Seite 25 von 26 < 1 2 ... 23 24 25 26 >
Optionen
#404736 - 15/04/2019 21:07 Re: Kader 2019/2020 [Re: ta0qifsa0]
gismo Offline
Profi

Registriert: 05/10/2005
Beiträge: 679
Ort: Luzern
Also in der Verteidigung sollte fast alles klar sein. Ein Maret hat noch einen Vertrag. Aber ich bin gleicher Meinung wie SCL-Run, denke auch dass mit einer Verjüngung trotzdem das Minimum Ziel HF sein muss. Verjüngen heisst nicht verschlechtern. ;-)

hoch
#404743 - 16/04/2019 07:50 Re: Kader 2019/2020 [Re: SCL-Run]
ta0qifsa0 Online   sleepy
Mitglied

Registriert: 31/01/2018
Beiträge: 491
Ort: Oberaargau
Original geschrieben von: SCL-Run
Für mich wird auch entscheidend sein, ob sich der SCL weiterhin als Spitzenmannschaft der Swiss Legue sieht!


Da bin ich nicht ganz deiner Meinung. Es kann sehr schnell mal gefährlich werden sich als etwas zu sehen, was man möglicher Weise nicht oder nicht mehr ist. Als Musterbeispiel nenn ich grad mal Kloten..

Ich verbinde jedoch eben gerade die Verpflichtung von Schläpfer mit den Worten "Angriff" und "Ambitionen". Wichtiger ist meines Erachtens jedoch sowieso, dass wir weiterhin unseren Werten treu bleiben und versuchen aus unseren Gegebenheiten das Beste herauszuholen. Wie diese Gegebenheiten ausschauen soll uns ja offenbar bereits diese Woche kommuniziert werden.

hoch
#404746 - 16/04/2019 10:09 Re: Kader 2019/2020 [Re: ta0qifsa0]
longvalley Offline
Profi

Registriert: 15/02/2007
Beiträge: 502
Ort: Longvalley
Ja diese Woche dürften wir wohl Kadernews erfahren, vielleicht sind anhand von diesen auch Saison Ziele auszumachen. Sponsoren wie auch die Fans sind gespannt auf das Facelifting unseres SCL.

hoch
#404749 - 16/04/2019 21:19 Re: Kader 2019/2020 [Re: SCL-Run]
Watschi Offline
Veteran

Registriert: 22/02/2003
Beiträge: 4813
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: SCL-Run
Für mich wird auch entscheidend sein, ob sich der SCL weiterhin als Spitzenmannschaft der Swiss Legue sieht!
Auch ohne Aufstiegsmöglichkeiten ist es nicht verboten den Meistertitel oder mindestens das HF als Ziel zu haben.

Das Team des SCL wird auf die kommende Saison hin deutlich verjüngt, zudem wird das Budget bei den Spielerlöhnen drastisch verkleinert. Soviel wurde meines Wissens bisher verkündet.
Sollte es nun gelingen, mit dieser Mannschaft bereits im nächsten Frühling wieder um den Meistertitel zu kämpfen, so muss man den Spotchef danach gleich auf Lebenszeiten verpflichten.
Ich gehe davon aus, dass die nächsten Jahre bei den Fans einiges an Geduld gefragt sein wird.
_________________________

hoch
#404754 - 16/04/2019 22:36 Re: Kader 2019/2020 [Re: ta0qifsa0]
the-best-ever Offline
Mitglied

Registriert: 29/09/2008
Beiträge: 105
Was sind eigentlich die Gründe dafür, dass trotz erfolgreicher Saison das Budget gekürzt werden muss?

hoch
#404757 - Gestern um 07:04 Re: Kader 2019/2020 [Re: the-best-ever]
Reflex Offline
Veteran

Registriert: 23/11/2003
Beiträge: 1883
Ort: Langenthal
Der SCL schwimmt seit einigen Jahren nicht im Geld, falls er dies überhaupt einmal getan hat.
Nach finanziell sehr schwachen Abschlüssen wurde das Budget bereits einmal runtergefahren, meines Wissens auf ca. 4.5 Mio.

Nun, dem SCL entgeht viel Geld mit der fehlenden Infrastruktur. Zudem bezahlt der SCL die höchste Hallen- und Eismiete der gesamten NLB und musste sich noch in Huttwil einmieten, was zusätzlich Geld kostet.

Mit dem Fortschreiten des Hallenprojekts im Frühjahr 2018 gabs etwas Licht am Horizont. Leider folgte darauf das jüngste Gestürm mit der Stadt um das Stadionprojekt. Stand heute, eine neue Halle ist in weiter Ferne gerückt, steht frühestens in 6-8 Jahren (und dies ist wohl auch zu optimistisch). Dem SCL wurden auf einen Schlag die Perspektiven genommen. Einerseits die Wandlung der NLB in eine Ausbildungsliga, auf der anderen Seite die fehlende Infrastruktur um die Flucht nach vorne antreten zu können.
All dies war nicht sonderlich förderlich und ich weiss von einigen betroffenen persönlich, dass sie das Sponsoring nun beendet haben (ob verständlich oder nicht spielt hier keine Rolle).

