Seite 1 von 3 1 2 3 >
Optionen
#419326 - 09/02/2021 08:42 Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten
Watschi Online   content
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5158
Ort: Langenthal
Am Sonntag kommt es diese Saison bereits zum sechsten Mal zum Derby (inkl. Cup), der Gegner ist angeschlagen. Ich eröffne bereits hier schon mal den Thread dazu, damit man sich mental bereits darauf einstimmen kann. Die Chancen für den SCL stehen schlecht, denn gegen schwache Teams hatten unsere Jungs zuletzt immer wieder Mühe und Olten ist in der Tabelle der letzten 10 Spiele mit 8 gewonnenen Punkten gemeinsam mit Winterthur an letzter Stelle.
Vorher haben beide Teams noch happige Aufgaben, der SCL trifft auf Ajoie, Olten spielt gegen Kloten, danach 3 Tage Pause. Sicher für beide eine gute Vorbereitung auf das Derby.

hoch
#419327 - 09/02/2021 08:54 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: Watschi]
mekoch Offline
Profi

Registriert: 04/03/2014
Beiträge: 978
Ort: us em Gäu
@Watschi, was und woher hast Du denn deine Informationen zum EHC Olten?
Schwächer als wir, das geht gar nicht!

hoch
#419336 - 09/02/2021 11:13 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: mekoch]
Watschi Online   content
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5158
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: mekoch
@Watschi, was und woher hast Du denn deine Informationen zum EHC Olten?
Schwächer als wir, das geht gar nicht!

Mir gefällt die Situation nicht, wir können nur verlieren. Ein EHC Olten auf Augenhöhe ist mir bedeutend lieber, als eine angeschlagene Mäusetruppe. Immer dann, wenn ein Sieg am meisten erwartet wird, hatten unsere Gelbblauen in letzter Zeit Ladehemmungen. Olten hat z.B. zuletzt gegen Kloten gezeigt, dass es auch anders geht. Es fehlt einfach die Konstanz und wenn sich die Truppe noch rechtzeitig zu einem Team zusammenfindet, dann ist auch in den Playoffs noch Einiges möglich. Mit welchen Massnahmen und unter welchen Voraussetzungen, das kann ich nicht sagen. Für den Sonntag hoffe ich auf einen glatten Sieg des SCL, wäre aber nicht überrascht, wenn es ganz anders herauskommt.

hoch
#419346 - 09/02/2021 12:37 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: Watschi]
Längssite Offline

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 1132
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: Watschi
Original geschrieben von: mekoch
@Watschi, was und woher hast Du denn deine Informationen zum EHC Olten?
Schwächer als wir, das geht gar nicht!

Mir gefällt die Situation nicht, wir können nur verlieren. Ein EHC Olten auf Augenhöhe ist mir bedeutend lieber, als eine angeschlagene Mäusetruppe. Immer dann, wenn ein Sieg am meisten erwartet wird, hatten unsere Gelbblauen in letzter Zeit Ladehemmungen. Olten hat z.B. zuletzt gegen Kloten gezeigt, dass es auch anders geht. Es fehlt einfach die Konstanz und wenn sich die Truppe noch rechtzeitig zu einem Team zusammenfindet, dann ist auch in den Playoffs noch Einiges möglich. Mit welchen Massnahmen und unter welchen Voraussetzungen, das kann ich nicht sagen. Für den Sonntag hoffe ich auf einen glatten Sieg des SCL, wäre aber nicht überrascht, wenn es ganz anders herauskommt.


Das sehe ich genau gleich... dass diese Oltner pirmär ein mentales Problem haben sah man auch gestern im und vor allem nach dem 1.Drittel....und es wäre beileibe nicht das erste mal, wo der SCL gerne mithilft, ihnen etwas Selbstvertrauen zurück zu geben..... zudem liegen bei uns im Moment Himmel und Hölle auch recht nahe bei einander.

