Das Chur-Forum von ehcfans.ch
Seite 51 von 60 < 1 2 ... 49 50 51 52 53 ... 59 60 >
Optionen
#428572 - 27/02/2022 20:21 Re: Saison 2021/2022 [Re: rodeo]
Khuri Offline

Profi

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 723
Genau rote Front! Jetzt oder dann nie mehr! Lasst uns alle nochmal zusammenstehen und den Verein endlich entscheidend vorwärts bringen!

hoch
#428583 - 28/02/2022 16:49 Re: Saison 2021/2022 [Re: Tumasch]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 4419
Ort: Chur
Original geschrieben von: Tumasch
185 zuschauer, für mich der absolute tiefpunkt als ehc chur fan cry, und ich habe schon vieles durchmachen dürfen mit diesem club! frown


Einfach unglaublich! Ja es geht um nicht mehr, aber in jedem verdammten Vorbereitungsspiel in Grüsch hat man jeweils mehr Zuschauer. Keine Ahnung warum einige den Verein so hängen lassen. Die Mannschaft steht genau da wo sie hingehört. Leider ist das noch um einiges besser, als wie sich das Umfeld in diesen Wochen präsentiert.
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#428585 - 28/02/2022 18:31 Re: Saison 2021/2022 [Re: rodeo]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1869
Ort: Hinter den 7 Bergen
Nach dieser Saison muss sich der hinterste und letzte hinterfragen, tatsächlich. Die einzigen, welche nicht enttäuscht haben, sind die Mannen auf dem Eis, welche eine erwartet schwierige Saison mit einem sehr frühen Ligaerhalt abgeschlossen haben.

Alle Anderen, Vorstand, Umfeld, Fans... wir als EHC haben in den letzten Monaten keine gute Figur gemacht.
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#428588 - 28/02/2022 20:15 Re: Saison 2021/2022 [Re: rodeo]
Khuri Offline

Profi

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 723
Ganz so sehe ich das nicht. Klar hat die Mannschaft (fast) immer alles gegeben und hat nunmal nicht mehr Qualität als das, was sie gezeigt hat. Trotzdem ist es halt so, und das habe ich jetzt schon ein par mal geschrieben, dass sich irgendwann nach 5 Saisons mit gefühlt 300 unnötigen und knappen Niederlagen mal der Frust breit macht! Ich persönlich wollte das einfach nicht mehr mitansehen. Ich mag mir nicht immer ansehen, wie wir mitspielen und am Schluss mit leeren Händen dastehen! Nein. Mir genügt es, wenn ich die ehrenvolle Niederlagen am Ticker mitansehen muss. Als EHC Fan ist man Masochist, keine Frage. Aber sogar einem Masochisten wird es irgendwann zu viel!

hoch
#428591 - 01/03/2022 01:34 Re: Saison 2021/2022 [Re: rodeo]
Rickbert Haase Offline
Veteran

Registriert: 06/09/2004
Beiträge: 1567
betreffend zuschauerzahlen… ich bekomme seeehr selten mit, dass ein spiel stattfindet. jetzt kann man sagen, dass ich ein schlechter fan bin und ein spiel eine holschuld ist… aber wie mir geht es wahrscheinlich noch dem einen oder anderen in dieser gurkenliga: wennman mich nicht darauf aufmerksam macht, dann durchstöbere ich nicht das netz, um ein spiel chur gegen wiki trullidad oder irgendwasdorf oder -kon zu schauen. vieles wurde richtig gemacht vom verein. aber man kriegt das nicht mit. das ist halt traurig. und die gegner sind der letzte rotz. also nicht als vereine. aber es gibt glaub echt niemanden, der chur-seewen als „klassiker“ bezeichnet, der ihn oder sie auch nur im geringsten berührt. es gilt die liga zu dominieren, dann freut man sich als fan wenigstens oder ich weiss auch nicht… keine ahnung… aber die mls macht wenig spass mit diesen teams. nebenbei: weiss jmd ob winti spass hat im B?
_________________________
Zum währschaften Zmittag oder Znacht sind Wähen mit Fleisch im Nu zubereitet. Schön, wenn Sie noch Zeit finden, auch den Teig selber zu machen!

