Das Chur-Forum von ehcfans.ch
Seite 44 von 60 < 1 2 ... 42 43 44 45 46 ... 59 60 >
Optionen
#427572 - 20/01/2022 15:54 Re: Saison 2021/2022 [Re: rodeo]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1711
Ort: Hinter den 7 Bergen
Geniessen wir den optimistischen Blick auf die kommende Spielzeit, immer mit der Hoffnung verknüpft, dass es dann schon besser wird....

Der "Frust" kommt dann meistens noch früh genug ;-)

Aber in aller Ernsthaftigkeit, wär schon nett wenn wir nächstes Jahr einen grösseren Schritt nach vorne machen würden. Immer da hinten rumzudümpeln macht schon nicht soooo grossen Spass.
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#427577 - 21/01/2022 08:42 Re: Saison 2021/2022 [Re: rodeo]
schtaibogg Offline
Rookie

Registriert: 07/11/2018
Beiträge: 17
Leider muss ich "khuri" Recht geben. Das Team hat sich seit dem Saisonstart im Vergleich zu den anderen Teams trotz Jugendlichkeit, Top-Trainer, professionellem Umfeld, sich verbessernder Infrastruktur... nicht verbessert. Woran liegt? Na ja, wir reden immer von fehlender Qualität. OK, aber die meisten Leistungsträger haben heuer eher einen Schritt zurück gemacht als vorwärts. Es gab ein paar tolle Siege, die Kampfbereitschaft war (fast immer) vorbildlich, aber die Punkte fehlen... das sind Fakten.
Bezüglich Abstieg: wir haben den Ligaerhalt nicht gesichert! Sollte Wiki 2-3 neue Spieler aus irgendwelchen "Pyramiden-Deals" erhalten .... Auch das sind Fakten!
Also, weiter Vollgas geben und im Hintergrund ruhig und besonnen die nächste Saison planen.

hoch
#427579 - 21/01/2022 10:44 Re: Saison 2021/2022 [Re: schtaibogg]
Junge von ganz vorne Offline
Veteran

Registriert: 24/03/2002
Beiträge: 4195
Ort: Chur
Natürlich hat Khuri recht, wir stehen da wo wir stehen. Allerdings ist dies ja jetzt überhaupt keine neue Erkenntnis und ein bisschen realistisch müssen wir schon sein. Als die Scheibe in Lyss zum ersten Spiel in dieser Saison eingeworfen wurde, wusste JEDER es kann in jedem Spiel nur gegen den Abstieg gehen und so ist die Mannschaft auch über grosse Teile der Meisterschaft aufgetreten. Einsatz und Moral stimmte (fast) immer. Das die sportlichen Verantwortlichen das Ziel (was soll den sonst das Ziel sein?) die Playoffs sind, ist ja wohl klar.

Meine grosse Erkenntnis aus der Saison sind nicht stagnierende Leistungsträger, sondern die Breite im Kader ist vergleichsweise gut, nur fehlt es halt an der absoluten Spitze (und da sind uns viele Mannschaften 2-3 Scorer voraus).
_________________________
WASCHSZENE_chur - car 4 hat mein leben verändert :-)


keine TIERNAMEN für eishockeyclubs!

hoch
#427580 - 21/01/2022 11:32 Re: Saison 2021/2022 [Re: Junge von ganz vorne]
echo Offline
Profi

Registriert: 07/01/2007
Beiträge: 1125
Würd ich auch meinen. Ausnahmslos alle haben uns an letzter Stelle gesehen und trotzdem hatten wir bis zum Derby noch realistische Chancen um die Playoffs. Wenn man sieht wie nahe die Teams zusammen sind, hätte man mit etwas mehr Wettkampfglück auch noch besser dastehen können. Wirklich schlechte Spiele kommen mir eigentlich nur die beiden Heimspiele nach dem gewonnen Derby in Sinn. Bei den restlichen Spielen die ich gesehen habe, war es über weite Strecken ordentlich.

Wie jvgv sagt, was uns fehlt ist eine zuverlässig scorende erste Sturmreihe, wie sie halt alle anderen Teams haben und das bricht uns nun mal regelmässig das Genick. Sieht man ja gut bei den Gegner, wenns eng wird spielen jeweils noch die gleichen paar Nasen während bei uns alles relativ ausgeglichen ist.

