Offizielles Forum des EHC Visp
Seite 38 von 41 < 1 2 ... 36 37 38 39 40 41 >
Optionen
#429232 - 21/03/2022 14:04 Re: Saison 2021/2022 [Re: Rick]
Spanky82 Offline
Mitglied

Registriert: 12/05/2006
Beiträge: 110
Ort: Visp
@Exil:
Wir haben dabei aber nicht wirklich dieselben Wunschzettel.

Sportchef:
Wir brauchen keinen Sportchef nur damit wir einen haben. Wir benötigen die Meinung des Trainers und einer Sportkommission, welche die Transfers dann diskutieren und zustimmen oder dann ablehnen. Es bringt nichts, wenn der Sportchef gute Spieler zusammenkauft, aber die nicht in das System des Trainers passen. Das haben wir die letzten Jahre zu genüge getan!

Coach:
Wenn wir Mair verpflichten, dann gute Nacht. Das meine ich keineswegs respektlos. Ich bewundere, was er mit dem Budget und den Spielern von Thurgau erreicht. Ein guter Trainer funktioniert jedoch nicht an jedem Ort und in Visp wäre das wieder ein Trainer, welcher überhaupt nicht zu den Spielern passt. Der hat in Thurgau Schränke im Gegensatz zu unseren Verteidigern und das defensive Spiel gefällt mir überhaupt nicht. Ich gewinne lieber einen Match 7:5 anstatt 2:0. Spektakel anstatt Trostlosigkeit. Wir brauchen endlich einen Trainer der zu den Spielern passt und nicht immer Systemtrainer und dann "Freigeistler" als Topspieler verpflichten.

Söldner:
Auch hier muss ich dir leider Widersprechen. Ich will keine einsatzzeigenden und motivierte Ausländer. Ich will Ausländer die treffen und Assists geben und unter den Top 4 der Liga sind. Sind sie dann noch motiviert, dann umso besser. Ich will Ausländer, die man erkennt, weil sie die besten Spieler auf dem Platz sind und nicht, weil sie eine gelbe Zitrone auf dem Kopf tragen. Übrigens, viel einfacher kann man es den Visper Verantwortlichen eigentlich nicht machen. Es gibt da einen gewissen Spieler, der in den letzten vier Play-Off Partien ziemlich viele Skorerpunkte gesammelt hat, Bullys gewonnen hat und auch sonst sehr aufgefallen ist. Übrigens tut man meines Erachtens Klasen ein wenig unrecht. Klasen ist kein schlechter Ausländer - er ist nur kein NLB-Ausländer. In der NLA würde der viel mehr bewirken als hier. Daher würde ich es auch gut finden, wenn man das Missverständnis auflösen würde.

Goalies:
Wenn wir etwas in Visp nicht haben, dann ist es ein Goalie-Problem. Lory spielt auf einem sehr hohen Niveau und wäre er etwas Grösser, dann wäre er wohl nicht mehr in der NLB. Ja das zweite Tor gegen Tschaux war unglücklich, aber wenn man gesehen hat wie viele tolle Paraden er in den Playoffs gezeigt hat, dann kann man ihn sicherlich nicht dafür verantwortlich machen, dass wir momentan 3:1 zurückliegen. Ich würde auch mit Matteo verlängern. Seine Statistiken sind gut, er ist mit seinen 190cm ein Torhüter der "neuen" Generation, hat dieses Jahr auch sehr, sehr gute Partien gespielt. Ihm fehlt noch ab und zu die Konstanz, aber er ist erst 23 und die Torhüter kommen immer etwas später in fahrt. Bis Lory aufhört, ist Matteo bereit.