hoch
#428592 - 01/03/2022 07:51 Re: Saison 2021/2022 [Re: Rickbert Haase]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 4047
Ort: (Gross-)Chur
Original geschrieben von: Rickbert Haase
betreffend zuschauerzahlen… ich bekomme seeehr selten mit, dass ein spiel stattfindet. jetzt kann man sagen, dass ich ein schlechter fan bin und ein spiel eine holschuld ist… aber wie mir geht es wahrscheinlich noch dem einen oder anderen in dieser gurkenliga: wennman mich nicht darauf aufmerksam macht, dann durchstöbere ich nicht das netz, um ein spiel chur gegen wiki trullidad oder irgendwasdorf oder -kon zu schauen. vieles wurde richtig gemacht vom verein. aber man kriegt das nicht mit. das ist halt traurig. und die gegner sind der letzte rotz. also nicht als vereine. aber es gibt glaub echt niemanden, der chur-seewen als „klassiker“ bezeichnet, der ihn oder sie auch nur im geringsten berührt. es gilt die liga zu dominieren, dann freut man sich als fan wenigstens oder ich weiss auch nicht… keine ahnung… aber die mls macht wenig spass mit diesen teams. nebenbei: weiss jmd ob winti spass hat im B?


Wenn das Produkt mässig bis schlecht ist, und damit meine ich nicht nur unsere Tabellensituation, sondern auch die Liga an sich, kannst du noch so viel Werbung dafür machen, das Zuschaueraufkommen bleibt überschaubar. Das ist übrigens nicht nur in Chur so. Die (Unterhaltungs-)Konkurrenz wird immer grösser. Der Zuschauernachwuchs interessiert sich mehr für Netflix, Youtube oder der persöhnlichen sportlichen Betätigung.

Das Eishockey oder der Profisport generell hat diesbezüglich ein Problem. Schau dir mal die Zahlen bei den Steinbock-Zürchern oder z.B. beim FC Vaduz an. Ohne die reichen Freunde wären diese Spielbetriebe schon lange nicht mehr für die entsprechenden Ligen gerechtfertig. Das Ganze ist viel zu aufgeblasen, zu abhängig von gewissen Geldsäcken, zu viel Macht bei den Grossen, die Zahlen werden geschönigt und Ligasysteme betrieben, die den sportlichen Wettkampf mit Füssen treten, was den Zuschauer logischerweise immer weniger interessiert.

Wenn ich die Aussage unseres Coachs im klaus‘schen Interview lese, „die Vereine müssen noch viel mehr zusammenarbeiten“ kann ich nur lachen, sie haben es immer noch nicht begriffen. Der Zuschauer will „Wettkampf“; „Vergleich“,“ Identifikation“, „Tragödien“, „Aufstiege“, „Abstiege“, „heroische Siege“, nicht irgendwelches inszeniertes Sporttheater mit ständig wechselnden Teams. Wo endet das? Das man jedes Wochenende 200 Spieler wild durcheinader mischt und in 10 Mannschaften einteilt und hofft, dass dann überall 5‘000 Nasen ins Stadion kommen? Ach ja, man muss ja nur ein wenig mehr Werbung machen, dann kommen sie dann schon… wie naiv.


Bearbeitet von rote Front (01/03/2022 11:44)
_________________________
Ein Kanton - die Stadt - der Verein: EHC CHUR

hoch
#428593 - 01/03/2022 08:19 Re: Saison 2021/2022 [Re: rodeo]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1869
Ort: Hinter den 7 Bergen
Gebe dir im zweiten und dritten Abschnitt völlig recht. Bezüglich Zuschauer / MSL im ersten Teil bin ich da gar nicht sicher.

