Seite 9 von 20 < 1 2 ... 7 8 9 10 11 ... 19 20 >
Optionen
#411780 - 22/01/2020 12:39 Re: Kader 2020/2021 [Re: Längssite]
OltenKing Offline
Mitglied

Registriert: 06/10/2017
Beiträge: 87
Ort: Hägendorf
Original geschrieben von: Längssite
Original geschrieben von: ta0qifsa0
Aussagen von Kevin Schläpfer


Habe leider die Quelle vom OT nirgends auffinden können smile


Zack.....Das wäre dann das Salz in all die offenen B-Lizenz Wunden...... Somit ist dies auch geklärt.....

weitermachen.


Somit haben zukünftige Derbys einen ganz neuen Charakter.... SCL Tigers (B) gegen EHC Olten
Falls die Abstimmung über die neue Halle bachab geht (was ich für euch nicht hoffe), könnt Ihr ja die Heimspiele gleich in Langnau spielen!

hoch
#411781 - 22/01/2020 12:59 Re: Kader 2020/2021 [Re: Längssite]
seekandfind Online   content
Profi

Registriert: 18/09/2007
Beiträge: 802
Strategie passt schon, desto wichtiger sind ein paar routinierte, überdurchschnittliche Liestungsträger als Führungsspieler auf und neben dem Eis.

On ice sind das unsere aktuellen Ausländer sicher nicht, die Kabine kann ich nicht beurteilen.

Für mich sind Clark und vorallem Benik nicht die Spieler die es mit dieser Strategie braucht.

hoch
#411785 - 22/01/2020 13:53 Re: Kader 2020/2021 [Re: ta0qifsa0]
Längssite Offline

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 1010
Ort: Langenthal
Aus Sicht des SCL ist dieses Vorgehen - zumindest zur Zeit - nachvollziehbar.

Vielleicht schaft man es ja - auf nächste Saison hin - den einen oder anderen Spieler mehr, mit einer A-Lizenz zu verpflichten.
Man will ja - davon gehe ich zumindest aus - ein neues Kader aufbauen.

An der Strategie, vermehrt Junge Spieler zu fördern ist ansich nichts aus zu setzen, davon wurde all die Jahre zu oft nur gesprochen ( Über alle Ligen! Nicht explizit nur in Langenthal!) und es ist an der Zeit, dass ALLE Klubs hier vermehrt auch Taten folgen lassen.
Das Gejammere, dass es zuwenig gute/fähige Spieler habe in der Schweiz , geht mir doch auch langsam auf den Sack und anders wird sich dies nie ändern lassen.
Dies beginnt bereits im Nachwuchs, wo jene Spieler, welche weiter entwickelt sind ( auch andere ), vermehrt Stufen übergreifend eingesetzt werden.
Logisch, muss dies auch im Profibereich weitergeführt werden, sonst ergibt all dies keinen Sinn.
Genau so logisch lässt sich dies zu einem grossen Teil nur durch B-Lizenzen ermöglichen. Diese B-Lizenzen, sind aber sicher auch nicht jene, welche gross zu diskutieren geben und sonst hört zumindest auf, über die Farmteam's zu jammern.......!!!

Ein gewisses Fingerspitzengefühl wird es aber auch brauchen, denn die Möglichkeit sich mit einem Klub zu identifizieren hängt nicht nur von dessen Farben ab!



Da in beiden Ligen kräftig hin und her geschoben wird scheint sich daran in absehbarer Zeit nichts zu ändern, hoffen wir aber, dass sich dies längerfristig auch wirtschaftlich rechnen wird.

Es geht nicht nur um Kaderkosten, sondern auch um die Attraktivität der Ligen und das damit verbundene Zuschauer- und Sponsoren - Interesse /Potenzial......

Goodwill der Fan's unumgänglich!!

Eine längst fällige Kommunikation von Seiten Verband und Lügen - wie sie sich all dies in den nächsten Jahren vorstellen - ........ deshalb genau so unumgänglich!!
Ups, sollte eigentlich Ligen heißen, lass ich aber mal so stehen....... whistle

Bin gespannt wie der SCL dies in Zukunft umsetzen will....... Übrigens auch Olten, haben sie nicht auch eine weitere Budgetreduktion angesprochen/in Erwägung gezogen, auf nächste Saison hin?

hoch
#411789 - 22/01/2020 15:17 Re: Kader 2020/2021 [Re: Längssite]
Red Devil Offline
Profi

Registriert: 31/07/2002
Beiträge: 856
Ort: Oute
Doch der EHCO will/muss auch im nächsten Jahr das Lohnbudget für die 1. Mannschaft senken.

hoch
#411806 - 23/01/2020 08:58 Re: Kader 2020/2021 [Re: Red Devil]
freier reporter Offline
Veteran

Registriert: 30/01/2007
Beiträge: 1813
Original geschrieben von: Red Devil
Doch der EHCO will/muss auch im nächsten Jahr das Lohnbudget für die 1. Mannschaft senken.


auch das gekürzte Olten-Budget wird noch um Welten höher sein als das vom SCL. Dies war auch in den letzten Jahren bereits so, in Olten war immer mehr Kohle vorhanden und es wurde mit der grossen Kelle angerührt. Also absolut nicht vergleichbar.

hoch
#411810 - 23/01/2020 12:37 Re: Kader 2020/2021 [Re: freier reporter]
wtf? Offline
Profi

Registriert: 09/12/2005
Beiträge: 745
Ort: Hogwarts
Original geschrieben von: freier reporter
Original geschrieben von: Red Devil
Doch der EHCO will/muss auch im nächsten Jahr das Lohnbudget für die 1. Mannschaft senken.


auch das gekürzte Olten-Budget wird noch um Welten höher sein als das vom SCL. Dies war auch in den letzten Jahren bereits so, in Olten war immer mehr Kohle vorhanden und es wurde mit der grossen Kelle angerührt. Also absolut nicht vergleichbar.