Selbst wenn die erste Liga nicht abgebrochen wird, haben wir momentan 16 Punkte Vorsprung auf den letzten und die beiden vor uns haben gerade mal 1 Punkt mehr, sprich ja wir sind da wo wir momentan hingehören, ja sollte nicht unser anspruch sein, ja besser geht immer aber in Sachen Abstieg haben wir noch lange alles in den eigenen Händen und das ist mal grundsätzlich positiv
_________________________
Wir waren vor euch da und werden auch nach euch noch da sein!




hoch
#427589 - 22/01/2022 17:20 Re: Saison 2021/2022 [Re: rodeo]
schtaibogg Offline
Rookie

Registriert: 07/11/2018
Beiträge: 17
Yannick Capaul spielt heute für Seewen gegen die Sünnelis? Wie kommt das denn?

hoch
#427590 - 22/01/2022 18:18 Re: Saison 2021/2022 [Re: rodeo]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 410
Weil er wahrscheinlich wie alle Capauls zu gut ist für den EHC Chur…

Ach ja übrigens: Auf die Gefahr hin wieder als unkonstruktiv zu gelten: Ob der Gegner konstant ist oder nicht, spielt für uns keine Rolle….wehe wenn Wiki beginnt zu gewinnen…dann gute Nacht….


Bearbeitet von Khuri (22/01/2022 20:50)

hoch
#427599 - 23/01/2022 18:49 Re: Saison 2021/2022 [Re: Khuri]
Highlander Offline
Veteran

Registriert: 10/10/2003
Beiträge: 1711
Ort: Hinter den 7 Bergen
Original geschrieben von: Khuri


Ach ja übrigens: Auf die Gefahr hin wieder als unkonstruktiv zu gelten: Ob der Gegner konstant ist oder nicht, spielt für uns keine Rolle….wehe wenn Wiki beginnt zu gewinnen…dann gute Nacht….


Solche Posts 12 Min vor einem Heimspiel wirken tatsächlich unkonstruktiv, jop....
_________________________
www.ehcfans.ch - das Churer Fanportal

hoch
#427611 - 24/01/2022 18:39 Re: Saison 2021/2022 [Re: rodeo]
kappa Offline
Profi

Registriert: 03/12/2004
Beiträge: 527
Ja habe ich auch gedacht statt gross Rompausaunen im Forum 12min vor Spielbeginn die Mannschaft Unterstützen sie brauchen die Fans jetzt erst recht nicht nur in guten Zeiten.

hoch
#427612 - 24/01/2022 18:53 Re: Saison 2021/2022 [Re: rodeo]
Khuri Offline

Mitglied

Registriert: 17/03/2010
Beiträge: 410
Gähn….interessant wie ihr euch hier enerviert…mir wurde hier drin nahegelegt, zuhause zu bleiben…. und da ich nicht ständig meine Meinung ändere und mich nicht mehr immer live über unsere Torimpotenz ärgern und dann das ganze Wochenende schlechte Laune haben möchte, befolge ich euren Rat…meiner Gesundheit zu liebe…

Und zur Beruhigung: Der Eintrag vor dem Spiel galt dem Capaul Kommentar. Der zweite Teil wurde nach dem Spiel ergänzt…obwohl ich das auch gut vorher hätte schreiben können wie wir ja alle wissen… ;-)

Frage: Nur in guten Zeiten….wann waren oder sind denn mal gute Zeiten?? Und ich meine das gemessen an den Ansprüchen und Möglichkeiten dieses Vereins. In 5 MSL Saison gurken wir am Tabellende umher (die Zufallsaison 19/20 bestätigt die Regel). Davor schieden wir in der 1. Liga im Playoff Viertelfinal gegen Wetzikon aus. In der gleichen Zeit sind bspw. Seewen, Arosa, Thun, Lyss oder Düdingen sportlich an uns vorbeigezogen. Es wäre mal an der Zeit, auch mal einen oder zwei Schritte vorwärts zu machen anstatt immer und immer wieder schön und gut zu spielen und sich dafür von irgendwelchen Dorfclubs ohne Inhalt abziehen zu lassen!

Ich möchte dabei betonen, dass ich niemandem explizit einen Vorwurf mache und mir bewusst ist, wie schwierig es ist, eine gute Mannschaft stellen zu können. Nur: Andere schaffens ja auch. Warum bringen wir es seit Jahren nicht zustande, ein Team hinzustellen, dass die Playoffs erreicht oder zumindest nicht jedes Jahr gegen den Abstieg spielen muss? Neben dem Eis ist viel positives passiert, auf dem Eis leider nicht…


Bearbeitet von Khuri (24/01/2022 20:20)

hoch
#427629 - 25/01/2022 17:25 Re: Saison 2021/2022 [Re: Khuri]
Ravil Offline
Profi

Registriert: 06/04/2005
Beiträge: 713
Hat jemand eine Idee, wo der Wurm dring ist?
Irgendwie finde ich es doch sehr bizarr, dass in Anbetracht der Tabellenlage und der Resultate der letzten Jahre sogar vom Aufstieg in die SL geredet wird.

hoch
Seite 44 von 60 < 1 2 ... 42 43 44 45 46 ... 59 60 >

Moderator:  ehcfans.ch, knoeppi