Offizielles Forum des EHC Visp
Seite 67 von 70 < 1 2 ... 65 66 67 68 69 70 >
Optionen
#426670 - 29/11/2021 14:06 Re: Kader 2021/2022 [Re: N0thing!]
Joshh Offline
Mitglied

Registriert: 28/02/2021
Beiträge: 76
Original geschrieben von: N0thing!
Original geschrieben von: Joshh
Sodeli, dann ist ja (sollte Hanberg wirklich weg sein), der Weg für Kevin der grosse Schläpfer frei. Er wird sicher in Visp als Trainer anheuern!

Warum sollte er das tun? Von sich aus wohl eher nicht... jedenfalls nicht bei einem B-Team.


Warum sollte er das nicht tun? Er sagte ja in einem Interview dass er wieder auf einen Trainerposten möchte und Visp hat ja die Möglichkeit nächste Saison NL zu spielen...
Auch wenn es Bitter ist für euch, Kevin hat in Langenthal mittel-und langfristig keine Zukunft.

hoch
#426671 - 29/11/2021 14:27 Re: Kader 2021/2022 [Re: Joshh]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 6283
Ort: Luzern
Original geschrieben von: Joshh
Original geschrieben von: N0thing!
Original geschrieben von: Joshh
Sodeli, dann ist ja (sollte Hanberg wirklich weg sein), der Weg für Kevin der grosse Schläpfer frei. Er wird sicher in Visp als Trainer anheuern!

Warum sollte er das tun? Von sich aus wohl eher nicht... jedenfalls nicht bei einem B-Team.


Warum sollte er das nicht tun? Er sagte ja in einem Interview dass er wieder auf einen Trainerposten möchte und Visp hat ja die Möglichkeit nächste Saison NL zu spielen...
Auch wenn es Bitter ist für euch, Kevin hat in Langenthal mittel-und langfristig keine Zukunft.

Ich kanns mir aber nicht vorstellen, dass er von sich aus Interesse bekunden wird. Am Mittwoch kommt ihr ja in den Schoren. Da könnte er ja sozusagen in der heimischen Stube fremdgehen smile

Ob ihr ihn wirklich aus dem laufenden Vertrag (bis 22/23) kaufen wollt/könnt, müssten andere wissen smile
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#426672 - 29/11/2021 14:38 Re: Kader 2021/2022 [Re: roter kosar]
Lucky Offline
Profi

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 842
Original geschrieben von: roter kosar
An der Entlassung ist wohl nichts dran.


Gleich vorweg,ich bin kein Freund überschnellen Trainer wechseln.
Tatsache ist aber das die Mannschaft keine Fortschritte mach.
Das Spiel Gestern war ein Graus.
Spieler wie Haas,Merola,Ollauson...usw sind praktisch Unsichtbar und nehmen keinen Einfluss aufs Spiel.
Auch ein Kuonen,welcher in den ersten Spielen viel Schwung gebracht hat ist nun kaum noch auf dem Eis zu sehen.
Die erste Linie funktioniert nur weil Chirajev diese mit seinem Einsatz und Wille trägt.
Inzwischen denke ich dass das Visper Kader stark überschätzt wird und die Indiviudelle Qualität der einzelnen Spieler eben doch nicht so Hoch ist wie erhofft.

Die Visper Führung hält daran fest das man aufsteigen möchte,die Mannschaft ist aber Meilenweit weg um das bewerkstelligen zu können und so kommen wir wieder zurück zum Thema Trainer.


Jetzt haben wir Dezember und es dauer shon noch ein paar Tage bis zu den Playoffs.


Es stellt sich nun die Frag ob man den Trainer nun wechseln will oder dann zwei Wochen vor den Playoffs.


Und die Meldung Gestern mag falsch gewesen sein,aber wie wir alle wissen ....wo es Rauch hat,da gibts auch Feuer.
Man darf gespannt sein wie der nächste Akt im Theater in Visp aussehen mag.

hoch
#426673 - 29/11/2021 14:53 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 3061
Ort: Aargau
Vielleicht wurde Gestern ein kurzfristiges Ziel gesteckt. Die nächsten drei Spiele (Langenthal, Siders und Kloten) dürften zeigen, ob an dem Gerücht gestern etwas dran ist oder nicht.
Kein einfaches Unterfangen für Hanberg.

