Das Chur-Forum von ehcfans.ch
Seite 31 von 34 < 1 2 ... 29 30 31 32 33 34 >
Optionen
#431626 - 06/08/2022 13:05 Re: Saison 2022/2023 [Re: Jelly Belly]
rootwiis Online   content
Rookie

Registriert: 31/10/2012
Beiträge: 36
Original geschrieben von: Jelly Belly
Lyss hat zwei Ukrainer verpflichtet. Dank dem Flüchtlinsstatus S.


Für mich stellt sich hier einfach die Frage wie hoch diese Liga UHSL einzustufen ist.

Ivan Altukhov:
2021-22 Davos U20 U20-Elit Spiele: 36 Score: 19
2022-23 SC Lyss MyHL

Roman Kobelev:
2021-22 Donbass Donetsk, Ukraine Spiele: 3 Score: 8
2021-22 UHSL Spiele: 23 Score:30
2022-23 SC Lyss MyHL

Denis Kochetkov:
2021-22 Altair Druzhkivka, Ukraine UHSL Spiele: 23 Score: 17
2022-23 SC Lyss MyHL

hoch
#431627 - 06/08/2022 13:11 Re: Saison 2022/2023 [Re: Riga06]
rootwiis Online   content
Rookie

Registriert: 31/10/2012
Beiträge: 36
Original geschrieben von: Riga06
Vermutlich ist so etwas dank dem Flüchtlingsstatus S möglich. Etwas anderes kann ich mir nicht vorstellen.


Erwerbstätigkeit
Mit Schutzstatus S können Sie einer Arbeit nachgehen. Ihre Erwerbstätigkeit ist jedoch bewilligungspflichtig. Sie müssen nicht im gleichen Kanton
wohnen wie Sie arbeiten. Im Falle einer unselbstständigen Erwerbstätigkeit, muss der Arbeitgeber vor Arbeitsantritt beim Kanton des Arbeitsortes eine Arbeitsbewilligung für Sie beantragen. Der Kanton prüft, ob die
geltenden Lohn- und Arbeitsbedingungen eingehalten werden. Handelt es
sich um eine selbstständige Erwerbstätigkeit, müssen Sie die ArbeitsbewilInformationen für Schutzsuchende aus der Ukraine
ligung selber beim Kanton des Arbeitsortes beantragen. Der Kanton
prüft, ob die finanziellen und betrieblichen Voraussetzungen für die
angestrebte Tätigkeit erfüllt sind. Wenn Sie für einen ausländischen
Arbeitgeber im Homeoffice arbeiten (z.B. für den bisherigen Arbeitgeber im Heimatland) oder Ihrer bisherigen selbstständigen Tätigkeit
ohne Bezug zur Schweiz nachgehen, brauchen Sie dazu keine Arbeitsbewilligung. Personen mit Schutzstatus S, die eine Stelle suchen,
können sich bei der öffentlichen Arbeitsvermittlung (https://www.
arbeit.swiss/secoalv/de/home.html) registrieren und Unterstützung bei
der Stellensuche erhalten.

Quelle:
Schutzstatus «S» für Flüchtende aus der [url=Ukrainehttps://www.sem.admin.ch][url=Ukrainehttps://www.sem.admin.ch][url=Ukrainehttps://www.sem.admin.ch]Ukrainehttps://www.sem.admin.ch[/url][/url][/url] › mm.msg-id-87371.html

hoch
#431628 - 06/08/2022 13:28 Re: Saison 2022/2023 [Re: rootwiis]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3833
Ort: (Gross-)Chur
Darf dann Lyss nicht aufsteigen oder nicht an den Playoffs teilnehmen, wie regelt man so was?!
_________________________
Ein Kanton - die Stadt - der Verein: EHC CHUR

hoch
#431630 - 06/08/2022 19:08 Re: Saison 2022/2023 [Re: rootwiis]
echo Offline
Profi

Registriert: 07/01/2007
Beiträge: 1128
Original geschrieben von: rootwiis
Original geschrieben von: Riga06
Vermutlich ist so etwas dank dem Flüchtlingsstatus S möglich. Etwas anderes kann ich mir nicht vorstellen.


Erwerbstätigkeit
Mit Schutzstatus S können Sie einer Arbeit nachgehen. Ihre Erwerbstätigkeit ist jedoch bewilligungspflichtig. Sie müssen nicht im gleichen Kanton
wohnen wie Sie arbeiten. Im Falle einer unselbstständigen Erwerbstätigkeit, muss der Arbeitgeber vor Arbeitsantritt beim Kanton des Arbeitsortes eine Arbeitsbewilligung für Sie beantragen. Der Kanton prüft, ob die
geltenden Lohn- und Arbeitsbedingungen eingehalten werden. Handelt es
sich um eine selbstständige Erwerbstätigkeit, müssen Sie die ArbeitsbewilInformationen für Schutzsuchende aus der Ukraine
ligung selber beim Kanton des Arbeitsortes beantragen. Der Kanton
prüft, ob die finanziellen und betrieblichen Voraussetzungen für die
angestrebte Tätigkeit erfüllt sind. Wenn Sie für einen ausländischen
Arbeitgeber im Homeoffice arbeiten (z.B. für den bisherigen Arbeitgeber im Heimatland) oder Ihrer bisherigen selbstständigen Tätigkeit
ohne Bezug zur Schweiz nachgehen, brauchen Sie dazu keine Arbeitsbewilligung. Personen mit Schutzstatus S, die eine Stelle suchen,
können sich bei der öffentlichen Arbeitsvermittlung (https://www.
arbeit.swiss/secoalv/de/home.html) registrieren und Unterstützung bei
der Stellensuche erhalten.

