Seite 62 von 71 < 1 2 ... 60 61 62 63 64 ... 70 71 >
Optionen
#412224 - 10/02/2020 15:52 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Längssite]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3871
Ort: Hochwacht
Original geschrieben von: Längssite


....es sei denn, es gäbe eine " Lidl Arena " mit Matelnutzung von Lidl und einem unterirdischen RaceInn wink cool

Warum nicht? Sehe jetzt kein Problem, auch wenn du es eher ironisch gemeint hast. grin
_________________________
Viel trinken und mehr Sport wurde mir gesagt.
Ein Glück läuft heute wieder Sport.
Zwei Fliegen mit einer Klappe.

hoch
#412225 - 10/02/2020 16:16 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
Thosinho Offline

Veteran

Registriert: 14/01/2010
Beiträge: 1836
Ort: Streetside
Ziemlich schlechter Artikel von Zaugg. Macht doch keinen Sinn Langenthal mit Langnau zu vergleichen - ohne Eishockeyverein würde man vom Kaff Langnau nicht mal wissen, dass es existiert. So ein prozentual hoher Rückhalt in der Bevölkerung gibt's in Visp, Pruntrut und auch sonst nirgends, trotzdem werden andernorts Stadionprojekte realisiert. Ebenfalls war der Zuschauerschnitt nie so hoch wie in den letzten Jahren und liegt bei über 2000 bei 16000 Einwohnern, trotz vieler Topklubs in nächster Umgebung!? Und weil nun dieser Kredit nicht angenommen wurde, es nichtmal als Option zu sehen, dass es bei der zweiten Abstimmung ein Ja geben könnte? Naja..

Es bleibt auf jeden Fall spannend. Aber bevor man zum Farmteam in Huttwil wird, kann man aus meiner Sicht lieber bankrott und in die 3. Liga gehen..
_________________________
Meister 11/12 | Meister 16/17 | Meister 18/19

hoch
#412226 - 10/02/2020 16:47 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Thosinho]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3871
Ort: Hochwacht
Natürlich kann man Langnau mit Langenthal vergleichen. Was hat Langenthal sportliches mehr zu bieten als im Oberemmental? Eishockey war und ist in Langenthal die unangefochtene Nummer 1, weil es sonst auch nichts gibt. Ok der Leichtathletik Verein war immer gut, aber ging da mal jemand beim Hard schauen? Oder hat der FC Langenthal mit dem Acker und Bauruine Rankmatte im Sinn in der nächsten Zeit über die Promotion League in die Challenge League aufzusteigen? Der Einizige nicht Vergleich ist die Unterstützung der Bevölkerung. In und um Langnau ist der Rückhalt gross, und in Langenthal Leben zu viele Langweiler in und um der Stadt. Und jemand schrieb gestern das Langenthal zu linkslastig sei. Vielleicht will man mehr Kultur als Sport. So hat es nicht wenig mit der Sicht der Stimmenden zu tun. Neid kann da nicht gross sein, wenn man ausser dem Hard die Sportstätten anschaut.
_________________________
Viel trinken und mehr Sport wurde mir gesagt.
Ein Glück läuft heute wieder Sport.
Zwei Fliegen mit einer Klappe.

hoch
#412227 - 10/02/2020 17:21 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Thosinho]
Thosinho Offline

Veteran

Registriert: 14/01/2010
Beiträge: 1836
Ort: Streetside
Original geschrieben von: Thosinho
Macht doch keinen Sinn Langenthal mit Langnau zu vergleichen - ohne Eishockeyverein würde man vom Kaff Langnau nicht mal wissen, dass es existiert.


Das meinte ich ja gerade. Nicht auf den Sport bezogen. Langenthal hat immerhin neben dem Sport noch paar wenige Sachen zu bieten.