Denkt ihr das Geld welches in die 1. Mannschaft der NLB Vereine gesteckt wird unterscheidet sich wirklich um Welten? Ich rede hier mit Absicht nur vom Geld für die erste Mannschaft. In Olten z.B. wurde noch einiges ins Stadion investiert.

hoch
#411812 - 23/01/2020 13:32 Re: Kader 2020/2021 [Re: wtf?]
freier reporter Offline
Veteran

Registriert: 30/01/2007
Beiträge: 1813
Original geschrieben von: wtf?
Original geschrieben von: freier reporter
Original geschrieben von: Red Devil
Doch der EHCO will/muss auch im nächsten Jahr das Lohnbudget für die 1. Mannschaft senken.


auch das gekürzte Olten-Budget wird noch um Welten höher sein als das vom SCL. Dies war auch in den letzten Jahren bereits so, in Olten war immer mehr Kohle vorhanden und es wurde mit der grossen Kelle angerührt. Also absolut nicht vergleichbar.




Denkt ihr das Geld welches in die 1. Mannschaft der NLB Vereine gesteckt wird unterscheidet sich wirklich um Welten? Ich rede hier mit Absicht nur vom Geld für die erste Mannschaft. In Olten z.B. wurde noch einiges ins Stadion investiert.


Kennst du die Budgets welche für die 1. Mannschaft zur Verfügung stehen? Denke da ist Olten dann doch um Meilen voraus (sieht man ja auch an den Spielern, welche Olten sich leistet).


Bearbeitet von freier reporter (23/01/2020 13:33)

hoch
#411813 - 23/01/2020 13:57 Re: Kader 2020/2021 [Re: freier reporter]
OltenKing Offline
Mitglied

Registriert: 06/10/2017
Beiträge: 87
Ort: Hägendorf
Original geschrieben von: freier reporter
Kennst du die Budgets welche für die 1. Mannschaft zur Verfügung stehen? Denke da ist Olten dann doch um Meilen voraus (sieht man ja auch an den Spielern, welche Olten sich leistet).


Du weisst also was die Spieler in Olten verdienen! Kannst du mir das sagen, würde mich interessieren wenn du so gut bescheid weisst...
Der teuerste Spieler (#94) ist nicht mehr in Olten. Klar habe ein paar wenige Spieler ein besseres Gehalt, aber wir haben auch viele junge, die wohl nicht sehr teuer sind... Von daher glaube ich kaum dass sich das Budget der 1. Mannschaft von beiden Mannschaft im Millionen-Bereich unterscheidet... Zumal Tschannen sicher auch nicht ganz günstig zu sein scheint....

Diese Diskussion ist übrigens und zum Glück reine Spekulation. Wir Fans haben da überhaupt keinen Einblick (zum Glück) und die Zahlen die uns die Vereine präsentieren, kann man auch nicht unbedingt Glauben schenken. Papier ist willig.....

hoch
#411814 - 23/01/2020 13:57 Re: Kader 2020/2021 [Re: freier reporter]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 5625
Ort: Luzern
Original geschrieben von: freier reporter
Kennst du die Budgets welche für die 1. Mannschaft zur Verfügung stehen? Denke da ist Olten dann doch um Meilen voraus (sieht man ja auch an den Spielern, welche Olten sich leistet).

Kennst du die Budgets denn? Wohl niemand von uns hier drin kennt die genauen Zahlen! Deshalb ist diese Diskussion auch ziemlich sinnlos.
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#411816 - 23/01/2020 15:09 Re: Kader 2020/2021 [Re: freier reporter]
wtf? Offline
Profi

Registriert: 09/12/2005
Beiträge: 745
Ort: Hogwarts
Original geschrieben von: freier reporter
Original geschrieben von: wtf?
Original geschrieben von: freier reporter
Original geschrieben von: Red Devil
Doch der EHCO will/muss auch im nächsten Jahr das Lohnbudget für die 1. Mannschaft senken.


auch das gekürzte Olten-Budget wird noch um Welten höher sein als das vom SCL. Dies war auch in den letzten Jahren bereits so, in Olten war immer mehr Kohle vorhanden und es wurde mit der grossen Kelle angerührt. Also absolut nicht vergleichbar.




Denkt ihr das Geld welches in die 1. Mannschaft der NLB Vereine gesteckt wird unterscheidet sich wirklich um Welten? Ich rede hier mit Absicht nur vom Geld für die erste Mannschaft. In Olten z.B. wurde noch einiges ins Stadion investiert.


Kennst du die Budgets welche für die 1. Mannschaft zur Verfügung stehen? Denke da ist Olten dann doch um Meilen voraus (sieht man ja auch an den Spielern, welche Olten sich leistet).


Keiner hier kennt irgendwelche Zahlen die in die Teams investiert werden. Aber ich glaube kaum dass die unterschiede so gross sind wie einige denken.

hoch
Seite 9 von 20 < 1 2 ... 7 8 9 10 11 ... 19 20 >