Seite 1 von 3 1 2 3 >
Optionen
#426675 - 29/11/2021 16:08 Spiel 26: EHC Olten vs. SCL
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 5973
Ort: Luzern
SIHF

Und weil am Freitag das erste Derby im Kleinholz stattfindet, eröffne ich dieses Thema doch auch gleich.

Der EHCO hat zuhause noch keinen einzigen Punkt abgegeben. 11 Spiele, 33 Punkte. Krass! Sowas hats wohl in NLA und NLB schon lange nicht mehr oder noch gar nicht gegeben. Muss also erst der SCL nach Olten reisen um diese Ungeschlagenheit zu beendet... smile

Ernsthaft: Der EHCO ist zurzeit das Mass aller Dinge in der NLB. Zuhause eine Macht, auswärts ebenfalls ziemlich souverän. Verdienter Leader bisher. Über die letzten beiden Derbies in welchen wir während 120 Zeigerumdrehungen nicht eine Scheibe versenken konnten, möchte ich nicht mehr sprechen. Inzwischen scheint sich der SCL auch etwas gefangen zu haben und zeigt zuletzt gegen Kloten eine tolle Moral (Gerngeschehen, liebe Oltner :))

EHCO 2:4 SCL (Hier gibts ein Tor mehr als drüben im EHCO-Forum)
4210 Nasen
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#426676 - 29/11/2021 17:37 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: N0thing!]
mekoch Offline
Profi

Registriert: 04/03/2014
Beiträge: 1038
Ort: us em Gäu
Danke lieber @N0thing! und danke lieber SC Langenthal, habt ihr den Klöten 2 Punkte abgenommen. Wir sind euch dankbar bis nächsten Freitag, dann ist finito...

Ich erwarte ein gutes und intensives Derby. Vom Resultat her eine klare Sache:
EHCO - SCL: 1 : 0 (Auch im Kleinholz schiesst Ihr kein Tor) wink

Zuschauer: 4221 Oltner, 3 Langenthaler (Diesel ist zu teuer)

Allen ein packendes und faires Derby!
_________________________
DAS Oltenforum
https://tinyurl.com/Oltenforum

hoch
#426693 - 30/11/2021 17:16 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: N0thing!]
John Offline
Veteran

Registriert: 30/11/2002
Beiträge: 3851
Ort: Sch�nenwerd
Es freut mich ja ein bisschen, habt ihr euch etwas gefangen. Am Freitag hauen wir euch allerdings aus der Halle. so ein 7-6 mit 4000 Zuschauern wäre was die Fan-Herzen. Oder doch besser ein 7-5, nur so zur Sicherheit. Grins....

hoch
#426752 - 02/12/2021 08:53 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: John]
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5366
Ort: Langenthal
Inzwischen hat der SCL 10x in Serie gepunktet, der letzte Nuller war ausgerechnet das 0:5 gegen Olten. Die Vorzeichen sind aber völlig anders, denn damals gingen gleich 4 Niederlagen voraus. Für Langenthal ist es ein Spiel, das man aus sportlicher Sicht ganz klar verlieren darf, aber ein Derby verliert man nie gerne. Ich erwarte einen Kampf, wo sich beide Seiten alles abverlangen. Ein starker Goalie ist Grundvoraussetzung für den Erfolg, Caminada würde ich daher erst am Sonntag gegen die Rockets wieder bringen. Gestern war er ja überzählig, wie übrigens auch Uinter Guerra (etwas komisch, wenn man eine Neuverpflichtung verkündet und den Spieler dann nicht einsetzt)

hoch
#426784 - 03/12/2021 20:05 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: Watschi]
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5366
Ort: Langenthal
Missglückter Start beim Comeback von Caminada. Die ersten zwei Schüsse auf sein Tor gehen beide rein…

hoch
#426790 - 04/12/2021 09:40 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: Watschi]
Nr.100 Offline
Veteran

Registriert: 19/10/2007
Beiträge: 2794
Original geschrieben von: Watschi
Missglückter Start beim Comeback von Caminada. Die ersten zwei Schüsse auf sein Tor gehen beide rein…


Das ist eben genau das Problem.. wenn man nach zwei Schüssen auf das eigene Tor nach drei Minuten bereits mit 2:0 in Rückstand liegt, dann wird es eben wieder verdammt schwierig in ein Spiel zu finden. Das zweite Gegentor muss Caminada klar auf seine Kappe nehmen!
Zudem sieht er auch beim 3:2 für Olten alles andere als gut aus. Aber das kommt halt davon wenn man permanent auf den Knien positioniert ausserhalb seines Torraumes in der Gegend philosophiert..!