Erstaunt mich aber nicht, dass ein Hochwachter Huttwil noch spannend fände, ist auch ähnlich gut erreichbar. Ich denke aber, ausser dir und einer Handvoll anderen Rechtswählern würde dort dann niemand den HC Oberaargau anfeuern - und nicht wie Zaugg meint, weniger Zuschauer hätte es sicher nicht. Wissen kann es niemand. Bei mir und sicher vielen anderen wärs das dann aber jedenfalls gewesen mit Eishockey.
_________________________
Meister 11/12 | Meister 16/17 | Meister 18/19

hoch
#412228 - 10/02/2020 17:45 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Thosinho]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3871
Ort: Hochwacht
Original geschrieben von: Thosinho

Das meinte ich ja gerade. Nicht auf den Sport bezogen. Langenthal hat immerhin neben dem Sport noch paar wenige Sachen zu bieten.


Was hat den Langenthal nach dem Sport noch so viel zu bieten?
_________________________
Viel trinken und mehr Sport wurde mir gesagt.
Ein Glück läuft heute wieder Sport.
Zwei Fliegen mit einer Klappe.

hoch
#412231 - 10/02/2020 19:43 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: ellio]
SCLTinu Offline
Profi

Registriert: 14/01/2006
Beiträge: 847
Ort: L'thal-Korsika
Original geschrieben von: ellio
Hm, sch.....!

Da stellt sich mir nun die Frage, ob der SCL selber und auch die politischen Befürworter genug getan haben, um die allgemeine Haltung zu „korrigieren“?
In diesem Falle NEIN!


Mit ein paar Zeitungsreklamen und FB Einträgen gewinnst Du Heute einfach keine Abstimmung!!!




Nun gut, soweit Ich weiss und aus persönlichem Engagement ging man auf die Strasse, auf die Stimmbürger zu und informierte über die Abstimmung Face to Face. Man verteilte Pucks und kam mit den Stimmbürgern in Kontakt und hatte teils sehr interessante Gespräche von Pro und Kontra.
Aus meiner Sicht hat man alle möglichen Register mit den vorhandenen Mitteln gezogen.
Ich kann von mir behaupten meine Freizeit zugunsten der Ja Kampagne geopfert zu haben, wenn halt für mich persönlich mit dem falschen Resultat. Ich erhoffe mir allgemein von allen Eissportbegeisterten insgesamt mehr Engagement ! Mein Eindruck ist dass viele darüber diskutieren man könnte und sollte aber eben wartend darauf was wohl passiert.....Schade Potential wäre durchaus vorhanden.


Bearbeitet von SCLTinu (10/02/2020 19:45)
_________________________
Üsi Stadt - Üsi Mannschaft -Üsi Playoff's .......
Meister 11/12, 16/17, 18/19
>Streetside Langenthal - End 2013<

hoch
#412232 - 10/02/2020 23:05 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Thosinho]
rouge+jaune-1939 Offline

Profi

Registriert: 01/11/2010
Beiträge: 1367
Original geschrieben von: Thosinho
Ziemlich schlechter Artikel von Zaugg. Macht doch keinen Sinn Langenthal mit Langnau zu vergleichen - ohne Eishockeyverein würde man vom Kaff Langnau nicht mal wissen, dass es existiert..

also schratti findet diesen vergleich passend smile

hoch
#412285 - 12/02/2020 16:10 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: SCLTinu]
Reflex Offline
Veteran

Registriert: 23/11/2003
Beiträge: 1947
Ort: Langenthal
Erstaunlich, wieviele hier das Abstimmungsresultat schönreden. Dabei ist dieses geradezu desaströs! Mann bedenke, 125'000 kostet jeder städtische Arbeitnehmer (inkl. Sozialleistungen) und ist nun wirklich kein schmerzlicher Betrag für eine wohlhabende Gemeinde wie Langenthal.
Trotzdem ist die Missgunst in der Stadt derart gross, dass dieser lächerliche Betrag für Kinder- und Jugendförderung verweigert wird. Dass der SCL auch im März unterliegen wird, scheint derart klar wie das Amen in der Kirche. Und ich bleibe dabei; hier ist Kalkül dahinter. Der Grossteil der Politik in Langenthal will kein neues Stadion. Weder mit Steuergeldern, noch, wie jüngst bewiesen, privat finanziert! Dem SCL wurden seit dem Aufkommen der Stadionfrage stets Steine in den Weg gelegt.

