Offizielles Forum des EHC Visp
http://visp.hockeyforum.ch
Seite 12 von 15 < 1 2 ... 10 11 12 13 14 15 >
Optionen
#420906 - 07/04/2021 19:45 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
Pint of Carling Offline

Veteran

Registriert: 15/02/2002
Beiträge: 3581
Ort: Freistaat Olten
Aber Alatalo dürfte ein ruhigerer Charakter sein als Mair. Die Spieler die Visp hat sind absolute NLB-Spitze. Die würden sich kaum so zusammenfalten lassen, wie das Mair bisweilen beim HCT praktiziert hat. Es dürfte Gründe geben, weshalb Spieler mit weiterlaufenden Verträgen (Schwendener, Schmuckli) den Club verlassen, oder weshalb der HCT mühe hat, seine top Spieler zu halten. Das dürfte nicht nur am Geld liegen ...


Bearbeitet von Pint of Carling (07/04/2021 19:46)
_________________________
Pyro-Depp!

hoch
#420909 - 07/04/2021 20:05 Re: Kader 2021/2022 [Re: Pint of Carling]
OltenKing Offline
Mitglied

Registriert: 06/10/2017
Beiträge: 111
Original geschrieben von: Pint of Carling
Die würden sich kaum so zusammenfalten lassen, wie das Mair bisweilen beim HCT praktiziert hat. Es dürfte Gründe geben, weshalb Spieler mit weiterlaufenden Verträgen (Schwendener, Schmuckli) den Club verlassen, oder weshalb der HCT mühe hat, seine top Spieler zu halten. Das dürfte nicht nur am Geld liegen ...

Richtig @Point of Carling! Genau solche Aussagen habe ich letzte und auch diese Saison von Thurgauern sehr oft gehört. Ich behaupte da geht etwas in Thurgau und ein Mair hat so wie man hört beim HCT (noch) zu viel Macht. Mit dem neuen, resp. zusätzlichen CEO könnte dies ganz schnell ändern!
Und ja, auch ich glaube dass Frederik wieder in die Heimat geht, zumal er letztes Jahr ja ein schönes Häuschen gekauft hat und sicher in seiner Heimat bleiben möchte.
Ich tippe in Olten entweder auf Tomlinson oder als Variante Ehlers.

hoch
#420910 - 07/04/2021 20:21 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
Lucky Online   content
Mitglied

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 496
Ja, die alles entscheidende Frage wird die Trainer Frage sein.
Fust und Alatalo haben es irgendwie nicht geschafft das letzte aus den Spielern heraus zu holen und unter Sarault gab es zwar Fortschritte in Sachen Körperspiel,aber Spielerisch hat sich die Mannschaft auch nicht weiterentwickelt,siehe PP.
Nun vielleicht ist es etwas unfair gegen Sarault,weil er zu wenig Zeit hatte um mit der Mannschaft zu arbeiten.
Wahrscheinlicher aber ist im Rückblick das die Mannschaft einfach nicht die Qualität hatte welche man sich erhofft hatte.

Von den Vorpostern genannte Namen finde ich persönlich nur Mair interessant,eben weil er mal Spieler zurechtweist und laut wird.
Ich denke Visp hat nach all den Jahren Erfolglosigkeit wieder mal so ein Typ Trainer nötig um die Spieler aus der "Wohlfühlzone" raus zu holen,zu lange wurde auch nach Niederlagen alles schöngeredet.

hoch
#420912 - 07/04/2021 22:41 Re: Kader 2021/2022 [Re: Pint of Carling]
Pascal94 Offline

Mitglied

Registriert: 04/09/2009
Beiträge: 118
Original geschrieben von: Pint of Carling
Tomlinson zu Olten kann ich mir sehr gut vorstellen. Marc Grieder hat unter Tomlinson in Rappi gespielt und hält sehr viel von diesem Coach. Dafür würde er wohl aus das Porte-Monnaie entsprechend öffenen.

Mair zu Visp? Für mich absolut unvorstellbar. Taktik und Diaziplin-Fanatiker Mair mit den offensiven Freigestern wue z.b. Haas, Chiriaev, Holdener oder Kuonen ... Da wäre eine Garderoben-Revolte vorprogrammiert!

Gewährsleute melden zudem, dass Hanberg in Kloten selbst im Falle eines Aufstiegs keinen neuen Kontrakt mehr erhalten werde.


Was sollen das für Gewährsleute sein? &#129315; Hanbergs Vertrag wird automatisch um ein Jahr verlängert falls Kloten afsteigt. Wurde sogar vom Verein so kommuniziert.

hoch
#421098 - 12/04/2021 07:10 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
Lucky Online   content
Mitglied

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 496
Kogler wird in Bern auf die nächste Saison hin ersetzt.
Mehr als Juniorentrainer in Bern bleibt ihm dann auch nicht.
Warum nicht NLB Trainer in Visp?

hoch
#421147 - 12/04/2021 23:41 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 2114
Ort: Aargau
Er war doch vor dem Engagement in Bern Assistcoach in Visp?
Bin mir nicht sicher, aber Kogler wird kaum den Chefposten hier erhalten.

hoch
#421149 - 13/04/2021 07:45 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
gregy Offline

Mitglied

Registriert: 02/11/2010
Beiträge: 410
Ort: Wallis
Bei den 2 Halbfinal Serien zeigt sich, dass Olten und Langenthal durchaus im Stande sind, die Spielweise anzupassen und die Mittel zu finden um den übermächtigen Gegner zu schlagen. Zu mindestens hat es wenigstens 2x funktioniert. Solche taktischen Züge konnte ich bei Sarault gegen Ajoie nicht erkennen. Besser als sein Vorgänger aber zu schwach. Bin nicht sicher ob es für ihn reicht?

hoch
#421198 - 13/04/2021 22:48 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 2114
Ort: Aargau
Vermutlich dürfte der Preis bzw. sein Lohn interessant sein. Noch gilt er ja als Neuling.

hoch
#421200 - 14/04/2021 07:00 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
gregy Offline

Mitglied

Registriert: 02/11/2010
Beiträge: 410
Ort: Wallis
Der richtige Mann am richtigen Ort wäre interessant, nicht der günstige...

hoch
#421222 - 14/04/2021 14:46 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
OltenKing Offline
Mitglied

Registriert: 06/10/2017
Beiträge: 111
...


Bearbeitet von OltenKing (14/04/2021 16:25)

hoch
Seite 12 von 15 < 1 2 ... 10 11 12 13 14 15 >