Die Mannschaft mit dem besseren Goalie hat gestern das Spiel gewonnen!

hoch
#426791 - 04/12/2021 09:48 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: N0thing!]
John Offline
Veteran

Registriert: 30/11/2002
Beiträge: 3851
Ort: Sch�nenwerd
Langenthal überraschend stark, verglichen mit den beiden ersten Derbys. Olten aber auch immer wieder unfähig bis zum Anschlag.

hoch
#426793 - 04/12/2021 10:26 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: John]
freier reporter Offline
Veteran

Registriert: 30/01/2007
Beiträge: 1940
Paupe sucht noch einen Club für nächste Saison!
Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

hoch
#426797 - 04/12/2021 12:29 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: N0thing!]
Fight 10 Offline
Mitglied

Registriert: 06/03/2015
Beiträge: 108
Das erste Derby in dieser Saison welches beinahe auf Augenhöhe stattfand. Die Niederlage jetzt Cami in die Schuhe schieben ist doch etwas billig. Vielleicht wären auch mal Verteidiger gefragt welche die Gegner vor unserem Tor wegräumen um dem "Goolie" bessere Sicht zu ermöglichen. Doch die haben wir scheinbar nicht im Moment und der neu verpflichtete Guerra ist nicht mal auf dem Matchblatt!?!
Dann im 2. Drittel -nach dem 2:2- ein PP spielen in welchem Coffman&Kämpf keine einzige Sekunde Eiszeit erhalten, grenzt an Arroganz ebenso wie mit vier Sturmreihen durchzuspielen.
Dennoch es war für meine Augen ein viel ertragbareres Spiel wie die ersten beiden Matches gegen die Mäuse vor einer tollen Kulisse!

hoch
#426798 - 04/12/2021 15:29 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: Fight 10]
freier reporter Offline
Veteran

Registriert: 30/01/2007
Beiträge: 1940
Original geschrieben von: Fight 10
Das erste Derby in dieser Saison welches beinahe auf Augenhöhe stattfand. Die Niederlage jetzt Cami in die Schuhe schieben ist doch etwas billig. Vielleicht wären auch mal Verteidiger gefragt welche die Gegner vor unserem Tor wegräumen um dem "Goolie" bessere Sicht zu ermöglichen. Doch die haben wir scheinbar nicht im Moment und der neu verpflichtete Guerra ist nicht mal auf dem Matchblatt!?!
Dann im 2. Drittel -nach dem 2:2- ein PP spielen in welchem Coffman&Kämpf keine einzige Sekunde Eiszeit erhalten, grenzt an Arroganz ebenso wie mit vier Sturmreihen durchzuspielen.
Dennoch es war für meine Augen ein viel ertragbareres Spiel wie die ersten beiden Matches gegen die Mäuse vor einer tollen Kulisse!


Mit 4 Sturmreihen zu spielen grenzt an Arroganz? Wirklich?

hoch
#426843 - 06/12/2021 12:45 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: N0thing!]
Pori Offline
Rookie

Registriert: 13/01/2014
Beiträge: 27
"...grenzt an Arroganz ebenso wie mit vier Sturmreihen durchzuspielen."

Wir spielen zurzeit die Qualifikation und die Vergangenheit hat mehrmals bewiesen, dass die Mannschaften, welche ihre stärksten Kräfte extrem forcieren in den Playoffs dann ausgebrannt sind.

Somit hat dies nichts mit Arroganz zu tun, sondern mit Cleverness;-).

hoch
#427518 - 17/01/2022 21:58 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: Pori]
freier reporter Offline
Veteran

