Seite 81 von 82 < 1 2 ... 79 80 81 82 >
Optionen
#406942 - 10/08/2019 23:10 Re: Super 1. Liga [Re: droopy]
ta0qifsa0 Online   sleepy
Profi

Registriert: 31/01/2018
Beiträge: 567
Ort: Oberaargau
Original geschrieben von: droopy
Arosa hat doch nicht mehr Juniorenmannschaften als Huttwil. Und Arosa hat die Lizenz erhalten. Ich vermute das es ein anderes Problem sein muss.

Ausserdem haben gewisse User geschrieben das bei zuwenig Juniorenmannschaften bloss Bussen ausgesprochen werden...


Im ersten Jahr nach einem Aufstieg ist man soweit ich weiss sowieso von der Juniorenmanmschaften-Regelung befreit.

hoch
#406943 - 10/08/2019 23:27 Re: Super 1. Liga [Re: ta0qifsa0]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 1902
Ort: Region Basel
Wenn Forward Morges nicht abgestiegen wäre, wären es vermutlich 3 Mannschaften ohne Lizenz...

Stimmt, nach einem Aufstieg gilt die Regel noch nicht. Also ich hätte viel eher auf Martigny und nicht Huttwil getippt die keine Lizenz erhalten...

Art. 97 Mindestzahl Nachwuchsmannschaften
Die Clubs müssen gemäss folgender Aufstellung und gemäss Artikel 18 des SRA-Reglements eine Mindestzahl an Nachwuchsmannschaften stellen:
MySports League:
Erfassung: Mindestens 3 Mannschaften auf den Stufen U9 / U11
Nachwuchs: Mindestens 3 Mannschaften auf den Stufen U13 bis U20
1. Liga: Mindestens 5 Nachwuchsmannschaften
2. Liga: Mindestens 2 Nachwuchsmannschaften
3. / 4. Liga: Keine Mindestzahl vorgeschrieben
Erläuterungen:
Jeder Club, der von der 2. Liga in die 1. Liga oder von der 3. Liga in die 2. Liga aufsteigt, ist in der ersten Saison der höheren Liga von dieser Mindestzahl befreit.

Für die Stufen 2. Liga und 1. Liga gelten keine Minimalanzahl Teams der Erfassungsstufe, jede Mannschaft der Erfassungsstufe wird gerechnet.
Hat ein Club mehrere Aktivmannschaften zur Meisterschaft angemeldet, die in der MySports League, 1. oder 2. Liga spielen, so muss die Anzahl der zu stellenden Nachwuchsmannschaften kumulativ erfüllt werden.
Beispiel: Ein Club hat eine MSL und eine 2. Liga-Mannschaft zur Meisterschaft angemeldet. Er muss daher für den gesamten Club gemäss obgenannter Aufstellung mindestens 8 Nachwuchs-Mannschaften stellen; sei es Nachwuchsmannschaften aus seinem eigenen Club oder in einer Nachwuchsverbindung mit einem anderen Club gemäss Artikel 18 (Absatz 3 und 4) des SRA-Reglements.
Mannschaften, welche über zu wenig Nachwuchsmannschaften verfügen, werden gemäss Bussentarif gebüsst. Dabei wird pro fehlende Nachwuchsmannschaft der Tarif der untersten Liga angewendet, in der eine Aktiv-Mannschaft (die Nachwuchsmannschaften stellen muss) eines fehlbaren Clubs spielt.
Beispiel: Ein Club hat eine MSL und eine 2. Liga-Mannschaft zur Meisterschaft angemeldet. Statt der geforderten 8 Nachwuchs-Mannschaften kann der Club nur deren 6 stellen. Für die 2 fehlenden Nachwuchsmannschaften wird der Club gebüsst und es kommt der 2. Liga-Tarif zur Anwendung.



Bearbeitet von droopy (10/08/2019 23:47)

hoch
#406944 - 11/08/2019 06:39 Re: Super 1. Liga [Re: ehc basel suppor]
Längssite Offline

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 596
Ort: Langenthal
Welche sind denn die Nachwuchsteams von Huttwil?