Warum es bei uns nie ruhig läuft, frage ich mich schon. Vielleicht müsste man tatsächlich mal komplett ausmisten und neue Ideen und Strukturen in den Verein bringen. Blick und auch Zaugg haben das ja bereits vor Jahren geschrieben und besser ist es tatsächlich nicht geworden. sick
Bei Olten hat man ja gesehen, neue Besen können einiges bewirken.

hoch
#426734 - 01/12/2021 21:42 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
funnyman Offline

Profi

Registriert: 11/01/2010
Beiträge: 647
Wann reagiert der VR??So schwaches Spiel!
Trainer bitte sofort weg und Sportchef auch!

Schwedische Hovkey passt nicht zur NLB, Spieler zu schwach

Spielt Kuonen oder ist er nur so auf dem Eis??

hoch
#426735 - 01/12/2021 22:11 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
gregy Offline

Profi

Registriert: 02/11/2010
Beiträge: 569
Ort: Wallis
Wer rechnet noch mit Siegen gegen Siders und Kloten? Sieht gar nicht gut aus!!

hoch
#426738 - 01/12/2021 22:36 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
Rick Offline
Veteran

Registriert: 05/04/2003
Beiträge: 2074
Höchste Zeit für einen Trainerwechsel!

hoch
#426743 - 01/12/2021 22:56 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 3061
Ort: Aargau
Auch mit einem anderen Trainer wird das schwierig. Die Verteidigung spielt keinen brauchbaren Pass und Tore erzielen die eh nicht. Eine riesen Lücke jeweils zwischen Sturm und Verteidiger. Keine homogene Mannschaft auf dem Eis. Klar das hat mit dem Trainer zu tun, aber die Spieler müssen schon auch wollen. Olausson sehr schwach, ist leider nicht geeignet um Spiele im Alleingang zu entscheiden. Sicher ein sicherer NLA Stürmer mit wenig Fehlern. In der NLB benötigt es aber andere Werte. Klasen ist mit dem Kopf bei seiner Familie im Tessin? Bekommt der zuviel Frei? Der wurde geholt um zu zaubern. Ich sehe da leider aktuell wenig. Ritz im Tor ist leider viel zu langsam. Arbeitet der nicht an der Schnelligkeit? So wird er leider nie ein brauchbarer NLB-Goali. Diverse Spieler wie Merola usw. haben anscheinend die Freude am Eishockey verloren.
Bin mir wirklich nicht sicher, ob da ein neuer Trainer etwas bewirken kann? Vielleicht liegt es wirklich an den Strukturen die der Verein den Spielern bietet? Vermutlich jeder Spieler, bis auf Chiriaev, wird nach seinem Wechsel zu uns schwächer anstatt besser. Das ist leider nicht erst diese Saison so. An was liegt das?

Volken der meiner Meinung nach einen tollen Job macht ist nicht zu beneiden.

hoch
#426751 - 02/12/2021 08:53 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
Steve-O Offline
Profi

Registriert: 01/12/2013
Beiträge: 1042
Ort: Visp, VS
Ich habe langsam das Gefühl, dass man den Ansprüchen auch hinterher hinken würde, wenn man Ovechkin, Crosby und McDavid holen würde... Und Jon Cooper als Coach... Es ist irgendwas anderes. Was, das versucht man nun schon seit über 5 Jahren herauszufinden...
_________________________
HOPP VISP! GO KINGS GO!

hoch
#426753 - 02/12/2021 09:37 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
funnyman Offline

Profi

Registriert: 11/01/2010
Beiträge: 647
EHC Visp braucht einen Trainer der durch Kampf gewinnen will. EHC gewinnt nicht durch technisch, elegantes Eishockey. Der Kampf ist der Weg zum Erfolg! Dies kann weder Harnberg und früher Alatalo nicht. Diese wollten ein Eishockey spielen, welches nicht für Visp geeignet ist.
Ebenso kommt dadurch keine Stimmung auf und man hat den Eindruck, dass die Spieler nicht ans Limit gehen!!
Daher sofort wechseln! Für die Zuschauer, Stimmung und auch Zukunft des EHC!
Strukturen stimmen beim Verein! Über den Sportchef kann man wirklich diskutieren! Sebi hat dies ebenso gut gemacht und man würde 150‘000 sparen

hoch
Seite 67 von 70 < 1 2 ... 65 66 67 68 69 70 >