Das Zuschauerproblem ist halt auch bekannt,das die Auswärtigen Clubs keine Zuschauer bringen.Oder die kommen,kann man an einer Hand abzählen.

hoch
#434374 - 02/12/2022 19:29 Re: Saison 2022/2023 [Re: Corner73]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3927
Ort: (Gross-)Chur
Du kannst die ganze Stadt (oder Internet) voll hängen, du bekommst vielleicht ein paar Nasen mehr darunter, aber den grossen Effekt wirst du ganz bestimmt nicht haben.

Dieses Geld und Man-Power steckt man besser ins „Stadionerlebnis“ und sorgt sich um diejenigen die kommen (WC, Gastro, Stimmung, Unterhaltung neben dem Eis etc.).

Den grossen Ruck zu schaffen kann einzig die Mannschaft, nicht irgendwelche Plakate oder Youtube-Werbungen. Nur „schreien“ bringt nichts, das Erlebnis vor Ort ist entscheidend. Und da haben wir durchaus Luft nach oben. Lärm könnt ihr machen wenn das Produkt attraktiv ist.


Bearbeitet von rote Front (02/12/2022 19:32)
_________________________
Ein Kanton - die Stadt - der Verein: EHC CHUR

hoch
#434375 - 03/12/2022 05:36 Re: Saison 2022/2023 [Re: rote Front]
Rickbert Haase Offline
Veteran

Registriert: 06/09/2004
Beiträge: 1526
Original geschrieben von: rote Front
Du kannst die ganze Stadt (oder Internet) voll hängen, du bekommst vielleicht ein paar Nasen mehr darunter, aber den grossen Effekt wirst du ganz bestimmt nicht haben.

Dieses Geld und Man-Power steckt man besser ins „Stadionerlebnis“ und sorgt sich um diejenigen die kommen (WC, Gastro, Stimmung, Unterhaltung neben dem Eis etc.).

Den grossen Ruck zu schaffen kann einzig die Mannschaft, nicht irgendwelche Plakate oder Youtube-Werbungen. Nur „schreien“ bringt nichts, das Erlebnis vor Ort ist entscheidend. Und da haben wir durchaus Luft nach oben. Lärm könnt ihr machen wenn das Produkt attraktiv ist.


Also wenn wir darüber diskutieren, ob breitangelegte Kommunikation oder ein Duftstein im Pissoir mehr Zuschauer anlocken mag, sind wir an einem Punkt angelangt, an dem ich wirklich nicht weiss, ob das jetzt Satire sein soll oder ernst gemeint…

Und von wegen Produkt geil und so… Du meinst also die Leute, die sich bisher nullkommanull für den EHC interessieren kommen, sobald der Burger schmeckt, in der Pause Cheerleader zu Helene Fischer hüpfen und das Klo nach Lavendel riecht? Oder meinst du, die Leute kommen automatisch, wenn der EHC erfolgreich spielt? An der Tabellenspitze steht und… sagen wir 6 mal hintereinander gewinnt… Das wäre doch „ein grosser Ruck der Mannschaft“, oder? Schauen wir mal… Also… Chur Tabellenspitze, 7 Spiele in Folge gewonnen… 450 Zuschauer. Irgendwie funktioniert das dann eben doch nicht…

PS: War in der Posttremise Fussball schauen. Es lief Werbung für‘s Derby gegen Arosa. Aus deiner Sicht hätte man sich das also auch sparen können… Lieber einen Pausenclown für die Drittelspausen engagieren und einen Duftbaum fürs WC.
_________________________
Zum währschaften Zmittag oder Znacht sind Wähen mit Fleisch im Nu zubereitet. Schön, wenn Sie noch Zeit finden, auch den Teig selber zu machen!

hoch
#434376 - 03/12/2022 07:26 Re: Saison 2022/2023 [Re: Rickbert Haase]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3927
Ort: (Gross-)Chur
Dann häng du mal deine 1000 Plakate „EHC Chur - Düdingen“ oder „Chur 97 - FC Uster“ auf, mal schauen ob du deine Strassenfeger in Chur hinbekommst. Das Spiel alleine zieht einfach nicht mehr.

Die Liga ist nicht attraktiv, die Gegner haben kaum eine Ausstrahlung, die Fankurven mager bis gar nicht besetzt, das Stadion kalt und je nach Raum muffig, sorry ausser den Hardcore-Fan spricht das kaum jemand an.

Es braucht neben dem eigentlichen Spiel, dass in den letzten Spielen zweifelsohne attraktiv ist, viel mehr Argumente, dass der 0815-Zuschauer wieder ins Stadion kommt und neue (junge) Fankreise den EHC wieder entdecken. Wir werden kaum je wieder NLA-Eishockey spielen, darum braucht es neben gutem Sport natürlich auch andere gute Gründe, warum ich ins Stadion soll.

