Das Chur-Forum von ehcfans.ch
Seite 43 von 60 < 1 2 ... 41 42 43 44 45 ... 59 60 >
Optionen
#432398 - 18/09/2022 01:04 Re: Saison 2022/2023 [Re: rodeo]
DjangoLegend Offline
Rookie

Registriert: 09/08/2019
Beiträge: 11
Ort: Bern
Frust bei Niederlagen = verständlich.
„Unnötig“ liegt immer im Auge des Betrachters. Als Hockeyfan bin ich froh, ein solches Spiel live gesehen zu haben. Etwas vom besten der letzten Jahre in dieser Liga.

Soweit ich mitbekommen habe ging es ja nicht um Weg machen sondern ums umplatzieren. Gibt halt Sponsoren die sich ärgern wenn Ihre „teure“ Werbung versteckt wird - vorallem wenn man nach gefühlt 3 Jahren Covid endlich mal wieder mehr als 600 Zuschauer im Stadion hat.

Auf die Schutzstatus S Debatte gehe ich nicht mehr ein.

Gute Saison und gutes gelingen bei der Mission Aufstieg!

hoch
#432399 - 18/09/2022 06:49 Re: Saison 2022/2023 [Re: DjangoLegend]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3855
Ort: (Gross-)Chur
Original geschrieben von: DjangoLegend
Auf die Schutzstatus S Debatte gehe ich nicht mehr ein.


Brauchst du auch nicht, weiss sowieso jeder, was ihr da abzieht und die anderen an der Nase herum führt. Euch auch viel Glück auf „diesem“ Weg.
_________________________
Ein Kanton - die Stadt - der Verein: EHC CHUR

hoch
#432401 - 18/09/2022 09:59 Re: Saison 2022/2023 [Re: DjangoLegend]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 488
Auf die Schutzstatus S Debatte gehe ich nicht mehr ein.

Wie sagte euer Präsi: Die Kosten uns ein Auto, 350.00 im Monat und sonst gar nichts…. genau, weil den Rest zahlen wir als Allgemeinheit…einfach unsauber. Punkt.

hoch
#432404 - 18/09/2022 12:18 Re: Saison 2022/2023 [Re: Khuri]
10JahredieSzene Offline
Rookie

Registriert: 18/08/2022
Beiträge: 3
Hahaha. Gib uns doch Bescheid wenn etwas mehr Hirn vorhanden ist.

#notoracism

hoch
#432405 - 18/09/2022 13:19 Re: Saison 2022/2023 [Re: 10JahredieSzene]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 929
Ort: Chur
So, ich habe nun auch darüber geschlafen, und muss halt auch noch ein paar Gedanken loswerden. Einerseits gibt es da die sportliche Komponente auf dem Eis, dann aber auch die Komponente neben dem Eis.

Auf dem Eis:

- Der EHC hat 2:1 verloren, das gilt es zu akzeptieren, Punkt!
- Leider haben unsere Jungs im Laufe des Spieles immer mehr abgebaut, so reichts halt nicht.
- Das Powerplay war leider jenseits von Gut und Böse.
- Dito die Chancenauswertung.
- Das Coaching in der Schlussphase hinterlässt bei mir mehr als ein Stirnrunzeln. Kortin ums verrecken nicht vom Eis nehmen, aber 6 Sekunden vor Schluss ein Time Out, das passt nicht
- Trotz allem hätte Chur eigentlich gewinnen müssen. Scheinbar hat der Puck auch ein zweites Mal die Linie überquert (Videoanalyse). Das hat aber niemand wirklich gesehen, kann ja passieren. Was aber nicht passieren darf, ist das Übersehen dieses glasklaren Handpasses in der Mittelzone. Es wäre zum Bully gekommen, und nicht zum Lysser Tor!

Neben dem Eis:

- Hat zwar gut begonnen mit Gratiseintritt, danke.
- Die Gastronomie klappt bei jedem 4.Ligisten besser!
- Dann der Aufstand wegen dem Banner! Da fällt irgendwann bei Spielmitte dem absolut mächtigsten Funktionär aus Lyss auf, dass dieses Banner ja ein Werbelogo überdeckt. Dieser Auftritt war an Freundlichkeit kaum zu überbieten, auch nicht von dem dazugeholten Krawattenträger. Überhaupt ein Wunder, dass da nicht noch der Dorfchef, oder gar ein Bundesrat seinen Salat dazugegeben hat.
- Dann noch der Auftritt von Spartak Lyss nach dem Schlusspfiff vor den Churer Fans.

Wenn ich zum Beispiel nach Seewen an ein Spiel gehe, dann fühle ich mich dort willkommen, in Lyss leider nicht!

hoch
#432407 - 18/09/2022 13:52 Re: Saison 2022/2023 [Re: 10JahredieSzene]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 488


#notoracism[/quote]
Original geschrieben von: 10JahredieSzene
Hahaha. Gib uns doch Bescheid wenn etwas mehr Hirn vorhanden ist.

#notoracism


Was hat denn das verurteilen von Wettbewerbsverfälschung und Missachtung von Vereinbarungen mit Rassismus zu tun?? Bitte melden, wenn dein Hirn mir den Zusammenhang erklären kann….


