Offizielles Forum des EHC Visp
Seite 32 von 41 < 1 2 ... 30 31 32 33 34 ... 40 41 >
Optionen
#427969 - 05/02/2022 20:39 Re: Saison 2021/2022 [Re: Rick]
Lucky Offline
Profi

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 842

Puuhh...schwierig das gesehene ein zu Ordnen.

Das Resultat spiegelt natürlich nicht das geschehen auf dem Eis wieder.
Mit einem 1:7 ist man noch mit einem Blauen Auge davon gekommen.
Kloten müsste deutlich höher gewinnen.
Ich behaupte jetzt mal das man die zusammen Arbeit mit Klasen trotz weiter laufendem Vertrag auf Ende Saison beenden wird.

hoch
#427970 - 05/02/2022 20:51 Re: Saison 2021/2022 [Re: Lucky]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 3056
Ort: Aargau
Original geschrieben von: Lucky

Ich behaupte jetzt mal das man die zusammen Arbeit mit Klasen trotz weiter laufendem Vertrag auf Ende Saison beenden wird.


Hoffentlich! Ich kann mir gut vorstellen, dass es ohne ihn besser laufen würde. Die Körpersprache von Klasen nach dem Spiel sagt eigentlich alles.
Dachte mir nach seiner 2 Minuten Strafe und dem anschliessenden Powerplay für 70 Sekunden, welch eine unglaubliche Arroganz er doch hat. Da spielt er nach seiner Strafe einfach 70 Sekunden durch. Mit dem Typ würde ich nicht in der gleichen Mannschaft spielen wollen.

Was aber leider auch ist. Wobmann erreicht die Mannschaft bzw. einige Spieler nicht. Die machen was sie wollen. Ein echter Hühnerhaufen.

hoch
#427975 - 06/02/2022 00:09 Re: Saison 2021/2022 [Re: Rick]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 3056
Ort: Aargau
"In dieser Verfassung kann der EHC Visp nicht um die vorderen Tabellenplätze in der Swiss League mitspielen.

Matchbericht von Steven Anthamatten"

Ja den Preis für den Tageslustigsten bekommt definitiv Herrn Anthamatten.

Der Matchbericht ist aber sehr nett geschrieben. Das Visp in der Verfassung noch um Rang 7 kämpfen muss, sehen anscheinend noch nicht alle. GC kommt bereits bedrohlich nahe und das Restprogramm ist knüppelhart.

hoch
#427976 - 06/02/2022 09:18 Re: Saison 2021/2022 [Re: Rick]
Steve-O Offline
Profi

Registriert: 01/12/2013
Beiträge: 1042
Ort: Visp, VS
Es ist zum "dervaseklu"...

Mit einem der besten Kader seit langem, mit dem höchsten Budget der Vereinsgeschichte und einer neuen, modernen Infrastruktur reicht es gerade mal, um vor den Farmteams und Winterthur klassiert zu sein... Es ist eine Schande!!!!!!

Früher waren die Spiele gegen die Top Teams die geilsten! Emotional, qualitativ und kämpferisch. (Ich denke da an die vielen Duelle gegen Lausanne und noch früher Biel) Das war ein Genuss. Und viele Male wurden die Krösuse auch besiegt. Und das mit weniger Talent und Geld...

Was sich hier Jahr für Jahr abspielt, ist nur noch ein Trauerspiel. Es macht keine Freude mehr... Es macht "der Verleider"...

Ich lasse die Korken knallen, sollte man das alles entscheidende Spiel 3 der Pre- Playoffs gegen Winterthur in der 3. Overtime doch noch gewinnen...

sick cry crazy
_________________________
HOPP VISP! GO KINGS GO!

hoch
#427977 - 06/02/2022 10:59 Re: Saison 2021/2022 [Re: Steve-O]
Braenta Offline
Rookie

Registriert: 30/04/2019
Beiträge: 33
Hab mir heute noch die Mühe gemacht die Erfahrungen in den höchsten Ligen unserer 1 Linie zusammenzufassen: 1037 NLA, 307 SHL, und 237 Liiga Spiele a und noch 4 NHL Spiele &#128514; und was wird geboten? Nicht 1 Minute im ganzen Spiel war es unserer Starlinie möglich, den Gegner unter Druck zu setzen...unsere 4 Linie hat mehr geboten. Anfangs Saison war ich wirklich guter Dinge... Wie oben schon zu genüge beschrieben wo ist der Kampfgeist, wo sind die Emotionen.... Fragen über Fragen.