Das Ajoie Spiel wird den Grundstein legen für diese Partie.

hoch
#419364 - 09/02/2021 17:40 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: Watschi]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1017
Ort: Luzern
Finde es auch ganz heikel. Sehe es aber nicht ganz so wie Watschi dass wir eigentlich nur verlieren können. Aus meiner Sicht haben wir in dieser Saison schon gewonnen. Niemand hätte daran gedacht dass es so gut laufen wird.
Aber ich weiss natürlich was du meintest ;-)
Fand die ersten 8 Minuten von Olten gegen den HCT sehr gut von Olten. Dann kam der Ausgleich und das ganze Team viel auseinander. Ist für mich unerklärlich. Welche mentalen Probleme können solches auslösen? Frage mich wirklich.

hoch
#419371 - 09/02/2021 20:25 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: gismo]
seekandfind Offline
Profi

Registriert: 18/09/2007
Beiträge: 810
2-3 Leader auf und neben dem Eis weg, z.B solche wie :
Müller, Hausi, Christen, Kummer, Küng, Tschannen

und diese mit Wanderluschen ersetzen, welche alle Jahre einen neuen Verein suchen und immer wieder ein bisschen NL probieren obwohl es nicht reicht. Dazu noch Weichbecher sind (in Bezug auf Zweikämpfe, also Schönspieler) und schon bist du als Verein im Fahrwasser der Mäuse!

Das geht schnell...

hoch
#419377 - 10/02/2021 08:46 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: seekandfind]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 5754
Ort: Luzern
Original geschrieben von: seekandfind
2-3 Leader auf und neben dem Eis weg, z.B solche wie :
Müller, Hausi, Christen, Kummer, Küng, Tschannen

und diese mit Wanderluschen ersetzen, welche alle Jahre einen neuen Verein suchen und immer wieder ein bisschen NL probieren obwohl es nicht reicht. Dazu noch Weichbecher sind (in Bezug auf Zweikämpfe, also Schönspieler) und schon bist du als Verein im Fahrwasser der Mäuse!

Das geht schnell...

Ganz genau so kann man die Transferpolitik der Oltner beschreiben.
Beim SCL haben sich genau diese Spieler für den Club ausgesprochen und entsprechend Verlängert. Da scheint man also bei uns im Hintergrund die richtigen Worte (und Zahlen wink ) gefunden zu haben.

Nichts desto trotz ist mir diese Situation auch nie ganz geheuer. Mich würde es nicht wundern, wenn dieses Derby an die Oltner geht. Nur bin ich aber nicht der, welcher mit Understatements um sich werfen will. Die Ausgangslage scheint klarer denn je. Der SCL hat nach einer kleinen Baisse wieder zum Toreschiessen gefunden. Die Oltner tun sich schwer, wenns in einem Spiel plötzlich nicht mehr so läuft wie gewünscht. Wenns zu diesem Zeitpunkt 2 oder 3 mal klingelt ist das Spiel gelaufen.

SCL 4:2 EHCO
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#419379 - 10/02/2021 09:02 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: gismo]
Pint of Carling Offline

Veteran

Registriert: 15/02/2002
Beiträge: 3574
Ort: Freistaat Olten
Ich sehe zum jetzigen Zeitpunkt nicht, wie der EHCO eine Chance gegen den SCL haben könnte.

Die mentalen Probleme sind bei den unsrigen meiner Meinung nach Hausgemacht. Einige Beispiele dafür:
Ph. Rytz wurde als Captain entmachtet. Nach dem Bock - und seiner emotionalen Reaktion darauf - spielte er den Rest der Partie nicht mehr. Im nächsten Spiel wurde er auf die Tribüne verbannt. Und dies, obschon man bei seiner Verpflichtung wusste, dass Genie und Wahnsinn bei ihm oft nahe bei einander sind. Eine positive Fehlerkultur sieht anders aus.
Weitere Beispiele: Suleski uns Stämpfli werden geholt. Einer ohne, der andere mit wenig Spielpraxis. Sofort stehen sie auf dem Eis, Spieler welche schon die ganze Saison zum Team gehören - und aufgrund von Corona zum Wohle des Vereins auch auf Lohnanteile verzichten müssen/mussten - finden aich auf der Bank oder Tribüne wieder. Die Message die man damit ans Team sendet ist katastrophal. Aber beim EHCO ist man halt der Meinung, dass die Mannschaft halt einfach eine mentale Blockade hat.

