Das Chur-Forum von ehcfans.ch
Seite 58 von 60 < 1 2 ... 56 57 58 59 60 >
Optionen
#429120 - 18/03/2022 14:39 Re: Saison 2021/2022 [Re: Khuri]
NOOSE Offline
Profi

Registriert: 10/10/2001
Beiträge: 503
Ort: Chur
Original geschrieben von: Khuri
Original geschrieben von: Junge von ganz vorne
Wenn John, Inf und Moni in einem 25 Nasen Kader keinen Platz haben, muss da ja wirklich eine unglaubliche Lawine auf uns zukommen. Mal sehen obs dann nicht einfach 12 Rappi Junioren werden...


Und dann? Wenn die besser sind als die Drei, dann ist es so! Infanger und Monstein hatten genug Zeit. Infa hat uns sogar mal zum dümmsten Zeitpunkt den Finger gezeigt und uns im Stich gelassen. Dem traure ich keine Sekunde nach…


Wirklich? Für sportlichen Erfolg ziehst Du eine gesichtslose Söldner-Truppe einer Mannschaft vor, in der noch ein bisschen regionale DNA steckt?
_________________________
HOPP KHUR !!!

hoch
#429121 - 18/03/2022 14:52 Re: Saison 2021/2022 [Re: NOOSE]
Ravil Offline
Profi

Registriert: 06/04/2005
Beiträge: 715
Ein definitives "Ja"

hoch
#429122 - 18/03/2022 15:01 Re: Saison 2021/2022 [Re: rodeo]
Ravil Offline
Profi

Registriert: 06/04/2005
Beiträge: 715
Mir ist es egal, woher die Spieler kommen, solange die auf dem Eis Vollgas geben.
Wir müssen mal 2 Schritte vorankommen, mit den "Eigenen" ist das ja anscheinend nicht möglich (Thema Junioren).

Ausserdem ist es einfacher, in eine sportlich erfolgreiche Truppe eigene Junge zu integrieren.


Bearbeitet von Ravil (18/03/2022 15:02)

hoch
#429123 - 18/03/2022 15:14 Re: Saison 2021/2022 [Re: Ravil]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 4209
Ort: Chur
...also warum sollten jetzt 12 Elite B Junioren besser sein als unser bisheriges Kader? :-)

Da werden zwei Themen wohl etwas vermischt. Das Leistungsniveau fürs Kader wurde gesetzt und daher geht es darum das der Verein jetzt gewaltig was leisten muss.
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#429125 - 18/03/2022 15:27 Re: Saison 2021/2022 [Re: rodeo]
Rickbert Haase Offline
Profi

Registriert: 06/09/2004
Beiträge: 1499
Dass das Publikum nicht einfach kommt, wenn man genug Einheimische im Kader hat, scheint ja letztes Jahr bewiesen worden sein… Eigentlich ist es ja egal, was der EHC macht, gejammert wird ja sowieso.

Was wollt ihr denn?? Ich will aufsteigen. Mir egal mit wem.
_________________________
Zum währschaften Zmittag oder Znacht sind Wähen mit Fleisch im Nu zubereitet. Schön, wenn Sie noch Zeit finden, auch den Teig selber zu machen!

hoch
#429126 - 18/03/2022 15:48 Re: Saison 2021/2022 [Re: Rickbert Haase]
Ravil Offline
Profi

Registriert: 06/04/2005
Beiträge: 715
Dito wink

hoch
#429129 - 18/03/2022 16:20 Re: Saison 2021/2022 [Re: rodeo]
Unterländer Offline
Mitglied

Registriert: 15/12/2018
Beiträge: 74
Habt Vertrauen in den Vorstand. Es würde wohl niemand gestandenen Spielern keinen Vertrag mehr anbieten, wenn da nicht schon gemachte Sachen im Hintergrund gelaufen sind. Transfers bekannt zu geben in der Zeit, wenn diese allenfalls noch Spiele der laufenden Saison bestreiten wäre völlig unprofessionell.

Und zum Thema Khurer DNA: das wäre wünschenswert und mir tun bereits jetzt etliche Abgänge weh. Aber beides geht nicht, dass muss auch klar sein, leider. Man hats versucht, von einer Vielzahl der Zuschauer wurde es nicht goutiert, von den Fans schon, die stehen immer hinter ihrem EHC.

Ich bin überzeugt, dass da etwas Gutes kommt (ich bin ja auch Daueroptimist). Egal was kommt, ich werde dabei sein, ganz klar. Mein Herz schlägt für die Spieler von Khur, es schlägt aber auch für den Verein.

Allen, die nächste Saison nicht mehr beim Eins dabei sind, danke für alles, was ihr jederzeit für den Verein gemacht habt, ich werde keinen der Spieler vergessen! Und wenn man euch mal beim Bier auf der Tribüne antrifft, macht es mir genauso Freude, wie wenn ich unseren EHC auf dem Eis siegen sehe.

