Das Chur-Forum von ehcfans.ch
Seite 8 von 89 < 1 2 ... 6 7 8 9 10 ... 88 89 >
Optionen
#429660 - 04/04/2022 14:11 Re: Saison 2022/2023 [Re: manUELI]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 4426
Ort: Chur
...will die Spannung ja nicht nehmen, aber wenn man mal die U20 Kader von Rappi, ZSC und Davos durchkämmt, hat es sicher viele dabei die irgendwann im Sommer mal zum Probetraining antraben.

Evt. weiss auch noch jemand mit welcher Spieler-Agentur die beiden Gelben verbandelt sind, dann kann man sich aus dem Portfolio schon mal sein Wunschkader zusammenbasteln.
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#429663 - 04/04/2022 15:55 Re: Saison 2022/2023 [Re: manUELI]
echo Offline
Profi

Registriert: 07/01/2007
Beiträge: 1181
Original geschrieben von: manUELI
Original geschrieben von: Khuri
Bin ja wirklich gespannt, was da hinter den Kulissen abgeht. Gemäss gut informierten Quellen soll der EHC mehreren gestandenen MSL Spielern aus dem Tal der Sonnentemplern, die gerne nach Chur wollten, abgesagt haben (dies erklärt vielleicht warum die Videos von Adi vorallem diejenigen Spieler „zerknirscht“ zeigt, die dort oben haben verlängern müssen im Vergleich zu denen die gehen dürfen :-))



Ist doch toll, wenn man es sich leisten kann, gleich mehreren gestandenen MSL-Spielern die gerne kommen würden, eine Absage zu erteilen.

Ich muss zugeben, da bin selbst ich gespannt, welche Top Shots ihr da im Sommer aus den Ärmeln zaubern werdet.



"Gestandene MSL Spieler" hatten wir ja selber genügend und die wollte man nicht mehr, da macht es dann auch keinen sinn diese von anderen vereinen zu nehmen. Bei uns ist ja nun anscheinend nur noch das beste gut genug ...
_________________________
Wir waren vor euch da und werden auch nach euch noch da sein!




hoch
#429674 - 04/04/2022 17:31 Re: Saison 2022/2023 [Re: echo]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 4047
Ort: (Gross-)Chur
Schon einmal wollte ein Club aus den Bergen unsere Nähe und die Vereinsmitglieder haben es dann bachab geschickt. Aus diesem Grund wäre gut zu wissen wie eine solche AG-Bildung auf der Basis der Vereins genau erfolgt. Kann das unabhängig erfolgen oder braucht es die Zustimmung der Vereinsmitglieder?

Je nach dem wäre man gut beraten jetzt Vereinsmitglied zu werden…

Hoffe schwer, dass aus dem Saisonschlussfest kein Vereinsschlussfest wird…


Bearbeitet von rote Front (04/04/2022 17:35)
_________________________
Ein Kanton - die Stadt - der Verein: EHC CHUR

hoch
#429690 - 05/04/2022 19:17 Re: Saison 2022/2023 [Re: rote Front]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 4426
Ort: Chur
Original geschrieben von: rote Front


Je nach dem wäre man gut beraten jetzt Vereinsmitglied zu werden…

Hoffe schwer, dass aus dem Saisonschlussfest kein Vereinsschlussfest wird…


Sehr wichtig und in der Kombo mit Khur33 auch denkbar einfach!
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#429812 - 11/04/2022 14:55 Re: Saison 2022/2023 [Re: rodeo]
Moskau771 Offline
Rookie

Registriert: 22/09/2021
Beiträge: 32
Ich finde es extrem schade und peinlich was der EHC für eine zum teil katastrophale fanbase hat. Es gibt natürlich viele tolle fans welche die Fähigkeit haben ihren Frust in konstruktive Kritik umzuwandeln. Dies ist bei dieser Person offensichtlich nicht der Fall. Meiner Meinung nach ist es kein Problem einen Klub öffentlich zu kritisieren vor allem nicht nach einer enttäuschenden Saison. Dennoch finde ich ist zu bedenken wie schwierig es ist einen Eishockeyverein zu leiten und erfolgreich zu führen. Wäre es einfach würde es jeder machen. Das gleiche gilt für die Spieler es ist einfach spieler an ihrer Leistung zu kritisieren aber die meisten der fans hier haben entweder nie selbst Eishockey gespielt oder waren mit schlottrigen knien auf dem freien Eislauf anzutreffen. (letzteres gilt wohl auch für diese person) Einen einzigen spieler herauszupicken und ihn öffentlich zu beleidigen finde ich unter aller sau. Es zeigt einfach wie unzufrieden man mit sich selber ist und wie man selbst im leben steht. Meiner Meinung nach eine extrem peinliche Aktion es ist weder konstruktiv noch hilft es der Situation. Nächstes mal lassen sie bitte ihren Frust welcher ihnen ihr eigenes leben bereitet an anderen aus. Oder besser noch gar nicht. Vielen dank

hoch
#429815 - 11/04/2022 15:29 Re: Saison 2022/2023 [Re: Moskau771]
Stabainin Offline
Mitglied

