Offizielles Forum des EHC Visp
Seite 62 von 70 < 1 2 ... 60 61 62 63 64 ... 69 70 >
Optionen
#423680 - 22/06/2021 16:06 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
EXIL VS Online   content
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 2968
Ort: Aargau
Welch alter Käse.
Spielt Dornbirns Jannik Fröwis nächste Saison für den Ehc Visp? -- siehe hier --

hoch
#423829 - 30/06/2021 15:29 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
CoMcDavid Offline

Mitglied

Registriert: 13/03/2009
Beiträge: 197
Flurin Randegger hat für 2 Jahre bei Kloten unterschrieben. Weiss jemand mehr bezüglich Daniel Vukovic?

hoch
#423830 - 30/06/2021 22:21 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
roter kosar Offline
Mitglied

Registriert: 21/08/2012
Beiträge: 67
Im Moment kommt keiner mehr. Das kann sich aber im Verlauf der Saison noch ändern.

hoch
#423944 - 12/07/2021 19:18 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
CoMcDavid Offline

Mitglied

Registriert: 13/03/2009
Beiträge: 197
Die vielversprechendsten Neuzugänge im Ranking:
Der EHC Visp stellt vier der zehn bisher besten Transfers in der Swiss League
10. Raphael Kuonen (EHC Visp):
Der Flügelstürmer kehrt zurück an den Ort, wo er gross geworden ist. Kuonen kam in Visp zur Welt, durchlief alle Juniorenstufen der Walliser, und bestritt für den EHCV auch seine erste Partien als Profi. 2010 startete er schliesslich seine Tour de Suisse, die ihn nach Sierre, Bern, Davos, wieder Visp, Rapperswil, Langnau, Lugano, Fribourg, wieder Rapperswil und wieder nach Langnau führte. Dabei kamen auch in der National League 312 Partien zusammen, in welchen er 68 Punkte verbuchte. Nun kehrt Kuonen acht Jahre nach seinem letzten Spiel für Visp also zurück ins Wallis. Die Erwartungen sind nicht riesig, schliesslich kam er bei den Tigers zuletzt nicht mehr ganz auf Touren. Doch seine bisher letzte Station in der Swiss League zeigt, dass der 29-Jährige in der zweithöchsten Spielklasse zu einigem fähig ist. In der Saison 15/16 kam er für die Rapperswil-Jona Lakers in 62 Partien auf 61 Punkte.
7. Evgeni Chiriaev (EHC Visp):
In der National League hat es dem gebürtigen Ukrainer nie ganz zum Durchbruch gereicht, auch wenn er in der Saison 15/16 bei den SCL Tigers mit 22 Punkten in 58 Partien durchaus zu überzeugen wusste. Doch in der Swiss League ist der Flügelstürmer ein sicherer Wert geworden, der seinem Team jede Menge Skorerpunkte garantieren kann. Für La Chaux-de-Fonds, Ajoie, Basel, Martigny und Olten absolvierte er 630 Partien in der zweithöchsten Schweizer Spielklasse und verbuchte dabei starke 423 Skorerpunkte. Besonders in den letzten Jahren hat sich Chriaev einen Ruf als einen der gefährlichsten Schweizer Stürmer gemacht. In den letzten vier Saisons spielte er beim EHC Olten stark auf und kam zweimal auf einen Schnitt von mindestens einem Punkt pro Spiel. Überragend waren vor allem seine Leistungen in der Saison 18/19, als er in 43 Partien der Regular Season 54 Punkte verbuchte und mit 30 Treffern bester Torschütze der Liga war.
2. Niklas Olausson (EHC Visp):
Der Schwede dürfte nächste Saison einer der besten Skorer der Liga sein – denn vom Potential her ist er eigentlich einer, der locker noch in einer Topliga auflaufen könnte. In den letzten vier Jahren verdiente Olausson in seiner Heimat Schweden bei Lulea sein Geld, wo er drei Saisons lang Assistenzcaptain und eine Saison gar Captain war. Und auch skorertechnisch hat der 35-Jährige noch einiges drauf, was er in der letzten Saison mit 28 Punkten in 48 Spielen in der höchsten schwedischen Liga gezeigt hat. Zudem hat Olausson auch schon bewiesen, dass er auf Schweizer Eis zu überzeugen vermag. In den Saisons 14/15 und 15/16 bestritt er für den EHC Biel 81 Partien und kam dabei auf 58 Skorerpunkte. Wer bereits in der National League auf solche Werte kommt, dem darf in der Swiss League vieles zugetraut werden.
1. Linus Klasen (EHC Visp):
Keine Frage, wer im Ranking den ersten Platz belegen muss – es kann nur Linus Klasen sein. Der Schwede ist einer der besten Techniker, den die Fans in den letzten Jahren in der Schweiz bestaunen konnten. Mit Lugano verpasste er zwar den Gewinn des Meistertitels knapp, brillierte aber mit 280 Punkten in 301 Spielen in der National League. In der Saison 15/16 war er in der Schweiz Playoff-Topskorer und 16/17 der Mann mit den meisten Assists in der Regular Season. Und auch international konnte Klasen Erfolge feiern – 2014 holte er mit Schweden WM-Bronze. Mit 35 Jahren ist der Edeltechniker nun im Herbst seiner Karriere angekommen, dennoch dürfen von ihm in der Swiss League noch reichlich Skorerpunkte erwartet werden. In der letzten Saison überzeugte er in seiner Heimat Schweden bei Lulea – wie auch Olausson – noch immer und verbuchte in 57 Partien 48 Punkte. Mit Klasen wird die Swiss League also definitiv um eine Attraktion reicher.