Gute bis sehr gute Ansätze gibt es ja (Bar, Lounge, Events, Speaker, Lichtshow, Fanpage), aber es braucht noch mehr. Ich würde mir mehr Stimmung am Spiel wünschen, dass mein Sohn von den Fans und dem Lärm schwärmt, sich auf ein Trainer und Spieler freuen kann, wenn er vor oder nach dem Spiel einem Interview zuhören kann und die Protagonisten vor sich spürt und sieht, er sich auf das tolle Nachtessen freuen kann. Oder wenn die Ausgänger zum Vorglühen wieder ans Spiel kommen, weil am Spiel und an der Bar was läuft.

So bindest du Leute und schaffst eine Bindung und das hat nichts mit Satire zu tun. Das solltest du ja mit deinem beruflichen Hintergrund bestens wissen.

PS: Chur 97 durfte letzten Samstag nicht auf dem Hauptplatz spielen, weil man nicht den Platz beschädigen wollte. Der Zuschauer musste sich mit dem Nebenplatz begnügen. Noch Fragen? Man muss nur mal die Fussballer anschauen, da sieht man was passiert wenn man nicht für das „Erlebnis“ sorgt. Biederer geht es fast nicht. Da kannst du soviele Plakate aufhängen wie du möchtest.

PPS: Schau dir andere Vereine in der Region an, die deutlich mehr Lärm machen, auch dort sind die Zuschauerzahlen sehr bescheiden. z.B. Vaduz oder auch Fetscherin würde jeden Interessierten vermutlich persönlich abholen, wenn es die gäbe.

Fazit: Jammert nicht über die Nicht-Kommenden Zuschauer, überlegt was jeder Einzelne dafür machen kann, dass das Hallenstadion wieder attraktiv wird. Und ja, in erster Linie braucht es sportliche Ambitionen und Erfolg. Darum bin ich so auf den 12ten gespannt.


Bearbeitet von rote Front (03/12/2022 08:47)
_________________________
Ein Kanton - die Stadt - der Verein: EHC CHUR

hoch
#434377 - 03/12/2022 09:23 Re: Saison 2022/2023 [Re: rodeo]
Khuri Online   content

Profi

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 595
Es ist bei allem gesagten etwas dran. Klar muss das Erlebniss im Stadion stimmen und da gehören die erwähnten Punkte zweifelsohne dazu. Aber: Zuerst musst du diese Leute ins Stadion bringen. Zu Hause oder sonstwo im Ausgang werden sie das Erlebniss EHC Chur nicht haben. Ich bin der Meinung, dass es viele viele da draussen gibt, die irgendeine Verbindung zum EHC haben und schon lange nicht mehr im
Stadion waren. Die Basis ist x-fach höher als beim FC Chur. Denen muss der EHC wieder ins Gedächtnis pflanzen. Die müssen den Steinbock regelmässig vor die Nase gehalten bekommen, der EHC muss regelmässig und konstant präsent sein. Plötzlich wird der eine oder andere sagen wenn er mit dem Kollegen zum Mittwochsbier oder am Samstag in den Ausgang: Komm, wir gehen mal schauen was dort geboren wird. DANN ist das Erlebnis wichtig und dann kann das etwas werden. Es ist also beides wichtig…aber halt auch sehr sehr aufwändig und ohne uns alle wirds nicht gehen…der Verein alleine ist ressourcentechnisch zu schwach auf der Brust…

ps. Events? Welche Events? Musik in der Bar? Ladys Night? Zwei für Eis? Familienday? Da läuft überhaupt nichts…leider…

hoch
#434379 - 03/12/2022 11:17 Re: Saison 2022/2023 [Re: rodeo]
kappa Offline
Profi

Registriert: 03/12/2004
Beiträge: 537
Da umuss ich dir Recht geben in Sachen events läuft nichts und auch die Anspielzeit an einem Samstag ist zu Früh die wo im Detailhandel Arbeiten können nicht an das Spiel gehen.

hoch
#434381 - 03/12/2022 15:49 Re: Saison 2022/2023 [Re: rodeo]
Unterländer Offline
Mitglied

Registriert: 15/12/2018
Beiträge: 102
Da ich sowieso nicht verstehen kann, wenn jemand nicht ins TDS kommt, lass ich meine Ausführungen.

Martigny : Chur von heute: Ladies Night. Gratis Eintritt für alle Frauen. Hab ich in den Kommentaren hier im Forum auch schon gelesen.

Ich bezweifle, dass das der grosse Renner wird, aber bin mal gespannt, wie sich das Stadion füllt. Wenn dem so wäre, dann sehe ich als Grund eher der sehr lukrative Gegner aus Khur und/oder die Umstände, dass es ein Spitzenspiel ist.

Also Walliser Ladies, strömt ins Stadion, der EHC wird euch beeindrucken!

Hopp Khur

hoch
Seite 61 von 89 < 1 2 ... 59 60 61 62 63 ... 88 89 >

Moderator:  ehcfans.ch, knoeppi