Registriert: 30/01/2007
Beiträge: 1940
Olten ist in der Krise, morgen packen wir sie ;-) einen Fredu dazu braucht es gsr nicht

hoch
#427524 - 18/01/2022 08:15 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: freier reporter]
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5366
Ort: Langenthal
Ich hätte ja schon einen neuen Fred gestartet, aber ich wusste nicht, wie ich das Spiel nummerieren sollte. Eigentlich wäre ja Spiel 33 dran, aber weil Spiel 32 nicht stattgefunden hat, könnte es auch diese Nummer sein. Oder man bleibt bei der ursprünglichen Reihenfolge, dann wäre es bereits Spiel 38, das ist wiederum unlogisch und völlig unübersichtlich. Daher macht es Sinn, wenn man für das Derby heute Abend einen Alten ausgräbt.
Ausserdem war ich zurückhaltend mit einer Vorschau, weil bis zum ersten Puckeinwurf nicht garantiert ist, dass das Spiel dann auch wirklich stattfindet. Egal, heute endlich wieder mal Hockey im Schoren, ich hoffe auf ein tolles Spiel, mit hoffentlich gelb-blau als Sieger.

hoch
#427528 - 18/01/2022 16:54 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: Watschi]
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5366
Ort: Langenthal
Eero Elo ist offenbar noch nicht wieder einsatzfähig, dafür erscheint Robin Leone nicht mehr auf dem Medical Report. Seinen Platz dort übernimmt jedoch Colin Stauffacher mit einer Unterkörper-Verletzung.

hoch
#427534 - 18/01/2022 18:48 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: N0thing!]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 5973
Ort: Luzern
Es fühlt sich ein bisschen an wie ein Saisonstart. Die Pause zwischen den drei Meistertiteln und dem jeweils ersten Testspiel schien mir da fast kürzer gewesen zu sein...

Die Batterien müssten also geladen sein. Der EHCO hat bereits wieder ein Spiel in den Beinen, was ich aber eher als Vorteil erachte. Zudem ist Knelsen zurück.

Bei uns fehlt weiterhin der zweite Ausländer im Line-Up. Bin gespannt ob es fürs erste Derby-Tor im Schoren reicht. Bin guten Mutes, dass es am ende eins mehr sein wird als beim EHCO.

Schau'n mer mal... Ade und bis später im Schoren.
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#427535 - 18/01/2022 18:57 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: N0thing!]
Lucky Offline
Profi

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 640

Ist das Spiel irgendwo zu sehen...ausser im Stadion?
Würde mich sehr Interessieren das Derby zu sehen.

hoch
#427537 - 18/01/2022 22:06 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: N0thing!]
Agassi Offline
Veteran

Registriert: 10/12/2001
Beiträge: 3226
Ort: Langenthal
Ich hätte schon lange nicht mehr geschrieben wurde reklamiert. Dann warte ich damit besser gleich bis morgen.

hoch
#427541 - 19/01/2022 07:09 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: N0thing!]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 5973
Ort: Luzern
Was für eine Enttäuschung. Nach dem ersten Drittel war ich doch wirklich naiv genug zu denken, dass da etwas zu holen ist. @The Haunted: So sind wir eher Kanonenfutter als ernsthafte Gegner in den Playoffs...

Im zweiten Drittel spielt uns der EHCO total an die Wand. Teils wunderschön herausgespielte Tore. Bei Caminada wusste man bei beiden 1 gegen 1-Situationen schon 10m vor dem Abschluss, dass die Scheibe im Netz landen wird. Ich erwarte jeweils schon gar keinen Bigsave mehr. Bei den restlichen Toren war er absolut Machtlos und die Verteidiger wurden schwindlig gespielt. Diese Tore hätte wahrscheinlich sogar ich noch erzielt.

Im grossen und ganzen ein absolut verdienter Sieg vom EHCO. Hätte gut und gerne auch noch höher ausfallen können/müssen. Dass wir mit einer Führung in die Pause gingen war doch sehr schmeichelhaft. Ab Minute 21 ist die Mannschaft dann komplett auseinander gefallen. Das Time-Out bei 1:3 war der zwar der richtige Zeitpunkt, jedoch völlig Wirkungslos. Schon beim ersten Anspiel danach lief man praktisch wieder in den selben Konter wie beim dritten Gegentreffer. Die Emotionen dann beim Stand von 1:6 ins Spiel zu bringen war dann vielleicht ein bisschen spät und haben rein gar nichts mehr gebracht. Wenn man nicht mal bei 5vs3 anständige Chancen kreiieren kann, hat dies nichts mit fehlender Spielpraxis zu tun.

