Optionen
#427562 - 20/01/2022 10:10 Spiel 33: HC Thurgau vs. SCL
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5427
Ort: Langenthal
Ich nenne es nun mal Spiel 33, das ist wohl das naheliegendste. Mit Thurgau wartet ein Gegner auf Augenhöhe, der uns in der Tabelle auf den Fersen liegt. Um vorne zu bleiben genügt zwar theoretisch ein einziger Punkt, aber besser wären schon 3 oder zumindest zwei. Eero Elo steht vor dem Comeback, wobei noch nicht klar ist, ob es bereits für Sonntag reicht. Für das Team sollte dies keine Rolle spielen, es braucht ohnehin jeden Einzelnen und die Stärke des SCL muss das Kollektiv sein. Das letzte Spiel gegen sie endete mit einem 0:4 Auswärtssieg für Langenthal, davor gab es für beide Teams je einen 4:3-Sieg nach Verlängerung, beide im Schoren. So gesehen stehen die Chancen nicht schlecht, es ist aber alles möglich. Thurgau hat nach der Pause gleich Olten geschlagen und gestern gegen Kloten vorallem durch einen Blackout zu Beginn des Schlussdrittels mit 3 Gegentoren und zuvor einem Geschenk an den Gegner zum 1:1 Ausgleich verloren, das gibt garantiert keinen Spaziergang.

hoch
#427565 - 20/01/2022 10:39 Re: Spiel 33: HC Thurgau vs. SCL [Re: Watschi]
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5427
Ort: Langenthal
KORREKTUR: Ich habe übersehen, dass der HC Thurgau am Freitag noch gegen Winterthur spielt. Im Falle eines - zu erwartenden - Sieges würden die Mostinder in der Tabelle bis auf ein Muggeseckeli an Langenthal herankommen. Somit braucht es am Sonntag zwingend mindestens 2 Punkte um vorne zu bleiben.

hoch
#427595 - 23/01/2022 15:55 Re: Spiel 33: HC Thurgau vs. SCL [Re: Watschi]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 6043
Ort: Luzern
Elo wieder im Line-Up. Bin gespannt wie er sich im Team wieder einfügen kann. Nach dem haarsträubenden Derby sollte die Mannschaft eine Reaktion gegen starke Thurgauer zeigen. Da scheint die Rückkehr von Elo gerade richtig zu kommen.

HCT 2:4 SCL
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#427608 - 24/01/2022 17:15 Re: Spiel 33: HC Thurgau vs. SCL [Re: Watschi]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 6043
Ort: Luzern
Hmm. Die Niederlage scheint niemanden wirklich zu interessieren.
Ja, es ist aktuell eine schwierige Zeit. Kein wirklicher Meisterschafts-Rhythmus, fehlende Perspektiven wegen Stadion-Tamtam, ungewisse pandemische Lage, ausbleibende Siege (Obwohl der Tabellenrang immer noch in Ordnung ist), noch keine Kader-News, etc. etc.

All das scheint den Leuten irgendwie die Freude am Hockey zu nehmen... Morgen ist der EHCW zu Gast im Schoren. Da müssen dann zwingend Punkte her.
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#427610 - 24/01/2022 18:29 Re: Spiel 33: HC Thurgau vs. SCL [Re: N0thing!]
Nr.100 Offline
Veteran

Registriert: 19/10/2007
Beiträge: 2821
Original geschrieben von: N0thing!
Hmm. Die Niederlage scheint niemanden wirklich zu interessieren.
Ja, es ist aktuell eine schwierige Zeit. Kein wirklicher Meisterschafts-Rhythmus, fehlende Perspektiven wegen Stadion-Tamtam, ungewisse pandemische Lage, ausbleibende Siege (Obwohl der Tabellenrang immer noch in Ordnung ist), noch keine Kader-News, etc. etc.

All das scheint den Leuten irgendwie die Freude am Hockey zu nehmen...


