Seite 34 von 54 < 1 2 ... 32 33 34 35 36 ... 53 54 >
Optionen
#405427 - 04/05/2019 14:51 Re: Kader 2019/2020 [Re: ta0qifsa0]
Walo1966 Offline
Rookie

Registriert: 30/03/2018
Beiträge: 49
Wie geht es eigentlich mit Jeff C weiter??

hoch
#405428 - 04/05/2019 14:52 Re: Kader 2019/2020 [Re: ta0qifsa0]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 776
Ort: Luzern
Er ist jetzt definitiv Assistenz Trainer.

hoch
#405435 - 04/05/2019 15:47 Re: Kader 2019/2020 [Re: gismo]
Längssite Offline

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 672
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: Walo1966
Wie geht es eigentlich mit Jeff C weiter??


Original geschrieben von: gismo
Er ist jetzt definitiv Assistenz Trainer.


Und er wird im Nachwuchs tätig sein, tut dies bereits während dem Sommertrainig …….

hoch
#405504 - 07/05/2019 08:29 Re: Kader 2019/2020 [Re: Längssite]
freier reporter Offline
Veteran

Registriert: 30/01/2007
Beiträge: 1739
was ist eigentlich der offizielle Grund für die Budgetkürzung? Oft wird diese mit dem neuen Stadion in Verbindung gebracht. Ich sehe da keinen Zusammenhang. Man war in den letzten Jahren erfolgreich, auch in Anbetracht dessen wäre eher eine Budgeterhöhung nachvollziehbar als eine Reduktion. Man hat in den letzten beiden Saison viele teurer Spieler abgegeben und sicher günstiger ersetzt. Auch diese Saison fallen mit den Löhnen von Kelly und Campbell einige Franken aus dem Budget, sprich es ist klar dass neue Ausländer günstiger sein werden. Dass man dann zusätzlich noch bei allen anderen Spielern sparen muss ist nicht ganz nachvollziehbar.
Entweder wurde schlecht gewirtschaftet oder die Sponsoren können/konnten nicht bei der Stange gehalten werden.
das ganze macht mir einen ganz komischen Eindruck.

hoch
#405513 - 07/05/2019 12:52 Re: Kader 2019/2020 [Re: freier reporter]
Längssite Offline

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 672
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: freier reporter
was ist eigentlich der offizielle Grund für die Budgetkürzung? Oft wird diese mit dem neuen Stadion in Verbindung gebracht. Ich sehe da keinen Zusammenhang. Man war in den letzten Jahren erfolgreich, auch in Anbetracht dessen wäre eher eine Budgeterhöhung nachvollziehbar als eine Reduktion. Man hat in den letzten beiden Saison viele teurer Spieler abgegeben und sicher günstiger ersetzt. Auch diese Saison fallen mit den Löhnen von Kelly und Campbell einige Franken aus dem Budget, sprich es ist klar dass neue Ausländer günstiger sein werden. Dass man dann zusätzlich noch bei allen anderen Spielern sparen muss ist nicht ganz nachvollziehbar.
Entweder wurde schlecht gewirtschaftet oder die Sponsoren können/konnten nicht bei der Stange gehalten werden.
das ganze macht mir einen ganz komischen Eindruck.


Darüber wird man nur spekulieren können, die wahren Gründe kommuniziert man sicher nicht, wäre aber überall so.

Die Reduktion bezieht sich doch, soviel ich weiß in erster Linie auf den Kader.

Es wird eine Kombination von diversen Gründen sein....., teils von dir erwähnt.
Dass der eine oder andere Sponsor abgesprungen ist, , weiß man ( Gründe? Mangelnde qualität/attraktivität Infrastruktur, zuwenig Kapitalrückfluss ( in From von Aufträgen / Businessclub) andere Ideologien, Zoff.... etc.,
da wurden sicher neue dazugewonnen, aber ev. nicht im selben Ausmass.
Ich selbst vermute, dass es einiges mehr an Stellenprozenten gibt im administrativen Bereich ( Schläpfer / Ausbau Marketing / Mandat Ueil Schwarz......etc. ) der administrative Aufwand für die Neuausrichtung ( 1. Mannschaft und Nachwuchs) dürfte einiges höher sein zur Zeit, die ganze Stadiondebatte dürfte auch mehr Aufwand geben als einige vielleicht denken......!
Man hat ev. in den letzten Jahren doch mehr ausgegeben als reinkam.......!