Einmal mehr scheint man in Langenthal einfach sehr viel Besser zu arbeiten als in Olten. Muss man wohl Neidlos anerkennen! Dem Derbysieg sollte wohl nichts im Weg stehen...
_________________________
Pyro-Depp!

hoch
#419380 - 10/02/2021 09:54 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: Pint of Carling]
mekoch Offline
Profi

Registriert: 04/03/2014
Beiträge: 978
Ort: us em Gäu
Original geschrieben von: Pint of Carling
Ich sehe zum jetzigen Zeitpunkt nicht, wie der EHCO eine Chance gegen den SCL haben könnte.

Die mentalen Probleme sind bei den unsrigen meiner Meinung nach Hausgemacht. Einige Beispiele dafür:
Ph. Rytz wurde als Captain entmachtet. Nach dem Bock - und seiner emotionalen Reaktion darauf - spielte er den Rest der Partie nicht mehr. Im nächsten Spiel wurde er auf die Tribüne verbannt. Und dies, obschon man bei seiner Verpflichtung wusste, dass Genie und Wahnsinn bei ihm oft nahe bei einander sind. Eine positive Fehlerkultur sieht anders aus.
Weitere Beispiele: Suleski uns Stämpfli werden geholt. Einer ohne, der andere mit wenig Spielpraxis. Sofort stehen sie auf dem Eis, Spieler welche schon die ganze Saison zum Team gehören - und aufgrund von Corona zum Wohle des Vereins auch auf Lohnanteile verzichten müssen/mussten - finden aich auf der Bank oder Tribüne wieder. Die Message die man damit ans Team sendet ist katastrophal. Aber beim EHCO ist man halt der Meinung, dass die Mannschaft halt einfach eine mentale Blockade hat.

Einmal mehr scheint man in Langenthal einfach sehr viel Besser zu arbeiten als in Olten. Muss man wohl Neidlos anerkennen! Dem Derbysieg sollte wohl nichts im Weg stehen...


Treffender kann man es wohl nicht formulieren! Leider...

hoch
#419384 - 10/02/2021 11:51 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: mekoch]
Längssite Offline

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 1132
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: mekoch
Original geschrieben von: Pint of Carling
Ich sehe zum jetzigen Zeitpunkt nicht, wie der EHCO eine Chance gegen den SCL haben könnte.

Die mentalen Probleme sind bei den unsrigen meiner Meinung nach Hausgemacht. Einige Beispiele dafür:
Ph. Rytz wurde als Captain entmachtet. Nach dem Bock - und seiner emotionalen Reaktion darauf - spielte er den Rest der Partie nicht mehr. Im nächsten Spiel wurde er auf die Tribüne verbannt. Und dies, obschon man bei seiner Verpflichtung wusste, dass Genie und Wahnsinn bei ihm oft nahe bei einander sind. Eine positive Fehlerkultur sieht anders aus.
Weitere Beispiele: Suleski uns Stämpfli werden geholt. Einer ohne, der andere mit wenig Spielpraxis. Sofort stehen sie auf dem Eis, Spieler welche schon die ganze Saison zum Team gehören - und aufgrund von Corona zum Wohle des Vereins auch auf Lohnanteile verzichten müssen/mussten - finden aich auf der Bank oder Tribüne wieder. Die Message die man damit ans Team sendet ist katastrophal. Aber beim EHCO ist man halt der Meinung, dass die Mannschaft halt einfach eine mentale Blockade hat.

Einmal mehr scheint man in Langenthal einfach sehr viel Besser zu arbeiten als in Olten. Muss man wohl Neidlos anerkennen! Dem Derbysieg sollte wohl nichts im Weg stehen...


Treffender kann man es wohl nicht formulieren! Leider...


Selbstverständlich sind die aktuellen mentalen Probleme bei euch Hausgemacht.....trotzdem bleiben es aber primär mentale Probleme!!

Diese können sich auf genauso wundersame Weise auflösen wie sie gekommen sind..... das schaffen die Spieler auch ohne Grieder, welcher meiner Meinung nach an der Bande definitive nichts zu suchen hat.....

Bezüglich Rytz, auch er wurde damals frisch transferiert.....schwupps, gleich zum Captain ernannt, scheint in Olten Konzept zu sein .
Dies hat mich wesentlich mehr erstaunt , als die jetzige Entmachtung.