Bearbeitet von Khuri (18/09/2022 13:53)

hoch
#432414 - 18/09/2022 16:44 Re: Saison 2022/2023 [Re: Khuri]
Maestro69 Offline
Profi

Registriert: 21/09/2005
Beiträge: 561
Ort: Chur
Schreib bitte etwas respektvoller Khuri, schliesslich ist er bereits seit 10 Jahren in der krassen Lysser-Hockey-Szene unterwegs!

hoch
#432415 - 18/09/2022 19:07 Re: Saison 2022/2023 [Re: rodeo]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 488
Meine Gedanken gut 24 Stunden danach:

Meine Laune nach dem Spiel? Unterirdisch und konsterniert…wie letztes Jahr an gleicher Stelle…anders als ein Jahr davor habe ich davor aber 50 Minuten einen tollen, schnellen, spielbestimmenden EHC gesehen.

Nach 5 Minuten war klar, dass wir einmal mehr nicht darauf vertrauen können, das beidseitig gleich gepfiffen wird…der weitere Verlauf bestätigte dies leider (Stockschläge und Beinstellen nicht geahndet und dann ein Handpass erster Güte und ein Tor übersehen)! Warum wir dies immer und immer erleben müssen, erschliesst sich mir wohl nie mehr…trotzdem haben wir die Lysser dominiert, so dass diese mitten im Spiel ein Time-Out nehmen müssen. Wir waren klar besser in einem Spiel auf sehr hohem Niveau. Die Qualität in unserem Tem ist ohne Frage sehr gut, nicht zu vergleichen mit den letzten Jahren. Trotzdem muss man dann halt die Überlegenheit auch in Tore ummünzen, wenn man dies tut, ist das Spiel früh entschieden (wie schon in Dübendorf).

Ich bin aber nach der ersten Entäuschung sicher, dass sich unsere Qualität im Laufe der Saison durchsetzen wird. „Unser Suleski“ war gestern leider noch nicht dabei, dies wird sich aber hoffentlich bald ändern und dann haben wir auch diesen Spieler, der die „Töpfe“ macht und die anderen können sich daneben weiter entwickeln.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir noch viel Freude haben werden diese Saison…

hoch
#432560 - 25/09/2022 08:25 Re: Saison 2022/2023 [Re: rodeo]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 488
Das Fazit aus den ersten drei Ernstkämpfen: Wir brauchen (auch dieses Jahr…) viel zu viele Chancen für ein Tor und dafür erzielt der Gegner bei jedem zweiten Schuss nur schon in die Nähe des Tores einen Treffer (warum passiert uns das eigentlich immer…?).

In allen drei Spielen bis jetzt war man klar besser, belohnt sich aber noch viel zu wenig dafür…ich hoffe, das ändert bald, was ja bei uns in Chur ein leichtes ist… :-)

Schön wäre es, am Mittwoch eine anständige Kulisse zu haben. Wird schwierig gegen Seewen, die scheinen mir dieses Jahr nochmal stärker geworden zu sein und lassen bis jetzt nichts anbrennen…

hoch
#432570 - 25/09/2022 14:19 Re: Saison 2022/2023 [Re: Khuri]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 929
Ort: Chur
Hier auch noch meine nachgedanken zum gestrigen hockeyabend:

Ein positiver fakt vorneweg: der ehc hat gewonnen, und verdient war der sieg auch!

Beginnen wir aber ganz am anfang. Angekündigt war ein mini car mit carbestuhlung aber ohne wc. Gekommen ist dann eine bessere knutschkugel von car, aber immerhin ohne wc. Trotzdem hatte man genug platz, die reise war auch lustig, unterbrochen nur von etwa 35 pinkelpausen. Das spielte aber keine rolle hatten wir doch genügend zeit. Unser chauffeur, eine lebende kopie von zz top frontmann Billy Gibbons, lenkte seine knutschkugel denn auch mit rasender geschwindigkeit durchs outback der schweiz. bergauf haben wir zwar immer die seitentüre geöffnet und mit dem fuss schub gegeben, wie auf einem trottinett cool .
Irgendwann kurz vor frankreich sind wir dann angekommen, auf den ersten blick war allerdings nicht ersichtlich, ob wir tatsächlich vor einer eishalle stehen. Ein blick ins innere (Foto auf ehcfans) hat uns dann aber gezeigt: hier fühlt sich der gemeine churer fan wohl. So war es dann auch: würste gab es keine, dafür raclette mit kartoffeln und essiggurke und weisswein, oder wahlweise essiggurke mit weisswein, raclette und kartoffeln. Frisch gemacht und mit einem spruch und einem lächeln serviert, top!
Dann hiess es wieder heimwärts fräsen, durch die pampa. Da wurde noch ein legendärer spruch geboren, als Ossi sagte: ich gehe mal nach hinten zu den jungen! Die jungen waren aber auch nicht wirklich jung, vom altersschnitt hätten wir auch auf einer kaffeefahrt sein können smile!
Tatsächlich habe ich noch nie eine carfahrt erlebt, bei der die jungen fans durch solche abwesenheit geglänzt haben mad. Schade, und allen schlagerfuzzis sei gesagt: um 23 Uhr waren wir auch wieder in chur, noch ordentlich zeit zum schunkeln bei einer freinacht!

Ach ja, eigentlich gehts ja um eishockey, darum zum schluss noch dies:

Positiv ist sicher der verdiente sieg vom ehc.
Positiv ist sicher auch das debut von lars frei, der wird uns noch viel freude machen!
Negativ muss gesagt werden, war der auftritt vom ehc als solches. Zwar ist der sieg sicherlich verdient, wäre man aber aufgetreten wie in Lyss, hätte man sicher nicht zittern müssen!

hoch
Seite 43 von 60 < 1 2 ... 41 42 43 44 45 ... 59 60 >

Moderator:  ehcfans.ch, knoeppi