Der Nachwuchs vom EHC Brandis? Hockey Huttwil stellt keines.....

Und da gäbe es doch soviel ich weis , den Verbund ( wie auch immer dies definiert wird ) oder zumindest eine engere Zusammenarbeit mit Brandis / Burgdorf und Langnau....


hoch
#406947 - 11/08/2019 11:00 Re: Super 1. Liga [Re: ehc basel suppor]
SCL-Sigi Offline
Profi

Registriert: 19/05/2006
Beiträge: 917
Ort: Thun
So wie ich das letztes Jahr mitbekommen habe sind ja Huttu und Brandis jetzt eigenständige Vereine wenn dann auf dem Papier nichts geschrieben wurde wegen dem Nachwuchs könnte das schon der Grund sein
_________________________
Tigers til we die

hoch
#406948 - 11/08/2019 11:11 Re: Super 1. Liga [Re: SCL-Sigi]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3365
Ort: Hochwacht
Was heisst das jetzt für Huttu? Sofortiger Rückzug in die 1. Liga (könnte schwierig werden) , Zeit Auflagen von einem Jahr für für die Organisation, oder die Nachwuchsteams von Brandis kurzerhand auf Huttwil "umplatzieren" ?
Irgendwie hab ich es im Kopf, das Huttu die Auflagen immer bekam. Stimmt das?

Das Martinach die Lizenz bekam und Huttu nicht, überrascht glaub nicht nur mir.

Bei Wiki könnten es die Finanzen sein? Etwas anderes wie der Nachwuchs, kann ich mir nicht vorstellen. Hoffe beide Teams schaffen es. Wäre ein herber Verlust für die Liga und Hockey im allg. .
_________________________
Mit Steinen die einem auf den Weg getonnert werden, kann man was bauen!!

hoch
#406949 - 11/08/2019 11:14 Re: Super 1. Liga [Re: ehc basel suppor]
Robsen Offline
Veteran

Registriert: 03/08/2004
Beiträge: 2772
Wie schon geschrieben, der Nachwuchs ist nicht das Problem. Das wird mit einer Busse geregelt und fertig.

Da müssen bei beiden Vereinen andere Probleme vorliegen (Finanzen, Infrastruktur, Nicht-Einreichung benötigter Dokumente, ausstehende Sichherheiten/Bestätigungen etc...)

Aber darüber können wir nur spekulieren, solange sich die Vereine dazu nicht offiziell äussern. Und nicht zu vergessen, bis jetzt hat noch jede Mannschaft eine Lizenz für die MySports League erhalten, unter anderem auch die Helden aus Neuenburg und Morges. Das wird sich auch in Huttwil und Münsingen hinbiegen lassen.


Ach ja, und wegen der neuen Gruppeneinteilungen sind aktuell tatsächlich zwei Mannschaften aus der gleichen Gruppe davon betroffen wink

Und noch ein interessantes Detail am Rande: Vor zwei Jahren wurde das damalige Startspiel zwischen Neuenburg und Seewen aus genau solchen "lizenztechnischen" Gründen in letzer Minute abgesagt. Das Spiel hat dann später doch noch stattgefunden, Neuenburg ist am Schluss dann sportlich abgestiegen. Letztes Jahr war Forward Morges der Startgegner von Seewen, und ist schlussendlich ebenfalls abgestiegen. Dieses Jahre wäre Wiki der Startgegner von Seewen und dort scheint nun auch nicht alles Rund zu laufen.
Vielleicht sollte man einfach nicht Startgegner von Seewen sein, scheint ein ungutes Zeichen für die jeweiligen Vereine zu sein wink


Bearbeitet von Robsen (11/08/2019 11:20)

hoch
#406950 - 11/08/2019 11:20 Re: Super 1. Liga [Re: Robsen]
SCL-Sigi Offline
Profi

