Offizielles Forum des EHC Visp
Seite 68 von 70 < 1 2 ... 66 67 68 69 70 >
Optionen
#426756 - 02/12/2021 11:16 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
CoMcDavid Offline

Mitglied

Registriert: 13/03/2009
Beiträge: 206
Schon frustrierend dass es auch diese Saison nicht wie gewünscht läuft... Sogenannter Transfersieger aber die PS auf's Eis zu bringen ist eine andere Sache. Klasen mit seiner Klasse bisher eine Enttäuschung, auch von Olausson viel mehr erwartet. Kommt dazu dass Hanberg bezüglich Linienzusammenstellung noch immer am probieren ist. Chiriajew in der ersten Linie als Flügel einzusetzen, da muss man auch schon mal drauf kommen... er sollte die zweite Linie mit Kuonen anführen. Auch setzt er andere Center immer wieder als Flügel ein (z.b. Brügger). Hanberg hatte nun 4 Monate Zeit um Lösungen zu finden, leider erfolglos. Wenn man nun das Derby verliert und gegen Kloten ebenfalls, muss man über die Bücher und eine neue Trainerlösung finden.

hoch
#426758 - 02/12/2021 11:30 Re: Kader 2021/2022 [Re: CoMcDavid]
derpaul Offline
Profi

Registriert: 16/08/2012
Beiträge: 1194
das beispiel visp diese saison bestätigt einmal mehr die tatsache, das sogenannte mediale ausgerufene "Transfersieger" nicht automatisch etwas gewinnen, sondern meistens Probleme haben und meistens nur enttäuschen und sportlich den erwartungen weit hinterher sind. mit dem etikett "Transfersieger" hat noch NIE ein team jeh etwas gewonnen, das ist halt ein Fakt und Spielernamen sollten auch nicht überbewertet werden. wird aber leider in der Schweiz viel zu oft gemacht, meine dies allgemein und nicht nur auf Visp bezogen. Im schweizer Eishockey hängt man schon in krankhafter manier viel zu sehr an den Namen und hat fälschlicherweise zu grosse verlustangst, statt auf leistung zu setzten. egal, zurück zu visp: wieso visp so auf ein schwedisches-ausländer-oldie-duo setzte, konnte ich eh nicht nachvollziehen. die beiden superschweden haben ihre beste zeit schon längst hinter sich und ihren zenit schon längst überschritten. und wenn der super-klasen immer noch meint, er sei der beste und könne noch locker in der nla mithalten, ja dann soll er das denken, aber es stimmt sicher nicht mehr und entspricht auch nicht der realität. und klasen hat sowieso noch NIE einen Meistertitel gewonnen oder sonst irgendwas. skorermässig war er meistens gut, aber in den playoffs dann stehts abgemeldet und ohne entscheidenden einfluss. wird auch diese saison nicht anders sein. und das der meister-trainer hanberg in visp nicht funktioniert, erstaunt mich überhaupt nicht. hanberg ist der meistüberbewertete nlb-trainer. langenthal wurde trotz ihm meister und nicht dank ihm. wenn visp erfolg haben will, dann müsste man den trainer per sofort entlassen sowie auch den sportchef, der keinen guten job macht. nur auf grosse namen setzen, funktioniert (zum glück) nicht, aber das ist ja nicht neu. und auch das schwedische oldie-duo müsste man weg schicken, aber die will eh kein anderer klub übernehmen, das ist halt auch ein problem. denke aber nicht, dass es vorerst zum trainerwechsel kommt. aber viele niederlagen kann sich hanberg sicher nicht mehr leisten! man darf gespannt sein, wie es da weitergeht und ob und wann es evrtl. einen Trainerwechsel oder sonstige wechsel gibt.

hoch
#426761 - 02/12/2021 11:52 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
gregy Offline

Profi

Registriert: 02/11/2010
Beiträge: 569
Ort: Wallis
Ein starker Torhüter würde auch nicht schaden. Wenn es vorne nicht läuft, wäre noch gut wenn hinten einer mal was hält und so das Spiel offen bleibt. Aus meiner Sicht sind beide zu schwach. War schon in der letzten Saison so…

hoch
#426767 - 02/12/2021 14:55 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
VispVS Offline
Mitglied

Registriert: 03/12/2017
Beiträge: 141
Die meisten "Fans" in diesem Forum, wechseln die Meinungen wie Unterhosen!