....Anyway, die aktuelle ( sportliche ) Führung in Olten, scheint nicht einen wesentlich besseren Führungsstil zu haben...., die letztjährigen sowie auch die diesjährigen Abgänge von Leistungsträgern , hatten bestimmt nicht primär finanzielle oder rein sportliche Gründe....

hoch
#419385 - 10/02/2021 12:16 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: N0thing!]
Längssite Offline

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 1132
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: N0thing!


...Nur bin ich aber nicht der, welcher mit Understatements um sich werfen will. Die Ausgangslage scheint klarer denn je. Der SCL hat nach einer kleinen Baisse wieder zum Toreschiessen gefunden....

SCL 4:2 EHCO



Damit hat es sich aber auch gleich...., die letzten Spiele waren alles andere als überzeugend und es muss eine klare Steigerung in allem ausser dem Toreschiessen her, damit die Ausgangslage tatsächlich klar scheint... für mich wird das Ajoie Spiel einiges aufzeigen.....




Bearbeitet von Längssite (10/02/2021 12:17)

hoch
#419441 - 11/02/2021 21:11 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: Watschi]
Nr.100 Offline
Veteran

Registriert: 19/10/2007
Beiträge: 2663
Eine solch komische Ausgangslage vor einem Mittelland-Derby gab es äusserst selten.
Schaut man auf die Tabelle sieht man den SCL als klaren Favoriten. Olten hingegen liegt nach Verlustpunkten nur noch auf dem desolaten achten Platz. Zwischen den beiden Teams liegen mittlerweile 18 Punkte!

Der SCL hat im Moment aber arg zu beissen und befindet sich gerade auf einer Grossbaustelle. 2/3 der Quali war man äusserst souverän unterwegs und spielte ein schnelles, gradliniges und attraktives Eishockey. Die Art und Weise wie man aber in den letzten sieben Spielen aufgetreten ist stimmt einem nachdenklich.

Auf der anderen Seite ist erst recht der Wurm im Spiel. Sieben Niederlagen am Stück, fünf Punkte aus den letzten zehn Spielen... krass!

Von einem plötzlichen Kantersieg für den SCL, einem sehr engen Spiel bis hin zu einem hohen Sieg für Olten: Der Ausgang dieses Derbys scheint nie so offen gewesen zu sein wie am kommenden Sonntag.

hoch
#419464 - 12/02/2021 19:16 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: Watschi]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1017
Ort: Luzern
Irgendwie sehe ich es noch nicht so schlimm. Weiss nicht an was es liegt, vielleicht Intuition oder vielleicht einfach zu fest Gelb-Blaue Brille an.
Natürlich nerven mich die Niederlagen auch gegen die sogenannten kleinen. Trotzdem, wie Nr.100 schon sagte, war es ansonsten bis jetzt eine tolle Saison und wir kennen aus der Vergangenheit immer mal wieder dass der SCL Durchhänger hat. Mal Seriell manchmal in abständen. Aber in den Playoffs meistens bereit waren.

Was das Spiel angeht vom Sonntag gegen Olten, keine Ahnung, kann es nicht einschätzen. Aber in der Verfassung in der sich Olten zur Zeit befindet, müsste ein Sieg drin liegen. Oder aber wie auch schon erwähnt, sind wir der richtige Gegner um Olten wieder aufzubauen.

Hoffe einfach auf ein gutes Spiel.

4:2 für den SCL

hoch
#419512 - 14/02/2021 17:11 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: Watschi]
iceandbeer Offline
Mitglied

Registriert: 23/01/2017
Beiträge: 326
Ort: Olten
Für die Ohren:
Hockey Fanradio
_________________________
(x) Ja ( ) Nein

hoch
#419520 - 14/02/2021 18:19 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: Watschi]
andromeda Offline
Mitglied

Registriert: 11/12/2003
Beiträge: 489
noch schlimmer als die Schiris ist @ DJ: dieser SCHWACHSINNIGE BRATWURST-******

hoch
#419528 - 14/02/2021 19:52 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: Watschi]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 5754
Ort: Luzern
Yes! Mein ungutes Gefühl ist nicht eingetreten und die Mäuse wurden mit 0 Punkten zurück in den Nebel geschickt. Ein Sieg der gleich doppelt gut tut. Der SCL hat weitere drei Punkte auf dem Konto und Olten wurde nicht wie befürchtet aufgebaut.