Ich hoffe der SCL erkennt dies und wird die Stadt rechtzeitig verlassen. Ansonsten wird dieser Club rasch Geschichte sein!
_________________________


hoch
#412287 - 12/02/2020 16:31 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Reflex]
Watschi Online   content
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 5007
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: Reflex
Erstaunlich, wieviele hier das Abstimmungsresultat schönreden. Dabei ist dieses geradezu desaströs! Mann bedenke, 125'000 kostet jeder städtische Arbeitnehmer (inkl. Sozialleistungen) und ist nun wirklich kein schmerzlicher Betrag für eine wohlhabende Gemeinde wie Langenthal.
Trotzdem ist die Missgunst in der Stadt derart gross, dass dieser lächerliche Betrag für Kinder- und Jugendförderung verweigert wird. Dass der SCL auch im März unterliegen wird, scheint derart klar wie das Amen in der Kirche. Und ich bleibe dabei; hier ist Kalkül dahinter. Der Grossteil der Politik in Langenthal will kein neues Stadion. Weder mit Steuergeldern, noch, wie jüngst bewiesen, privat finanziert! Dem SCL wurden seit dem Aufkommen der Stadionfrage stets Steine in den Weg gelegt.

Ich hoffe der SCL erkennt dies und wird die Stadt rechtzeitig verlassen. Ansonsten wird dieser Club rasch Geschichte sein!


Und ich finde es erstaunlich, dass hier einige bereits das Scheitern der zweiten Abstimmung als sicher sehen. Alleine schon die recht klare Abstimmung dazu im Stadtrat zeigt doch, dass dieses Thema viel weniger (zumindest politische) Gegner hat.

Ich bin überzeugt, dass viele NEIN gestimmt haben mit der Einstellung 'Sie bekommen ja bereits 125'000.- und bis jetzt hat dies ja auch gereicht, dann wird's auch weiter reichen'. Auch sonst hat diese Vorlage offenbar viele überfordert.

Bei der Vorlage zum Stadion ist es hingegen klar, es geht um die Finanzierung des Projekts, sowie die Instandhaltung der Schorenhalle soweit und solange wie nötig. Ausserdem sind Fr. 2'000'000.- von der Summe ja bereits im Investitionsplan 2020-2024 enthalten, es geht eigentlich nur um die zusätzlichen 50'000.-, für die diese Abstimmung überhaupt notwendig wurde. Man hat die Summe ja absichtlich knapp über 2 Mio. 'gedrückt', dass das Volk möglichst früh ein erstes Mal seine Meinung sagen kann.

Wer jetzt bereits resigniert und nicht an ein JA am 15.3. glaubt, der hat bereits verloren.

EDIT: ausserdem hörte man die letzten Tage und Wochen immer wieder: 'Ich bin ganz und gar nicht GEGEN den SCL und schon gar nicht gegen dessen Nachwuchs, aber aus dem und dem Grund* stimme ich NEIN'. Wenn das nicht nur leeres Gelaber war, stehen die Chancen auf ein sogar recht klares JA gut für die nächste Abstimmung.

* Gründe immer wieder: unbefristete Zusage, warten auf gesamtheitliche Lösung, etc. - Dies alles zählt jetzt nicht mehr.


Bearbeitet von Watschi (12/02/2020 16:37)

hoch
#412290 - 12/02/2020 18:19 Re: Veröffentlichung von Medienberichten [Re: Gnoopey]
Längssite Offline

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 989
Ort: Langenthal
Ich bin da ziemlich gleicher Meinung wie Watschi, der Abstimmung vom 15. März sehe ich nach wie vor positiv entgegen, ich bekam auch den Eindruck, dass recht viele Leute sehr wohl unterscheiden können zwischen diesen beiden Geschäften.

Das Nein zum Nachwuchs Betrag schmerzt sehr aber dies gilt es nun ( leider) zu akzeptieren und ich fände es im Hinblick auf den 15. März wichtig rasch möglichst mit töipelen auf zu höhren und neu zu fokusieren....

hoch
Seite 62 von 71 < 1 2 ... 60 61 62 63 64 ... 70 71 >