Offizielles Forum des EHC Visp
Seite 15 von 70 < 1 2 ... 13 14 15 16 17 ... 69 70 >
Optionen
#421469 - 19/04/2021 12:16 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
OltenKing Offline
Mitglied

Registriert: 06/10/2017
Beiträge: 151
@Steve-O - Echt jetzt.... Glaubst Du allen ernstes das die LONZA mit ihrem Impfstoff und den daran gekoppelten x-Millionen Gewinn nichts für euch springen lässt? Auch euer Präsident ist ein bekannter Bauunternehmer in der Region Oberwallis und auch er wird das Nötige tun um Teufel komm raus aufsteigen zu können.
Nur von Fendant und Heida kannst Du eure Truppe nicht finanzieren...

hoch
#421471 - 19/04/2021 12:31 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
Nr.14 Offline
Veteran

Registriert: 21/10/2004
Beiträge: 4670
Ort: Lostorf
Wenn das Wallis in die NL will,braucht es einen Sponsor wie die Lonza im Rücken.
Da haben die Visper einen finanzstarken Sponsor, der einen solchen Aufstieg mittragen könnte. Denke da ist der Rest der Liga sicher etwas neidisch. Aber sollen sich die Visper jetzt deswegen schämen?
_________________________
HOPP OUTE ! ! !

GO KINGS GO ! ! !

HYVÄÄ KÄRPÄT ! ! !

hoch
#421474 - 19/04/2021 13:44 Re: Kader 2021/2022 [Re: OltenKing]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 4155
Ort: Hochwacht
Original geschrieben von: OltenKing
@Steve-O - Echt jetzt.... Glaubst Du allen ernstes das die LONZA mit ihrem Impfstoff und den daran gekoppelten x-Millionen Gewinn nichts für euch springen lässt? Auch euer Präsident ist ein bekannter Bauunternehmer in der Region Oberwallis und auch er wird das Nötige tun um Teufel komm raus aufsteigen zu können.
Nur von Fendant und Heida kannst Du eure Truppe nicht finanzieren...

Vergiss mir den guten Johannisberg oder die Leukersonne nicht. grin

Steve-O, das will ich gar nicht anfechten, kenne mich zu wenig aus in Visp. Aber ich kann mir sehr gut vorstellen, will man wirklich aufsteigen, dass das bescheidene Visp schnell zu einer SL Grösse wird.
Die Halle wurde auch nicht mit einem Gascho Weisswein und einem Trockenplättli bezahlt. grin
Da ist trotz allem Geld da.
Übrigens fühlen wir Berner uns ganz und gar nicht als Grüezinis. laugh
_________________________
Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

hoch
#421482 - 19/04/2021 17:35 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
vischper Offline
Mitglied

Registriert: 29/09/2003
Beiträge: 405
Klar ist Geld da, aber das kommt nicht nur von der Lonza.
Generalsponsor ist übrigens ein anderes Unternehmen. Und da sind noch sehr viele andere Partner, die dem EHC Visp seit Jahren, einige wahrscheinlich Jahrzehnten, treu sind und einen tollen Beitrag leisten.

Die früher in diesem Chat angesprochenen 3 Millionen für das Naming der Halle ging auch gar nicht an den EHC sondern an die Gemeinde Visp (Besitzer der Halle).
_________________________
vischper

hoch
#421483 - 19/04/2021 18:13 Re: Kader 2021/2022 [Re: vischper]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 3062
Ort: Aargau
Original geschrieben von: vischper
Klar ist Geld da, aber das kommt nicht nur von der Lonza.
Generalsponsor ist übrigens ein anderes Unternehmen. Und da sind noch sehr viele andere Partner, die dem EHC Visp seit Jahren, einige wahrscheinlich Jahrzehnten, treu sind und einen tollen Beitrag leisten.

Die früher in diesem Chat angesprochenen 3 Millionen für das Naming der Halle ging auch gar nicht an den EHC sondern an die Gemeinde Visp (Besitzer der Halle).


Wenn es um Kohle geht, ist der Vischper wieder zur Stelle. Bring uns lieber paar andere Insiderinformationen. Wer wird Coach, die neuen Ausländer usw. grin

hoch
#421526 - 20/04/2021 00:58 Re: Kader 2021/2022 [Re: TheRealSchratti]
Steve-O Offline
Profi

Registriert: 01/12/2013
Beiträge: 1042
Ort: Visp, VS
Original geschrieben von: TheRealSchratti

Übrigens fühlen wir Berner uns ganz und gar nicht als Grüezinis. laugh


Weiss ich doch smile Das seid ihr auch nicht. Und dich hab ich eigentlich auch nicht gemeint. wink

Der grösste Teil Kosten für die Arena kam von uns Visper Steuerzahler. 5 Millionen gabs fürs verkaufen des Litterna Grundstück und eben lediglich 3 Millionen von Lonza. Und noch knapp eine von Bund und Kanton, wenn ich mich recht erinnere. Also stehen fast 25 Millionen die wir, die Gemeinde zahlten.
_________________________
HOPP VISP! GO KINGS GO!

hoch
#421561 - 20/04/2021 18:10 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
CoMcDavid Offline

