Offizielles Forum des EHC Visp
http://visp.hockeyforum.ch
Seite 8 von 18 < 1 2 ... 6 7 8 9 10 ... 17 18 >
Optionen
#407700 - 13/09/2019 08:01 Re: Saison 2019/2020 [Re: EXIL VS]
Reto Kläy Offline
Profi

Registriert: 01/12/2003
Beiträge: 667
Ort: visp
Ich befürchte dass wir mindestens diese Saison noch komplett mit Alatalo durchspielen werden. Trotz der neuen Halle werden wir nicht im Geld schwimmen und Visp kann es sich einfach nicht leisten einen Trainer mit einem Zwei-Jahresvertrag auszuzahlen. Darauf zu hoffen das Alatalo von sich aus den Vertrag auflöst ist ausserdem sowas von absolut unrealistisch. Also bleibt nichts anderes übrig als diese Saison dem tollen finnischen Hockey von ihm zuzuschauen und gespannt sein wie sich die Zuschauerzahlen stetig nach unten verschieben. Nicht mal unser Tempel wird den Zuschauerschwund beim Misserfolg unserer Mannschaften ändern...

hoch
#407701 - 13/09/2019 08:05 Re: Saison 2019/2020 [Re: EXIL VS]
gregy Offline

Mitglied

Registriert: 02/11/2010
Beiträge: 350
Ort: Wallis
Alatalo = keine Emotionen = wenig Zuschauer = weniger Sponsorengelder. Was ist nun günstiger, Trainer entlassen oder zuschauen wie es weiter nach unten geht...

hoch
#407702 - 13/09/2019 08:22 Re: Saison 2019/2020 [Re: EXIL VS]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1778
Ort: Aargau
Man kann Alatalo gut finden oder schlecht. Was aber absolut nicht nachvollziehbar ist, warum ihm Aegerter einen neuen 2 Jahresvertrag gegeben hat.

hoch
#407708 - 13/09/2019 09:30 Re: Saison 2019/2020 [Re: EXIL VS]
Lucky Offline
Mitglied

Registriert: 18/09/2014
Beiträge: 176
Erst mal Vorweg,ich bin auch nicht gerade Fan von Alatalo,die letzt Jährigen Playoffs haben gezeigt das er stur an seinem Konzept festhält.
Immer und immer wieder die gleiche Spielauslösung und das dauernde tief spielen des Puck hat mich am Schluss doch sehr genervt.
Das bei einem 0:4 in der Serie gegen Olten noch nicht einmal der Torhüter gewechselt wurde sagt eigentlich schon viel über die Ideenlosigkeit an der Bande aus.....
Ob man ihm und seinen Trainingsmethoden nun die vielen Verletzten zuschreiben kann oder nicht mag ich nicht zu beurteilen. Eher liegt dort das Problem beim Sportchef,welcher zwar gute Spieler (Champri,Berger....) holt,welche aber sehr Verletzungsanfällig sind. Was bringt es NLA Spieler im Kader zu haben wenn sie nicht Spielen können?
Die Verletzten Miesere dauert jetzt schon das dritte Jahr und mag Zufall sein das Blatt kann sich auch mal wenden. Denn wäre das Visper Kader mal Vollständig so ist ihnen schon ein Platz unter den ersten 4 zuzutrauen und ein Vorstoss in den Halbfinal muss sowieso das minimale Saisonziel sein.

hoch
#407709 - 13/09/2019 09:43 Re: Saison 2019/2020 [Re: Lucky]
sockenwilli Offline
Mitglied

Registriert: 21/03/2018
Beiträge: 177
Neben alatalo ist auch der (übefordete) sportchef aegeter ein problem. solange die beiden bei fischp weiterwursteln, gibts keinen sportlichen erfolg. beide leben halt von ihrem namen aus der vergangenheit und ihrer erfahrung, aber beide haben ihren zenit schon längst überschritten. aegeter wäre sogar der bessere trainer als alatalo. als sportchef finde ich aegerter überfordert und fehl am platz. genauso wie der aktuelle cheftrainer. ob der assistent-trainer vitakoski(oder wie der heisst) etwas taugt, kann ich nicht beurteilen.

hoch
#407721 - 13/09/2019 13:57 Re: Saison 2019/2020 [Re: EXIL VS]
Steve-O Offline
Profi

Registriert: 01/12/2013
Beiträge: 746
Ort: Visp, VS
Ich habe ja schon in einem früheren Post diese "best buddys" Mentalität von Bruno und Matti kritisiert.

So lange Bruno Sportchef bleibt, ist Alatalo unantastbar, befürchte ich. Und der Präsident nimmt das alles immer hin. (Zu naiv? Zu wenig Ahnung? Zu wenig Mut, mal radikal auszumisten und ein Machtwort zu sprechen?)

