Seite 6 von 6 < 1 2 3 4 5 6
Optionen
#424494 - 05/09/2021 20:20 Re: Testspiele 2021 [Re: Watschi]
Agassi Offline
Veteran

Registriert: 10/12/2001
Beiträge: 3197
Ort: Langenthal
Immer wieder lustig wie einige das Gemurkse vom SCL verteidigen. Als Fan interessiert mich zwar schon nur wie hoch wir Ol10 schlagen, aber es gibt da noch etwas anderes.
Der SCL will ein neues Stadion. Eine Firma mit solchen Ambitionen muss mindestens so professionell auftreten wie Bucher Mode. Alles andere ist schädlich und schlicht unverständlich.
Zur Zeit hat man wieder den Wurstel-Eindruck wie vor ein paar Jahren. Die Kommunikation ist dabei das A und O. Das begann bereits mit der nicht erklärten Spielverzögerung in Huttu. Auch wenn es peinlich gewesen wäre, die verschlampte Lizenzerfassung zu erklären. Der Abgang vom ein Wochen-GF und dem anschliessenden Schweigen zeigt auch das gleiche Bild wie zu früher. Ich will niemanden persönlich anschwärzen, aber Gian, Pesche und Kevin müssen über die Bücher.


hoch
#424496 - 05/09/2021 20:43 Re: Testspiele 2021 [Re: Watschi]
Längssite Online   content

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 1420
Ort: Langenthal
Tja am Mittwoch sollen ja scheinbar Info's kommen.
Naja, wann denn sonst? Ok Donnerstag ginge auch noch grade....

Ansonsten @droopy, herzlichen Dank für diene Aufklärung.
Ich bin jetzt schon einigermassen erstaunt, dass die Angestellten im Klub ihre Arbeiten erfüllen müssen und offenbar ab und zu sogar unter Stress und (zeit) Druck stehen.
Hör doch einfach auf mit solchem.........


Bearbeitet von Längssite (05/09/2021 20:48)

hoch
#424500 - 06/09/2021 10:09 Re: Testspiele 2021 [Re: droopy]
Längssite Online   content

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 1420
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: droopy


Einen Matchbericht für ein Testspiel schreiben (30 - 60 Minuten Zeitaufwand) liegt da für die Angestellten des Clubs einfach nicht drin. Solche Sachen (wie auch Fotos und Einträge auf Homepage, Facebook, Twitter, Instagram) werden dann bei vielen Clubs (EHC Basel, etc.) von Freiwilligen während ihrer Freizeit erledigt...


Auch in Langenthal ist dies nicht anders.
Ich stand dieses Wichenende ( das gefühlt schönste dieses Jahres) rund 14 Stunden im Einsatz für den Klub ( in der sonnigen, warmen Eishalle zu Huttwil),
daneben habe ich doch tatsächlich noch 100% gearbeitet.
Der SCL käme - wie jeder andere Klub- nicht ohne Volunteers durch, wieviele das sind und wie hoch die Bereitschaft im Umfeld dazu ist, das hat einzig und allein der Klub ( die Verantwortlichen) in seinen/ihren Händen.

Kleiner Tip:

Es wird beeinflusst dadurch, was du deinem Umfeld erzählst und was du dann lieferst, wie du dein Umfeld einbindest und es teilhaben lässt ( zum Beispiel in dem du sie informierst und ihnen nicht nur das Gefühl gibst, kauft Abo's und konsumiert in der Halle. Wir brauchen euch. ÜSI STADT ÜSI MANNSCHAFT......

Und sind wir ehrlich, nenne mir einen Klub bei welchem die Ansprüche im Umfeld tiefer sind, als in Langenthal

Ich nenne sie gleich selbst.... bei den Farmteam's und ev. Winterthur......, wir haben in Langenthal das grosse Glück, dass wir in unserer aktuellen Situation nicht müssen (sportlich!) ausser auf das Stadion warten und schauen, dass wir nicht Hops gehen, vielleicht ist gerade deshalb auch ein verstãndliches Bedürfnis auf ein Mass an Informationen vorhanden.

Aber ja Watachi hat natürluch recht....., die Saisonkarten treffen pünktlich zu Saisonbeginn ein und wer etwas mehr wissen möcht kann jederzeit direkt vorbeigehen und fragen oder jederzeit anrufen..... Wow!

hoch
#424501 - 06/09/2021 11:57 Re: Testspiele 2021 [Re: Agassi]
Reflex Offline
Veteran

Registriert: 23/11/2003
Beiträge: 1983
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: Agassi
Immer wieder lustig wie einige das Gemurkse vom SCL verteidigen. Als Fan interessiert mich zwar schon nur wie hoch wir Ol10 schlagen, aber es gibt da noch etwas anderes.
Der SCL will ein neues Stadion. Eine Firma mit solchen Ambitionen muss mindestens so professionell auftreten wie Bucher Mode. Alles andere ist schädlich und schlicht unverständlich.
Zur Zeit hat man wieder den Wurstel-Eindruck wie vor ein paar Jahren. Die Kommunikation ist dabei das A und O. Das begann bereits mit der nicht erklärten Spielverzögerung in Huttu. Auch wenn es peinlich gewesen wäre, die verschlampte Lizenzerfassung zu erklären. Der Abgang vom ein Wochen-GF und dem anschliessenden Schweigen zeigt auch das gleiche Bild wie zu früher. Ich will niemanden persönlich anschwärzen, aber Gian, Pesche und Kevin müssen über die Bücher.



