Seite 7 von 7 < 1 2 3 4 5 6 7
Optionen
#429039 - 17/03/2022 11:17 Re: Saison 2021/2022 [Re: Westy#7]
dirkiboy Offline
Profi

Registriert: 27/03/2008
Beiträge: 1138
Oh nein, meine Tarnung ist aufgeflogen, damit hatte ich nicht gerechnet!

Ich bereite gerade meine Ansprache vor die ich heute Abend kurz vor der Tagesschau an die Nation richten werde um mich in aller Öffentlichkeit für meine Meinung zu entschuldigen.

Item, in diesem Falle nehme ich es gerne hin falsch gelegen zu haben und jetzt als ****** dazustehen wink
_________________________
HCAP

hoch
#430418 - 17/05/2022 16:34 Re: Saison 2022/2023 [Re: dirkiboy]
derpaul Offline
Profi

Registriert: 16/08/2012
Beiträge: 1016
Ambri holt Schwedischen Meister!
Ambri verpflichtet einen Schwedischen Meister-Spieler! Vom neuen Schwedischen Meister wechselt der finnische Verteidiger Jesse Virtanen zum HC Ambri Piotta! Der 30 jährige Verteidiger aus Rauma unterschreibt in der Leventina für 2 Jahre + Option. Virtanen hatte auch eine Offerte vom SCB, entschied sich aber auch dank Goalie und Landsmann Janne Juvonen für einen Wechsel zu Ambri. Eigentlich hätte Virtanen bei Färjestad noch einen Vertrag bis Ende der Saison 2022/23 gehabt. Aber dank einer Ausstiegsklausel fürs Ausland, wechselt Virtanen nun in die Schweiz. Virtanen ist nach Janne Juvonen und dem Tschechen Filip Chlapik der dritte Ausländer bei Ambri. Kurz vor der Unterschrift soll der schwedische Verteidiger Tim Heed von Spartak Moskau sein, die anderen zwei Positionen werden von Stürmern besetzt. Eine Position könnte Cory Conacher ausfüllen, sofern eine Einigung mit dem SCB gelingt. Conacher ist beim SCB unerwünscht und es wird ein Abnehmer und eine Lösung für ihn gesucht. Angebllich sollen aber bei Ambri das Slowakische Sturmduo Peter Cehlarik und Marek Hrivik ein Thema sein. Cehlarik war zuletz in der KHL bei Omsk tätig und Hrivik spielte in dieser Saison für Torpedo Nizhny Novgorod in der KHL und dann wechselte er während der Saison zu seinen früheren Verein zu Leksands in Schweden. affaire a suivre heisst es in diesem Falle.

hoch
#430472 - 19/05/2022 17:16 Re: Saison 2022/2023 [Re: derpaul]
Westy#7 Offline
Profi

Registriert: 06/08/2002
Beiträge: 901
Ort: Schweiz
Ich denke mit Jesse Virtanen haben wir einen guten Verteidiger verpflichtet. Von wo hast du diesen Eintrag kopiert? Da schon mal die Vertragslänge von Jesse nicht korrekt ist (er hat nur für 1 Jahr unterschrieben), frage ich mich, ob an den anderen erwähnten Gerüchten wirklich was dran ist? Weiter frage ich mich, wie Ambri 6 (Top)-Ausländer verpflichten kann, trotzdem die Lohnkosten gesenkt werden müssen? Kann mir das bitte jemand erklären? Besten Dank und Forza Ambri.

PS: Das Argument von Herrn M. Lüthi vom SCB, dass mit mehr Ausländern automatisch die Lohnkosten tiefer werden, gilt definitiv nicht :-) Denn lieber keine Ausländer als 2. Klasse-Ausländer, welche nur einem CH-Spieler den Platz wegnehmen......
_________________________
Forza AMBRI

hoch
#430476 - 19/05/2022 23:00 Re: Saison 2022/2023 [Re: Westy#7]
Caipi Offline
Veteran

Registriert: 31/08/2006
Beiträge: 3403
Weil u.a. der Fora-Lohn eingespart werden kann. Weiter dürften infolge des KHL-Ausverkaufs die Ausländerlöhne generell sinken.

hoch
#433894 - 05/11/2022 07:25 Re: Saison 2022/2023 [Re: Westy#7]
dirkiboy Offline
Profi

Registriert: 27/03/2008
Beiträge: 1138
Here we go again...Gefühlte 10 Niederlagen in Serie und ein überforderter Cereda dessen Lösung zu sein scheint 4mal pro Drittel die Zusammensetzung der Linien zu ändern.
Ob er für diese Misere je in Frage gestellt wird? Wohl kaum, er hat imfall vor 5 Jahren mal die Playoffs erreicht und isch en geile siech. Letztes Jahr wurden schwache Ausländer als Vorwand gebraucht was zum Teil auch verständlich war. Diese Ausreden kann man heuer nicht mehr gelten lassen.
_________________________
HCAP

hoch
#433904 - 05/11/2022 12:28 Re: Saison 2022/2023 [Re: dirkiboy]
Caipi Offline
Veteran

Registriert: 31/08/2006
Beiträge: 3403
Original geschrieben von: dirkiboy
Here we go again...Gefühlte 10 Niederlagen in Serie und ein überforderter Cereda dessen Lösung zu sein scheint 4mal pro Drittel die Zusammensetzung der Linien zu ändern.
Ob er für diese Misere je in Frage gestellt wird? Wohl kaum, er hat imfall vor 5 Jahren mal die Playoffs erreicht und isch en geile siech. Letztes Jahr wurden schwache Ausländer als Vorwand gebraucht was zum Teil auch verständlich war. Diese Ausreden kann man heuer nicht mehr gelten lassen.


Ach here Dirkiboy goes again laugh Schon wieder vergessen, wie du dich letztes Jahr mit deinen Cereda-Raus-Forderungen blamiert hast?

Nun irgendwie scheinst in einer etwas falschen Realität zu leben. Alleine die Tatsache, dass wir über Playoffsqualifikationen und nicht über Ligaerhalt sprechen, ist ein klarer Verdienst von Cereda. Jahr für Jahr aufs Neue. Und eine Misere haben wir übrigens auch nicht, wir sind +- da in der Tabelle, wo man uns erwarten darf.

hoch
Seite 7 von 7 < 1 2 3 4 5 6 7