Offizielles Forum des EHC Visp
http://visp.hockeyforum.ch
Seite 12 von 14 < 1 2 ... 10 11 12 13 14 >
Optionen
#417370 - 14/11/2020 20:12 Re: Saison 2020/2021 [Re: VispVS]
Lucky Online   content
Mitglied

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 377
Original geschrieben von: VispVS
Interessant finde ich die lokale Medien wie auch die User im Forum: Bruno Aegerter's Arbeit wird kaum hinterfragt.


Nun,als Sportchef hat Ägerter in diesem Jahr wenig Falsch gemacht.
Ich würde fast behaupten das Visp auf dem Papier der Tranfersieger dieser Meisterschaft ist.
Alleine Merola,Sterchi,Haas,Holdener sind schon Namen welche man seit Jahren in Visp vergeblich gesucht hat. Das die Spieler nicht auf Tourenkommen kann man ihm wohl kaum ankreiden.

Als Trainer ist das halt so eine Sache.
Es musste einfach eine Veränderung an der Bande geschehen.
Glaube er hat sich nicht darum gerissen nun auch noch an der Bande zu stehen.

Ich kenne z.B niemand der die längst überfällige Entlassung von Alatalo als Fehler ansieht.

Optimal ist es natürlich nicht wenn der Sportchef sich auch noch den Trainer geben muss.

Mir ist natürlich klar das man einen Schuldigen sucht,bin aber der Meinung das es nicht Ägerter ist.

Noch nicht einmal der Mannschaft mache ich Vorwürfe,es wird gerannt und gekämpft und wer die letzten 4-5 Spiele gesehen hat gibt mir sicher recht das auch eine gehörige Portion Pech im Spiel war.
Dazu kommt das der Ausfall von Lory,MVG,Campo und co. schon auch Gewicht haben und ein Mannschaftsgefüge gehörig durcheinander bringen kann.
Man stelle sich mal vor in Siders würde Gleichzeitig Asselin,Giova,und Bezina über Monate Ausfallen.

Dazu kommt,wenn's nicht läuft dann läufts nicht,oder "hast du Scheixxe am Schuh,dann hast du Scheixxe am Schuh... grin

Um aus der jetztigen Situation rauszukommen gibts nur ein Heilmittel,und das sind Siege,und Siege muss die Mannschaft erkämpfen. Spiel für spiel,Shift für Shift.
Das Potential an Spielermaterial ist auf jedenfall da,jetzt gilt es halt einfach das Individuelle Können als Mannschaft abzuliefern.

hoch
#417427 - 17/11/2020 21:57 Re: Saison 2020/2021 [Re: Rick]
funnyman Offline

Mitglied

Registriert: 11/01/2010
Beiträge: 304
Wir spielen mit zwei grossen Hypotheken
- Defensive inexistent, mega schwach
- Joseph spielt für den Gegner, was sicher dieser leistet ist ein mega Frechheit gegenüber der Mannschaft!!!

hoch
#417460 - 19/11/2020 10:27 Re: Saison 2020/2021 [Re: Rick]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1954
Ort: Aargau
Calgary verleiht am 16.11 Eetu Tuulola nach Finnland.

hoch
#417506 - 20/11/2020 14:04 Re: Saison 2020/2021 [Re: Rick]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1954
Ort: Aargau
Man sollte ihn hier Patrice Bosch im Auge behalten. Er war schon als Spieler bei uns und hat mit "Junioren" als Coach bereits Erfolge feiern können.

Ich bin mir sicher, dass Genève-Servette ihm keine Steine in den Weg legen würde, wenn ein Angebot eines NLB Team ins Haus flattern würde.