Registriert: 19/01/2008
Beiträge: 157
Du hesch miar dr nommitag versüasst hahaha laugh
_________________________
"We have never had anything like that before because we have never stayed in the centre of Leeds. Next time we'll stay in Glasgow and get a helicopter down."

hoch
#429817 - 11/04/2022 15:30 Re: Saison 2022/2023 [Re: Moskau771]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 4426
Ort: Chur
Original geschrieben von: Knowitall123
Ich finde es extrem schade und peinlich was der EHC für eine zum teil katastrophale fanbase hat. Es gibt natürlich viele tolle fans welche die Fähigkeit haben ihren Frust in konstruktive Kritik umzuwandeln. Dies ist bei dieser Person offensichtlich nicht der Fall. Meiner Meinung nach ist es kein Problem einen Klub öffentlich zu kritisieren vor allem nicht nach einer enttäuschenden Saison. Dennoch finde ich ist zu bedenken wie schwierig es ist einen Eishockeyverein zu leiten und erfolgreich zu führen. Wäre es einfach würde es jeder machen. Das gleiche gilt für die Spieler es ist einfach spieler an ihrer Leistung zu kritisieren aber die meisten der fans hier haben entweder nie selbst Eishockey gespielt oder waren mit schlottrigen knien auf dem freien Eislauf anzutreffen. (letzteres gilt wohl auch für diese person) Einen einzigen spieler herauszupicken und ihn öffentlich zu beleidigen finde ich unter aller sau. Es zeigt einfach wie unzufrieden man mit sich selber ist und wie man selbst im leben steht. Meiner Meinung nach eine extrem peinliche Aktion es ist weder konstruktiv noch hilft es der Situation. Nächstes mal lassen sie bitte ihren Frust welcher ihnen ihr eigenes leben bereitet an anderen aus. Oder besser noch gar nicht. Vielen dank


Die Rappi Junioren haben wieder Auslauf...

...man hat dir nicht erzählt, dass man deine bisherigen Beiträge mit klick auf deinen Namen lesen kann, oder? grin
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#429819 - 11/04/2022 17:26 Re: Saison 2022/2023 [Re: Moskau771]
rodeo Offline
Profi

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 1097
Ort: Chur
Peinlich ist wenn man vergessen hat, was man vor einem Jahr alles verzapft hat:

Antwort auf:
Da kann ich dir nur zustimmen. Ich als hardcore chur fan bin mal wieder enttäuscht von der ganzen organisation. Ich meine das team hat nicht einmal einen trainer!!! Und dann wird grosskotzig erzählt man wolle wieder in die Nati b. Ich bin gottlos enttäuscht und habe in jeder hinsicht hoffnung verloren für diese mannschaft.



Das nächste Mal fragen wir einen mitten im Leben stehenden 21.-jährigen ehemaligen Torhüter, von Beruf Sohn, an bevor wir es wagen einen Spieler zu kritisieren.
_________________________

hoch
#429820 - 11/04/2022 18:08 Re: Saison 2022/2023 [Re: rodeo]
Moskau771 Offline
Rookie

Registriert: 22/09/2021
Beiträge: 32
Wie Ich Bereits in meiner vorherigen Nachricht gesagt habe finde ich es Okay einen ganzen Verein zu kritisieren. Einen einzigen spieler anzugreifen finde ich unter der Gürtellinie. Zu den höchst unprofessionellen persönlichen Attacken werde ich mich nicht äussern. Was man im Eishockey lernt ist man gewinnt als Team und verliert als Team niemand wird unter den Bus geworfen.

hoch
#429822 - 11/04/2022 18:24 Re: Saison 2022/2023 [Re: Moskau771]
rodeo Offline
Profi

Registriert: 11/10/2001
Beiträge: 1097
Ort: Chur
Unprofessionell ist, wenn man vermeintlich anonym im Internet versucht Stimmung gegen einen Verein/Fanbase zu machen unter der Täuschung das man selber Anhänger dieses Vereins ist. Unprofessionell ist weiterhin wenn man noch immer anonym versucht einen Spieler/Trainer/oder sich selber in den Himmel loben unter der Täuschung man kenne diese Person nicht.

Aber hey, deine Meinung sei dir gegönnt, du professioneller Forumschreiber/EHC-Fan. Aber bitte erwarte nicht, dass mit deiner Aktion (und die deines Kollegen, welche noch kommen wird), der einzige professionelle Spieler des EHC beliebter wird. Beliebt wird man durch gute Leistungen für den Verein auf und neben dem Eis. Und das neben dem Eis vermiest DU ihm gerade. Auf dem EIs war die Leistung leider halt viel zu wenig.
_________________________

hoch
Seite 8 von 89 < 1 2 ... 6 7 8 9 10 ... 88 89 >

Moderator:  ehcfans.ch, knoeppi