Das Chur-Forum von ehcfans.ch
Seite 65 von 89 < 1 2 ... 63 64 65 66 67 ... 88 89 >
Optionen
#434443 - 07/12/2022 16:52 Re: Saison 2022/2023 [Re: ibico]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 4047
Ort: (Gross-)Chur
Original geschrieben von: ibico
Der erste NLB-Klub zieht die Konsequenzen und spielt nächste Saison in der höchsten Amateur-Liga. SC Langenthal


Krasse News, die NLB ist totgeweiht, wenn die Ersten nun die Segel streichen…

Es braucht schleunigst eine neue Vision der zweiten Eishockeyliga im Lande.


Bearbeitet von rote Front (07/12/2022 16:55)
_________________________
Ein Kanton - die Stadt - der Verein: EHC CHUR

hoch
#434446 - 07/12/2022 17:13 Re: Saison 2022/2023 [Re: rodeo]
Stabainin Offline
Mitglied

Registriert: 19/01/2008
Beiträge: 157
Die da oben werden jetzt noch irgendwie versuchen Ajoie loszuwerden und dann schliessen sie die Liga...

Schade um Langenthal aber immerhin darf man sich auf einen neuen Hochkaräter bei uns freuen.

Für die Zukunft des Hockeysports in diesem Land aber eine Hiobsbotschaft - Heute haben wir aber die Möglichkeit zu zeigen, dass es auch noch andere Clubs gibt in diesem Land gibt. Hopp Chur!
_________________________
"We have never had anything like that before because we have never stayed in the centre of Leeds. Next time we'll stay in Glasgow and get a helicopter down."

hoch
#434448 - 07/12/2022 17:28 Re: Saison 2022/2023 [Re: Stabainin]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 4047
Ort: (Gross-)Chur
Sollten noch biasca, Winti und ein Aufsteiger folgen spielt man nächste Saison mit 15 Mannschaften?!

Es braucht schnellstens verlässliche Strukturen. Das Eishockey überrascht schon immer wieder, unglaublich was die alles hinbekommen.

Wäre hätte das gedacht, dass man noch froh sein muss dass die MSL eingeführt wurde… gut biasca könnte auch ganz die Segel streichen, die vermisst niemand.


Bearbeitet von rote Front (07/12/2022 17:31)
_________________________
Ein Kanton - die Stadt - der Verein: EHC CHUR

hoch
#434449 - 07/12/2022 17:29 Re: Saison 2022/2023 [Re: Stabainin]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 2524
Ort: Region Basel
Fetscherin war doch an der Fussball WM in Quatar für irgend einen TV Sender oder Zeitung.

hoch
#434451 - 07/12/2022 17:35 Re: Saison 2022/2023 [Re: rote Front]
kappa Offline
Profi

Registriert: 03/12/2004
Beiträge: 551
Man wird mehr Erfahren am Mo.12.12.in der Infoanlass für Mitglieder.

hoch
#434466 - 07/12/2022 22:35 Re: Saison 2022/2023 [Re: rodeo]
Khuri Offline

Profi

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 739
Schade! Die Sonnentempler machen 5 Tore aus 7 Torschüssen und verbringen 55 Minuten im eigenen Drittel und am Schluss feiern die Obermaccker Diezi und Krayem sowie 20 mitgereiste Aroser (welche die Hütte füllen :-)) und wissen nicht wie ihnen geschah…sehr sehr bitter!

Noch was zur Szene nach dem Spiel und Bitte an die Mannschaft: Wenn der Gegner vor den Churerfans den Maxx macht, bitte reagieren! Klar freut sich der Holzkopf, wenn ihm mal mehr als die eigene Mutter beim Spielen zusieht und ihm mal nicht der Skiliftbügel die Show stiehlt. Aber: Sowas ungestraft zu tun geht gar nicht! Ist nun schon das zweite Mal. Danke!


Bearbeitet von Khuri (07/12/2022 23:14)

hoch
#434469 - 07/12/2022 23:41 Re: Saison 2022/2023 [Re: Khuri]
Moskau771 Offline
Rookie

Registriert: 22/09/2021
Beiträge: 32
Komisch hätte schwören können das der EHC Arosa den 3. besten Zuschauerdurchschnitt in der MyHL hat. Aber ist schon verständlich wenn man die letzten 4 Derbys verliert das die Emotionen gegenüber dem momentan besseren Graubündner Team etwas gehässig sind.

hoch
#434472 - 08/12/2022 06:39 Re: Saison 2022/2023 [Re: Moskau771]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 4047
Ort: (Gross-)Chur
Der ehcfans-Spielbericht fasst es richtig gut zusammen. 7 Schüsse aufs Tor und 5 sind drin, ist einfach schlicht zu viel. Dann noch die drei Schüsse ans Aroser-Gehäuse und unser Abend ist punktlos zu Ende gegangen.

PS: Zu den Szenen am Schluss. Arosa belegt einmal mehr, dass sie in der MSL und im Verband zu den unsympathischten Mannschaften gehören. Schlicht ein erbärmliches Verhalten für Sportler, passt aber ins Erscheinungsbild des ganzen Vereins. Tolle Repräsentanten haben die da auf verschiedenen Ebenen.

Und läuft mal was kommen auch die Zuschauer. Krass wie viele Gesichter von früher man bei solchen Spielen sieht. Schade kommen die nicht auch bei anderen EHC-Spielen. Wir brauchen eine attraktive Liga dann kommen auch die Zuschauer. Und Herr Haase, hast du nicht mitbekommen, dass ein Spiel war?! Hab dich nicht im Stadion gesehen, aber vielleicht hast du ja nicht mitbekommen, dass ein Spiel war! ;-)

Nun Fokus aufs nächste Spiel. Auf gehts Churer!


Bearbeitet von rote Front (08/12/2022 06:56)
_________________________
Ein Kanton - die Stadt - der Verein: EHC CHUR

hoch
#434473 - 08/12/2022 07:30 Re: Saison 2022/2023 [Re: rodeo]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1870
Ort: Hinter den 7 Bergen
Bitter. Aber die zu Beginn des Spiels eingefangene Hypothek war dann doch zu gross, selst wenn Chancen zum aufholen eines 0:8 bestanden hätten. Aber, halt doch auch akzeptieren, dass Arosa wohl nicht zu Unrecht (auch) da vorne in der Tabelle steht.

Das schöne ist, dass wir uns noch mindestens zwei Mal treffen werden diese Saison. In den Worten von Juju Cäsar: "Dieses Mal habt ihr gewonnen, aber wir sehen uns wieder."
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#434474 - 08/12/2022 07:48 Re: Saison 2022/2023 [Re: Highlander]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 4047
Ort: (Gross-)Chur
Original geschrieben von: Highlander
Aber, halt doch auch akzeptieren, dass Arosa wohl nicht zu Unrecht (auch) da vorne in der Tabelle steht.


Die haben definitiv eine starke Mannschaft, um so mehr fraglich warum man sich am Schluss so Verhalten muss.
_________________________
Ein Kanton - die Stadt - der Verein: EHC CHUR

hoch
Seite 65 von 89 < 1 2 ... 63 64 65 66 67 ... 88 89 >

Moderator:  ehcfans.ch, knoeppi