Das war leider ganz magere Kost vom SCL. Immerhin haben sie ein erstes Tor gegen Olten im Schoren geschossen. Juhu smile

PS: Armselige Arschlöcher welche zu fünft einem offensichtlich beeinträchtigen SCL-Fan einen selbstgestrickten Schal klauen und ihm dann noch mit Prügel drohen. Da könnte ich kotzen und hoffe, dass euch der Blitz beim Kacken trifft! Schämt ihr euch eigentlich nicht bei/nach solchen Aktionen?
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#427546 - 19/01/2022 10:45 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: N0thing!]
The_Haunted Offline
Mitglied

Registriert: 21/02/2011
Beiträge: 304
Ort: Streetside
Das war echt nix. Nach dem ersten Drittel dachte ich echt, dass da Potenzial zum Spielverderben vorhanden sei - weit gefehlt. Da zeigte sich null Teamspirit, Ehrgeiz, Wille. Wo bleibt die Reaktion nach dem 1:3? Da wäre mir als Spieler der Kragen geplatzt. Wenn man in den Playoff den Stolperstein spielen will, braucht die Mannschaft einen Mentalcoach a la Bud Spencer, Klaus Kinski oder Heinz Ehlers.
Ach ja, kann dem Zebrafohlen einer erklären, dass die Gangart im Profisport der Männer härter ist als die der Frauen?

@Nothing: die Fans des EHC-Unaussprechbar gelten laut Wikipedia schon seit dem 12 Jh. als Einzeller und Neanderthaler. Wahrscheinlich sitzen sie derweil in der Höhle ums Feuer und erwärmen sich am Stoff.

hoch
#427550 - 19/01/2022 12:01 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: N0thing!]
Stastny#19 Offline

Profi

Registriert: 23/04/2002
Beiträge: 830
Ort: Basel
Original geschrieben von: N0thing!


PS: Armselige Arschlöcher welche zu fünft einem offensichtlich beeinträchtigen SCL-Fan einen selbstgestrickten Schal klauen und ihm dann noch mit Prügel drohen. Da könnte ich kotzen und hoffe, dass euch der Blitz beim Kacken trifft! Schämt ihr euch eigentlich nicht bei/nach solchen Aktionen?


Solche unterbemittelte armselige Amöben gabs, gibts und wird es leider immer geben, nicht nur bei uns... man fragt sich da halt echt schon was bei der Erziehung falsch gelaufen ist...
_________________________
EHCO forever, "Mit diesem Team hast du nicht viele Freunde, doch die die du hast, teilen deine Träume"
Danket dem Herrn - Boehse Onkelz

hoch
#427551 - 19/01/2022 13:00 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: N0thing!]
Fight 10 Offline
Mitglied

Registriert: 06/03/2015
Beiträge: 108
Noch kein Team ob SL oder NL, welches aus der Quarantäne kam konnte gleich performen. Das trifft selbstverständlich, wie gesehen auch auf die unseren zu.
Dennoch ein paar Anmerkungen zum Spiel von gestern:
Warum die Linien neu zusammengestellt wurden ist nur Jeff`s Geheimnis.
Sowohl Coffman/Rehak/Kämpf wie auch Tschannen/Kummer/Fuss und auch Kläy/Rüegsegger/Wyss funktionierten, nachdem man diese Zusammenstellung nach 22 Runden endlich gefunden hatte.
Auch unsere Defensive mit den sogenannten Routiniers Müller/Pienitz/Maret versagten total. Auch ein Guarra wurde als Verteidiger geholt, um ihn als Überzählig auf die lange Bank zu schieben! Gibt es in unserer Junioren Abteilung keinen, dem man die Chance geben könnte welche Guarra geniesst??
In den letzten 4 Spielen konnten wir gefühlte 10 Minuten 5 gegen 3 spielen und haben kein Tor geschossen. Da muss unser Staff auch über die Bücher: Überlegungen über die Taktik oder der Zusammenstellung sind gefragt.
Die nächsten Spiele werden uns Aufschluss geben über das geschriebene obwohl es alleine meine Meinung ist.

hoch
#427552 - 19/01/2022 15:12 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: N0thing!]
Agassi Offline
Veteran