Dies bringt nun den SCL in eine zusätzliche schwierige Situation, so musste man z.B. Pelle den neuen Vertrag zu tieferen Konditionen, ohne Perspektiven anbieten. Dies nur ein Beispiel von vielen.


Das Budget muss drastisch runtergefahren werden, wir sprechen hier von mehreren hunderttausend Fr.
Der SCL wird sich neu, budgetmässig im unteren Segment der Liga befinden (Farmteams mal ausgenommen).

Anders gehts nicht, will die finanzielle Existenz des Vereins nicht gefährdet werden!

Es liegt nun an uns allen zu entscheiden ob wir das wollen. Weiterhin 800.- für ein Sitzplatzabi ausgeben, dies bei einer Mittelfeldmannschaft ohne eine Chance auf einen erneuten Tital, geschweige denn auf mehr? Oder gehts es in erster Linie darum, den Verein in eher schwierigeren Zeiten zu unterstützen?
Ich persönlich werde mein Sitzplatzabi verlängern, aber dies muss jeder für sich entscheiden.
_________________________


hoch
#404773 - Gestern um 09:23 Re: Kader 2019/2020 [Re: Reflex]
SCB-Fan Jufi Offline
Mitglied

Registriert: 01/12/2014
Beiträge: 122
Würde dem Sc Langenthal empfehlen sich bezüglich "günstiges" Spielerpersonal im Scb-Nachwuchs(Elite) umzusehen. dort hätte es den einen oder anderen fähigen spieler, die in der ersten mannschaft des Scb so oder so keine Chancen auf einen Profivertrag erhalten werden. Man könnte sie zuerst ja "nur" mit einem Probevertrag ausstatten und schauen was draus wird.
Evtl. wäre es auch sinnvoll den SCB als Partnerteam zu haben. Keine Ahnung wie lange und ob die Vereinbarung SCB/Fischp noch gültig ist.

hoch
#404779 - Gestern um 10:54 Re: Kader 2019/2020 [Re: SCB-Fan Jufi]
Längssite Offline

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 526
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: SCB-Fan Jufi
Würde dem Sc Langenthal empfehlen sich bezüglich "günstiges" Spielerpersonal im Scb-Nachwuchs(Elite) umzusehen. dort hätte es den einen oder anderen fähigen spieler, die in der ersten mannschaft des Scb so oder so keine Chancen auf einen Profivertrag erhalten werden. Man könnte sie zuerst ja "nur" mit einem Probevertrag ausstatten und schauen was draus wird.
Evtl. wäre es auch sinnvoll den SCB als Partnerteam zu haben. Keine Ahnung wie lange und ob die Vereinbarung SCB/Fischp noch gültig ist.

Ich gehe davon aus, dass es in diese Richtung gehen wird,
jedoch nicht nur SCB, es gibt auch noch die Tigers und
Biel!
Der kleine Berner wird zum Entwicklungshelfer für die grossen Berner.......
Es ist aber nicht so, dass der SCL nun ( gerade auch wegen dem Stadion) gar keinen sportlichen Erfolgsdruck mehr hätte!!

Egal welche News, bringt sie diese Woche noch....
wiso nucht gleich heute whistle

hoch
#404783 - Gestern um 12:46 Re: Kader 2019/2020 [Re: ta0qifsa0]
th0emu Offline
Veteran

Registriert: 14/03/2006
Beiträge: 1746
Ort: uf äm Land
Die News für diese Woche sind schon durch:
- Per Hanberg hat bei Kloten unterschrieben
- Die Geschäftsstelle bleibt diese Woche geschlossen....

hoch
#404785 - Gestern um 12:51 Re: Kader 2019/2020 [Re: th0emu]
Längssite Offline

Profi

Registriert: 04/10/2009
Beiträge: 526
Ort: Langenthal
Original geschrieben von: th0emu
Die News für diese Woche sind schon durch:
- Per Hanberg hat bei Kloten unterschrieben
- Die Geschäftsstelle bleibt diese Woche geschlossen....


Ups, da habe ich doch glatt wieder einmal zuviel erwartet....

"Die neue sportliche Führung beschäftigt sich intensiv mit der Kaderplanung, diesbezügliche Neuigkeiten folgen nächste Woche....."

Ich habe ein mangelndes Textverständnis.... , nächste Woche = übernächste Woche...,wäre ja eigentlich klar ...sorry .
Ïch hätte zumindest rauslesen sollen , dass es sich dabei lediglich um Pelle handelte , da dies ja noch niemand wusste....

na ja, es gibt ja erst wieder im August Eis.. wink

hoch
Seite 25 von 26 < 1 2 ... 23 24 25 26 >