Die Zuschauerzahlen in den MSL Playoffs (und auch an den Derbies) zeigen doch, dass durchaus Interesse am Produkt da wäre. Optimieren könnte man es ja dann noch mit der Verlängerung der Playoffs auf Best of Seven, dafür können wir uns die (Zusatz) Runde in der eigenen Gruppe sparen...

Wenn wir uns isoliert betrachtet braucht es nächstes Jahr in erster Linie eine Mannschaft, die Rockt und halt auch (weiter) vorne mitspielt. Zudem müssen die Heimspiele auch abseits des Eises einen gewissen Charme versprühen, was insbesondere diese Saison nullkomma nulnull der Fall war..... Die Pausen beispielsweise, die schon so zu langen 18 Minuten fühlten sich jeweils wie 18 Stunden an.....

Und wenn es sportlich schon nicht läuft könnte man ja sonst irgendwie versuchen, die Leute zu unterhalten oder ins Stadion zu locken. Aber ja, ich höre es bereits, Corona, schwierig, blabla....
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#428594 - 01/03/2022 08:31 Re: Saison 2021/2022 [Re: Highlander]
churer1933 Offline
Mitglied

Registriert: 15/06/2017
Beiträge: 221
Ganz klar, an den Heimspielen fehlt einiges an Unterhaltung, auch wen es nur eine Eishüpferin wäre die Kreise dreht in der Pause oder irgendwelche Künstler mit einem Auftritt.

Gibt ja nichtmal mehr die Bestplayerwahl nach dem Spiel, warum auch immer...
_________________________
Uf und ab und miar sind trotzdem do, immer hinter üsem EHC stoh

hoch
#428595 - 01/03/2022 09:24 Re: Saison 2021/2022 [Re: rodeo]
echo Offline
Profi

Registriert: 07/01/2007
Beiträge: 1174
Die Wahrheit liegt halt wie so oft wohl irgendwo in der Mitte. Das A und O ist bei einem Sportverein nun mal der sportliche Erfolg. Allerdings übertüncht das dann auch ganz vieles was nicht gut läuft. Auf der anderen Seite nützt die beste Unterhaltung neben dem Eis auch nichts wenn es sportlich nicht läuft. So drehen wir uns halt etwas im Kreis.

Ich sehe es aber gleich wie viele meiner Vorschreibern. Neben dem Eis hat man in der letzten Zeit einen miserablen Job gemacht und damit meine ich nicht das Tagesgeschäft des Vereins sondern die Gestaltung der Spieltage mit allem drumm und drann, das läuft einfach erbärmlich.
_________________________
Wir waren vor euch da und werden auch nach euch noch da sein!




hoch
#428596 - 01/03/2022 12:25 Re: Saison 2021/2022 [Re: echo]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 1021
Ort: Chur
also wegen einer eiskunstläuferin als pausenunterhaltung kommt ganz sicher kein einziger zuschauer mehr ins stadion (nicht despektierlich gemeint, die betreiben ihren sport ja auch seriös!). das ganze steht und fällt mit dem sportlichen erfolg, in chur sogar unabhängig von der liga!

zu den vorrednern, die sich ziemlich abschätzig über unsere gegner äussern, und dass sie diese nicht interessieren, denen sei gesagt: in erster linie komme ich wegen dem ehc chur! wer sagt, er wisse gar nicht wann die spiele sind, der soll doch ehrlich sein und sagen, dass es ihn gar nicht interessiert!

was mir auffällt ist aber auch, dass zwischen dem einlaufen des gegners und dem einlauf des ehc keine musik mehr läuft, dann ist es peinlich still im stadion. überragend ist aber nach wie vor die lichtshow, und meistens auch der speaker.

freibier für alle, oder wieder mal eine ladiesnight (natürlich genderkonform), besser verkaufen könnte sich der ehc schon. wink

hoch
Seite 51 von 60 < 1 2 ... 49 50 51 52 53 ... 59 60 >

Moderator:  ehcfans.ch, knoeppi