Registriert: 10/12/2001
Beiträge: 3226
Ort: Langenthal
Ich erwartete gestern eine top eingestellte Mannschaft, die von der ersten Sekunde an zeigt, dass es keine gratis Punkte gibt. Ein hochstehendes Spiel erwartete ich unter den Umständen nicht.
Was ich dann sah war ein SCL der wie ein Auswärtsteam auftrat und dies erst noch mit Schiss in den Hosen. Gab es dazu einen Grund? Ich sehe jedenfalls keinen, auch wenn Olten als Leader antrat. Ich frage mich jedoch schon länger, ob Jeff die Mannschaft überhaupt richtig heiss machen kann. Vielleicht tue ich ihm unrecht, aber er wirkt auf mich nicht wie ein Motivator. Dazu passt auch sein "Gartenzwerg" Auftritt im Doppelinterview mit Kevin.
Das mannschaftliche Bild ist auch bei den Einzelspielern nicht wirklich besser. Leider suche ich auch auf dem Bitz nach Leadern. Coffi hat Ansätze, aber er ist doch nicht so gut, dass er wirklich Eindruckt macht. Lu hat Potenzial, ist seinen Kollegen jedoch oft gedanklich voraus und ist dann zu Einzelaktionen gezwungen, die am Ende auch in Fehlern enden. Die grosse Menge läuft irgendwie mit oder rum. Nehmen wir Kummer mit seinen leuchtenden Backen. Er war ein schneller, technisch versierter Spieler, der in der Lage war, Hazen/Devos den Schneid abzulaufen. Und jetzt? Vielleicht noch MySport League Niveau, von der Körpersprache her sogar La Gomera Hippy. Woran liegt es? Andere ähnlich, Kämpf, Pienitz, Tschannen usw. was ist anders als früher (ausser das Alter)?

Ich erwarte von dieser Mannschaft keine Wunder, aber ich erwarte (wie immer) eine tadellose Einstellung, und ein Zeigen dieser Einstellung.

Und noch ein Gratistipp an mitlesende Spieler: Als Vorbereitung für die Rückkehr von Elo überlege dir, wie du sein Comeback bestmöglich unterstützen kannst, und verschwende keinen Gedanken ans Gegenteil, wie er der Mannschaft oder dir helfen kann.

hoch
#427554 - 19/01/2022 18:11 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: N0thing!]
Thosinho Offline

Veteran

Registriert: 14/01/2010
Beiträge: 1846
Ort: Streetside
Nach einem schlechten Start ins 1. Drittel konnte man sich fangen und eine gar nicht mal so glückliche Führung in die Pause retten.

Was dann in Drittel 2 und im Speziellen nach dem 1:2 folgte, war dann an Amateurhaftigkeit kaum zu überbieten. Das Team fiel komplett auseinander, innert Minuten war der Match verloren. Die Hintermannschaft schwindlig gespielt und Caminada hält halt auch nie etwas Überraschendes.

Was aber das schlimmste ist: Wenn man schon in einer derartigen Spielphase ist, muss man doch einfach spätestens nach dem 2. Tor innert kürzester Zeit den Flow von Olten brechen!? In den Torwart fahren und eine grosse Prügelei anzetteln. Frust ablassen und den Gegner hässig machen. Nicht ein Timeout nehmen und dann genau gleich weiter spielen.

Dass der SCL diese Saison spielerisch nicht an Olten ran kommt ist wohl offensichtlich. Eine Niederlage geht deshalb auch in Ordnung, aber nicht auf diese Weise..
_________________________
Meister 11/12 | Meister 16/17 | Meister 18/19

hoch
#427555 - 19/01/2022 18:50 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: N0thing!]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 5973
Ort: Luzern
Stimmen zum Spiel:
Antwort auf:
Es war nicht so, dass Olten uns auseinander genommen hat, wir spielten nicht mehr unser Spiel.

Olten hat euch im zweiten Drittel aber sowas von auseinander genommen. Warum sonst sollte eine Mannschaft innert knapp acht Minuten fünf Tore erhalten?! Falls die Spieler wirklich das Gefühl haben, dass es nicht so ist, dann bitte das Video studieren. Danke.
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#427558 - Gestern um 08:23 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: N0thing!]
freier reporter Offline
Veteran

Registriert: 30/01/2007
Beiträge: 1940
Olten ist ganz einfach spielerisch und individuell mindestens eine Klasse besser, das ist Fakt und daran ist es gelegen! Gegen einen anderen Gegner hätte man in der kurzen Schwächephase nicht 5 Tore erhalten und es wäre evt. nur 1:2 gestanden. Olten ist in ALLEN Belangen besser als wir, dies ist zu akzeptieren. Punkt.