Ich will niemandem zu nahe treten, aber wenn wir wieder gross werden wollen (gemäss Klaus sind wir das "ein Titan darf nicht wie ein Zwerg spielen") müssen VR Präsident, Sportchef und Trainer gewechselt werden. Es sei denn, diese Saison wird anders.

Die Prognose für diese Saison? 5. oder 6. Rang, mehr wird so nicht drin liegen. Ganz sicher nicht Rang 2 wie "hockeyfans" das Prognostiziert hat, da musste ich fast lachen.
_________________________
HOPP VISP! GO KINGS GO!

hoch
#407805 - 15/09/2019 19:52 Re: Saison 2019/2020 [Re: EXIL VS]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1778
Ort: Aargau
Vor der Mannschaftsleistung gestern kann man nur den Hut ziehen. Die Spieler haben gut gespielt, haben Schüsse geblockt und trotz den vielen Verletzungen alles gegeben. Keränen im Powerplay als Blueliner ist eine echte Waffe. Sein Schuss ist eine Bombe.
Während dem Spiel glänzt er mit Übersicht und seinem präzisen Passspiel. Noch hat er sich nicht 100% in die Mannschaft integriert. Das merkt man leider schon noch. Sollte das hoffentlich bald geschehen, haben wir einen Rajala der NLB. Die Beiden haben übrigens in Finnland zusammen gespielt.
Dolana hat mit seinen zwei Toren gestern Hollenstein erneut in die Suppe gespuckt. Nicht nur hat er den Vertrag nicht unterschrieben, nein, er fügt Kloten gleich selber die erste Niederlage zu. grin

Kloten hatte bis auf das Tor und den Pfostenschuss kaum brauchbare Chancen. Lory hat zwar gut gespielt, aber Kloten war wie oben geschrieben wenig überzeugend. Forget einer der stärksten Center der NLB spielt auf dem Flügel. Das soll einer verstehen?! Ich zumindest nicht. Wo bitte wurden da 11 Mio investiert? In die Capos und die Stehplatz-Fans? Naja, mir soll es recht sein. cool

1:3 - Der Link um die Tore zu sehen

hoch
#407808 - 15/09/2019 23:34 Re: Saison 2019/2020 [Re: EXIL VS]
Steve-O Offline
Profi

Registriert: 01/12/2013
Beiträge: 746
Ort: Visp, VS
Weiss jemand, wieso Achermann der neue Kapitän ist? Heynen ist ja nicht mal mehr Assistent.

Absolut nichts gegen Achermann, aber als Captain sehe ich Camperchioli, MvG oder am liebsten Dolana. Er hätte es wirklich mehr als verdient mit seiner Loyalität und Verlässlichkeit!
_________________________
HOPP VISP! GO KINGS GO!

hoch
#407812 - 16/09/2019 09:29 Re: Saison 2019/2020 [Re: EXIL VS]
lumpi 93 Offline

Mitglied

Registriert: 10/02/2009
Beiträge: 127
Wahrscheinlich einfach weil er viel Einfluss in der Kabine hat. Zum Beispiel ist in Siders Maxime Montandon Kapitän.

hoch
#407851 - 17/09/2019 07:14 Re: Saison 2019/2020 [Re: EXIL VS]
Reto Kläy Offline
Profi

Registriert: 01/12/2003
Beiträge: 667
Ort: visp
Morgen nun also das erste offizielle Meisterschaftsspiel in unserem neuen Tempel. Schön dass dies noch ein Derby gegen Siders ist (wobei ich immer noch nicht verstehe wieso man nicht mit dem Hockeyverband dies so abmachen konnte dass das erste Heimspiel an einem Samstag sein konnte. Ist ja nicht so dass wir dieses Jahr 5 neue Stadien in der NLB haben und alle ein Samstags-Heimspiel wollten...)

Auf alle Fälle habe ich noch nicht wirklich ein gutes Gefühl für morgen. Ok, der Sieg gegen Kloten am letzten Wochenende kam für mich auch überraschend und könnte der Mannschaft Selbstvertrauen geschenkt haben, jedoch befürchte ich dass die Erwartungshaltung und die ganzen verletzen Spieler am Ende doch zu viel sein könnte und mir graust es, dass das erste Saisonspiel, noch dazu ein Derby, verloren gehen kann. Was müssten wir uns dann anhören wenn ausgerechnet der HCS die erste Partie in der Lonza-Arena gewinnen würde (rechne den Cup-Fight gegen Chdf mal nicht als erste richtige Partie in der Lonza-Arena an)...

hoch
Seite 8 von 18 < 1 2 ... 6 7 8 9 10 ... 17 18 >