@Walo1966:
Ja wir haben sehr gute Einzelspieler, jedoch die letzten Jahre das "Pech" gehabt, dass wir nicht den Trainer/Sportchef hatten, die zu diesen Spielern passen. Wirklich gut waren wir übrigens schon lange nicht mehr. Ja wir haben zwei Meistertitel geholt, doch auch da waren wir in der Quali nicht wirklich vorne dabei. Wir haben die Titel, welche ich natürlich gerne nehme, nur gewonnen, weil sowohl Müller und auch Schoder damals die Playoffs ihres Lebens gespielt haben. Der letzte und ich glaube einzige Qualisieg seit dem Wiederaufstieg haben wir 2009 oder 2010 geholt. Du siehst, es ist schon ein Momentchen her. Die Halle ist top und was die Zuschauer angeht, naja bei uns herrscht oft eine Stimmung wie in der Kirche. Es fehlt die Fan-Basis, welche die Spieler nach vorne peitscht, welche Stimmung macht und die Mannschaft unterstützt, wenn es einmal nicht so läuft. In Visp gibt es ein ultrakritisches Publikum und der Funke muss von der Mannschaft auf das Publikum springen und nicht umgekehrt.

hoch
#429245 - 21/03/2022 23:36 Re: Saison 2021/2022 [Re: Rick]
funnyman Offline

Profi

Registriert: 11/01/2010
Beiträge: 646
Bravo!! Wirklich erstaunt wie diszipliniert man gespielt hat! Alle haben sich voll eingesetzt!
Top Mannschaftsleistung!
Hoffe, dass Klasen seine Fehler noch minimiert!

Gratuliere! Bitte weiter so diszipliniert kämpfen, dann wird es noch spannend!

hoch
#429246 - 21/03/2022 23:40 Re: Saison 2021/2022 [Re: Rick]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 3025
Ort: Aargau
So wie es aussieht, benötigen unsere einfach das Messer am Hals. Das erinnert mich an vergangene Playoffs. crazy

Weiter so wie heute und CdF wird auch am Donnerstag Mühe haben. Etwas mehr Bogdanoff anstatt Kuonen im PP bringen und das kommt gut.

Gut gekämpft.. toller Sieg und ein Shutout von Lory. Danke für den Einsatz Jungs. Hopp Visp! cool

hoch
#429278 - 22/03/2022 17:43 Re: Saison 2021/2022 [Re: EXIL VS]
Lucky Offline
Profi

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 841
Original geschrieben von: EXIL VS

Gut gekämpft.. toller Sieg und ein Shutout von Lory. Danke für den Einsatz Jungs. Hopp Visp! cool


Das erste Spiel überhaupt welches von einer der beiden Mannschaften mit mehr als einem Tor unterschied gewonnen wurde.
Das spricht doch sehr dafür das die Spiele auf Augenhöhe ausgetragen werden,was aus Visper sicht nicht gerade selbstverständlich ist nach dem Quali Verlauf.

Kommt dazu das man "ohne" Ausländer spielt.
Ich hätte es nicht für möglich gehalten wie wenig ein Klasen und Olausson Einfluss aufs Spiel haben. Beide sind einfach nur Unsichtbar.

hoch
#429323 - 23/03/2022 12:32 Re: Saison 2021/2022 [Re: Rick]
CoMcDavid Offline

Mitglied

Registriert: 13/03/2009
Beiträge: 203
Klasen und Olausson müssten von ihrer Klasse / Erfahrung her überragend sein in der Swiss League. Warum dem nicht so ist? Schwierig zu sagen, evtl. meinten sie, das man in der zweithöchsten CH-Liga mit angezogener Handbremse immer noch top ist? Oder aber sind sie keine Leader, sondern Spieler, die nur neben anderen Topcracks wirklich performen können? Wie dem auch sei, der EHC hat auswärts als Mannschaft eine Topleistung abgeliefert und verdient gewonnen. Da ist es mir lieber, dass nicht Einzelspieler herausragen sondern die Mannschaft als solches. Und das schöne ist, alle Optionen bleiben im Moment offen:) HOPP VISCHP!!! Übrigens das 0:1 durch Bogdanoff hat mich an das entscheidende Tor von Michael Loichat ein paar Jahre zurück (2011) im siebten Spiel der Playoff-Halbfinals gegen Chaux erinnert...

hoch
#429345 - 23/03/2022 21:50 Re: Saison 2021/2022 [Re: Lucky]
Ninjakoski Offline
Profi

Registriert: 19/10/2005
Beiträge: 561
Original geschrieben von: Lucky

Kommt dazu das man "ohne" Ausländer spielt.
Ich hätte es nicht für möglich gehalten wie wenig ein Klasen und Olausson Einfluss aufs Spiel haben. Beide sind einfach nur Unsichtbar.


