Seite 19 von 20 < 1 2 ... 17 18 19 20 >
Optionen
#431771 - 16/08/2022 11:05 Re: WM 2022 Tampere/Helsinki (Finnland) [Re: droopy]
calli Online   crying
Veteran

Registriert: 06/09/2002
Beiträge: 4378
Ort: In der nähe von Olten
Original geschrieben von: droopy
Man ist den Deutschen und Österreichern in Sachen Zweikämpfe unterlegen und spielt gegen den Abstieg. Was hier an der U20 WM zu sehen war bekommen wir vermutlich in ein paar Jahren auch an der A-WM zu sehen...

Aber Hauptsache 14 Clubs können sich NLA Team nennen...


In der CH reicht das Spielermaterial für max 10 NLA und 10 NLB Teams.

Mehr gibts nicht zu sagen... und ja in 4-5 jahren ist die U20 B klassig, wenn jetz noch anstelle der Oesterreicher die Russen dabei wären na danke bestens....

Geile Aussage von Biasca auf die Frage nach dem 1/4 Final Gegner,,, wir können beide schlagen :-)



Bearbeitet von calli (16/08/2022 11:06)

hoch
#431803 - 19/08/2022 09:04 Re: WM 2022 Tampere/Helsinki (Finnland) [Re: Wernu]
Slater73 Offline

Veteran

Registriert: 18/02/2010
Beiträge: 1545
Ort: Lausanne
Gegen Kanada hat man grundsätzlich nicht schlecht gespielt, aber wie es Roost in seiner Kolumne gestern schreibt, es fehlt schlicht an der individuellen Klasse. Und wenn man seine Aussicht auf die nächsten Jahrgänge hört, dann wird einem ernsthaft Angst und Bange. Keine Ahnung was die sich beim Verband überlegen, aber die sind offensichtlich im Tiefschlaf und dies schon seit Jahren! Und wenn dann selbst Ueli Schwarz meint, da laufe was ziemlich schief bei unserer Juniorenförderung. Nun ja, Hauptsache top Ausländer.

hoch
#431805 - 19/08/2022 10:42 Re: WM 2022 Tampere/Helsinki (Finnland) [Re: Wernu]
Forza Ambri 77 Offline
Mitglied

Registriert: 03/08/2017
Beiträge: 55

du sagst es, es fehlt an individueller Klasse.
Auch wenn Bichsel als Verteidiger nicht den Unterschied ausmachen würde, lässt man den höchstdotiertesten Spieler lieber zu Hause.
Ego von Weibel und Bayer lässt grüssen...

hoch
#431808 - 19/08/2022 15:18 Re: WM 2022 Tampere/Helsinki (Finnland) [Re: Forza Ambri 77]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 2407
Ort: Region Basel
Original geschrieben von: Forza Ambri 77

du sagst es, es fehlt an individueller Klasse.
Auch wenn Bichsel als Verteidiger nicht den Unterschied ausmachen würde, lässt man den höchstdotiertesten Spieler lieber zu Hause.
Ego von Weibel und Bayer lässt grüssen...


Der Gedanke "alle Spieler sollen gleich behandelt werden (= keine Extrawurst)" ist eigentlich richtig.

Eine Ausnahme könnte man meiner Meinung nach nur machen wenn jetzt Bichsel keinen einigen Tag Ferien hatte und alle anderen mindestens 1 Woche. Dann hätte man ihm auch eine Woche Ferien geben können und er wäre später zur Mannschaft gestossen. Aber ich vermute das die anderen auch keine Ferien hatten und wenn ein junger Spieler wie Bichsel jetzt schon über zu wenig Ferien jammert dann ist er (oder sein Management) in USA/Kanada vielleicht am falschen Ort denn da wird eigentlich gar keine Rücksicht genommen auf die Wünsche oder Vorlieben der Spieler.


Bearbeitet von droopy (19/08/2022 15:20)

hoch
#431810 - 19/08/2022 15:51 Re: WM 2022 Tampere/Helsinki (Finnland) [Re: droopy]
Rugenbräutrinker Offline
Veteran

Registriert: 02/02/2004
Beiträge: 7868
Ort: Unterseen Nordwest
Original geschrieben von: droopy
Der Gedanke "alle Spieler sollen gleich behandelt werden (= keine Extrawurst)" ist eigentlich richtig.

Nach dieser Logik hätte man Bichsel verbieten müssen, am Combine und der ersten Draftrunde teilzunehmen. Das taten die anderen Spieler schliesslich auch nicht und es sollen alle gleich behandelt werden.

Original geschrieben von: droopy
Eine Ausnahme könnte man meiner Meinung nach nur machen wenn jetzt Bichsel keinen einigen Tag Ferien hatte und alle anderen mindestens 1 Woche. Dann hätte man ihm auch eine Woche Ferien geben können und er wäre später zur Mannschaft gestossen. Aber ich vermute das die anderen auch keine Ferien hatten

Warum sollte das dann nicht gelten in einem Fall, in dem sich ein Spieler bis zum Combine im Juni fithalten musste und einen Monat später bereits wieder in Montreal erwartet wurde? Und wie um Himmels Willen kommst du zur Vermutung, dass die Anderen, für dies ganz normal Saisonende gab, keine Ferien hatten?

Original geschrieben von: droopy
wenn ein junger Spieler wie Bichsel jetzt schon über zu wenig Ferien jammert dann ist er (oder sein Management) in USA/Kanada vielleicht am falschen Ort

Iel iel, in USA/Kanada ist es nämlich mega üblich, dass man in der ersten Augusthälfte schon Ernstkämpfe hat.

Original geschrieben von: droopy
denn da wird eigentlich gar keine Rücksicht genommen auf die Wünsche oder Vorlieben der Spieler.