EHC Khur forever


Bearbeitet von Unterländer (18/03/2022 16:21)

hoch
#429130 - 18/03/2022 16:32 Re: Saison 2021/2022 [Re: Ravil]
Tumasch Offline
Profi

Registriert: 08/04/2003
Beiträge: 908
Ort: Chur
es kommt halt momentan grad ein bisschen viel aufs mal, und es wird auch nicht wirklich gut kommuniziert.

ich habe immer gesagt, von der 21/22 er Mannschaft müsste man eigentlich 2 blöcke ersetzen, um einen schritt nach vorne zu machen. jetzt werden sogar noch mehr ersetzt, da sind viele leute gefordert. eines ist sicher: nur mit talentierten junioren von irgendwoher klappt es nicht, und wird zum rohrkrepierer.

allerdings kann nicht immer nur gejammert werden, die churer dna geht meines erachtens nicht verloren, diese represäntiert in erster linie der ehc chur selber!!

leider ist es doch so, dass unsere jungen churer sehr schnell zufrieden sind, mit dem erreichten. das höchste der gefühle darf schon sein beim ehc in der 1.mannschaft zu spielen.wenn man aber eigentlich das talent zu mehr hat, ist es halt schon schade, wenn ein 20 jähriger sich da zufrieden gibt.infanger hätte sicher das talent zu mehr, aber die einstellung dazu nicht.prominentestes beispiel ist ja wohl corvi:wäre er nicht per zufall bei dc gelandet, er wäre heute noch hier.

in diesem sinne kann man nur hoffen, dass der ehc seine hochgesteckten ziele erreicht, und so den eigenen jungen auch eine ganz andere perspektive bietet.

ehc chur for ever!

hoch
#429133 - 18/03/2022 17:57 Re: Saison 2021/2022 [Re: rodeo]
ehcfriend Offline
Mitglied

Registriert: 09/09/2017
Beiträge: 103
Merkt Ihr es … ? Ja dies nennt man Emotionen. Schön dass es diese in diesem Forum doch noch gibt. Zu einem lebenden Verein und dessen Fan Gemeinschaft gehören genau solche Gefühle wie hadern, unsicher sein, Stolz aber auch grosse Freude. Nun scheint mir kommt im Moment die Kategorie unsicher sein zum tragen. Ja es ist ein auch von mir noch nie erlebter Kahlschlag. Völlig unerwartet müssen wir uns jetzt von Spielern verabschieden, mit denen auch ich nicht gerechnet habe dass sie 22 / 23 nicht mehr in der 1.Mannschaft spielen. Ja dies nennt man definitiv einen Umbruch. Für mich persönlich die einzig richtige Entscheidung um sportlich vorwärts zu kommen, auch wenn dies jetzt, heute noch fast eher einem Schock gleicht. Ja genau, auch mich hat dies einen Moment herumgeworfen zu lesen dass innerhalb der letzten knapp acht Tage +/- 15, 16 Spieler weg sind . Nehmt die Veränderung an liebe EHC Fans da draussen, mag es auch im Moment verständlicherweise noch eine schwierige Akzeptanz zu haben, wird die Zukunft dem Vorstand, Trainer und dem ganzen Staff recht geben. Fan , Anhänger eines Vereins zu sein heisst vielmals auch nicht verstanden zu werden. Egal wie gross ein solcher Verein und seine Anhängerschaft ist, es gibt immer verschiedene Meinungen über das Tun oder lassen eines Vorstands. Selbstverständlich kann ein jeder seine eigene Meinung zu Entscheiden haben, aber schlussendlich leben wir als Fans, Trainer und Spieler nur eins und dass ist der EHC Chur. Wie oben schon erwähnt scheint es nur mit der EHC Identifikation NICHT zu funktionieren. Also versuchen wir es jetzt , ja am Anfang bestimmt mit weniger Identifikation dafür hoffentlich mit viel mehr Erfolg. Denn sind wir ehrlich, das was die letzten fünf Jahre mit einer Ausnahme abgegangen ist macht definitiv auch keine Freude.

Allen kann man es verständlicherweise nicht recht machen. Aber alle können das neue annehmen und eine Chance geben. Denn nur ein Verein der auch Erfolg hat macht schlussendlich allen Spass. Fans, Trainer und Spieler, bilden wir eine Einheit und packen es gemeinsam an. HOPP Khur!

hoch
#429135 - 18/03/2022 18:05 Re: Saison 2021/2022 [Re: ehcfriend]
rote Front Offline
Veteran

Registriert: 22/01/2004
Beiträge: 3833
Ort: (Gross-)Chur
Also mit Bleiker, Tosio, Frehner und Haueter haben wir immer noch 4 Churer im Team, wer weiss vielleicht kommen ja noch ein paar dazu… :-)

Ich bin positiv, hin und wieder grüne Wiese ist gar nicht so schlecht.
_________________________
Ein Kanton - die Stadt - der Verein: EHC CHUR

hoch
Seite 58 von 60 < 1 2 ... 56 57 58 59 60 >

Moderator:  ehcfans.ch, knoeppi