Registriert: 19/05/2006
Beiträge: 917
Ort: Thun
In den letzten Tagen wurden die Bescheide versandt, für Wiki-Münsingen fiel dieser negativ aus. Dem Aaretaler Traditionsclub wurde in erster Instanz die Lizenz verweigert. Das Problem ist, dass bei Wiki zwar die Saison vollumfänglich finanziert ist, aber nicht so viele Reserven nachgewiesen werden konnten wie verlangt. Weitergehende Auskünfte erteilt Präsident Rolf Ryter mit Hinweis auf das laufende Verfahren nicht. "Wir werden Rekurs einlegen und sind zuversichtlich, dass wir in zweiter Instanz die Lizenz erhalten werden", sagt er. Wiki hat bis zum kommenden Mittwoch, 14. August Zeit, an die Rekurskommission zu gelangen

Quelle: Berner Zeitung
_________________________
Tigers til we die

hoch
#406952 - 11/08/2019 14:30 Re: Super 1. Liga [Re: ehc basel suppor]
Rugenbräutrinker Offline
Veteran

Registriert: 02/02/2004
Beiträge: 6935
Ort: Unterseen Nordwest
Zumindest in diesem Fall ist also in der Tat schwer mit der Erteilung der Lizenz im zweiten Anlauf zu rechnen. Diese zu verweigern, obwohl die Saison vollumfänglich finanziert ist, einzig aufgrund fehlender Reserven wird wohl kaum passieren.
_________________________
Original geschrieben von: Martin
Wir behalten das im Auge und werden für die Zukunft über neue Lösungen nachdenken, damit das Forum möglichst komfortabel ist.

GO FOR IT - WB15

Oltenforum

hoch
#406958 - 11/08/2019 18:01 Re: Super 1. Liga [Re: Rugenbräutrinker]
droopy Offline
Veteran

Registriert: 09/02/2005
Beiträge: 1902
Ort: Region Basel
facebook.com/EHCWIKI/ 10.8.2019
Die Lizenzkommission hat dem EHC WIKI-Münsingen am Mittwoch, 07.08.2019 in erster Instanz die Lizenz verweigert. Der Verein hat nun eine Rekursmöglichkeit bis Mittwoch, 14.08.2019, von der er mit Sicherheit Gebrauch machen wird. Mit einem definitiven Entscheid ist anschliessend innert weniger Tage zu rechnen. Danach wird der Verein informieren.

Da es sich um ein laufendes Verfahren handelt, können aktuell keine weiteren Fragen beantwortet werden. Danke für euer Verständnis!

------------------------------

hockeyhuttwil.ch
Keine Lizenz in erster Instanz
11. August 2019

Die Lizenzkommission hat Hockey Huttwil in erster Instanz die Lizenz für die kommende Spielzeit nicht erteilt

Die Lizenzkommission hat Hockey Huttwil in erster Instanz die Lizenz für die kommende Spielzeit nicht erteilt. Der Klub hat nun die Möglichkeit bis am 14. August einen Rekurs einzureichen und wird von diesem Recht Gebrauch machen. Mit einem definitiven Entscheid wird in den nächsten Tagen zu rechnen sein. Da es sich im Moment um ein laufendes Verfahren handelt, kann die Klubleitung keine weiteren Fragen beantworten und wird zu gegebener Zeit an dieser Stelle informieren.

Hockey Huttwil bedankt sich für das Verständnis.

hoch
#407043 - 15/08/2019 07:27 Re: Super 1. Liga [Re: vneu87]
manUELI Offline
Veteran

Registriert: 03/11/2003
Beiträge: 3748
Ort: Rüthi (Rheintal)
Original geschrieben von: vneu87
Ich finde das «Kindergarten-Getue» dass jetzt jeder Verein ein Posting macht und sich damit frönt, die Lizenz erhalten zu haben... nur weil Fetscherin mal damit angefangen hat.


Original geschrieben von: vneu87

Die NLA- oder NLB-Teams frönen sich ja auch jährlich mit "Juhuiii - wir haben die Lizenz erhalten" - Achtung Ironie.

Braucht's nicht!



Ist dies nun auch Adi's Schuld? grin grin grin

http://www.hockeyfans.ch/news/meldung/47998

http://www.hockeyfans.ch/news/meldung/47996


Bearbeitet von manUELI (15/08/2019 07:28)

hoch
Seite 81 von 82 < 1 2 ... 79 80 81 82 >

Moderator:  Martin, Samuel Hufschmid