Rein hypothetisch, was würde geschehen wenn man unseren Oltimer aa Sportwagen einfach mal die nächsten 3-4 Spiele in der Garage lässt? Würde wetten der Manschaft würd es helfen.


Bearbeitet von Braenta (06/02/2022 11:09)

hoch
#428040 - 10/02/2022 12:03 Re: Saison 2021/2022 [Re: Rick]
CoMcDavid Offline

Mitglied

Registriert: 13/03/2009
Beiträge: 206
Anscheinend wieder ein Murks gestern Abend im Spiel gegen Langenthal? War nicht dabei aber der WB lässt keine guten Haare an den Vispern. Nun kommen die beiden Spiele gegen Olten und Kloten. Wenn diese auch wieder beide verloren gehen müsste man nochmals die Reissleine ziehen und Gary Sheehan für den Rest der Saison holen mit Option für eine Verlängerung. Was der im Pruntrut mit den Ajoulots in den letzten Jahren erreicht hat, davon können wir nur träumen. Übrigens schon noch krass, Siders hat gegen beide Topmannschaften in dieser Saison in je 4 Spielen, je 2 x gewonnen. Wir haben gegen Kloten alle 4 Spiele sang- und klanglos verloren (Torverhältnis 22:5). Auch gegen Olten sieht es nicht besser aus: 4 Spiele und 4 Niederlagen (Torverhältnis 19:7). Sprich wir haben gegen die beiden Spitzenteam in 8 Spielen gerade mal 12 Tore geschossen (1.5 im Schnitt) und aber 41 eingenetzt bekommen (über 5 pro Spiel).

hoch
#428041 - 10/02/2022 12:25 Re: Saison 2021/2022 [Re: Rick]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 3056
Ort: Aargau
Kurz und bündig:

Das wird eine kurze Saison. Das positive.. Klasen kann noch mehr Zeit im Tessin verbringen. grin

hoch
#428042 - 10/02/2022 12:46 Re: Saison 2021/2022 [Re: Rick]
CoMcDavid Offline

Mitglied

Registriert: 13/03/2009
Beiträge: 206
Ich gebe die Hoffnung nicht auf bis zum Schluss, dass es trotzdem ein Happy-End geben wird:)

hoch
#428043 - 10/02/2022 13:32 Re: Saison 2021/2022 [Re: CoMcDavid]
Lucky Offline
Profi

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 842
Original geschrieben von: CoMcDavid
Anscheinend wieder ein Murks gestern Abend im Spiel gegen Langenthal?


Das war Anti Hockey vom feinsten.
Das Spiel hat um 19.45Uhr begonnen und war um 22.20Uhr fertig.
Icing,Icing,Icing,Offsides,Offsides,Offsides.Tief in die Ecke und noch einmal Tief in die Ecke ohne Ende.
Glaube das während des ganzen Spiels nicht zwei Pässe hintereinander angekommen sind,und zwar auf beiden Seiten.

Es gab aber doch so etwas wie ein Lichtblick und das waren die ersten 15Minuten,da hatte man Langenthal völlig im Griff und es wurden über 20Abschlüsse auf Paupe abgegeben und doch war das Resultat mit 2:0 schmeichelhaft für Visp,denn das zweite Tor war einfach nur Glücklich abgelenkt.
Danach war Langenthal eine Spur weniger schlecht als Visp und hatte auch zwei Pfostenschuss zu beklagen (Visp ein Pfostenschuss).
Das der 3:1 Vorsprung nicht über die Zeit gerettet werden konnte war klar,hat man sich doch die letzten 15Minuten nur hinten reingestellt und ist kaum über die mittel Linie gekommen.
Der Zusatz Punkt hat keine der beiden Mannschaften verdient.
Ich hab mein Abo für Freitag gegen Olten einem Kumpel gegeben,ich kann mir den ****** einfach nicht mehr anschauen.

hoch
#428084 - 11/02/2022 22:16 Re: Saison 2021/2022 [Re: Rick]
Nr.14 Offline
Veteran

Registriert: 21/10/2004
Beiträge: 4670
Ort: Lostorf
Scheint als ob ihr den Ferrari für einmal aus der Garage geholt habt :-)
Und Gino trifft und trifft,nur trägt er ja plötzlich die falschen Farben.
_________________________
HOPP OUTE ! ! !

GO KINGS GO ! ! !

HYVÄÄ KÄRPÄT ! ! !

hoch
Seite 32 von 41 < 1 2 ... 30 31 32 33 34 ... 40 41 >