Offizielles Forum des EHC Visp
http://visp.hockeyforum.ch
Seite 3 von 13 < 1 2 3 4 5 ... 12 13 >
Optionen
#415752 - 29/08/2020 11:35 Re: Saison 2020/2021 [Re: Rick]
Rick Offline
Veteran

Registriert: 05/04/2003
Beiträge: 1769
Gemäss Matchblatt von gestern ist MvG verletzt. Weiss da jemand mehr?
Gleiches gilt für Eggenberger welcher mir bisher ausgezeichnet gefallen hat und für Pilet welcher aber noch nie im Aufgebot stand.

https://data.sihf.ch/statistic/api/cms/export/gamedetails?searchQuery=20216105000076&language=de

hoch
#415824 - 02/09/2020 10:00 Re: Saison 2020/2021 [Re: Rick]
Lucky Offline
Mitglied

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 374

Beitrag zur Sitzplatzkapazität des Heutigen WB.

Antwort auf:
EHC Visp: Kapazität von 1750 statt 5150 Fans?
Für die Eishockey-Stadien sind vom Bundesrat laut dessen Andeutungen strengere Kriterien geplant, weil die Ansteckungsgefahr in einer geschlossenen Halle grösser eingestuft wird. Es ist davon auszugehen, dass die Vereine jeden zweiten Sitzplatz verkaufen können, die Kapazität wird somit auf die Hälfte der Sitzgelegenheiten beschränkt. Für die Swiss League eine annehmbare Lösung?
Für den EHC Visp in der Lonza Arena würde das bedeuten: Bei einer Gesamtkapazität von total 5150 bei 2000 Sitzplätzen käme man auf 1000 verfügbare Eintritte. In den Stehplatz-Sektoren sind jetzt schon provisorische Einrichtungen platziert, was zusätzliche 1500 Sitzgelegenheiten bietet. Bei damit insgesamt 3500 Sitzplätzen und der Hälfte der möglichen Belegung würde Visp pro Spiel 1750 Fans Einlass bieten. Was in etwa dem Vorverkauf an Saisonkarten entspricht, aber doch einer empfindlichen Verringerung der Fanzahlen eines «normalen» Saisonstarts.
«Für uns wäre ein solcher Entscheid gravierend», hält EHC-Visp-CEO Sébastien Pico unmissverständlich fest. Man habe seitens der Eishockey-Vereine Argumentationen gesucht und Konzepte geschaffen, um den politischen Entscheidungsträgern nahezulegen, dass alle Sitzplätze (mit Maskenpflicht) belegt werden dürfen. Ohne Gefahr für die Gesundheit.
Und wenn es wirklich bei nur jedem zweiten Sitzplatz bleibt? «Dann setzen wir darauf, dass unsere topmoderne Infrastruktur für eine grössere Belegung berücksichtigt wird. Sie entspricht dem höchstmöglichen Standard, was die Sicherheitsvorkehrungen betrifft.» Zuständig für die Bewilligungen der Sport-Events bleiben die Kantone.
Bereits ein Tag nach dem Bundesrats-Entscheid ist ein Treffen der EHC-Verantwortlichen mit dem Walliser Staatsrat Frédéric Favre angesetzt.
HC Siders: Mehr Saison-Abos als Sitzplätze
Der HC Siders hat den gesperrten Sektor für Auswärts-Fans bereits jetzt mit provisorischen Sitzplätzen bestückt. Zudem stehen den Zuschauern neu vier Ein- und Ausgänge zur Verfügung. Mit den jetzigen Einrichtungen rechnet man mit einem Total an Sitzgelegenheiten von 2500 Plätzen.
Bewilligt der Bundesrat tatsächlich, nur die Hälfte davon zu belegen, können in der Grabenhalle nur 1250 Zuschauer rein. Der Saison-Aboverkauf wurde bei rund 1600 Bestellungen gestoppt. Das würde bedeuten, dass nicht einmal jeder Abo-Besitzer jedes Heimspiel sehen könnte und sonstige Interessenten von vornherein im Abseits stehen.
Wird die Regelung der halbvollen Stadien von der Politik vorgeschrieben, dann werden sich in der Swiss League nur Kloten, Olten, Visp und ansatzweise Siders über wegfallende Einnahmen beklagen. Alle anderen Teams können bei halber Belegung nichts verlieren. Einem Meisterschafts-Start am 1. Oktober dürfte in der zweithöchsten Klasse nichts im Wege stehen.
Anders sieht es da in der National League aus, wo die Klubs in der letzten Saison eine Auslastung ihrer Stadien von 85 Prozent erreichten. Der SC Bern etwa käme mit einer 50-Prozent-Lösung auf knapp 6000 Sitzplatz-Fans. Doch er hat bereits 10000 Saison-Tickets verkauft.
Ob die höchste Eishockey-Liga bei solchen Voraussetzungen Anfang Oktober wirklich zur Saison startet?