Vom ersten Drittel habe ich nicht allzu viel gesehen. Das zweite hat mir ziemlich gut gefallen (bis auf die Strafen). Aber selbst da wurden die Oltner nach den drei PP-Toren nicht mehr wirklich gefährlich. Das 6:4 kam dann genau zur richtigen Zeit. Anschliessend souverän runter gespielt!

Bravo!
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#419529 - 14/02/2021 20:02 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: Watschi]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1017
Ort: Luzern
Gute Leistung vom SCL und schwache Schiri Leistung zumindest im ersten Drittel.
Bei 5 gegen 5 Olten praktisch chancenlos. 6 Tore von 6 verschiedenen Torschützen. Bravo SCL.
Nach dem 6:4 schaltete der SCL einen Gang zurück, was auch mal in die Hosen gehen kann. Was ich nicht verstehe seitens Olten ist, wenn du 6:4 zurück bist und 3 Minuten vor schluss die Chance bekommst in Überzahl zu spielen mit Anspiel beim Gegner, man nicht den Torhüter raus genommen hat.
Für mich fühlt sich dies so an, als wollten sie gar nicht gewinnen.
Was mich auch Überraschte ist dass man vor allem den Nunn zum Teil bis zu fast 2 Minuten auf dem Eis gelassen hat. Dass so die Luft aus geht ist nicht verwunderlich.

hoch
#419538 - 14/02/2021 21:09 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: gismo]
calli Offline
Veteran

Registriert: 06/09/2002
Beiträge: 4257
Ort: In der nähe von Olten
Original geschrieben von: gismo
Gute Leistung vom SCL und schwache Schiri Leistung zumindest im ersten Drittel.
Bei 5 gegen 5 Olten praktisch chancenlos. 6 Tore von 6 verschiedenen Torschützen. Bravo SCL.
Nach dem 6:4 schaltete der SCL einen Gang zurück, was auch mal in die Hosen gehen kann. Was ich nicht verstehe seitens Olten ist, wenn du 6:4 zurück bist und 3 Minuten vor schluss die Chance bekommst in Überzahl zu spielen mit Anspiel beim Gegner, man nicht den Torhüter raus genommen hat.
Für mich fühlt sich dies so an, als wollten sie gar nicht gewinnen.
Was mich auch Überraschte ist dass man vor allem den Nunn zum Teil bis zu fast 2 Minuten auf dem Eis gelassen hat. Dass so die Luft aus geht ist nicht verwunderlich.


Uns Fans überrascht gar nichts mehr, nur noch zum Kotzen.
Zum Spiel: Die weniger schwache Mannschaft hat verdient gewonnen. Bei 5-5 Olten ohne Chance. Schiris noch schwächer als das Spiel vor allem Hr. Eichmann an Arroganznicht zu überbieten. Wo führt wohl die Reise des EHCO noch hin, ich befürchte runter ins Bodenlose........

hoch
#419539 - 14/02/2021 21:15 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: Watschi]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1017
Ort: Luzern
@calli......obwohl ich Langenthal Fan bin, gibt es mir wirklich auch etwas zu denken. Bin gespannt wo eure reise hingehen wird. Aber denke auch, dass ihr euch fangen werdet. Vielleicht nicht mehr in dieser Saison oder erst recht in den Playoffs, wo ihr dann frei spielen könnt weil niemand mehr etwas erwartet.

hoch
#419541 - 14/02/2021 21:22 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: Watschi]
mekoch Offline
Profi

Registriert: 04/03/2014
Beiträge: 978
Ort: us em Gäu
Langenthal hat ganz klar verdient gewonnen. Zwar auch nicht überzeugend, aber die Mannschaft mit weniger Fehler, insbesondere in der Defensive! Ohne Fans und ohne Emotionen sind das eigentlich gar keine Derbys mehr. Olten in einem desolaten Zustand. Die Mannschaft kann einem nur noch leid tun!

hoch
#419552 - 15/02/2021 07:42 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: mekoch]
Reflex Offline
Veteran