Quelle:
Schutzstatus «S» für Flüchtende aus der [url=Ukrainehttps://www.sem.admin.ch][url=Ukrainehttps://www.sem.admin.ch][url=Ukrainehttps://www.sem.admin.ch]Ukrainehttps://www.sem.admin.ch[/url][/url][/url] › mm.msg-id-87371.html
geht ja nicht darum das sie hier sein dürfen und einer erwerbstätigkeit nachgehen. Ich war bisher der meinung, dass keine ausländer in der mhl spielen dürfen, egal welchen aufenthaltsstatus. Evt war das aber auch nur eine fehlannahme und es wäre erlaubt nur hat das bisher niemand gemacht. Komische sache, mit dem status s hat das aber garantiert nichts zu tun
_________________________
Wir waren vor euch da und werden auch nach euch noch da sein!




hoch
#431631 - 06/08/2022 23:43 Re: Saison 2022/2023 [Re: rodeo]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 436
Lyss hat ja Erfahrung mit Ausländrrn in der MHL…nebst Kanadiern war ja auch u.a. der Südtiroler Kasslatter Hannes mal im Team..die wissen offenbar was geht und was nicht…oder aber sie machen einfach und die Liga weiss nicht was gilt und was nicht..,

hoch
#431632 - 07/08/2022 00:03 Re: Saison 2022/2023 [Re: Khuri]
ehcbasel1992 Online   content
Profi

Registriert: 20/12/2011
Beiträge: 785
Original geschrieben von: Khuri
Lyss hat ja Erfahrung mit Ausländrrn in der MHL…nebst Kanadiern war ja auch u.a. der Südtiroler Kasslatter Hannes mal im Team..die wissen offenbar was geht und was nicht…oder aber sie machen einfach und die Liga weiss nicht was gilt und was nicht..,


Das waren Spieler mit Schweizer Lizenz, solche hatte Chur auch schon.

hoch
#431633 - 07/08/2022 01:10 Re: Saison 2022/2023 [Re: ehcbasel1992]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 436
A, B, C oder D Lizenz? Immer wieder lustig im CH Eishockey. Wenn man mal einmal im Leben ein Fondue gegessen hat, gilt man im Eishockey schon als Schweizer…

hoch
#431634 - 07/08/2022 08:38 Re: Saison 2022/2023 [Re: Khuri]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 2363
Ort: Region Basel
Original geschrieben von: Khuri
A, B, C oder D Lizenz? Immer wieder lustig im CH Eishockey. Wenn man mal einmal im Leben ein Fondue gegessen hat, gilt man im Eishockey schon als Schweizer…


Um an einer (Junioren) Eishockeymeisterschaft des Verbandes in der Schweiz teilzunehmen muss man eine Lizenz als Spieler lösen. Löst ein Ausländer die allererste Lizenz als Eishockeyspieler in der Schweiz hat er den Status "wie Schweizer" und belegt keinen "Ausländerplatz". Das ist die Kategorie, die die NLA abschaffen wollte (oder jetzt abgeschafft hat).


Bearbeitet von droopy (07/08/2022 08:40)

hoch
#431635 - 07/08/2022 10:48 Re: Saison 2022/2023 [Re: droopy]
ehcbasel1992 Online   content
Profi

Registriert: 20/12/2011
Beiträge: 785
Original geschrieben von: droopy
Original geschrieben von: Khuri
A, B, C oder D Lizenz? Immer wieder lustig im CH Eishockey. Wenn man mal einmal im Leben ein Fondue gegessen hat, gilt man im Eishockey schon als Schweizer…


Um an einer (Junioren) Eishockeymeisterschaft des Verbandes in der Schweiz teilzunehmen muss man eine Lizenz als Spieler lösen. Löst ein Ausländer die allererste Lizenz als Eishockeyspieler in der Schweiz hat er den Status "wie Schweizer" und belegt keinen "Ausländerplatz". Das ist die Kategorie, die die NLA abschaffen wollte (oder jetzt abgeschafft hat).


Oder ein Junior spielt 5 Saisons in der Schweiz, dann erhält er diese Lizenz auch. Beispiele im aktuellen Chur Kader sind Kortin und Demuth.

hoch
#431636 - 07/08/2022 11:24 Re: Saison 2022/2023 [Re: rodeo]
schtaibogg Offline
Rookie

Registriert: 07/11/2018
Beiträge: 18
Richten wir den Fokus auf Mittwoch. Haben wir genügend Spieler auf dem Eis? Hoffe auf weitere Transfers, wer weiss mehr?

hoch
Seite 31 von 34 < 1 2 ... 29 30 31 32 33 34 >

Moderator:  ehcfans.ch, knoeppi