Kann es mir nicht verkneifen:

Original geschrieben von: CoMcDavid
VispVS: Weiss gar nicht was diese negative Gedanken sollen. Behalt sie doch für dich. Es wurden tolle Transfers getätigt und die meisten freuen sich auf die neue Saison. Wie es dann rauskommt werden wir dann sehen.


Ein fragwürdige Reaktion damals, als ich die Transfers kritisiert habe...

hoch
#426768 - 02/12/2021 15:02 Re: Kader 2021/2022 [Re: VispVS]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 3062
Ort: Aargau
Original geschrieben von: VispVS
Die meisten "Fans" in diesem Forum, wechseln die Meinungen wie Unterhosen!

Kann es mir nicht verkneifen:

Original geschrieben von: CoMcDavid
VispVS: Weiss gar nicht was diese negative Gedanken sollen. Behalt sie doch für dich. Es wurden tolle Transfers getätigt und die meisten freuen sich auf die neue Saison. Wie es dann rauskommt werden wir dann sehen.


Ein fragwürdige Reaktion damals, als ich die Transfers kritisiert habe...


Man muss aber schon auch sagen, dass von den Namen her gute Transfers getätigt wurde. Du als professioneller Sportchef hast damals selbstverständlich schon gemerkt, dass daraus keine funktionierende Mannschaft werden kann. Wir Laien (Fans) wussten das halt nicht und dachten, es wird die Saison schlechthin werden.

Ich ziehe meinen imaginären Hut vor dir.

hoch
#426769 - 02/12/2021 16:25 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
funnyman Offline

Profi

Registriert: 11/01/2010
Beiträge: 647
Man soll nicht den gleichen Fehler machen wie letztes Jahr und mit einem Trainerwechsel zu lange warten. Sarault hatte kaum Zeit, aber die Mannschaft bzw. Einstellung hat mir sehr gefallen.

Bin immer noch der Meinung, dass wir eine sehr gute Mannschaft haben, sie jedoch dies, bis jetzt(ausser 1.Drittel gegen Sierre) , selten gezeigt hat.

Sicher ist es für den VR nicht einfach zu entscheiden, würde auch Harnberg Erfolg wünschen!
Weiss auch nicht, wie die Spieler denken und wie die Stimmung innerhalb der Mannschaft ist, denn dies ist sicher auch ausschlaggebend!!
Wenn die Mannschaft an Harnber glaubt oder nicht….

hoch
#426814 - 05/12/2021 16:42 Re: Kader 2021/2022 [Re: VispVS]
CoMcDavid Offline

Mitglied

Registriert: 13/03/2009
Beiträge: 206
Hallo VispVS: Ich stehe zu meiner Aussage und zu meiner Meinung die ich vor Wochen kundgetan hatte. Bin nach wie vor der Meinung, dass tolle Transfers getätigt wurden, die Mannschaft hat viel Potential, das sieht man dann eben auch ab und zu. Dass Klasen und Olausson bisher enttäuscht haben, hat nix mit deren spielerischen Klasse zu tun, sondern vielleicht eher mit deren Einstellung. Auch werden solche Spieler je mehr es um die Wurst geht immer besser. Man sollte einfach nicht immer zum vorneherein alles negativ kritisieren und schlecht reden sondern dem Team und den Verantwortlichen eine faire Chance geben. Die Saison ist noch lange nicht vorbei und alle Chancen was Grosses zu erreichen intakt.

hoch
#426816 - 05/12/2021 19:42 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
Lucky Offline
Profi

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 842
Hört bitte auf dem @VispVS Troll zu Antworten.
Der Troll hat mit Visp und dem Wallis nichts am Hut.
Troll-Alarm vom feinsten.

hoch
#426819 - 05/12/2021 20:26 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
funnyman Offline

Profi

Registriert: 11/01/2010
Beiträge: 647
Also heute war Kloten eine Klasse besser und verdient gewonnen.
Klasen ein fehlerhafter, ungenügender Ferrari. Kuonen sieht man nie und unsere Verteidiger sind ein wenig schwindlig gespielt worden
Wenn man gegen einen solchen technisch, schnelles Team gewinnen will muss man körperlich aktiver spielen..,

hoch
#427960 - 05/02/2022 11:37 Re: Kader 2021/2022 [Re: EXIL VS]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 3062
Ort: Aargau
Beat Heldstab verstärkt den Trainerstab des EHC Visp. -- Siehe Link --

hoch
Seite 68 von 70 < 1 2 ... 66 67 68 69 70 >