Offizielles Forum des EHC Arosa
http://arosa.hockeyforum.ch

Forum mit Registrationspflicht.
Optionen
#419723 - 20/02/2021 17:23 Saison 2021/22
Bächi Offline

Veteran

Registriert: 28/10/2003
Beiträge: 1968
Ort: Arosa - Hockeytown Switzerland
gespannt was uns alles erwartet....

Kadernews EHC ARSOSA Saison 2021/22

Torhüter (1)
#29 Fabrice Kruijsen (1998) - bisher

Verteidiger (4)
#67 Andrea Brazzola (1998) - bisher
#22 Nik Holstein (2001) - bisher
#52 Bo Salerno (1997) - bisher
#24 Alain Bahar (1991) - bisher

Stürmer (5)
#83 Reto Amstutz "C" (1993) - bisher
#26 Marc Luca Scheuner (2000) - bisher
#19 David Rattaggi (1996) - bisher
#71 Patrick Bandiera (1995) - bisher
#11 Luca Schommer (1999) - bisher

Trainer
Rolf Schrepfer (1973) - bisher

Zuzüge (0)

Abgänge (1)
Ramon Pfranger - EHC Lenzerheide


Bearbeitet von Bächi (Gestern um 21:24)
_________________________

Hyvää päivää!

hoch
#419840 - 25/02/2021 18:59 Re: Saison 2021/22 [Re: Bächi]
Riga06 Offline

Profi

Registriert: 30/09/2009
Beiträge: 528
Was für eine journalistische Meisterleistung wieder heute von R.W. in der SO. Wie blöd muss man denn sein um einen ganzseitigen Verriss über einen Sportfunktionär zu schreiben ohne mit diesem auch nur ein einziges Wort gesprochen zu haben.? Ein Artikel voller Mutmassungen und Annahmen, der einmal mehr nichts anderes zum Ziel hat als eine Person oder einen ganzen Verein in möglichst schlechtem Licht erscheinen zu lassen. Für einen Journalisten tatsächlich eine etwas erbärmliche Gesinnung....
_________________________
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe zu kotzen

hoch
#419847 - 25/02/2021 19:57 Re: Saison 2021/22 [Re: Riga06]
manUELI Offline
Veteran

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 3770
Ort: Rüthi (Rheintal)
Sorry, mit Journalismus hat dieser Artikel überhaupt nichts am Hut, geschweige denn mit Qualitätsjournalismus. Da wollte einfach einer mal wieder den grossen Max raushängen. Wenn das mal kein Eigentor gewesen ist?

hoch
#419888 - 26/02/2021 19:02 Re: Saison 2021/22 [Re: Bächi]
Haegar Offline
Profi

Registriert: 05/11/2003
Beiträge: 1301
Sehe ich auch so. Ein Rundumschlag sondergleichen...

Ein Journalist, der von einer selbst genannten These behauptet, sie "wäre unfair, aber doch nicht ganz falsch", entlarvt sich jedoch selbst. Da wurde das 1x1 des Journalismus zumindest kurzfristig ausgeblendet.

Mir scheint, dass der Journalist wohl einen Artikel über sich selbst geschrieben hat...vielleicht ohne es zu merken.

hoch

Moderator:  Bächi, Webmaster EHC Arosa