Seite 1 von 2 1 2 >
Optionen
#425436 - 11/10/2021 12:43 Spiel 10: SCL vs. HC Thurgau
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 5923
Ort: Luzern
SIHF

Am Mittwoch steht das Duell gegen Thurgau an. Die hatten ihr letztes Spiel am 05.10.2021... ist also schon eine ganze Weile her und die Tanks sollten auf beiden Seiten gefüllt sein.

Der HCT liegt mit nur einem Punkt Rückstand auf den SCL auf Rang 7. Umso wichtiger wäre es also, dieses Spiel nach 60' zu gewinnen.

Das Spiel wird auf MysportsOne übetragen.

Mein Tipp:
SCL 4:2 HCT
Zuschauer: 1823
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#425467 - 12/10/2021 19:52 Re: Spiel 10: SCL vs. HC Thurgau [Re: N0thing!]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1128
Ort: Luzern
Freue mich auf das Spiel morgen. Denke der HCT ist auch etwas unglücklich was den Start angeht. Die werden sicher kommen. Wichtig wird sein, sich nicht überrumpeln zu lassen. Es wird sich zeigen, ob der Sieg gegen die Academy etwas aufschwang gab.

hoch
#425512 - 14/10/2021 09:46 Re: Spiel 10: SCL vs. HC Thurgau [Re: N0thing!]
Agassi Offline
Veteran

Registriert: 10/12/2001
Beiträge: 3202
Ort: Langenthal
Gut war die Leistung von Caminada und die versenkten Penalties. Ansonsten sah ich biedere Kost, Fehler zuhauf und eine überforderte Defensive noch und noch. Lou ist Verteidiger oder ist er jetzt Stürmer? Vielleicht etwas weniger Zaugg lesen.
Ranta kann gleich wieder gehen, ungenügend. Da fehlt mehr als Spielpraxis. Coffman gab kein gutes Bild ab in der Pause vor dem Penaltyschiessen. Völlig teilnahmslos stand er an der Bandentür und wirkte nicht als Teil der Mannschaft. Wie übrigens auch im Spiel. Ist er am Puck wissen seine Mitspieler nicht was tun und bleiben stehen. Fraglich, ob er der richtige Mann ist.
Was mir grundsätzlich nicht gefällt, dass die Beine nicht bewegt werden. Gleiten ist zwar Gelenk schonend, aber weder schnell noch erfolgreich.

hoch
#425518 - 14/10/2021 12:26 Re: Spiel 10: SCL vs. HC Thurgau [Re: N0thing!]
Fight 10 Offline
Mitglied

Registriert: 06/03/2015
Beiträge: 98
Die ersten zwei Drittel sahen wir ein schnelles und gutes Swiss League Spiel. Natürlich mit Fehler auf beiden Seiten, darum spielen die auch Teams in der SL.
Die letzten 20 Minuten waren die Thurgauer schneller, frischer und wir hatten oft Glück, nicht mit null Punkten aus diesem Spiel zu gehen.
Ich finde, bei den unsrigen fehlte vor allem die Coolness bei der Spielauslösung und das nicht nur seit gestern. Denn trotz der angeblichen Routine unserer Nummern 5 & 11, da fehlt mir ein Typ wie Noel Guyaz.
Und die 98 wird wohl eine unserer B-Lizenzen bekommen nächste Saison. Was nicht heisst vorne ist alles im grünen Bereich. Beim täglichen arbeiten sollten Verbesserungen möglich sein. Eigentlich wie bei uns arbeitenden auch!

hoch
#425519 - 14/10/2021 12:42 Re: Spiel 10: SCL vs. HC Thurgau [Re: Fight 10]
seekandfind Offline
Profi

Registriert: 18/09/2007
Beiträge: 841
2 akzeptable Drittel beider Teams mit für dieses Duel typisch, fehlendem Spielfluss, dafür vielen zermürbenden Kampf um jeden Meter.
Der Einsatz hat gepasst.
Im letzten Drittel dann starker Abbau des SCL. Mit Ausnahme weniger wie Caminada, Christen, oder Fuss zeigten etliche Spieler fehlende Power und Spritzigkeit.
Das Sommertraining lässt grüssen....
Ranta hat zwar fehlende Spielpraxis, aber auch sonst keine brauchbaren Skills die dem SCL weiterhelfen könnten, und Tschüss!!
Gehe mit der Beurteilung der Körpersprache und Spielart von Coffman voll mit Agassi einig. Der scheint im Team nicht angekommen zu sein, zieht seine Nummer durch, aber nur wenn es generell läuft und passt.
Analog wie schon bei CHDF kein Unterschiesspieler zu unseren Gunsten.