Jein, bei Bichsel natürlich nicht aber die Superstars werden schon mächtig verhätschelt. Und in unserer U20 ist resp wäre Bichsel der ultimative Superstar.
_________________________
Original geschrieben von: Martin
Wir behalten das im Auge und werden für die Zukunft über neue Lösungen nachdenken, damit das Forum möglichst komfortabel ist.

Oltenforum

hoch
#431811 - 19/08/2022 17:05 Re: WM 2022 Tampere/Helsinki (Finnland) [Re: Rugenbräutrinker]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 2407
Ort: Region Basel
Original geschrieben von: Rugenbräutrinker
Nach dieser Logik hätte man Bichsel verbieten müssen, am Combine und der ersten Draftrunde teilzunehmen. Das taten die anderen Spieler schliesslich auch nicht und es sollen alle gleich behandelt werden.


Ich meinte natürlich gleiche Regeln INNERHALB der Nationalmannschaft. Das nicht alle Spieler das gleiche Programm im jeweiligen Club haben sollte ja klar sein.

Ich hatte keine Lust zu recherchieren wie das Programm der einzelnen Spieler aussah. Aber zwischen zwei Saisons sollten die Spieler schon Zeit/Ferien haben um MENTAL abschalten zu können. Auch für den Körper ist oft besser vor einem Wettkampf eine Pause einzulegen und erst dann wieder mit dem Training anzufangen als UNUNTERBROCHEN zu trainieren (Beispiel: Marlen Reusser vor Zeitfahren Gold 2022).


Bearbeitet von droopy (19/08/2022 17:49)

hoch
#431814 - 19/08/2022 19:25 Re: WM 2022 Tampere/Helsinki (Finnland) [Re: droopy]
Rugenbräutrinker Offline
Veteran

Registriert: 02/02/2004
Beiträge: 7868
Ort: Unterseen Nordwest
Original geschrieben von: droopy
Ich meinte natürlich gleiche Regeln INNERHALB der Nationalmannschaft. Das nicht alle Spieler das gleiche Programm im jeweiligen Club haben sollte ja klar sein..

Du forderst gleiche Regeln bei ungleichen Voraussetzungen. Merkste selber, ne? Du verstehst offenbar immer noch nicht, dass es hier nicht um unterschiedliche Programme der Clubs geht, sondern darum, dass Bichsel am Combine und der ersten Draftrunde teilnehmen musste resp durfte.

Original geschrieben von: droopy
Aber zwischen zwei Saisons sollten die Spieler schon Zeit/Ferien haben um MENTAL abschalten zu können.

Wie gesagt, für Bichsel gabs kein "zwischen den Saisons". Der musste im Juni voll im Saft sein. Dann kam schon bald der Draft. Höchstwahrscheinlich der wichtigste Tag seines bisherigen Lebens. Mental abschalten wird da auch schwierig.

Original geschrieben von: droopy
Auch für den Körper ist oft besser vor einem Wettkampf eine Pause einzulegen und erst dann wieder mit dem Training anzufangen als UNUNTERBROCHEN zu trainieren (Beispiel: Marlen Reusser vor Zeitfahren Gold 2022).

Schön, dass du offenbar während des Postings deine Meinung gewechselt und eingesehen hast, dass es völlig dämlich ist, dem guten Lian genau diese Regenerationsphase verwehren zu wollen, die für den Aufbau der optimalen Leistungsfähigkeit so wichtig ist. Anders ist dieser Einwurf für mich nicht zu verstehen.
_________________________
Original geschrieben von: Martin
Wir behalten das im Auge und werden für die Zukunft über neue Lösungen nachdenken, damit das Forum möglichst komfortabel ist.

Oltenforum

hoch
#431815 - 19/08/2022 19:40 Re: WM 2022 Tampere/Helsinki (Finnland) [Re: Rugenbräutrinker]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 2407
Ort: Region Basel
Du verdrehts meine Aussagen. Ich habe nirgends gesagt das Bichsel keine Pause erhalten soll. Wenn die anderen eine Pause hatten, soll er auch eine bekommen, das wäre nur fair. Gleich Regeln für alle aber nicht stur darauf beharren wenn das "Vorprogramm" nicht das gleiche war und so eventuel die Gesundheit von Bichsel zu gefährden... Wenn die anderen eine Pause hatten und Bichsel nicht, wäre das ja auch eine Ungleichbehandlung.


Bearbeitet von droopy (19/08/2022 19:52)

hoch
#431828 - 20/08/2022 09:31 Re: WM 2022 Tampere/Helsinki (Finnland) [Re: droopy]
Rugenbräutrinker Offline
Veteran

Registriert: 02/02/2004
Beiträge: 7868
Ort: Unterseen Nordwest
Original geschrieben von: droopy
Du verdrehts meine Aussagen.

Nein, das machst du selber.
_________________________
Original geschrieben von: Martin
Wir behalten das im Auge und werden für die Zukunft über neue Lösungen nachdenken, damit das Forum möglichst komfortabel ist.

Oltenforum

hoch
#431861 - 21/08/2022 19:44 Re: WM 2022 Tampere/Helsinki (Finnland) [Re: Wernu]
Lucky Online   content
Profi

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 747
Das Finale fand ich wenig hochstehend.
Dramatisch wurde es aber in der Verlängerung.
Uiuiuiui...was für eine Szene als der Canadier die Scheibe aus der Luft auf der Linie abwehrt.

Nun wurde also Canada in der Verlängerung Weltmeister.

https://www.flashscore.de/spiel/KpPTD8qf/#/video/581543

hoch
Seite 19 von 20 < 1 2 ... 17 18 19 20 >

Moderator:  Martin, Role, TRAVELclub