hoch
#427561 - Gestern um 10:00 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: freier reporter]
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5366
Ort: Langenthal
Die Niederlage ist diskussionslos und der Totalausfall bei Spielmitte unverzeihlich. Dennoch war das ganz klar ein Spiel, wo man keine Punkte budgetieren durfte. So gesehen, ist es ideal, dass man gegen einen solchen Gegner aus der Coronapause starten durfte. Blöder wäre gewesen, wenn man gegen einen vermutlichen Punktelieferanten verloren hätte. Das ist dann aber auch gerade das einzige einigermassen Positive aus dieser Situation.

hoch
#427564 - Gestern um 10:26 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: freier reporter]
Agassi Offline
Veteran

Registriert: 10/12/2001
Beiträge: 3226
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: freier reporter
Olten ist ganz einfach spielerisch und individuell mindestens eine Klasse besser, das ist Fakt und daran ist es gelegen! Gegen einen anderen Gegner hätte man in der kurzen Schwächephase nicht 5 Tore erhalten und es wäre evt. nur 1:2 gestanden. Olten ist in ALLEN Belangen besser als wir, dies ist zu akzeptieren. Punkt.


Ein Sportler, der sich dem Wettbewerb stellt will gewinnen und würde nie eine solche Aussage machen.

hoch
#427566 - Gestern um 11:47 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: Agassi]
Netlomanya Online   content
Profi

Registriert: 10/09/2002
Beiträge: 894
Ort: Gösgen-Tower
Original geschrieben von: Agassi
Original geschrieben von: freier reporter
Olten ist ganz einfach spielerisch und individuell mindestens eine Klasse besser, das ist Fakt und daran ist es gelegen! Gegen einen anderen Gegner hätte man in der kurzen Schwächephase nicht 5 Tore erhalten und es wäre evt. nur 1:2 gestanden. Olten ist in ALLEN Belangen besser als wir, dies ist zu akzeptieren. Punkt.


Ein Sportler, der sich dem Wettbewerb stellt will gewinnen und würde nie eine solche Aussage machen.



freier reporter ist ja auch kein Sportler, daher darf er doch solche Aussagen tätigen tired

hoch
#427575 - Gestern um 21:51 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: Agassi]
freier reporter Offline
Veteran

Registriert: 30/01/2007
Beiträge: 1940
Original geschrieben von: Agassi
Original geschrieben von: freier reporter
Olten ist ganz einfach spielerisch und individuell mindestens eine Klasse besser, das ist Fakt und daran ist es gelegen! Gegen einen anderen Gegner hätte man in der kurzen Schwächephase nicht 5 Tore erhalten und es wäre evt. nur 1:2 gestanden. Olten ist in ALLEN Belangen besser als wir, dies ist zu akzeptieren. Punkt.


Ein Sportler, der sich dem Wettbewerb stellt will gewinnen und würde nie eine solche Aussage machen.


Ich gehe nicht davon aus, dass die Spieler es gleich sehen, sonst wäre dies äusserst fragwürdig. Aber jeder der ohne SCL-Brille zuschaut sieht es genau so. Oder siehst du diese Saison nicht einen klaren Unterschied zwischen Olten und dem SCL? Der Unterschied ist nicht nur auf dem Papier riesig sondern halt auch auf dem Eis. Also Fakt.

hoch
#427576 - Gestern um 21:54 Re: Spiel 26: EHC Olten vs. SCL [Re: Netlomanya]
freier reporter Offline
Veteran

Registriert: 30/01/2007
Beiträge: 1940
Original geschrieben von: Netlomanya
Original geschrieben von: Agassi
Original geschrieben von: freier reporter
Olten ist ganz einfach spielerisch und individuell mindestens eine Klasse besser, das ist Fakt und daran ist es gelegen! Gegen einen anderen Gegner hätte man in der kurzen Schwächephase nicht 5 Tore erhalten und es wäre evt. nur 1:2 gestanden. Olten ist in ALLEN Belangen besser als wir, dies ist zu akzeptieren. Punkt.


Ein Sportler, der sich dem Wettbewerb stellt will gewinnen und würde nie eine solche Aussage machen.



freier reporter ist ja auch kein Sportler, daher darf er doch solche Aussagen tätigen tired


Absolut richtig, ja ich darf!

hoch
Seite 1 von 3 1 2 3 >