Mitglied

Registriert: 13/03/2009
Beiträge: 206
Diese Diskussion um die LONZA als Geldgeber / Sponsor ist mir zu blöd. Höre ich da von gewissen Stellen ein wenig Neid heraus bezüglich unserem Kader für nächstes Jahr? Die LONZA hat den EHC immer unterstützt, für meinen Geschmack und aufgrund deren finanziellen Möglichkeiten aber eher auf bescheidenem Niveau (Silber Partner, wie Raiffeisenbank, WKB, Lauber IWISA, REVAZ). Auch die 3 Millionen für die Namensgebung verteilt auf 20 Jahre wird die LONZA nicht gerade finanziell destabilisieren, finanziert sie eher aus der Portokasse:)

Bin aber wie EXIL und wahrscheinlich ein paar andere sehr gespannt welche Optionen bezüglich Trainer und Ausländer momentan diskutiert werden... Für mich gibt es nur eine Devise für nächste Saison: All in:)

hoch
#421562 - 20/04/2021 18:45 Re: Kader 2021/2022 [Re: CoMcDavid]
Lucky Offline
Profi

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 842
Original geschrieben von: The real Cory Pecker
Diese Diskussion um die LONZA als Geldgeber / Sponsor ist mir zu blöd.


Das kommt halt davon das man den Namen Lonza in letzter Zeit des öfteren in den Nachrichten gehört hat und schon wird assoziiert das da unbegrenzt Millionen fliessen.
Zu schnell vergisst man das seit 5-6Jahren man von oben nur gehört hat das kein Geld vorhanden ist um die Mannschaft aufzurüsten.
Während den mageren Jahren in Visp hat man z.B in Olten gehörig Geld ausgegeben,auch andere Clubs haben mit Geld gewirtschaftet das sie nicht hatten.
Das nun gerade aus der Oltener Ecke quasi der Vorwurf laut wird man würde zuviel ausgeben ist gelinde gesagt befremdlich.
Aber zur Beruhigung aller Neider,wie man am Beispiel Olten und letztes Jahr dem EHC Visp gesehen hat,erfolg kann man nicht kaufen.
Wer aber Ambitionen nach oben hat (Nicht NLA,nur spitze NLB)kommt nun mal nicht drum rum sein Team aufzurüsten und dazu muss eben auch Geld ausgegeben werden.

Aber ja,seit dem Volken neu das Präsidenten Amt inne hat,wurde in Visp deutlich ein anderer Kurs eingeschlagen. Da sind bestimmt auch schon ein paar Betontaler ins Kässchen vom EHC geflossen.
Wie lange man das hohe Budget allerdings noch tragen kann wird sich weisen,sollte Corona auch noch die kommende Saison verpfuschen wirds bestimmt wieder eng werden,schliesslich wollte man mit dem Stadion auch ein paar Franken einnehmen was ja dem Hören sagen nach bis zur Corona-Krise auch ganz gut gelungen ist.
Die Restaurants waren über Wochen gut bis sehr gut ausgelastet und Plätze an den Spielen teils kaum noch zu bekommen.
Gut möglich das man im nächsten Jahr wieder bescheidener daher kommt,dann sei es halt so,immer noch besser als sich an einem Millionär und seiner Investoren Gruppe zu verkaufen und als Investment-Produkt zu enden.

hoch
#421626 - 21/04/2021 20:46 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 3062
Ort: Aargau
Original geschrieben von: EXIL VS

Heute ist mir folgendes durch den Kopf gegangen:

Aegerter scheint Schweden zu mögen. Mit Eggenberger verlängert. Neu auf nächste Saison noch Åhlström geholt.

Evtl. hat er Jaedon Descheneau als Flügel verpflichtet. Der spielt im Moment in Schweden. Dazu passt doch Jacob Berglund als Center? grin

Es muss doch einfach einer sein, der die NLB bereits kennt. Alles Andere macht doch einfach keinen Sinn. Da würde Aegerter ein zu hohes Risiko eingehen.
Die Akte Cason Hohmann soll zumindest auf dem Schreibtisch von Agereter gelegen haben. Der hat aber mittlerweile in der DEL2 einen neuen Verein gefunden.
Wer noch sein könnte ist Tim Coffman, aber der ist wie Hohmann ein USA-Boy. Ich bezweifle, dass dies von unserem Verwaltungsrat durchgewunken wird.


Der nächste Kandidat der absolut interessant sein könnte für Aegerter.
Mit Chris DeSousa ist ein Spieler zu haben, der in Schweden zuletzt gespielt hat. In Österreich davor einer der besten Spieler war. Ein Spieler der absolut in der NLB einschlagen könnte.

hoch
#421717 - 22/04/2021 15:27 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
CoMcDavid Offline

Mitglied

Registriert: 13/03/2009
Beiträge: 206
Wieso nicht die beiden Topcracks von den Iserlohn Roosters holen:
https://www.eliteprospects.com/player/14685/joe-whitney
https://www.eliteprospects.com/player/45878/casey-bailey
Sind zwar Amerikaner aber was Solls... Zu hoch geschossen?

hoch
Seite 15 von 70 < 1 2 ... 13 14 15 16 17 ... 69 70 >