hoch
#415825 - 02/09/2020 10:30 Re: Saison 2020/2021 [Re: Lucky]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3871
Ort: Hochwacht
Berset soll sich verpissen. Unglaublich was sich dieser unfähige BR alles leisten darf.
_________________________
Viel trinken und mehr Sport wurde mir gesagt.
Ein Glück läuft heute wieder Sport.
Zwei Fliegen mit einer Klappe.

hoch
#415826 - 02/09/2020 10:35 Re: Saison 2020/2021 [Re: TheRealSchratti]
Lucky Offline
Mitglied

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 374
Original geschrieben von: TheRealSchratti
Berset soll sich verpissen. Unglaublich was sich dieser unfähige BR alles leisten darf.


Also noch ist ja kein Entscheid gefällt worden,wird aber im laufe des Tages zu erwarten sein.
Es sind aber schon sehr wenig Zuschauer die dann rein gelassen werden sollen.

Die NLB wird wohl in die Meisterschaft starten,aber ob die NLA unter diesen Voraussetzungen loslegen werden?
Eine vielzahl der NLA Clubs schreiben ja schon in guten Zeiten Rote Zahlen,wie wird das erst aussehen wenn nur die hälfte der Sitzplätze gefüllt werden dürfen?


Bearbeitet von Lucky (02/09/2020 10:41)

hoch
#415827 - 02/09/2020 10:58 Re: Saison 2020/2021 [Re: Lucky]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3871
Ort: Hochwacht
Für was eine Maske und noch einen Sitzabstand? Ohne Maske wäre es logisch, aber mit Maske lächerlich ubd nicht logisch. Birehohl.
Noch ist nichts entschieden, das ist richtig Lucky, aber dieser nichtsnutzige Berset nervt nur noch. Ich hoffe Berset entscheidet für und nicht gegen den Sport und die Wirtschaft, da es nicht nur die Vereine trifft, sondern auch die Zulieferer.
Komisch dass dann an Konzerten und anderen keine solchen unmoralische Verhältnisse herrschen. Wie man sich an Konzerten nicht auch nahe kommt und Bier getrunken wird. mad
_________________________
Viel trinken und mehr Sport wurde mir gesagt.
Ein Glück läuft heute wieder Sport.
Zwei Fliegen mit einer Klappe.

hoch
#415839 - 02/09/2020 17:17 Re: Saison 2020/2021 [Re: TheRealSchratti]
Humpu Biär Offline
Profi

Registriert: 21/03/2005
Beiträge: 1082
Ort: anär Bar
Original geschrieben von: TheRealSchratti
Für was eine Maske und noch einen Sitzabstand? Ohne Maske wäre es logisch, aber mit Maske lächerlich ubd nicht logisch. Birehohl.