Registriert: 23/11/2003
Beiträge: 1958
Ort: Langenthal
Mal ehrlich, spielt es eine Rolle ob Olten nun in dieser Saison auf Augenhöhe ist oder nicht? Es geht sowas von um nichts! Aufgrund der Pandemie macht Geldverlochen und Aufstieg anstreben überhaupt keinen Sinn, Absteigen kann keiner! Ein Titel wäre emotionslos, gespielt wird nur wegen der TV-Verträge.
Langenthal hats vor der Saison genau so geplant und vorgemacht. Beinahe nichts investiert, junge nachgezogen. Es wurde mehr als nur in Kauf genommen, dass der SCL im hinteren Teil der Tabelle zu finden sein wird. Nun kam es anders, gut, falls nicht, wäre dies nicht weiter schlimm. Mir ist lieber die Vereine überleben diese Krise, als dass wir jetzt mit irgendwelchen Fanstreams irgendwelche emotionslose Siege sehen können.

hoch
#419564 - 15/02/2021 12:10 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: Watschi]
Watschi Online   content
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5158
Ort: Langenthal
Die Resultate von Olten sind wirklich grottenschlecht. Ganze 2 Punkte (3:2nV gegen die Rockets) aus den letzten 10 Partien, das ist klar letzter Rang. Langenthal hat vor den letzten 7 Spielen der Quali 21 Punkte Vorsprung, die Rollen sind also deutlich verteilt. Dennoch ist ein direktes Aufeinandertreffen in den Viertelsfinals möglich und diese müssen erst noch gespielt werden.

hoch
#419572 - 15/02/2021 17:26 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: Watschi]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 1017
Ort: Luzern
@Reflex.....da hast du natürlich recht mit dem was du sagst. Trotzdem ist ein Eishockeyherz ein Eishockeyherz. Wenn nicht Live, dann halt im Stream, zumindest vorerst. Aber der Titel ist nicht nichts. So sehe ich das. Titel ist und bleibt Titel. Auch wenn man den Titel in diesem Jahr nicht gross Feiern kann. Jetzt kommt aber genau der springende punkt, wenn du einen Verein liebst und der in dieser Brotlosen Zeit immer noch das Maximum rausholt, macht es nochmals stolz. Aber dies ist natürlich meine persönliche Ansicht. ;-)

hoch
#419575 - 15/02/2021 19:42 Re: Spiel 39: SC Langenthal - EHC Olten [Re: Watschi]
Nr.100 Offline
Veteran

Registriert: 19/10/2007
Beiträge: 2663
Ganz gleicher Meinung wie Reflex kann und will ich als angefressener Fan des SCL nicht sein. Es soll also um nichts gehen?!.. also um rein gar nichts?! Hmm dann weiss ich nicht wieso man sich über Siege freut und sich bei Niederlagen "ärgert".
Auch wenn nur wegen den TV-Gelder gespielt wird und auch wenn der SCL auf absoluter Sparflamme fährt und nicht aufsteigen kann: Für uns Fans geht es trotz dieser schwierigen Coronazeit (die haben restlos alle, nicht nur wir!) um nichts anderes als sein eigener Club siegen zu sehen! Alles andere ist gelogen. Doofe, emotionslose Fanstreams oder Derbys hin oder her, was zählt ist die Leidenschaft für die eigene Mannschaft und das ist das was in der jetzigen Situation zählt!


Zum Spiel:
Von der Intensität her, dem Kampf und dem Speed war dies eine leichte Aufhellung gegenüber den letzten sieben Spielen. Jedoch war auch das gestrige Spiel geprägt von vielen Fehlern und manchmal einigen Undiszipliniertheiten. Am Schluss resultierte aber ein verdienter Sieg des SCL.
Olten war bei 5 gegen 5 chancenlos und konnte sich meiner Meinung nach bei den Zebras bedanken, dass man nach zwei Dritteln immer noch im Spiel war. Undiszipliniert war man gestern, doch sollte man genau gleiche Aktionen auf beiden Seiten pfeiffen.

Was mir sogar als Langenthaler zu denken gibt ist die Person Söderström. Gut drei Minuten vor Schluss lag man mit zwei Toren zurück und bekommt gerade ein Powerplay zugesprochen und empfindet es nicht für nötig den Goalie rauszunehmen um alles zu versuchen, den Sieg noch an sich zu reissen. Diese Entscheidung war äusserst fragwürdig und hat mit Führung überhaupt nichts zu tun, sondern war zu diesem Zeitpunkt eine Art zu zeigen, dass man sich mit der Niederlage bereits schon abgefunden hat. Schwach!

Weiter gehts smile

hoch
Seite 1 von 3 1 2 3 >