Schwierige Planung ( Risiko) aufgrund der beschissenen Perspektiven, solange die Infrastruktur Problematik nicht gelöst ist.....!

Etc., etc.......

Alles nur Vermutungen, aber ich persönlich finde es positiv, dass man da nun zu seinen Möglichkeiten steht und möglichst wenig Minus provoziert.
Der sportliche Erfolg kann in Hinblick auf das Stadion nicht vernachlässigt werden, aber drei mal Meister in den nächsten sieben Jahren braucht es sicher nicht.

Und, die Kaderplanung ist ja noch lange nicht abgeschlossen, vielleicht gibts ja doch noch mehr sls wir erwartet hätten..... vielleich!

hoch
#405527 - 07/05/2019 19:50 Re: Kader 2019/2020 [Re: freier reporter]
SCLTinu Offline
Profi

Registriert: 14/01/2006
Beiträge: 842
Ort: L'thal-Korsika
Original geschrieben von: freier reporter
was ist eigentlich der offizielle Grund für die Budgetkürzung? Oft wird diese mit dem neuen Stadion in Verbindung gebracht. Ich sehe da keinen Zusammenhang. Man war in den letzten Jahren erfolgreich, auch in Anbetracht dessen wäre eher eine Budgeterhöhung nachvollziehbar als eine Reduktion. Man hat in den letzten beiden Saison viele teurer Spieler abgegeben und sicher günstiger ersetzt. Auch diese Saison fallen mit den Löhnen von Kelly und Campbell einige Franken aus dem Budget, sprich es ist klar dass neue Ausländer günstiger sein werden. Dass man dann zusätzlich noch bei allen anderen Spielern sparen muss ist nicht ganz nachvollziehbar.
Entweder wurde schlecht gewirtschaftet oder die Sponsoren können/konnten nicht bei der Stange gehalten werden.
das ganze macht mir einen ganz komischen Eindruck.


Wenn man Jahr für Jahr keine schwarze null erwirtschaftet müssen halt Massnahmen getroffen werden ! Für mich als Kleinaktionär absolut verständlich in der aktuellen Situation und auch der richtige Weg ! Die Perspektiven sind drastisch gesunken seit man weiss das in absehbarer Zeit kein neues Stadion kommen wird. Wie von Längssite treffend beschrieben wird der administrative Aufwand mit bestimmtheit zunehmen. Also setzt man die Prioritäten nunmehr ins Backoffice. Dies wird sich hoffentlich für uns alle irgendwann auszahlen !
Ich persönlich werde unserem Verein bestimmt die Stange halten, es geht nur miteinander, auch in wohl möglichen - weniger erfolgreichen Jahren - die da kommen werden. Aber wer weiss... ;-)
_________________________
Üsi Stadt - Üsi Mannschaft -Üsi Playoff's .......
Meister 11/12, 16/17, 18/19
>Streetside Langenthal - End 2013<

hoch
#405544 - 08/05/2019 08:52 Re: Kader 2019/2020 [Re: SCLTinu]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 5465
Ort: Luzern
Original geschrieben von: SCLTinu
Ich persönlich werde unserem Verein bestimmt die Stange halten, es geht nur miteinander, auch in wohl möglichen - weniger erfolgreichen Jahren - die da kommen werden. Aber wer weiss... ;-)

Ja wer weiss... Wer hätte vor 8 Jahren gedacht, dass der SCL bis 2019 3 Mal NLB-Meister wird? Wohl niemand. Erfolg ist nicht käuflich. Das hat man gestern auch wieder in der Champions League in Liverpool gesehen. Ein weiteres Beispiel ist Ajax Amsterdam...