Es hat einfach noch zu viele welche nicht Wissen wie man die Maske korrekt trägt. Deshalb kann ich den Entscheid Abstand und Maske sehr gut nachvollziehen.
_________________________
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.

hoch
#415874 - 03/09/2020 16:53 Re: Saison 2020/2021 [Re: Rick]
VispVS Offline
Rookie

Registriert: 03/12/2017
Beiträge: 41
Die Schweiz das Land der (faulen) Kompromisse...
Lästige lokale Maskenpflicht auf der Post, beim Einkaufen, im Stadion auf der anderen Seite beim konsumieren z.B in der Beiz, Hotel etc... gibt es keine PFLICHT, da hat jemand wohl die bessere Lobby?
Maskenzwang in Läden: Nutzen nicht belegt
In einigen Westschweizer Kantonen gilt seit Juli in Läden eine Maskenpflicht. Dies führte nicht zu weniger Neuinfektionen. Im Gegenteil: Trotz Maske sind die Fallzahlen deutlich gestiegen.
Ende August beschlossen die Regierungen der Kantone Basel-Stadt, Freiburg, Solothurn, Wallis und Zürich, dass die Konsumenten künftig beim Einkaufen eine Gesichtsmaske tragen müssen. Andere Deutschschweizer Kantone erwägen diesen Schritt.
Begründet wurde der Maskenzwang teilweise mit präventiven Überlegungen. So soll damit die Zahl der Neuansteckungen mit dem Coronavirus verringert werden. Die Zürcher Stadtpräsidentin Corinne (...)
https://www.ktipp.ch/artikel/artikeldetail/maskenzwang-in-laeden-nutzen-nicht-belegt/

hoch
#415879 - 03/09/2020 19:47 Re: Saison 2020/2021 [Re: TheRealSchratti]
calli Offline
Veteran

Registriert: 06/09/2002
Beiträge: 4243
Ort: In der nähe von Olten
Original geschrieben von: TheRealSchratti
Für was eine Maske und noch einen Sitzabstand? Ohne Maske wäre es logisch, aber mit Maske lächerlich ubd nicht logisch. Birehohl.
Noch ist nichts entschieden, das ist richtig Lucky, aber dieser nichtsnutzige Berset nervt nur noch. Ich hoffe Berset entscheidet für und nicht gegen den Sport und die Wirtschaft, da es nicht nur die Vereine trifft, sondern auch die Zulieferer.
Komisch dass dann an Konzerten und anderen keine solchen unmoralische Verhältnisse herrschen. Wie man sich an Konzerten nicht auch nahe kommt und Bier getrunken wird. mad


20 Stunden im Flugi mit Maske ohne Abstand geht aber

hoch
#415885 - 04/09/2020 12:56 Re: Saison 2020/2021 [Re: calli]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3871
Ort: Hochwacht
Original geschrieben von: calli
Original geschrieben von: TheRealSchratti
Für was eine Maske und noch einen Sitzabstand? Ohne Maske wäre es logisch, aber mit Maske lächerlich ubd nicht logisch. Birehohl.
Noch ist nichts entschieden, das ist richtig Lucky, aber dieser nichtsnutzige Berset nervt nur noch. Ich hoffe Berset entscheidet für und nicht gegen den Sport und die Wirtschaft, da es nicht nur die Vereine trifft, sondern auch die Zulieferer.
Komisch dass dann an Konzerten und anderen keine solchen unmoralische Verhältnisse herrschen. Wie man sich an Konzerten nicht auch nahe kommt und Bier getrunken wird. mad


20 Stunden im Flugi mit Maske ohne Abstand geht aber

Das coole kommt noch calli.
Man sitzt mit Maske ohne Sitzabstand im Flugi für x Stunden, und wenn es das Essen gibt, geht es ohne Sitzabstand und Maske sehr gut. laugh
Da sieht man wie krank diese Politiker und das System sind ist.
_________________________
Viel trinken und mehr Sport wurde mir gesagt.
Ein Glück läuft heute wieder Sport.
Zwei Fliegen mit einer Klappe.

hoch
#415889 - 04/09/2020 16:17 Re: Saison 2020/2021 [Re: Rick]
Lucky Offline
Mitglied

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 374
.


Bearbeitet von Lucky (04/09/2020 16:19)

hoch
Seite 3 von 13 < 1 2 3 4 5 ... 12 13 >