Offizielles Forum des EHC Visp
http://visp.hockeyforum.ch
Optionen
#406295 - 19/06/2019 13:23 Was machen ehemalige Visper Löwen
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1787
Ort: Aargau
Ein neuer Thread, damit vielleicht etwas mehr Leben einzieht im Visper-Forum. cool

hoch
#406296 - 19/06/2019 13:26 Re: Was machen ehemalige Visper Löwen [Re: EXIL VS]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1787
Ort: Aargau
Rapuzzi wechselt zum Dornbirner EC nach Österreich. Er hat für die Saison 19/20 unterschrieben.

hoch
#406298 - 19/06/2019 15:56 Re: Was machen ehemalige Visper Löwen [Re: EXIL VS]
vischper Offline
Mitglied

Registriert: 29/09/2003
Beiträge: 368
Andy Keller, in der 1. NLB-Saison (1999/2000) nach dem Wiederaufstieg, mit 63 Punkten (31 Tore und 32 Assists) mit Abstand bester Schweizer Skorer hinter den beiden Ausländern Stefan Ketola (74 Skorerpunkte) und Richard Laplante (66 Skorerpunkte) übernimmt auf die neue Saison den Trainerposten beim 1.Ligisten EHC Burgdorf.

Der heute 48-jährige Keller spielte auch in der NLA für den SCB, Langnau, Lugano, Zug und Kloten!

Beim EHC Burgdorf amtet übrigens mit Ken Zurflüh ebenfalls ein ehemaliger Visper als Konditionstrainer. Der heute 39-jährige Zurflüh spielte 3 Saisons (2000/01 bis 2002/03) beim EHC Visp.


Bearbeitet von vischper (19/06/2019 16:17)
_________________________
vischper

hoch
#406300 - 19/06/2019 16:23 Re: Was machen ehemalige Visper Löwen [Re: EXIL VS]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1787
Ort: Aargau
Ja das waren noch Zeiten. Dieser Keller war ein hervorragender Spieler. Eigentlich viel zu talentiert für die NLB. Gearbeitet hat er doch noch nebenbei beim RRO, wenn ich mich richtig erinnere?

hoch
#406302 - 19/06/2019 20:54 Re: Was machen ehemalige Visper Löwen [Re: EXIL VS]
Rick Offline
Veteran

Registriert: 05/04/2003
Beiträge: 1724
Laplante / Ketola / Keller das waren noch Zeiten.

hoch
#406315 - 20/06/2019 17:07 Re: Was machen ehemalige Visper Löwen [Re: Rick]
TheRealSchratti Offline
Veteran

Registriert: 28/02/2014
Beiträge: 3477
Ort: Hochwacht
Spielte Steve Tsuschura (wie schreibt man den Namen aus? blush) auch in Siders?
_________________________
Mit Steinen die einem auf den Weg getonnert werden, kann man was bauen!!

hoch
#406468 - 09/07/2019 19:05 Re: Was machen ehemalige Visper Löwen [Re: EXIL VS]
vischper Offline
Mitglied

Registriert: 29/09/2003
Beiträge: 368
Der "Tärbiner" Franziskus Heinzmann, im Visper Nachwuchs gross geworden, ist heute Assistent der Schweizer U18-Nationalmannschaft (Headcoach ist Martin Höhener).

Neben seiner Funktion als Schweizer U18-Assistent amtet er auch als Assistenzcoach der U17-Elite des SC Bern.

Franziskus spielte von 1996-2001 in der 1. Mannschaft des EHC Visp und stieg mit diesem in die NLB auf. Bereits als 17-Jähriger war er Stammspieler in der 1. Mannschaft und erzielte in den beiden Saisons 1997/98 15 und im Aufstiegsjahr 1998/99 beachtliche 17 Skorerpunkte!

Immer noch als Junior spielte er für den EHC Visp in der NLB, daneben hatte er aber auch Einsätze bei den von Andrej Chomutov trainierten Elite-A-Nachwuchs von Fribourg-Gottéron (damals Partnerteam des EHC Visp).

Nach einem Jahr in der NLB wechselte er zu Saas-Grund zurück in die 1.Liga.


Bearbeitet von vischper (09/07/2019 19:18)
_________________________
vischper

hoch
#406692 - 04/08/2019 15:18 Re: Was machen ehemalige Visper Löwen [Re: EXIL VS]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1787
Ort: Aargau
Ruben Rampazzo der 25 jährige Verteidiger muss seine aktive Spieler Karriere wegen Knieprobleme beenden.

hoch
#407641 - 11/09/2019 18:41 Re: Was machen ehemalige Visper Löwen [Re: EXIL VS]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1787
Ort: Aargau
Corey Locke beendet bei HC Dynamo Pardubice seine professionelle Eishockey-Karriere. Er bestritt das Sommertraining und 8 Vorbereitungsspiele mit dem Team, entschied sich aber dennoch für diesen Schritt.

hoch
#409043 - 24/10/2019 16:18 Re: Was machen ehemalige Visper Löwen [Re: EXIL VS]
EXIL VS Offline
Veteran

Registriert: 17/03/2007
Beiträge: 1787
Ort: Aargau
Michael Keränen ersetzt den verletzten Center Thomas Nykopp und erhält einen Probevertrag bis 1.12.

Schade hat er bei uns nie als Center gespielt. Mal schauen wie er sich bei HIFK schlagen wird.

hoch