Word! Hier gibts nichts mehr hinzuzufügen, danke Agassi

Das geht mir schon lange dermassen auf den Sack, ich hätte beinahe auf mein Saisonabi verzichtet...

hoch
#424502 - 06/09/2021 12:55 Re: Testspiele 2021 [Re: Watschi]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1102
Ort: Luzern
Sehe dies genau gleich wie Agassi und Längssite.......
Das Resultat daraus könnte dann das von Reflex sein wenn er es denn gemacht hätte. Was ja auch ein Ziel sein sollte ist, Fans dazu zu gewinnen und das geht so nicht. Aber ich finde auch, wir sind im Verhältnis ruhig. Aber trotzdem ein klein wenig darf erwartet werden.
Dazu kommt das ich normalerweise auch die aussagen mit Watschi teile, aber diesmal in diesem Bereich definitiv nicht. Es muss im Interesse des Vereins sein Leute an der Leine zu halten und kann nicht sein dass der bezahlende Fan jeder Nachricht oder Info nachspringen muss was normal einfach kommuniziert werden müsste und auch zum Standard gehören würde.

hoch
#424504 - 06/09/2021 14:59 Re: Testspiele 2021 [Re: Watschi]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 5890
Ort: Luzern
Auch ich geselle mich zum Team "proaktives kommunizieren". Es ist meist nicht schwierig, benötigt wenig Zeit und vor allem nimmt man vielen Kritikern den Wind gleich vorab schon aus den Segeln...

Mit einem Instagram-Post erreicht der SCL über 5500 Personen auf einen Schlag. Wie viele bei Facebook zusätzlich noch dabei sind weiss ich nicht. Die sozialen Medien sind inzwischen zum wichtigsten/schnellsten Kommunikationsmittel eines Vereins geworden. Ein Post mit einer (am liebsten neutralen) Schlagzeile und dem Verweis auf die Homepage und bereits ist alles gesagt.

Mir ist klar dass es nicht zu jedem Furz eine Medienmitteilung benötigt. Als Vorzeigebeispiel im Bereich der sozialen Medien (und auch Homepage) sehe ich da vor allem die ZSC Lions (andere NL-Klubs verfolge ich Zuwenig). Die sind jeden Tag in den Sozialen Medien präsent. Klar ist es eine andere Liga und die Ressourcen sind bestimmt auch nicht die selben. Alleine im Sommer (Juni - Heute) gibt es da 34 Artikel zu lesen. Die Kunden werden also auch bei Hockey-Flaute bei der Stange gehalten.

Ich wünsche mir vom SCL keine Informations-Flut, aber ein bisschen mehr System (Fleisch am Knochen) in der ganzen Thematik wäre angebracht.

Wann gabs zuletzt offizielle Infos zum Stand der Dinge bzgl. Stadion?

PS: Alles in allem kommt nicht nichts von euch. Aber ich hoffe ihr merkt, welche Infos die Fans wollen. Ist doch schön zu spüren, dass es Leute gibt, welche wissen wollen was im Verein abgeht. Es braucht meist nur kleine goodies und sie (wie auch ich) sind still.
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#424507 - 06/09/2021 17:07 Re: Testspiele 2021 [Re: N0thing!]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 2245
Ort: Region Basel
Klar, ein gewisses Minimum an Informationen sollten alle zustande bringen. Aber wenn an allen Ecken und Enden gespart werden muss und ein Posten noch nicht wieder besetzt ist (und vielleicht noch einer in den Ferien ist) kann das schon mal dazu führen das vieles liegen bleibt.

Es ist auch ein Stück weit eine andere Denkweise. Für die Vereinsführung ist der Transfer erledigt wenn der Vertrag unterschrieben ist. Für den Fan ist der Transfer erst erledigt wenn die Meldung veröffentlicht wurde.

hoch
#424509 - 06/09/2021 17:17 Re: Testspiele 2021 [Re: droopy]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 5890
Ort: Luzern
Original geschrieben von: droopy
Es ist auch ein Stück weit eine andere Denkweise. Für die Vereinsführung ist der Transfer erledigt wenn der Vertrag unterschrieben ist. Für den Fan ist der Transfer erst erledigt wenn die Meldung veröffentlicht wurde.

Nein, für den Verein ist der Transfer erledigt, wenn die zahlende Kundschaft (Sponsoren, Gönner, Fans etc.) entsprechend informiert ist. Einen Vertragsabschluss zu vermelden gibt weiss Gott nicht viel zu tun.

Spieler XY unterschreibt beim SCL einen Vertrag bis Saison 20XX/20XX

Fact&Figures zum Spieler
Foto vom Spieler zb. beim Handshake mit dem Sportchef
Ein, zwei Sätze vom Sportchef (nicht zwingend)

Erledigt.
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
Seite 6 von 6 < 1 2 3 4 5 6