Es ist klar, dass man mit einer ganz jungen Mannschaft wie z.B. Farmteams nicht mit den ganz Grossen der Liga mithalten kann. Da fehlt dann eben auch die gewisse Erfahrung welche es durchaus auch benötigt. Die Mischung hat bei uns in den letzten Jahren ziemlich gut gestimmt. Zudem waren wir auf den Ausländerpositionen äusserst komfortabel besetzt (Kelly, Campbell, Regin, Himelfarb,Karlsson und Pelletier). Olten z.b. hatte in den letzten 8 Jahren ein paar mehr Ausländer eingesetzt als wir (Sertich, DaSilva, Pecker, Redenbach, Cormier, Fretter, Corso, Feser, Wiebe, Courchaine, Beaudoin, Polansky, Sharp, Stapleton, Vesce, McClement, Ihnacak, Hohmann, Gervais).

Eine solche Kontinuität in den kommenden Jahren ist sicher wieder Wünschenswert. Ob KS in der heutigen, schnelllebigen Sportwelt noch solche loyalen Ausländer finden wird, ist eine andere Frage. Dann ist ja auch noch die Position des Coaches offen. Auch da wünsche ich mir einen, welcher nicht nach einer Saison wieder weg ist. Auch hier könnte man wieder den Vergleich mit Olten machen, aber ich habe keine Lust mehr, die ganzen Namen zu suchen.

Kontinuität, Team-Spirit, Siegeswille, Glück. Das sind die entscheidenden Faktoren, wobei meine Reihen folge nicht wertend ist.

Ungeduldig werde ich nicht. Es wird auch nächste Saison gut kommen.
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#405559 - 09/05/2019 07:27 Re: Kader 2019/2020 [Re: ta0qifsa0]
SCL-Run Offline
Veteran

Registriert: 24/11/2006
Beiträge: 2140
Ort: Langenthal
Es wäre an der Zeit, weitere Verpflichtungen zu kommunizieren.
Persönlich freue ich mich auf die neue Saison. Diese wird voller Herausforderungen sein. Hoffe die neue Mannschaft wächst bis zu den Playoffs zu einer Einheit.
_________________________
SC Langenthal = wie der Phönix aus der Asche!

hoch
#405567 - 09/05/2019 11:49 Re: Kader 2019/2020 [Re: SCL-Run]
N0thing! Offline

Veteran

Registriert: 29/12/2006
Beiträge: 5465
Ort: Luzern
Original geschrieben von: SCL-Run
Es wäre an der Zeit, weitere Verpflichtungen zu kommunizieren.

Küng bleibt für 2 Jahre mit Ausstiegsklausel für diese (!) Saison. Nyffeler ohne Ausstiegsklausel ebenfalls für 2 Jahre.
Quelle
_________________________
Dass das Das das Dass ersetzen kann, ist falsch!

hoch
#405570 - 09/05/2019 12:32 Re: Kader 2019/2020 [Re: ta0qifsa0]
ta0qifsa0 Offline
Profi

Registriert: 31/01/2018
Beiträge: 607
Ort: Oberaargau
Gute News! Küng hat nachdem er wieder bei uns war gezeigt zu was er fähig ist, weshalb ich mich sehr freue über seine Verlängerung. Zudem ist er extrem flexibel einsetztbar, sei es auf dem Flügel oder am Center und zwar in jeder der 4 Linien! Für mich ist er sogar ein geheimer Kandidat für ein "A" auf der Brust, aber lassen wir das mal andere entscheiden. Und das seine Ausstiegsklausel bereits ab dieser Saison greift beunruhigt mich auch nur mässig.. Ich denke wenn ihn einer im A wirklich gewollt hätte, hätte er dort schon lange unterschrieben gehabt. Zudem haben die üblichen Verdächtigen sowieso schon volle Kader im Sturm.

Hoffentlich kann Nyffeler in diesen 2 Jahren weitere Schritte in seiner Entwicklung machen (wird auch vom Trainer abhängig sein)!

hoch
Seite 34 von 54 < 1 2 ... 32 33 34 35 36 ... 53 54 >