Übrigens tolles Interview von Pico im WB. Nur der eine Satz: Aegerter erreicht die Mannschaft noch, sonst wäre er der Erste, der es merken würde und ein neuer Trainer ist kein Thema, fand ich nicht sonderlich positiv. Manchmal braucht es ganz neue Impulse von extern (nicht vom Sportchef), wie in den Meisterjahren.

hoch
#417532 - 21/11/2020 21:09 Re: Saison 2020/2021 [Re: Rick]
funnyman Offline

Mitglied

Registriert: 11/01/2010
Beiträge: 304
Wenn der Gegner PP spielen kann, dann wird’s nicht einfach....immerhin ist Joseph nicht aktiv, so gibt es keine Strafen


Bearbeitet von funnyman (21/11/2020 21:16)

hoch
#417533 - 21/11/2020 21:53 Re: Saison 2020/2021 [Re: Rick]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1954
Ort: Aargau
Wo siehst du das Spiel?
_________________________
Wir müssen uns nichts vormachen: Es ist fünf nach zwölf!! 8 Niederlage am Stück und Tabellenletzter!

hoch
#417535 - 22/11/2020 08:47 Re: Saison 2020/2021 [Re: Rick]
Steve-O Offline
Profi

Registriert: 01/12/2013
Beiträge: 802
Ort: Visp, VS
Unfassbar...

Eine Pleite nach der anderen. Und das mit dem (auf dem Papier) besten Kader seit langem. So wirds langsam aber sicher zum mentalen Problem und das ist sehr gefährlich!

Und Verletzungen und wenig Rhythmus wegen Quarantäne will ich gar nicht erst hören! Es geht fast der ganzen Liga so! Und am Mittwoch kommt Kloten die mal ebenso Ajoie zerzaust haben...
_________________________
HOPP VISP! GO KINGS GO!

hoch
#417536 - 22/11/2020 09:29 Re: Saison 2020/2021 [Re: Steve-O]
Lucky Online   content
Mitglied

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 377
Original geschrieben von: Steve-O
Unfassbar...


Es ist eigentlich kaum mehr zu erklären.
Nun hat man gegen die Hockeygiganten des Schweizer Eishockeys Winterthur und Siders je zwei mal hintereinander verloren,dazu noch Niederlagen gegen Langenthal,Thurgau und Olten.

Ich habe so eine Niederlagen Serie seit ich vor 20Jahren angefangen habe an die Spiele zu gehen noch nie miterleben müssen.

Gestern wieder 3Treffer in Unterzahl erhalten,nicht zum ersten mal.
Dazu mit 43 zu 24 fast das Doppelte an Abschlüssen abgefeuert und trotzdem 4:2 verloren.

Gerne würde ich mal die Torhüterstatistik der letzten 7Spielen sehen. Die muss unterirdisch sein.

Was ist bloss aus der Mannschaft geworden die in den Vorbereitungsspielen noch so tolle Spiele abgeliefert hat und zumindest mir die Hoffnung auf eine Starke Saison geweckt hat.

Es darf jetzt auch mal hinterfragt werden was man im Sommer für Trainingsmethoden anwendet um dann bei Saisonbeginn ganz Unten zu Landen.
In jedem Spiel 3Unterzahl Treffer ist doch nicht mehr normal.
Was hat man da bloss den ganzen Sommer durch gemacht?

Was für ein Glück das man die Spiele nicht sehen kann,mir schmerzen nur schon die Augen vom Blick auf die Teletext Seite 301.
Von der Seite 303 kriege ich Ausschlag...lol

So langsam geht dem Vorstand wohl auch die Optionen aus,einzig ein neuer Trainer oder ein Therapeut kann noch Heilung des schwer angeschlagenen Patienten EHC Visp bringen.

hoch
#417537 - 22/11/2020 10:20 Re: Saison 2020/2021 [Re: Rick]
gregy Offline

Mitglied

Registriert: 02/11/2010
Beiträge: 377
Ort: Wallis
Unglaublich, was soll man machen? Es ist wirklich besser, dass man die Spiele nicht miterlebt. Es braucht jetzt wahrscheinlich einfach ein neues Gesicht an der Bande...und eine neue Sitzordnung in der Garderobe:-)

hoch
#417538 - 22/11/2020 10:55 Re: Saison 2020/2021 [Re: Rick]
funnyman Offline

Mitglied

Registriert: 11/01/2010
Beiträge: 304
Aegi soll doch sein Freund Arno Del Curto als motivator und Schleifer holen....er würde dies sicher tun!!!

hoch
Seite 12 von 14 < 1 2 ... 10 11 12 13 14 >