Trotzdem posiitves Fazit: 2 Punkte und über dem Strich geblieben

hoch
#425521 - 14/10/2021 13:07 Re: Spiel 10: SCL vs. HC Thurgau [Re: N0thing!]
Thosinho Offline

Veteran

Registriert: 14/01/2010
Beiträge: 1842
Ort: Streetside
Sieg hin oder her: das war ein ganz übles Hockeygemurkse. Wo ist die Spielauslösung der Verteidigung? Meistens kommen 3 Querpässe und dann ein missglückter Pass nach vorne. Oder was genau ist das Konzept im Angriff? Die Tore wurden nach glücklichen Aktionen einfach reingemurkst. In meinen Augen war das gestern ähnlich schlecht wie die Woche zuvor gegen Visp - nur war halt der Gegner ebenfalls schwach.

Ich geh mit euch einig: Ranta gefällt bisher nicht, null Durchsetzungskraft und im Abschluss ungenau. Aber bei ihm könnte ich nach 3 Spielen im Team zumindest verstehen, dass es noch nicht rund läuft. Aber was zum Geier liefern Führungsspieler wie Kummer, Kämpf, Coffman oder Tschannen aktuell ab? Das sind überdurchschnittliche Mannen, die mit Einzelaktionen in solchen Spielen mal Schwung rein bringen müssten.
_________________________
Meister 11/12 | Meister 16/17 | Meister 18/19

hoch
#425531 - 14/10/2021 19:05 Re: Spiel 10: SCL vs. HC Thurgau [Re: N0thing!]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1128
Ort: Luzern
Tschannen spielt erst das zweite Spiel nach der Verletzung, denke da braucht es noch 1-2 Spiele. Aber gestern dachte ich auch wo ist Kummer, Kämpf.
Trotzdem ist es aus meiner Sicht zu früh schwarz zu sehen. Kummer zum Beispiel wurde so viel ich weiss immer besser je länger die Saison dauert. Kämpf wäre zwar gut, aber keine Konstanz. Top und fast Flop wechseln praktisch von Spiel zu Spiel. Rehak....hmmm, da sage ich mal nichts dazu. Die jungen kämpfen wirklich gut.

Ranta wird wohl länger bleiben. Finde ihm sollte man schon noch etwas zeit geben. Hat seit dem gestrigen Spiel auch den Namen auf dem Trikot. Dazu konnte ich vor dem Spiel noch mit Eero sprechen. Er meinte wenn er glück habe, dann frühestens im Januar wieder.

hoch
#425532 - 14/10/2021 20:44 Re: Spiel 10: SCL vs. HC Thurgau [Re: gismo]
seekandfind Offline
Profi

Registriert: 18/09/2007
Beiträge: 841
Leute, mit Tschannen gewinnen wir wieder, was er leistet und für die Mannschaft für einen Wert hat ist unmessbar. Dass er noch nicht in Topverfassung ist macht Hoffnung, denn er wird nun noch besser!!!!
Andere sogennante Leistungsträger sehe ich da anders, wenn auch der eine oder andere im Frühling (nach den PO) verletzt war und sicher auch noch etwas Zeit braucht, dazu zähle ich:
- Müller
- Rüegsegger
bei etlichen anderen sehe ich aber zumindest aus der Ferne der Tribüne konditionelle, also physische Defizite und denke da an:
- Kämpf
- Kummer
- Weber
- Pienitz
- Maret
dann hat es natürlich einige die fit sind und den Erwartungen entsprechen:
- Caminada
- Christen
- Fuss
- Elo
Mitläufer und durchaus okay auch mit potential:
- Higgins
- Nyffeler
- Dähler
- Wyss
- Bärtschi
- Kläy
- Aeschbach
und solche die das Niveau eher nicht haben:
- Ranta
- Rehak
???
- Leone
- und die ET's

hoch
#425533 - 15/10/2021 08:20 Re: Spiel 10: SCL vs. HC Thurgau [Re: seekandfind]
Reflex Offline
Veteran

Registriert: 23/11/2003
Beiträge: 1986
Ort: Langenthal
Ein typischer hockeyfans.ch-Forum Fred beim SCL:

Während Agassi Caminada lobt, ansonsten biedere Kost gesehen haben will, lobt Fight10 die ersten beiden Drittel mit schnellem und gutem NLB-Hockey.

Seekandfind sah zwei akzeptable Drittel während dann Thosinho doch ganz übles Hockegemurkse ohne Spielauslösung beobachten musste...

Das beste Beispiel wie doch auch ein Hockeyspiel reine Ansichtsache sein kann grin

Ich hab das Spiel leider nicht gesehen. Weiss jetzt gerade auch nicht ob ich das bedauern, oder bejubeln soll... cry

Allen ein schönes Weekend...

hoch
#425536 - 15/10/2021 10:05 Re: Spiel 10: SCL vs. HC Thurgau [Re: N0thing!]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1128
Ort: Luzern
lol@Reflex....hat was. Ich persönlich fand es nun auch nicht so schlimm wie Agassi. Mit Ausnahme des letzten Drittels wo ich auch alles andere als berauschend fand.

hoch
Seite 1 von 2 1 2 >