hoch
#423948 - 12/07/2021 21:08 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
EXIL VS Online   content
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 2968
Ort: Aargau
Chiriaev nur auf Rang 7?! Das sehe ich tatsächlich anders. Er ist Center, vermutlich ohne Ausländerlizenz der stärkste in der Swiss League. Mindestens Rang drei, wenn nicht sogar zwei! Olten wird diesen Wechsel noch bereuen.

Kuonen hat mich schon 12/13 sehr enttäuscht. Da hatten aber auch seine blöden Strafen ihren Teil dazu beigetragen. Das wurde jetzt mit den Jahren besser und ich hoffe er kann nun auch in Visp zeigen, wie talentiert er ist. Rang zehn ist meiner Meinung eher zu gut bewertet, kann man aber so sehen, weil er NLA-Stürmer war.

hoch
#423949 - 12/07/2021 21:19 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
sockenwilli Offline
Mitglied

Registriert: 21/03/2018
Beiträge: 447
solche "ranglisten" sind doch für nix! wies dann auf dem Eis aussieht, sieht dann eben oft bzw. meist anders aus als auf dem papier. kommt halt auch immer auf das team etc. drauf an. meistens floppen die meisten auf dem papier sogenannten "Transfersieger" dann in der meisterschaft. für fischp ist zu hoffen, das dies nicht eintrifft, man darf gespannt sein. und schirjaev ist einfach zu schwach für die nla, ein sehr guter nlb-spieler, nicht mehr oder weniger. und es muss sich noch zeigen, onb dann der klasen wirklich noch soooooo gut ist, wie viele hoffen, da habe ich doch leichte bedenken. warten wirs ab, wie er sich in der saison "metzget", man darf gespannt sein. die voraussetzungen sind für fischp, zumindest auf dem papier näturlich, sehr vielversprechend.

hoch
#423957 - 13/07/2021 16:58 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
Lucky Offline
Profi

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 824
Original geschrieben von: EXIL VS

Kuonen hat mich schon 12/13 sehr enttäuscht.


Keine Ahnung wie man Kuonen einschätzen soll.
Er ist sicher in den letzten Jahren zu einem guten Hockeyspieler gereift,aber wirklich aufgefallen ist er eigentlich nie.

Ich freue mich aber trotzdem über den Transfer.
Ein weiterer Einheimischer der im Kader steht ist doch immer gut.

hoch
#423959 - 13/07/2021 17:15 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
Rick Offline
Veteran

Registriert: 05/04/2003
Beiträge: 2051
In der Saison 12/13 war Kuonen gerade 20 Jahre alt und erzielte in 55 Spielen 25 Skorerpunkte und war 48 Minuten auf der Strafbank. So schlecht sind diese Werte nicht für einen damals 20 Jährigen.

In der NLB bei Langnau und vor allem bei Rappi wusste er zugefallen. Ich auf jeden Fall freue mich auf die Rückkehr von Kuonen und bin überzeugt das er mit seiner Einstellung und mit seinen Skorerqualitäten viel zu einer erfolgreichen Saison beitragen kann.

hoch
#423991 - 16/07/2021 14:45 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
CoMcDavid Offline

Mitglied

Registriert: 13/03/2009
Beiträge: 197
Sehe ich genau gleich Rick. Er wird sicher top motiviert sein, für seinen Heimatclub alles zu geben und als einer der Leader das Abenteuer 'Aufstieg in die National League' massgeblich zu unterstützen. Zusammen mit Klasen, Olausson und Chirjajew wird er viel Klasse und Erfahrung in die Mannschaft reinbringen.

hoch
#424113 - 09/08/2021 18:10 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
EXIL VS Online   content
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 2968
Ort: Aargau
Original geschrieben von: EXIL VS
Luleå hat vor zwei Tagen noch ein best of Klasen veröffentlicht. Vielleicht möchte das hier noch jemand sehen.

Mit der Nummer 16 sieht man übrigens auch öfters Olausson.


Das von Olausson wurde übrigens im Juni ebenfalls veröffentlicht. -- Zu sehen hier --

hoch
Seite 62 von 70 < 1 2 ... 60 61 62 63 64 ... 69 70 >