Besser kannst du es nicht formulieren. Ja, auch ich zähle mich dazu... die Niederlage gestern wie auch schon die gegen Olten interessiert mich nicht einen Millimeter.
Da muss langsam aber sicher zuerst mal von Seiten des Clubs das eine oder andere kommen...

hoch
#427628 - 25/01/2022 17:11 Re: Spiel 33: HC Thurgau vs. SCL [Re: N0thing!]
Fight 10 Offline
Mitglied

Registriert: 06/03/2015
Beiträge: 125
Wie recht du hast Nothing. Hoffentlich lesen ein paar Leute aus der SCL Führungsetage mit.
Doch am meisten Goodwill kann die Mannschaft mit Siegen holen, ob bei Sponsoren, Publikum oder sonst in der Öffentlichkeit.

hoch
#427638 - 25/01/2022 22:10 Re: Spiel 33: HC Thurgau vs. SCL [Re: Watschi]
Agassi Offline
Veteran

Registriert: 10/12/2001
Beiträge: 3256
Ort: Langenthal
In der Selbstvermarktung sind wir leider in der 4. Liga angekommen.

hoch
#427655 - 26/01/2022 08:25 Re: Spiel 33: HC Thurgau vs. SCL [Re: Agassi]
Reflex Offline
Veteran

Registriert: 23/11/2003
Beiträge: 1998
Ort: Langenthal
Ich behaupte mal, das fehlende/schlechte Marketing, die emotionslose Kommunikation und fehlende Präsenz des Vereins sind die Haupt-Killer-Argumente und verantwortlich für den beispiellosen Zuschauerschwund! Die Pandemie spielt m.E. eine untergeordnete Rolle.

Selbst das Interesse der treuesten Fans schwindet, was gerade hier im Forum sehr deutlich wird.

M.E. rennt der SCL förmlich seinem Untergang entgegen...

hoch
#427656 - 26/01/2022 08:51 Re: Spiel 33: HC Thurgau vs. SCL [Re: Reflex]
seekandfind Offline
Profi

Registriert: 18/09/2007
Beiträge: 872
auf dem Eis nicht gerade toll, aber bezüglich Einsatz und Kampf leider auch des öfteren unterirdisch (siehe gestern)...
vorallem aber neben dem Eis gibt der SCL im Moment ein absolut schreckliches Bild ab, alles ungenügend:
- Kommunikation
- Marketing
- Vision, Ziele
- Sponsorensuche
- Vertragsverlängerungen
- Transfers
- und nicht zuletzt das Stadionprojekt
jämmerlich, schwach, oder anders gesagt, der Verein ist ein Sanierungsfall!!


Bearbeitet von seekandfind (26/01/2022 08:53)

hoch
#427680 - 26/01/2022 20:40 Re: Spiel 33: HC Thurgau vs. SCL [Re: Reflex]
calli Offline
Veteran

Registriert: 06/09/2002
Beiträge: 4357
Ort: In der nähe von Olten
Original geschrieben von: Reflex
Ich behaupte mal, das fehlende/schlechte Marketing, die emotionslose Kommunikation und fehlende Präsenz des Vereins sind die Haupt-Killer-Argumente und verantwortlich für den beispiellosen Zuschauerschwund! Die Pandemie spielt m.E. eine untergeordnete Rolle.



In Olten haben wir trotz gutem Marketing und Kommunikation auch einen markanten Zuschauerschwund, Spitzenspiel gestern 1. vs 2. nur 3200 Zuseher. Ich denke, dass die Pandemie sehr wohl zum Zuschauerschwund beiträgt, z.B. kenne ich treue Matchbesucher die in Isolation oder Quarantäne sind. Und der Zahlenhype täglich mit nun 40^000 Infektionen hält sicher auch noch eine grosse Anzahl Leute vom Matchbesuch ab.


Bearbeitet von calli (26/01/2022 20:41)

hoch