Das sehe ich anders. Sind sie doch mit 5 (Olausson) und 4 (Klasen) Punkten unsere besten Skorer in den Playoffs. (Chiriaev und Furrer haben auch 4 Punkte).
Und der schöne Pass auf Bogdanoff im letzten Spielkam von... Klasen. Dass er den Assist nicht kriegt, liegt wohl daran, dass er nicht zum Schiri geht wegen Punkten.

Übrigens hat Huntebrinker nur einen Punkt mehr als Olausson...

Das zum Thema Statistik. Aber Olausson und Klasen sollten dominanter auftreten. Da gebe ich dir recht.

hoch
#429349 - 24/03/2022 07:58 Re: Saison 2021/2022 [Re: Ninjakoski]
Lucky Offline
Profi

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 841
Original geschrieben von: Ninjakoski


Sind sie doch mit 5 (Olausson) und 4 (Klasen) Punkten unsere besten Skorer in den Playoffs.



Da hast du Recht.
Tatsächlich,hab die Punkte gerade zusammen gezählt.

5Für Olausson/4 für Klasen.

Das erstaunt dann doch etwas,denn ich hab 4 der bislang 5 Spiele entweder am TV oder Live gesehen und mich nach den Spielen oft gefragt ob Olausson überhaupt auf dem Eis war. grin

Nundenn,Heute Spiel 6,hoffen wir halt das die Ausländerlinie weiterhin unsichtbar bleibt aber erneut einige Punkte schreibt.

hoch
#429350 - 24/03/2022 10:02 Re: Saison 2021/2022 [Re: Lucky]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 2498
Ort: Region Basel
Klasen ist 36 und Olausson ist 35, vielleicht ist das der Grund warum sie nicht mehr in hohem Tempo um die Verteidiger herumkurven als ob diese Slalomstangen sind (so wie es viele Visp Fans offenbar erwartet haben)...


Bearbeitet von droopy (24/03/2022 10:03)

hoch
#429351 - 24/03/2022 10:20 Re: Saison 2021/2022 [Re: droopy]
Lucky Offline
Profi

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 841
Original geschrieben von: droopy
Klasen ist 36 und Olausson ist 35,


Riskieren wir doch mal einen Blick eine Liga Höher.

Unter den Top 6 Skorer sind mit Winnik (37) Cervenka(36) Arcobello (34) und Dido (34) 4Spieler die etwa gleich Alt sind wie Klasen und Olausson.
Es sollte also auch in diesem Biblischen alter von 35/36 in der NLB noch möglich sein auf dem Eis aufzufallen. grin


Bearbeitet von Lucky (24/03/2022 10:35)

hoch
#429352 - 24/03/2022 11:07 Re: Saison 2021/2022 [Re: Lucky]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 2498
Ort: Region Basel
Original geschrieben von: Lucky
Original geschrieben von: droopy
Klasen ist 36 und Olausson ist 35,


Riskieren wir doch mal einen Blick eine Liga Höher.

Unter den Top 6 Skorer sind mit Winnik (37) Cervenka(36) Arcobello (34) und Dido (34) 4Spieler die etwa gleich Alt sind wie Klasen und Olausson.
Es sollte also auch in diesem Biblischen alter von 35/36 in der NLB noch möglich sein auf dem Eis aufzufallen. grin


Aber die Rollen der Ausländer in der NLB und der NLA sind nicht die gleichen. In der NLB gibt es nur 2 Ausländer und diese sollten die Tore möglichst gleich alle selber schiessen oder zumindest das Spiel der Mannschaft zum grössten Teil "orchestrieren".

In der NLA ist die Verantwortung auf mehr als 2 Schultern verteilt und es genügt meistens mit einem Schuss von der blauen Linie oder einem guten Pass zu den Toren beizutragen. Die aufgezählten Spieler glänzen auch eher durch wenige entscheidende Aktionen als durch permanentes Druck ausüben auf dem Eis.

hoch
Seite 38 von 41 < 1 2 ... 36 37 38 39 40 41 >